Search Results

You are looking at 1 - 10 of 16 items :

  • Jenny Sprachkunst x
  • Applied Linguistics x
Clear All
in S-Z

nach Hans Castorps Sinne war.. - abgestumpft und verwöhnt, wie er war, durch den intimen Verkehr mit Hippe. »Da«, sagte er. »Danke sehr.« (TMann, Zauberb. 174); gelegentl. beim Austeilen von Prügel o. bei de- monstrativer Zerstörung eines Gegenstandes aus Wut: Ruprecht: Du Schweinetier? Helmuth: Galgen- vogel!! Ruprecht (schlägt ihn ins Gesicht): Da! (1891 FWedekind, Frühlings Erwachen 3,4); Jenny. Und ich gehe auch nicht mehr in Stellung! Ich hub's satt. Da! (Sie zerreißt die Bücher und wirft sie auf die Erde). Da! (OEHartleben, Ausgew. Werke 111,170); auch verkürzt

verschiedenen Umschreibungen leidende Deutung (Schottel 557) bzw. Gattung (Gott- sched, Sprachkunst 294), die leidentliche Form (Ca. Erg.): Das Passivum ist als ein aus dem Verbo selbst gebildetes Wort der Deutschen Sprache fremd, daher sie es ganz umschreiben muß.. mit dem Participio der vergangenen Zeit.. und dem Hülfsworte werden (Ad., Lehrgebäude §411); passiv (1796; FWb) <lat. pas- sivus >fähig zu dulden, empfinden< wohl unter Ein- fluß von frz. gleichbed. passif; mntätig, ohne Begei- sterung^ der Mensch ist eine passive Gewohnheitsma- schine (Laukhard; FWb), verhielt

politics of speech: communication and rhetoric in the twentieth century (2009). Gehrs, Jenny: Komische Philosophie -philosophische Komik. Philosophische Komödien und satirische Kritik der Philosophie im 19. Jahrhundert (1996). ^ Komik, das Komische Geier, Andrea/Kocher, Ursula (Hg.): Wider die Frau. Zu Geschichte und Funktion misogyner Rede (Köln [u. a.] 2008). ^ [Rede] Geier, Manfred: Der Wiener Kreis (1992). ^ Universalsprache Geier, Manfred: Die Schrift und die Tradition. Studien zur Intertextualität (1985). ^ Intertextualität Geier, Manfred: Orientierung Linguistik

: Leiturgia 4 (1961) 559- 659. - Th. Hamacher: Beitr. zur Gesch. des kath. dt. Kirchenlie- des (1985). - M. Jenny, J. Henkys: Art. <Kirchenlied>, in: TRE 18 (1989) 602-643. Α. Beutel —» Deklamation —> Gesang —» Liturgie —» Musik —» Rezitation Literatur (griech. τά γράμματα, ta grámmata; lat. litte- rae; engl, literature; frz. littérature; ital. letteratura) A. Def. - B.I. Antike. - II. Mittelalter. - III. Renaissance. - IV. Barock. - V. Aufklärung. - VI. Klassizismus. - VII. Romantik. - VIII. Moderne. Α. I. In seiner wörtlichen Bedeutung von lat. litteratura

schönen Seele zum guten Staat. Jean Pauls Synkretismus der Empfindsamkeit (Platon, Rousseau, Jacobi). In: Stefan Matuschek (Hg.): Wo das philosophische Gespräch ganz in Dichtung übergeht. Platons Symposion und seine Wirkung in der Renaissance, Romantik und Moderne (2002) 175–190; ders. Schöne Seelen, groteske Körper. Jean Pauls ästhetische Dynamisierung der Anthropologie (2003). ^ Schöne Seele Berger, Adolf: Encyclopedic Dictionary of Roman Law (Philadelphia 1953). ^ Obscuritas Berger, Albert: Wortkunst, Satzkunst, Sprachkunst. Die Sprachessays von Karl Kraus im

Mitarbeit von Katharina Polster [u. a.] (Frankfurt am Main [u. a.] 2009). – [Politik der Geste, Pathos der Geste, Philosophie der Geste]. ^ [Pathos]; [Philosophie]; [Politik]; [Politische Rede] da Riva, Rocı́o: The Neo-Babylonian Royal Inscriptions (2008). ^ Inschrift Darjes, Joachim Georg (Hg.): Versuche in der deutschen Rede-, Dicht- und Sprachkunst (Weimar 1737). ^ Rednergesellschaften Darmesteter, Arsène: La vie des mots étudiée dans leurs significations (Paris 1885; 51895). ^ Grammatik; Metapher; Metonymie; Synekdoche Darnbacher, Max: Vom Wesen der

Ekphrasis und Imagination in Eduard Mörikes Roman Maler Nolten (Würzburg 2012). ^ [Roman] Weides-Mallmann, Gabriele: Swifts satirische ‹Persona› (1984). ^ Satire Weidlé, Wladimir: Die zwei ‹Sprachen› der Sprachkunst, in: Jahrbuch für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft 12/2 (1967). ^ Kunstprosa Weidling, Christian: Orator. Hofmeister/welcher angenehme Instruction schenket . . . in allen Stücken politer Rede- Kunst glücklich anzuführen .. . (1697; Leipzig 1698; 1704). ^ Allegorie, Allegorese; Anwerbungsrede; Exercitatio; Philosophie; Rhetorik Weidling, Friedrich (Hg