Search Results

You are looking at 1 - 4 of 4 items :

  • Jenny Sprachkunst x
  • Sociolinguistics x
Clear All

, INGO: Heinrich Brauns „Anlei- tung zur deutschen Sprachkunst". Hoch- deutsch, Oberdeutsch und Mundart im 18. Jahrhundert. In: Zagreber Germanistische Beiträge 2, 163-178. RINDLER, SCHJERVE, ROSITA: Sardinian: Italian. In: Posner, Roland/Green, J. (eds.): Trends in Romance Linguistics and Philology 5. New York/Amsterdam, Mouton - De Gruyter, 271-294. SORNIG, KARL: Grazer Linguistische Monogra- phien. Graz, Eigenverlag. STECKBAUER, SONJA (ed.): 500 Jahre Mestizaje in Sprache, Literatur und Kultur. Salzburg, Bi- blioteca Hispano-Lusa. STECKBAUER, SONJA: La situacion

: OBST 49, 5-15. REHBEIN, JOCHEN (1993): Und dieser unkontrol- lierte Zustrom ... Anmerkungen zum politi- schen Diskurs heute. In: Klein, W. P./Paul, I. (eds.): Sprachliche Aufmerksamkeit. Heidel- berg: Winter, 156-164. REHBEIN, JOCHEN: Widerstreit. Semi-professio- nelle Rede in der interkulturellen Arzt-Pati- enten-Kommunikation. In: Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik 24/93, 123-151. REIFENSTEIN, INGO: Heinrich Brauns Anleitun- gen zur deutschen Sprachkunst (1765). ,Hoch- deutsch', ,oberdeutsch' und ,Mundart' im SOCIOLINGUISTICA 10/1996 178

Sprachkunst, zum bequemen Gebrauche von ihm selbst ins Kurze gezogen. Neueste mehrmal [3] durchaus ver- besserte und vermehrte Auflage. München: Lentner. [1. Aufl. 1768] Braune, Wilhelm/Ernst A. Ebbinghaus (1979): Althochdeutsches Lesebuch. 16. Aufl. Tübingen: Niemeyer. Breindl, Eva (1989): Präpositionalobjekte und Präpositionalobjektsätze im Deutschen. Tübingen: Niemeyer. (Linguistische Arbeiten, 220). Brennert, Hans (1898): Modeworte. Aus dem Mitteleuropäischen. Berlin: Fontane. Breuer, Ulrich/Jarmo Korhonen (Hrsg.) (2001): Mediensprache · Medienkritik. Frank- furt

, wie es mich recht dünkte; was mir wichtig vorkam, begann ich mit einem großen 1 Brunold-Bigler 1987: 46. Das Original befindet sich im Staatsarchiv Graubünden, StAGR: Β 119; vgl. Jenny 1974: 137. 2 Vad: Ms. 923, p. 278. 3 Vad: Ms. 920, p. 376. 4 Vad: Ms. 926, p. 242 (Eintrag vom 28.9.1788). 562 Buchstaben, das Unbedeutende mit einem kleinen, und da ich wußte, daß im Gesangbuch jede Zeile mit einem großen Buchstaben beginnt, so machte ich es ebenso. Doch die Form war von wenig Belang; es war mir um eine wahrheitsgetreue Darstellung zu thun, und um ja nicht