Search Results

You are looking at 1 - 10 of 15 items :

  • JENNY Ausgabe edition angewandte x
  • Arts, general x
Clear All

): Kunstgeschichte. Eine Einführung, Berlin: Reimer. benJAmIn, WAlter (2010): Über den Begriff der Geschichte. Werke und Nachlass – Kritische Gesamt- ausgabe, Bd. 19, hg. von Gèrard Raulet, Berlin: Suhrkamp. berg, JoCHen (1989): Dossier, unveröffentlicht, Privatarchiv Heike Stephan. berger, renAte/HAmmer-tugendHAt, dAnIelA (Hg.) (1985): Der Garten der Lüste: Zur Deutung des Erotischen und Sexuellen bei Künstlern und ihren Interpreten, Köln: DuMont. berger, renAte (1985): „Pars pro toto. Zum Verhältnis von künstlerischer Freiheit und sexueller Integrität“, in: Dies. u.a., S. 150

. Becker 1925 b C[arl] Hfeinrich] Becker: Vom Wesen der deutschen Universität. Leipzig 1925. Becker 1926 C[arl] H[einrich] Becker: Die Pädagogische Akademie im Aufbau unseres nationalen Bildungswesens. Leipzig 1926. Behrens 1919 Peter Behrens: Die Reform der künstlerischen Erziehung, in: Der Geist der neuen Volksgemeinschaft 1919, S. 93-106. Berliner Adressbuch Berliner Adressbuch. Adreßbuch für Berlin und seine Vororte 1919-1932. Vollständige Mikrofiche- Ausgabe, hg. v. Konrad Umlauf. Bernstein 1921 Eduard Bernstein: Die deutsche Revolution, ihr Ursprung, ihr

Verlust. Kritische Stimmen im britischen Design heute, hg. von ders. [u.a.] (Ausstellungskatalog Frankfurt am Main [u.a.], Museum für angewandte Kunst, 1999), Basel [u.a.] 1999, S. 18‒21 Barley, Nick [u.a.] (Hg.): Lost & found: Lust und Verlust. Kritische Stimmen im britischen Design heute (Ausstellungskatalog Frankfurt am Main [u.a.], Museum für angewandte Kunst, 1999), Basel [u.a.] 1999 Barthes, Roland: Die Sprache der Mode (franz. Origi- nalausgabe: Système de la Mode, Paris 1967), übersetzt von Horst Brühmann, Frankfurt am Main 1985 Bartsch, Ingo: L

bedruckt: H. VAN DE VELDE G.M.B.H. WERKSTÄTTEN FÜR ANGEWANDTE KUNST. MÖBEL, TAPETEN. FARBIGE FENSTER. SCHMUCKSACHEN. BELEUCH- TUNGSKÖRPER. METALLARBEITEN. BANK-CONTO: BERLINER BANK. TELEPHON: AMT IX, N°. 7238. D[e]m hochgeborenen Herrn Graf Kessler W Köthenerstraße 178 Edition und Kommentar Ein Schreiben (einl[iegend]. Copie) wurde von mir Herrn Fischer persön- lich überreicht und erklärte sich derselbe mit dem Inhalte prinzipiell einverstanden, was er durch ein Gegenschreiben bestätigen wird. H[er]r. Fischer wünschte, daß ich Ihnen hiervon Mitteilung machen möchte

künstlerische Disziplin aner- kannt war, sondern im Entwurf selbst Schnittstellen/-mengen von Kunst, Mode, Grafik, Fotografie oder Theater sichtbar macht – auch jenseits ihrer Tragbarkeit. Siehe dazu Kap. 2.3. 16 Vgl. Field, Marcus: Von Maschinenstürmern zur Liebe. Eine kurze Geschichte des Design, in: Lost & found: Lust und Verlust. Kriti- sche Stimmen im britischen Design heute, hg. von Nick Barley [u.a.] (Ausstellungskatalog Frankfurt am Main [u.a.], Museum für angewandte Kunst, 1999), Basel [u.a.] 1999, S. 58‒61. Hier S. 58f. 17 Vgl. ebd. 18 Vgl. Sullivan, Louis H

„English Speciments of Polyautographie“ stieß. Diese veranlasste ihn dazu, eine Edition von Künstlerlithographien unter dem Titel „Polyauto- graphische Zeichnungen vorzüglicher Berliner Künstler“ 1808 in Berlin herauszubringen; vgl. Glaser 1923, S. 71–183, bes. S. 80–82 und Imiela/Gerhardt 1993, S. 30f. 15 Vgl. Imiela/Gerhardt 1993, S. 27–29 und S. 37–42. 34 | II Industrie und Avantgarde – Sachse und die Lithographie kann die Lithographie als eine Art Avantgardeprojekt unter den graphischen Künsten bezeichnet werden, wie bereits das englische Schriftsteller- und

Behaupten, Denken, Großtun
Denken, Behaupten, Großtun.
Behaupten, Denken, Großtun

Artificiose In ære sculptis paßim exornata, recens foras data, Frankfurt a. M. 1597. Bry, Theodor de (Hrsg.): Warhafftige Contrafacturen und Gebräuche dero Innwohner der Landschaft Virginia in Kupfer gestochen […], Frankfurt a. M. 1590. Bujanda Jesús M. de/Davignon, René/Stanek, Ela (Hrsg.): Index des Livres Interdits, 11 Bde., Québec/Genf 1984–2002. Busbecq, Ogier G. de: The Turkish Letters of Ogier Ghiselin de Busbecq, Imperial Ambassador at Constantinople, 1554–1562. Translated from the Latin of the Elzevir edition of 1663 [Oxford 1927], hrsg. u. übers. v. Edward