Search Results

You are looking at 1 - 7 of 7 items :

  • JENNY Ausgabe edition angewandte x
  • Jewish History x
Clear All

A Abel, Karl, Dr.med. geb. 1863 Berlin, gest. 1939 Berlin, Frauenarzt Vor 1912 Dozent fur die Fortbildung der Ätzte in Preußen; 1914-34 Abt.Dir. am jüd. Krankenhaus Berlin; Hptgeb.: Technik und Diagnostik in der gynäkologischen Praxis. BN: Lowenihal. Preußen, S. 14; Aufbau, 13.11.1939, S. 11. Aber, Adolf, Dr.phil. geb. 1893 Apolda/Thüringen, gest. 1960 London, Musik- forscher, Verleger 1918-33 Musikkritiker für ,i^ipziger Neueste Nachrich- ten"; 1927 Teilhaber Edition Germer, Förderer mod. Mu- sik; Ausw. 1933 nach England; Werke u.a. „Die Musik im

in erster Li- nie: ein zureichendes literar. Bild des gefeierten Gelehrten zu umreißen durch ein annä- hernd vollständiges chronolog. Vz. seiner Schriften. [...]“ – Vorbemerkg, S. 4; In- haltsvz., S. 5; Reg., S. 55–63. ROSENBERG, ARTHUR Dr. phil. Prof., Historiker, Soziologe, Politiker Pseud.: Historikus 19.12.1889 Berlin – 07.02.1943 New York, ev., später konfessionslos V: Georg Henry R’, Kfm.; M: Helen (gest. um 1937), jüd., ev.; E: Ella Wöhlmann (1895– 1985); K: Lieselott (1921–1991); Wolfgang (geb. 1922); Peter Michael (geb. 1937); S: Jenny (geb. 1896

nicht die Sterne. / Komm, folge mir ins dunkle Reich hinab!“ Goethe. – Inh.: „Die Allmacht der Gedan- ken“, S. 2–31; Das Problem des Todes, S. 32–66; „Reigen“ und Dance macabre, S. 97–84; Seelische Wege der Eifersucht, S. 85–148; Formen des Inzestmotives, S. 149–170; Die Vater-Imago, S. 171–201; Das Verhältnis zwischen Brüdern, S. 202– 216; Träume, S. 217–265; Freunde, S. 266–269; Das Janusgesicht der Zeit, S. 270–276; Von der Gerechtigkeit des Dramatikers, S. 277–286; Angewandte See- lenkunde, s. 281–286; Unbewußtes im dichterischen Schaffen, S. 287

Roe- land, S. 17; Nacht um Nacht, S. 18; Helfen, S. 18; Dieselbe Hand, S. 19; Extra- Ausgabe, S. 19; Die Tafel, S. 20; Heute nacht, S. 20f.; Schlüssel, S. 21; Lächelnde, S. 21; Eingraben, S. 22; Vater!, S. 22; Was man ihnen genommen hat, S. 24; Nasse Mäntel, S. 24; Begegnung, S. 24; Ruht, S. 25; Fenster, S. 25; Die Schau- spieler, S. 26; Ein Zettel, S. 26; Schießen u. Beichten, S. 26; Stimme des Mann- schaftszimmers, S. 27; Zwei Blicke, S. 27; Heuer auch?, S. 28; Pilotieren, S. 28; Abend im Krieg, S. 29; Die einfache Wahrheit, S. 29; Flammen, die erlöschen, S

. Kempten 1923; 6. Briefe von und an Friedrich und Dorothea Schlegel; hrsg. v. Josef Körner. Bln 1926; 7. Kritische Friedrich-Schlegel-Ausgabe. Paderborn [u.a.] 1980 (Schöningh [u.a.]), Teil 29, Abt. 3, Briefe von und an Friedrich und Dorothea Schlegel. Vom Wiener Kongress zum Frankfurter Bundestag: (10. Sept. 1814 – 31. Okt. 1818).; 8. Dass. ebd. 1980, Teil 30, Abt. 3, Brr. v. u. an F’ u. D’ S’. Die Epoche der Zeitschrift Concordia: (6. November 1818 - Mai 1823); 9. Dass. ebd. 1985, Teil 24, Abt. 3, Brr. v. u. an F’ u. D’ S’. Die Periode des Athenäums: (25. Juli

schweizerischen Persönlichkeiten wie Heinrich Frick, Caspar Jenny und Andreas Sprecher bekannt geworden, nicht hingegen die Funktion Klaus Hügels. Thematisiert wurde unter anderem eine verstärkte Orientie- rung über Deutschland, indem Reisen von Schweizer Journalisten nach Deutsch- land gefördert werden sollten. Deutlich war hingegen der Standpunkt der deutschen Delegation, die eine größere Befürwortung der deutschen Position beim Krieg gegen England verlangte. Die Schweiz würde genauso behandelt wie Belgien oder Rumä- nien, andernfalls wolle man von deutscher Seite die

Aufklärungsschrift, 2. durchges. Aufl. 1919; Online Ausgabe Frankfurt/M. 2008 (http:// judaica-frankfurt.de/urn/urn:nbn:de:hebis:30-180014240000; last visited 02.12.2008).- „‚Graberlebnis’, ein Gedicht“, Salomon Samuel (Hrsg.), Literarische Spende für jüdische Kriegsteilnehmer, Essen 1919, S. 46-48. Dok. UA Erlangen C4/3 b Nr. 3650.- CJA Berlin, 1, 75 C Ra 1 Nr. 9; 11, fol. 34-34v, Felix Goldmann an seinen Amtskollegen Guttmann, Breslau: „Von Lange kann ich Ihnen nur mitteilen, dass er, nach dem Urteil seiner Gemeinde und meiner alten Gemeinde Oppeln ein geradezu fascinierender