Search Results

You are looking at 1 - 10 of 11 items :

  • JENNY Ausgabe edition angewandte x
Clear All

Jugendinstitut immer wieder gehaltvolle Forschungen zu Protesten und Protestierenden, beispielsweise eine bis heute wichtige Studie zum Verhältnis von „Demonstranten und Polizisten“ ( Willems et al. 1988 ); allerdings gibt es dort auch inhaltlich sehr unterschiedliche angewandte Forschung im Spannungsfeld von Präventionsanstrengungen – was den Rahmen der Wissenschaft mindestens überdehnt – und kritischer Analyse unter anderem zu „Linksradikalismus/Linksextremismus“. Ähnliches wie für die Jugendforschung gilt für die Gewaltforschung und neuerdings, über die Themenfelder

Theorie- und Empirieelemente geführt, viele für sich in- formativ und interessant, jedoch nicht zu einem systematischen theoretischen und empirischen Ergebnis. Das Untersuchungsobjekt selbst bleibt begrifflich un- scharf: „Wissen für die Praxis", „praktisches Wissen", „praktische Erkenntis", „pragmatische Sozialwissenschaft", „angewandte Sozialwissenschaft", „Hand- lungswissen", „pragmatische Relevanz von Wissen" etc. Der gegen Ende des Bandes wiederholte Anspruch „die Bedingungen des Handelns zu hinterfrage(n), sowohl für die Bereitstellung brauchbaren

revolution to the present day. New and revised edition with a chapter on second world war and twelve illustrations in colour. Laver, James (1969): Modesty in Dress. London, Melbourne, Toronto, Johannesburg, Auckland: William Heinemann Ltd. Laver, James (1970): Die Mode. Deutsche Ausgabe. 1. Aufl. Wien, München, Zürich: Verlag Fritz Molden. Die Begradigung der Taillenkontur in der Männermode220 Lehmann, Ulrich (2012): »Mode gegen Moderne«. In: Laura Bieger, Annika Reich und Susanne Rohr (Hg.): Mode. Ein kulturwissenschaftlicher Grundriss. München: Wilhelm Fink Verlag

Dekonstruktion von Orientalismus und antimuslimischem Rassismus. Bielefeld: transcript. Balibar, Etienne (1992): Gibt es einen „Neo-Rassismus“? In: Balibar, Eti- enne/Wallerstein, Immanuel (Hg.) (1992): Rasse, Klasse, Nation. Ambiva- lente Identitäten. [2. Aufl.] Hamburg, Berlin: Argument-Verlag. 23 – 38. Bauman, Zygmunt (2005): Moderne und Ambivalenz. Das Ende der Eindeutig- keit. [3. Aufl.] Hamburger Edition: Hamburg. Becker, Inna/El-Menouar, Yasemin (2014): Geschlechterrollen bei Deutschen und Zuwanderern christlicher und muslimischer Religionszugehörigkeit. Bundesamt

scher Nachdruck der Ausgabe Leipzig 1907), S. V- XLIII. Antor, Georg/Bleidick, Ulrich (1995): Recht auf Leben – Recht auf Bildung, Hei- delberg. Aquin, Thomas von (1984): Das buoch der tugenden. Ein Compendium des 14. Jahrhunderts über Moral und Recht nach der Summa theologiae des Tho- mas von Aquin und anderen Werken der Scholastik und Kanonistik, Bd. I: Einleitung – Mittelhochdeutscher Text, hg. v. Klaus Berg/Monika Kasper, Tübingen. Arnim, Ludwig Achim von/Brentano, Clemens (2001): Des Knaben Wunder- horn. Alte deutsche Lieder, München (Abschrift der Erstausgabe

- boot, 46-60. Cloerkes, Günther (2001): Soziologie der Behinderten. Eine Einführung, Heidelberg: Universitätsverlag C. Winter, Edition S. Corker, Marian/French, Sally (1999): Reclaiming discourse in disability studies. In: Corker, Marian/French, Sally (Hg.): Disability Discourse. Serie: Disability, Human Rights & Society, Philadelphia, Buckingham: Open University Press, 1-12. Corker, Marian/Shakespeare Tom (2002) (Hg.): Disability/Postmodernity. Embodying disability theory. London, New York: Continuum. Crenshaw, Kimberlé W. (2010): Die Intersektion von

als Botschaft [b], 1961, in: Communications. Baudelaire, Charles: Der Künstler und das moderne Leben. Essays, »Salons«, Inti- me Tagebücher, Henry Schumann (Hg.), Leipzig 1990. Der Maler des moder- nen Lebens [a] im Original in: Le Figaro, 26. und 29. November und 3. De- zember 1868. Der Salon von 1859 [b] in: La Revue française, 10. und 20. Juni und 1. und 20. Juli. Der Salon von 1846 [c] erschien im Mai 1846 als Broschüre bei Michel-Lévy. Baudrillard, Jean: Der symbolische Tausch und der Tod, München 1982. Original- ausgabe: L’échange symbolique et la

(2000): 'Die Linguistik auf dem Weg zur Kulturwissenschaft?' In: Freiburger Universitätsblätter, 142, 55-68. ' 282 | VISUELLE STILE Austin, John L. (2002): Zur Theorie der Sprechakte. bibliographisch ergänzte Ausgabe, Stuttgart: Recalm. Auer, Peter (1999): Sprachliche Interaktion: Eine Einführung anhand von 22 Klassikern, Berlin/New York: De Gruyter. Baier, Hans (1988): Stilkunde, 3. durchgesehene Aufl., Leipzig: VEB E. A. See- mann. Barthes, Roland (1996): Mythen des Alltags, einmalige Sonderausgabe, Frank- furt am Main: Suhrkamp. Barthes, Roland (1990

Skulptur, Museum für angewandte Kunst, Köln, 14.07.2001–06.09.2001. Vgl. hierzu: Orte der Präsentation, in: Wenrich, Rainer: Kunst und Mode im 20. Jahrhundert, Weimar 2003, 141ff. 12 | Vgl. hierzu ausführlich: Clark, Judith/de la Haye, Amy/Horsley, Jeffrey (Hg.): Exhibit- ing Fashion: Before and after 1971, New Haven/London 2014. Rainer Wenrich348 Ein präganter Ausgangspunkt hierfür ist die Ausgabe der Zeitschrift Art- forum vom Februar des Jahres 1982 in der erstmalig die Arbeit eines Kleider- machers auf dem Titelblatt erscheint. Das Cover des Kunstmagazins zeigt

Veröffentlichung der berüchtigten Ausgabe: »When American Vogue hit the news-stands in the summer of 1975 with ›The Story of O[hhh]‹, all hell broke loose. The readers were deeply shocked by what they saw and I was accused in the press of showing bestiality and advocating sexual relationships between two women and one man.«9 Die unterschiedliche Rezeption des Kinofilms und der beiden Fotostrecken im Ma- gazin lässt sich auf die signifikante Verschiedenheit von räumlichen beziehungs- weise kontextuellen Grenzüberschreitungen zurückführen. Deep Throat hat ver- deutlicht