Search Results

You are looking at 1 - 4 of 4 items :

  • JENNY Ausgabe edition angewandte x
  • Reformation Studies x
Clear All

. Dabei wurden die diakritischen Zeichen nach linguistischen Grundsätzen verschieden aufgelöst; der Vokalismus des erst kurz vor Abschluß der Edition in Hamburg bzw. Ostberlin entdeckten Autographs, das der Ausgabe noch zugrundegelegt werden konn- te, ist dadurch verändert. Die Einleitung informiert sachlich über Autor und Überlieferung. Ein Glossar leistet erste Verständnishilfe. Kommentar und Register sind einem zweiten Band vorbehalten. Ein ausfuhrliches Inhaltsverzeichnis erleichtert bis dahin den Über- blick. H. Sch. 726 Jörg Vögeli: - 725, 2. Halbband. 1. T

magnum, im besonderen der Schöpfer der Münchener Ausgabe (1949) Franz und Karl Zeller, kann man die Behauptung wagen, daß die hier erörterte Edition einen Text vorlegt, der sich den Intentionen des Autors von De revolutionibus am meisten nähert und - was schon kei- 67 Wissenschaft 330-338 nem Zweifel unterliegt - mit einem unvergleichlich reicheren kritischen Apparat versehen ist. Dasselbe kann man auch von den tiefgründigen und detaillierten Kommentaren sagen, die schon allein 78 Seiten in 4° einnehmen. Mit dem wissenschaftlichen Niveau dieser monumentalen

einer handwerklich vorzüglichen Edition nachvollzogen werden, die das riesige Aktenmaterial durch geschickte Verarbeitung auf angemessenem Raum darbietet. Die Ausklammerung sämtlicher Vorakten, die Wiedergabe der Instruktio nen nur als Regesten und der völlige Verzicht auf den Abdruck von Korrespondenzen ist im Interesse eines raschen Voranschreitens der Editionstätigkeit zu verschmerzen. - Kohnk 6.2.2 Die habsburgischen Erblande 268 Komedio Schmitt-Esser. Die mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Inschriften von Stift Stams als Zeugnis der Tiroler Geschichte

ging davon aus, dass derselbe 1535 gedruckt wurde (vgl. Jenny: Comander I [1969] (Anm. 1), S. 306); hingegen ist unterdessen nachgewiesen, dass der Katechismus erst 1538 beendet wurde, wahrscheinlich aber nie im Druck erschien (vgl. Jan-Andrea Bernhard: „Vna cuorta et christiauna fuorma da intraguider la giuuentüna“. Iachiam Tütschett Bifruns Katechismus von 1552 in der Ausgabe von 1571. In: Annalas da la Societad Retorumantscha 121 (2008), S. 188–194). 4 Vgl. Johannes Comander: Ueber die nachkommenden Schlussreden wollen wir […] ainem yeden antwurt & bericht