Search Results

You are looking at 1 - 10 of 611 items :

  • "statistische Methode" x
Clear All
Eine Einführung in deren Fundamente und Grundzüge

-77- Statistische Methode zur kinematischen Bestimmung der Stützbeinphase Ch. Peham, M. Scheidl Klinik für Orthopädie bei Huf- und Klauentieren der Veterinärmedizinischen Unversität Wien Summary Kinematic stance phase detection - a statistical method Stance phase definition is essential for motion analysis äs stance phase is used for time indication (e.g. for as- signement of the head motion to the limbs, in lameness documentation). In seven horses, the durations of stance were determined synchronously with a force plate inte- grated in hard track and with a high

1. Einführung in die statistische Methode Für das eindimensionale Random-Walk-Problem (Irrflugproblem) ist die Wahrschein- lichkeit Wn(h) dafür, daß nach Ν Schritten η Schritte in eine Richtung getan wur- den, durch die Binomialverteilung Wj^(n) = [N!/n! (N — nj!]pnqN ~ n gegeben (j> Wahrscheinlichkeit dafür, daß ein Schritt nach rechts ausgeführt wird, q = 1 — p). Ν Ihr Mittelwert ist η — Σ Wjy(n)n = Np, ihr Schwankungsquadrat ist η = O (An)2 = (η - Π)2 = Npq. Die relative mittlere quadratische Abweichung beträgt für ρ = q = y2 Δ* η/η ξ sJ(An)2 Ifi = 1 l

1. Elementare Wahrscheinlichkeitsrechnung (Einführung in die statistische Methode) 1.1 Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, mit drei Würfeln insgesamt höchstens 6 Augen zu werfen? 1.1 Es gibt insgesamt 6 • 6 • 6 = 216 verschiedene Möglichkeiten, drei Würfel zu werfen, wobei jede dieser Möglichkeiten die gleiche Wahrscheinlichkeit besitzt. Die Würfe, die eine Summe von höchstens 6 ergeben, sind Wurf 1,1,1 1,1,2 1,1,3 1,1,4 1,2,2 1,2,3 2,2,2 Anzahl der i Permutationen 1 3 3 3 3 6 1 Die Wahrscheinlichkeit für ein bestimmtes Ereignis ist allgemein gegeben

in die Statistik. Analyse und Modellierung von Daten. 9., durchges. Aufl. München 2000; Leopold Schmetterer , Einführung in die Mathematische Statistik. 2., verb. u. wesentl. erw. Aufl. Berlin/Heidelberg 1966; Hans Schorer , Statistik. Grundlegung und Einführung in die statistische Methode. Bern 1946; Arnold Schwarz , Über den Umgang mit Zahlen. Einführung in die Statistik. München 1952; Jan Tinbergen , Einführung in die Ökonometrie. Wien/Stuttgart 1952. Da einige Begriffe aus den Glossaren auch eine nicht-statistische Bedeutung besitzen (z. B. „Test“) und

tm 4/2002 Semi-blinde Geräuschrekonstruktion für die technische Diagnose Semi-blind Sound Reconstruction for Machine Diagnosis Mirko Knaak, Dieter Filbert, TU Berlin Manuskripteingang: 14. Januar 2002; zur Veröffentlichung angenommen: 15. Februar 2002. Wenn der sehr aussagekräftige Luftschall zur objektiven akustischen Güteprüfung benutzt wird, stellt sich in einer Fabrik o. Ä. das Problem starker Nebengeräusche. Dieser Beitrag schl̈agt ein semi-blindes Verfahren zur Rekonstruktion des Maschinengeräuschs vor. Die blinde Quellentrennung ist eine statistische

anregende Diskussionen danken. * Auf C02 bezogen. [C02] = 2 • 10-5 Mol//. Die Ermittlung der visuellen Schwelle und Schaltmodelle für die Reizweiterleitung* Von E r n s t - G e o r g K i n d und G ü n t e r S c h u l z Aus dem Institut für Optik und Spektroskopie der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin, Berlin-Adlershof (Z. Naturforschg. 16 b, 217—223 [1961] ; eingegangen am 15. August 1960) Von B a r n e s und C z e r n y 1 wurden 1932 die Grundlagen für eine statistische Methode entwickelt, die visuelle Schwelle des menschlichen Auges zu ermitteln

mit der damit verbundenen kognitiven Szene sowie den darin vorkommenden Rollen (z. B. der Käufer und der Verkäufer im Handelsszenario, aber auch abstrakte Ein- heiten wie Source-Path-Goal im Reiseszenario). In diesem Beitrag wird das mehrsprachige Potenzial von FrameNet disku- tiert. Es wird eine statistische Methode vorgestellt, mit deren Hilfe die frame-semantische Ähnlichkeit zwischen Wörtern ver- schiedener Sprachen berechnet werden kann. Außerdem wird gezeigt, inwiefern sich Sprachen im Ausdruck von Zuständen und Ereignissen unterscheiden und wie diese

Eine praktische Einführung
Eine praktische Einführung