Test Cover Image of:  Visuelle Netzwerkforschung

Visuelle Netzwerkforschung

Qualitative, quantitative und partizipative Zugänge

Series: Sozialtheorie
Edited by: Michael Schönhuth, Markus Gamper, Michael Kronenwett, and Martin Stark

Seit einigen Jahren hält ein neues Forschungsparadigma Einzug in die Sozial-, Geistes- und Wirtschaftswissenschaften: die Netzwerkanalyse, der zufolge Identität und Handeln maßgeblich von sozialen Strukturen beeinflusst werden. Ein Novum ist hierbei die visuelle Netzwerkforschung, die mit Hilfe von sogenannten Netzwerkbildern und -karten soziale Beziehungen erhebt und analysiert. Dieses empirische Vorgehen ist bislang jedoch nahezu unerforscht. Die interdisziplinären Beiträge des Sammelbandes schließen diese Lücke. Es werden erstmalig Studien vorgestellt, die sich qualitativer und quantitativer Techniken bedienen, um soziale Netzwerke visuell zu erforschen.

Reviews

Besprochen in:

GMK-Newsletter, 7 (2013)

Supplementary Materials

$42.99
PDF
Edition: 1. Aufl.
Audience: Professional and scholarly;

Search