Test Cover Image of:  Planung ist unsichtbar

Planung ist unsichtbar

Stadtplanung zwischen relationaler Designtheorie und Akteur-Netzwerk-Theorie

Series: Sozialtheorie
Funded by: Lucius und Annemarie Burckhardt Stiftung
Edited by: Monika Kurath and Reto Bürgin

Dieser Band präsentiert eine neuartige Sicht auf die Stadtplanung, indem der sozio-materielle Kontext, in welchem Planung stattfindet, Berücksichtigung findet. Dabei wird eine theoretische Brücke zu einem Vordenker, Lucius Burckhardt, und seiner Designtheorie geschlagen, in welcher die 'unsichtbare' soziale Dimension von Design im Zentrum steht. Eine ähnliche Perspektive nimmt die Akteur-Netzwerk-Theorie ein, welche die Handlungsmacht nichtmenschlicher Artefakte betont. Diese beiden Ansätze verbindend, plädieren die Beiträge dafür, Planung verstärkt in ihren sozio-materiellen Verbindungen wahrzunehmen und ihre Ergebnisse entsprechend als deren Produkte zu verstehen.

Reviews

Besprochen in:
Forum Wohnen und Stadtentwicklung, 1 (2020)

Supplementary Materials

$32.99
PDF
Audience: Professional and scholarly;

Search