SEARCH CONTENT

You are looking at 101 - 110 of 16,129 items :

  • Sociology, other x
Clear All
OPEN ACCESS

Abstract

»Co-Parenting« als Familienkonzept breitet sich aus und stellt die Versprechen des romantischen Liebesideals mitsamt seinem geschlechterungleichen Normalfamilienmodell in Frage. Doch was bedeutet das für die Liebe selbst? Wird sie zerstört oder transformiert und öffnet sie sich für neue Familien- und Beziehungsformen? Entfaltet sich in der post-romantischen Elternschaft gar ein utopisch-emanzipatives Potenzial, das Frauen und LGBTIQ*s aus patriarchalen, hetero- und paarnormativen Herrschaftsverhältnissen befreit? Neben Gegenwarts- und Zukunftsszenarien erkundet Christine Wimbauer auch die gesellschaftspolitischen Herausforderungen dieser Entwicklungen.

Abstract

»Co-Parenting« als Familienkonzept breitet sich aus und stellt die Versprechen des romantischen Liebesideals mitsamt seinem geschlechterungleichen Normalfamilienmodell in Frage. Doch was bedeutet das für die Liebe selbst? Wird sie zerstört oder transformiert und öffnet sie sich für neue Familien- und Beziehungsformen? Entfaltet sich in der post-romantischen Elternschaft gar ein utopisch-emanzipatives Potenzial, das Frauen und LGBTIQ*s aus patriarchalen, hetero- und paarnormativen Herrschaftsverhältnissen befreit? Neben Gegenwarts- und Zukunftsszenarien erkundet Christine Wimbauer auch die gesellschaftspolitischen Herausforderungen dieser Entwicklungen.

Staatsrassismus in der neoliberalen ›Stadt der Vielfalt‹
Armutsbekämpfung jenseits des Wohlfahrtsstaats?
Global Perspectives on Care for Trans Communities
Series: Gender Studies
Zum Älterwerden zwischen Ästhetik und Alltag
Tiere und Tierbilder von der frühen Neuzeit zur ökologischen Krise
Konfliktfelder, Orte und soziale Kämpfe
Series: Urban Studies
Akzeptanz, Chancen und Herausforderungen altersgerechter Assistenzsysteme