Search Results

You are looking at 1 - 2 of 2 items :

  • "Computer Game" x
Clear All

populären Literaturform in Deutschland seit 1945. Unter Mitwirkung von Klaus VERMITTLUNG MIT HILFE BEWEGLICHER ELEMENTE 316 Doderer, Christiane Körner, Helmut Müller, Katja Ott, Weinheim und Basel: Beltz. Eskelinen, Markku (2001): „The gaming situation“ in: Game Studies, The International Journal of Computer Game Research 1 (1) http://www. gamestudies.org/0101/eskelinen/ vom 23. 11. 2012. Kleta, Henry G. (2005): „Marching Triangles“, in: Clemens Schwender/ Jakob Dittmar/Hans Prengel (Hg.), Abbild – Modell – Simulation, Frankfurt: Peter Lang, S. 137–154. McCloud

Verlag: Reinbek bei Hamburg. 240 | SELBSTKULTUR UND MEDIALE KÖRPER Venus, Jochen (2010): Simulation of Self-Action. On the Morphology of Remote-Controlled Role Playing. In: Günzel, Stephan/Liebe, Mi- chael/Mersch, Dieter: Logic and Structure of the Computer Game. Potsdam University Press: Potsdam, S. 196-206. Waldenfels, Bernhard (1998): Experimente mit der Wirklichkeit. In: Krä- mer, Sybille (Hg.): Medien, Computer, Realität. Wirklichkeitsvorstel- lungen und Neue Medien. Suhrkamp Verlag: Frankfurt am Main, S. 213-243. Welsch, Wolfgang (1998): „Wirklich