Search Results

You are looking at 1 - 6 of 6 items :

  • "Critical Theory" x
  • General European History x
Clear All
English Travellers in the Ottoman Empire and the South Pacific, 1636-1863
OPEN ACCESS

, Wolfgang (Hg.) (1983): Faschismus als soziale Bewegung. Deutsch- land und Italien im Vergleich. Göttingen. Schimming, Ulrike (2002): Fotoromane. Analyse eines Massenmediums. Frankfurt a. M. Schmidgen, Henning (1997): Das Unbewußte der Maschinen. Konzeptionen des Psychischen bei Guattari, Deleuze und Lacan. München. BIBLIOGRAPHIE FLUCHTLINIEN DES NEOREALISMUS368 Schmiedel, Stevie Meriel (2004): Contesting the Oedipal Legacy. Deleuze vs Psychoanalytic Feminist Critical Theory. Hamburg, Münster. Schreiber, Gerhard (1996): Deutsche Kriegsverbrechen in Italien. Täter

OPEN ACCESS

critical theory« speist, weiter aktuell. Denn darin geht sie der Frage nach, wie der Gehalt der Filme durch »hegemonic knowledge practices« ersetzt wurde. Vor diesem Hintergrund plädiert sie für die Wahrnehmung einer radikalen »contemporaneity« des Neorealismus mit Faschismus, Christdemokratie und gramscianischem und hegelschem Marxismus, die vor allem die (sexuellen) Ränder der Filme verorten und theoretisch erfassen muss, um die (auch linke) heterosexistische Ökonomie einer vergeschlechteten Subjektivität aufdecken zu können.20 Damit benennt Ginsberg genau die

-Diskurs. 140 Deleuze/Guattari, Tausend Plateaus, S. 166. 141 Stevie Meriel Schmiedel: Contesting the Oedipal Legacy. Deleuze vs Psychoanalytic Feminist Critical Theory. Hamburg, Münster 2004. S. 177. 71 der Theorien von Judith Butler und Deleuze|Guattari vollzogen. Sie alle teilen eine marxistisch geschulte philosophische Kritik an der beste- henden hegemonialen Ordnung und begreifen diesbezüglich den Körper als zentral für ihre Überlegungen. Butler setzt dabei in erster Linie das verkörperte Geschlecht als grundsätzliche Matrix einer binären Ordnung der Macht. Auch

learn from Adorno was the way in which one can draw produc- tively on the tradition ofGerman idealism in order to develop thebasis for a critical theory of society. I wasmost interested in ways in which philosophy could serve as a basis for developing a critique of society and how that critique of society could figure into the development of practical strategies for the radical transformation of society.«88 Anders als Herbert Marcuse lehnte Adorno jedoch die Herleitung eines Bezugs zwischen Theorie und Praxis ab und hielt eine revolutionäre Praxis für unwahr- 86

1944-1947 (Stroud: Tempus Publishing Ltd., 2000). Blickle, Peter: Heimat. A Critical Theory of the German Idea of Homeland (Rochester, NY: Camden House, 2002). Böning, Holger: Der Traum von einer Sache. Aufstieg und Fall der Utopien im politischen Lied der Bundesrepublik und der DDR (Bremen: edition lumière, 2004). Börrnert, René: Wie Ernst Thälmann treu und kühn! Das Thälmann-Bild der SED im Erzie- hungsalltag der DDR (Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 2004). Bösch, Frank: »Geteilt und verbunden. Perspektiven auf die deutsche Geschichte seit den 1970er Jahren«, in: ders