Search Results

You are looking at 1 - 6 of 6 items :

  • "Urban Studies" x
  • Cultural History x
Clear All
Zur Neuerfindung eines Topos
Series: Urban Studies
Vergnügungskultur um 1900

Urban Studies Annett Zinsmeister (Hg.) welt[stadt]raum mediale inszenierungen Dezember 2007, ca. 160 Seiten, kart., zahlr. Abb., ca. 16,80 €, ISBN: 978-3-89942-419-5 Martina Heßler Die kreative Stadt Zur Neuerfindung eines Topos November 2007, 348 Seiten, kart., zahlr. Abb., 29,80 €, ISBN: 978-3-89942-725-7 Laura Bieger Ästhetik der Immersion Raum-Erleben zwischen Welt und Bild. Las Vegas, Washing- ton und die White City November 2007, 266 Seiten, kart., zahlr. Abb., 26,80 €, ISBN: 978-3-89942-736-3 Lars Frers Einhüllende Materialitäten Eine Phänomenologie des

unter gebildeten Bürgern (1879-1881)«, in: WerkstattGeschichte 13 (2004), S. 3-25; Gebildete Doppelgänger. Bürgerli- che Juden und Protestanten im 19. Jahrhundert, Göttingen 2005. Jörn Weinhold, geb. 1965, M.A., ist seit 1999 Wissenschaftlicher Mitarbei- ter am Institut für Europäische Urbanistik der Bauhaus-Universität Weimar und Koordinator des Internationalen Promotionsprogramms (IPP) »Euro- pean Urban Studies«. Zuvor war er Referent Lehre am Northern Institute of Technology der Technischen Universität Hamburg-Harburg. Er studierte Geschichte, Geographie

, architektonische Innovationen zu regulieren und Hochhausbauten an die Peripherie zu verbannen. Das Ziel dieses Projektes war es, Kultur- und Sozialgeschichte, Analysen der ökonomischen und politischen Stadtentwicklung und Forschungsfragen der Kulturgeographie und der Urban Studies zusammen zu führen, um Wien glei- chermaßen als singulären Bedeutungs- und Handlungshorizont von Stadtkultur wie auch als buchstäblich materialen Schauplatz sozialer Konflikte, selektiver Traditionsbildungen und eines hegemonial wirksamen urbanen Imaginaires kenntlich zu machen. 4