Search Results

You are looking at 1 - 5 of 5 items :

  • "Modern Ballett" x
Clear All
Qualitäten der gravitas in Pina Bauschs Orpheus und Eurydike
Series: TanzScripte, 53

Stück Tanztheater noch der Schlussstein fehlte, der in der letzten Spielzeit der Ägide Liška gesetzt werden konnte. Damit wurde die Kernkompetenz des Bayerischen Staats- balletts (klassisches und modernes Ballett) erweitert und es machte die 39 | Vgl. Brinkmann 2014 (wie Anm. 9), S. 89. 40 | Ich referiere hier auf das von Christopher Balme am Institut für Theaterwis- senschaft der Ludwig-Maximilians-Universität gegründete Forschungszentrum Institutionelle Ästhetik (INAES) und dessen Sprachgebrauch. Demnach sind Kompanien und Theater »Organisationen

anderen Seite erfolgt, oder sich in der normativen Differenzsetzung zu anderen Tanz-Ästhetiken wie Modern Dance, Postmodern Dance, modernes Ballett oder Kon - zept tanz zeigt. Die Übersetzung selbst ist es demnach, die eine (na- tionale) Identitätszuschreibung einer (Tanz-)Kultur als politisches Imaginäres entlarvt. Übersetzen im Tanz ist somit vor allem im Hinblick auf drei Präpositionen beschreibbar: Übersetzen durch, Übersetzen in und Übersetzen als Bewegung. Allen diesen drei Bezugnahmen ist eine metaphorische Offenheit eigen, beschreiben sie doch

formal oder narrativ angelegt sein. Es kann sich um klassisches oder modernes Ballett, eine abstrakte Choreografie, ein Tanztheaterstück oder Ausdrucks- tanz handeln. Diese können in einer hierarchischen oder einer kollektiven Zusammenarbeit entstehen und an unterschiedlichen Orten stattfinden, z.B. auf einer Bühne, in einem Kulturbetrieb Formen 212 Komposition oder im öffentlichen Raum. Es können Medien wie Musik, Film, Text und auch unterschiedliche Tanzstile und -techniken zum Einsatz kommen. Soll die Choreografie als wiederholbares Werk gestaltet werden