»Identität – das Wort kann ich immer noch nicht aussprechen.« Bericht zur Tagung Europa im Übergang der Gesellschaft für interkulturelle Germanistik (GiG) vom 9. bis 15. September 2017 an der Europa-Universität Flensburg

Dominik Zink

Falls das inline PDF nicht korrekt dargestellt ist, können Sie das PDF hier herunterladen.

Artikel kaufen
Erhalten sie sofort unbegrenzten Zugriff auf den Artikel.
Anmelden
Haben Sie den Zugang bereits erworben? Melden Sie sich bitte an.


oder
Zugriff über Ihre Institution

Zeitschrift + Hefte

Die Zeitschrift für interkulturelle Germanistik (ZiG) trägt dem Umstand Rechnung, dass sich in der nationalen und internationalen Germanistik Interkulturaliität als eine leitende und innovative Forschungskategorie etabliert hat. Sie erscheint zweimal jährlich.

Suche