Test Cover Image of:  Schamhafte Geschichte

Schamhafte Geschichte

Metahistorische Reflexionen im Werk von Jorge Luis Borges

Series: machina, 5

Die Erzählungen von Jorge Luis Borges wurden lange Zeit vor allem als phantastische Fiktionen gelesen und auf literatur- oder sprachtheoretische Reflexionen beschränkt. Jedoch verweist sein Werk bereits von Anbeginn auf grundlegende Problematiken der Geschichtsschreibung.
Diese Studie greift zurück auf Paul Ricoeurs Überlegungen zu Zeit und Erzählung, in welchen dieser die notwendige Überkreuzung von historischem und literarischem Schreiben herausstellt, und zeigt, dass der Begriff der »schamhaften Geschichte« zentral für Borges' Geschichtsbild ist: Den »schamhaft« hinter die Ereignisgeschichte zurücktretenden historischen Begebenheiten gilt Borges' besonderes Augenmerk.

Reviews

»Eine spannende Erweiterung der Perspektive auf das Werk Jorge Luis Borges'.«
Silvia Boide, KULT_online, 7 (2013)

Besprochen in:

Iberoamericana, 44 (2011), Ingrid Simson

Supplementary Materials

$42.99
PDF
Edition: 1. Aufl.
Audience: Professional and scholarly;

Search