Test Cover Image of:  HipHop aus Österreich

HipHop aus Österreich

Lokale Aspekte einer globalen Kultur

Erstmals wird in diesem Buch die für Deutschrap oft impulsgebende österreichische Hip-Hop-Musiklandschaft auf Buchlänge ins Zentrum gerückt. Frederik Dörfler-Trummer zeichnet die Karrieren der wichtigsten Vertreter*innen - von Falco über Money Boy bis Raf Camora - nach und analysiert ihre Musik. Dabei werden genredefinierende Charakteristika des Hip-Hop für die Subgenres BoomBap, Gangsta-Rap, Trap und Cloud-Rap herausgearbeitet. Über den Aspekt der Glokalisierung wird zudem das Zusammenspiel von globaler Verbreitung und lokaler Aneignung von Hip-Hop-Musik demonstriert.

OPEN ACCESS
Audience: Professional and scholarly;

Search