Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Lilie, Ralph-Johannes / Ludwig, Claudia / Zielke, Beate / Pratsch, Thomas

Prosopographie der mittelbyzantinischen Zeit Online

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Nach Vorarbeiten F. Winkelmanns erstellt

[Prosopography of the Middle Byzantine Period Online]

More options …

Search

Search publication

Open Access

T: Protospatharios und Komes des basilikon Hippostasion — κόμης τοῦ βασιλικοῦ ἱπποστασίου (Skylitzes).

V: Nach der Eroberung Kretas durch die Araber (vermutlich 824) wird der Protospatharios und Strategos von Anatolikon, Photeinos (# 6241), von Kaiser Michael II. nach Kreta geschickt, um die Lage zu erkunden. Auf seine Anforderung hin wird ihm der Protospatharios Damianos mit einer Flotte zu Hilfe gesandt, jedoch unterliegen beide den Arabern. Damianos wird getötet, während Photeinos sich mit Mühe retten kann.

Q: — (Hist.): Theoph. cont. II 21, p. 76,15-22; Skylitzes 43,58-64.

L : Guilland, Recherches I 470; idem, Titres XVIII 407; Treadgold, Revival 253f. (bezeichnet ihn fälschlich als Protostrator); Christides, Crete 81–95.

Geographische Orte

  • Kreta

Quellen

  • Theoph. cont.
  • Skylitzes
Back to top

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in