Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Lilie, Ralph-Johannes / Ludwig, Claudia / Zielke, Beate / Pratsch, Thomas

Prosopographie der mittelbyzantinischen Zeit Online

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Nach Vorarbeiten F. Winkelmanns erstellt

[Prosopography of the Middle Byzantine Period Online]

More options …

Search

Search publication

Open Access

T: Episkopos von Amastris.

V: Dieser Episkopos von Amastris war der unmittelbare Vorgänger des hl. Georgios von Amastris (# 2183). Infolgedessen muß er kurz vor dem Zeitraum 790 bis Januar 792 (dem Amtsantritt des Georgios laut Grumel) gestorben sein.

Q: — (Hag.): Vita Georg. Amastr. (BHG 668) § 15, p. 25,14f.

L : Fedalto 87; Grumel–Darrouzès, Regestes Nr. 367.

P: Aufgrund der zeitlichen Nähe liegt eine Identifizierung mit Gregorios (# 2413), dem Teilnehmer am Konzil von 787, nahe, sie ist aber nicht zu beweisen.

Geographische Orte

  • Amastris (Paphlagonien)
  • Paphlagonien (Kirchenprovinz)

Quellen

  • Vita Georg. Amastr. (BHG 668)
Back to top

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in