Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Lilie, Ralph-Johannes / Ludwig, Claudia / Zielke, Beate / Pratsch, Thomas

Prosopographie der mittelbyzantinischen Zeit Online

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Nach Vorarbeiten F. Winkelmanns erstellt

[Prosopography of the Middle Byzantine Period Online]

More options …

Search

Search publication

Open Access

T: Monachos und Einsiedler, später Abt.

V: A. war ein Verwandter des Michael Maleïnos (# 25124), mit dem er, vermutlich zwischen 919 und 921, als Eremit in Bithynien lebte. Als Michael (ca. 921) nach Prusias ging, trennte A. sich von ihm. Dennoch überließ Michael ihm etwas später (ca. 925) die Leitung des von ihm gegründeten Klosters Xerolimne (Ξηρολίμνη), das zu dieser Zeit mehr als 50 Mönche beherbergte.

Q: — (Hag.): Vita Mich. Maleïni (BHG 1295) cap. 13, p. 16,21-32; cap. 15, p. 17,32f.

Geographische Orte

  • Bithynien
  • Prusias
  • Xerolimne (Kloster)
  • Kloster: Xerolimne

Quellen

  • Vita Mich. Maleïni (BHG 1295)
Back to top

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in