Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Lilie, Ralph-Johannes / Ludwig, Claudia / Zielke, Beate / Pratsch, Thomas

Prosopographie der mittelbyzantinischen Zeit Online

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Nach Vorarbeiten F. Winkelmanns erstellt

[Prosopography of the Middle Byzantine Period Online]

More options …

Search

Search publication

Open Access

Kombinationsartikel: Eulampios (# 1672).

T: Archiepiskopos von Apameia (Bithynien), Skeuophylax (der Megale Ekklesia?).

V: Wahrscheinlich war E. bereits unter dem Patriarchen Methodios (# 4977) zwischen 843 und 847 Bischof von Apamiea. Als Anhänger des Gregorios Asbestas (# 2480) wurde er während des ersten Patriarchats des Ignatios (# 2666) ca. 852/53 gemeinsam mit Gregorios, Petros von Sylaion (# 6089) und einem weiteren Petros (von Milet? [# 6088]) von Ignatios abgesetzt und anathematisiert. Über die Gründe verlautet nirgendwo etwas Genaues. Nach dem Sturz des Ignatios im Jahre 858 wurde er anscheinend gemeinsam mit Gregorios rehabilitiert. Zwischen 868 und 871 war er Adressat etlicher Briefe des Photios (# 6253), darunter befinden sich fünf längere theologische Traktate (Epp. 75. 127. 181. 182. 210) und zwei sehr kurze Briefe (Epp. 95. 184). Auf dem antiphotianischen Konzil von 869/70 wurde er am 29. Oktober 869 erneut gemeinsam mit Gregorios Asbestas und Photios von dem wieder installierten Patriarchen Ignatios abgesetzt und anathematisiert. Zuvor hatte er sich am 24. Oktober 869 auf dem Konzil für die photianischen Bischöfe ausgesprochen. Er starb anscheinend vor dem November 879, da auf diesem Konzil Sophronios (# 27157) als Archiepiskopos von Apameia bezeugt ist.

Q: — (Hist.): Ps.-Symeon 671,6-11. — (Ep.): Photios, Epp. 75. 95. 127. 181. 182. 184. 210 (I 117. 131. 165ff. II 70ff. 109ff. Laourdas–Westerink); MGH Epp. VII, Epp. ad res Orientales Nr. 2, p. 375,24-27. — (Conc.): Mansi XVI 88B-D. 133C. 381D. — (Hag.): Vita Ignatii (BHG 817) 512C. — (lat.): MGH Epp. VI, Nicolai epp. Nr. 88, p. 462,17-20 (= Mansi XV 194A).

L: Fedalto 110. — Grumel–Darrouzès, Regestes Nr. 445. 447. 448; Laourdas–Westerink I 116; Leontaritu, Axiomata 545 (Nr. 32).

P: Zum zeitlichen Ablauf der ersten Absetzung durch Ignatios cf. unter Gregorios (# 2480).

Geographische Orte

  • Apameia (Bithynien)
  • Bithynien (KP)
  • Apamea

Quellen

  • Photios, Epp.
  • Vita Ignatii (BHG 817)
  • MGH Epp.
Back to top

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in