Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Lilie, Ralph-Johannes / Ludwig, Claudia / Zielke, Beate / Pratsch, Thomas

Prosopographie der mittelbyzantinischen Zeit Online

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Nach Vorarbeiten F. Winkelmanns erstellt

[Prosopography of the Middle Byzantine Period Online]

More options …

Search

Search publication

Open Access

T: Monachos — μοναχός, Bischof von Turkia (Ungarn) — ἐπίσκοπος Τουρκίας (Skylitzes) bzw. Archiereus — ἀρχιερεύς (Zonaras).

V: Er begleitete, vermutlich im Jahre 952, einen ungarischen Anführer (# 31391), der sich zum Christentum bekehrt hatte und in Konstantinopel getauft worden war, in dessen Heimat zurück, um dort das Christentum zu verbreiten. Zu diesem Zweck war er von Patriarch Theophylaktos (# 28192) zum Bischof von Ungarn (in byzantinischen Quellen: Turkia) geweiht worden. H. hatte angeblich großen Erfolg und bekehrte viele Heiden zum Christentum.

Q: — (Hist.): Skylitzes, Konstantinos (2) 5, p. 239,64-70; Zonaras XVI 21, p. 484,14-16.

L: Zu dem Bischof von Turkia cf. I. Baán, The Metropolitanate of Tourkia. The organization of the Byzantine church in Hungary in the middle ages, in: Byzanz und Ostmitteleuropa 45-53.

Geographische Orte

  • Ungarn
  • Turkia (Ungarn)

Quellen

  • Skylitzes
  • Zonaras
Back to top

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in