Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Lilie, Ralph-Johannes / Ludwig, Claudia / Zielke, Beate / Pratsch, Thomas

Prosopographie der mittelbyzantinischen Zeit Online

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Nach Vorarbeiten F. Winkelmanns erstellt

[Prosopography of the Middle Byzantine Period Online]

More options …

Search

Search publication

Open Access

T: Protobestiarios — πρωτοβεστιάριος.

V: Als kurz nach dem Tod des Kaisers Alexandros (6. Juni 913) Konstantinos Dukas (# 23817) rebellierte, ließ M. den Usurpator durch ein Tor in der Stadtmauer ein. Dieses Tor gehörte offenbar zur Seemauer und lag in der Nähe der Akropolis, also des Kaiserpalastes. Ob M. der Befehlshaber des Tores war oder Konstantinos Dukas in einer anderen Funktion den Einlaß nach Konstantinopel ermöglichen konnte, ist unklar (καὶ νυκτὸς διὰ παραπυλίδος εἰσελθὼν τοῦ πρωτοβεστιαρίου Μιχαήλ, οὔσης πλησίον ἀκροπόλεως).

Q: — (Hist.): Theoph. cont. VI 3, p. 382,10f.; Skylitzes, Konstantinos 2, p. 198,44-46; Symeon log. (Leon gr. 289,5-7; Theod. mel. 202,22f.; Symeon sl. 125,12f.); Symeon log. (Wahlgren) 135,19f.; Georg. mon. cont. (Bonn) 875,4f.; Georg. mon. cont. (Muralt) 1129A.; Ps.-Symeon 719,1f.; Georg. mon. cont. (Istrin) 39,30 – 40,2.

P: M. könnte identisch sein mit Michael (# 25165), dem Neffen des Konstantinos Dukas, der gleichfalls in dessen Verschwörung verwickelt war und dabei den Tod fand.

Geographische Orte

  • Kpl.: Seemauer
  • Seemauer (Kpl.)

Quellen

  • Theoph. cont. 6
  • Georg. mon. cont. (Bonn)
  • Ps.-Symeon
  • Georg. mon. cont. (Muralt)
  • Georg. mon. cont. (Istrin)
  • Skylitzes
  • Leon gr.
  • Theod. mel.
  • Symeon log. (Wahlgren)
  • Symeon sl.
  • Symeon log.
Back to top

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in