Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Lilie, Ralph-Johannes / Ludwig, Claudia / Zielke, Beate / Pratsch, Thomas

Prosopographie der mittelbyzantinischen Zeit Online

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Nach Vorarbeiten F. Winkelmanns erstellt

[Prosopography of the Middle Byzantine Period Online]

More options …

Search

Search publication

Open Access

T: Episkopos von Rykanda bzw. Orykandos (= Arykanda, Suffraganbistum von Myra in Lykien).

V: Im Jahre 879/80 nahm er an dem Konzil in Konstantinopel teil, auf dem Photios (# 26667) rehabilitiert und wieder eingesetzt wurde.

Q: — (Conc.): Mansi XVIIA 376A. 376C.

L: Fedalto 228. — Hergenröther II 456 mit Anm. 54; Hellenkemper–Hild, Lykien 458f.

P: T. gehört offenbar zu denjenigen Bischöfen, die in der Anwesenheitsliste versehentlich doppelt aufgeführt werden, wenn man nicht von zwei gleichnamigen Bischöfen ausgehen möchte, von denen der eine Ignatianer und der andere Photianer war. Die unterschiedliche Schreibweise des Bistums spricht eher für ein Versehen.

Geographische Orte

  • Rykanda
  • Arykanda

Quellen

  • Mansi (880)
Back to top

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in