Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Lilie, Ralph-Johannes / Ludwig, Claudia / Zielke, Beate / Pratsch, Thomas

Prosopographie der mittelbyzantinischen Zeit Online

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Nach Vorarbeiten F. Winkelmanns erstellt

[Prosopography of the Middle Byzantine Period Online]

More options …

Search

Search publication

Open Access

N: Familienname: Abukes — Ἀβούκης.

T: Mönch, Gesandter an den bulgarischen Herrscher Petăr (# 26409).

V: Nach dem Tod Symeons im Mai 927 sandten der neue bulgarische Herrscher Petăr und sein Berater Georgios (# 22137) den armenischen Mönch Kalokyris (# 23634) heimlich nach Konstantinopel, um Friedensverhandlungen vorzuschlagen. Kaiser Romanos I. Lakapenos antwortete mit einer Gegengesandtschaft, die aus dem Mönch T. und dem Kleriker Konstantinos Rhodios (# 23819) bestand, zu Schiff nach Mesembria reiste und dort mit den Bulgaren zusammentraf. Danach kehrten beide zusammen mit einem bulgarischen Gesandten namens Stephanos (# 27253) zu Lande nach Konstantinopel zurück, wo der Friede geschlossen wurde.

Q: — (Hist.) Theoph. cont. VI 22, p. 412,23 – 413,7; Skylitzes, Romanos Lakapenos 18, p. 223,28-33; Symeon log. (Leon gr. 316,11-17; Theod. mel. 224,23-27; Symeon sl. 137,2-7); Symeon log. (Wahlgren) 136,357-364; Georg. mon. cont. (Bonn) 904,16 – 905,4; Georg. mon. cont. (Muralt) 1168B-C; Georg. mon. cont. (Istrin) 55,23-29.

L: Savvides IV 54–56; EPLBHC I 18f.

Geographische Orte

  • Mesembria

Quellen

  • Georg. mon. cont. (Bonn)
  • Theoph. cont. 6
  • Georg. mon. cont. (Muralt)
  • Georg. mon. cont. (Istrin)
  • Leon gr.
  • Theod. mel.
  • Skylitzes
  • Symeon log. (Wahlgren)
  • Symeon sl.
  • Symeon log.
Back to top

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in