Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Lilie, Ralph-Johannes / Ludwig, Claudia / Zielke, Beate / Pratsch, Thomas

Prosopographie der mittelbyzantinischen Zeit Online

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Nach Vorarbeiten F. Winkelmanns erstellt

[Prosopography of the Middle Byzantine Period Online]

More options …

Search

Search publication

Open Access

T: Archiepiskopos (bzw. Metropolites) von Ephesos (Asia) — ὁ ἀρχιεπίσκοπος  Ἐφέσου.

V: Er wird in einem Brief des Metropoliten von Nikaia, Alexandros (# 20231), wohl im Jahre 945 (cf. Pratsch, Alexandros 253–257) erwähnt. Er wird zusammen mit dem Metropoliten von Karien (= Metropolites von Aphrodisias-Staurupolis in Karien [# 31186]) als Unterstützer des Alexandros genannt. Unter Umständen könnte mit diesem Archiepiskopos von Ephesos auch noch der Amtsvorgänger, Stephanos (# 27260), gemeint sein, der auch mehrmals zusammen mit dem Metropoliten von Karien erwähnt wird, jedoch nur dann, wenn die innere Chronologie der Briefe an dieser Stelle gestört sein sollte. Daher scheint es naheliegender anzunehmen, daß es sich bei diesem Archiepiskopos bereits um Stephanos’ Nachfolger handelt.

Q: — (Ep.): Alexandros von Nikaia, Ep. 14.

L: Darrouzès, in: Épistoliers byzantins 89–92; Pratsch, Alexandros 265.

P: Unter Umständen ist er identisch mit dem für nach 959 belegten Archiepiskopos von Ephesos (# 31423) aus einem Brief des Theodoros von Kyzikos (# 27697).

Geographische Orte

  • Ephesos (Asia)
  • Asia (KP)

Quellen

  • Alexandros von Nikaia, Epp.
Back to top

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in