Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Lilie, Ralph-Johannes / Ludwig, Claudia / Zielke, Beate / Pratsch, Thomas

Prosopographie der mittelbyzantinischen Zeit Online

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Nach Vorarbeiten F. Winkelmanns erstellt

[Prosopography of the Middle Byzantine Period Online]

More options …

Search

Search publication

Open Access

T: Archiepiskopos von Ephesos (Asia) — ὁ Ἐφέσου, ἀρχιεπίσκοπος.

V: Er wird nach 959 in einem Brief des Theodoros von Kyzikos (# 27697) an einen Kleriker (# 31422) erwähnt, den Theodoros aus der Verbannung in Nikaia in Bithynien schrieb. Anscheinend hatte Theodoros ein gutes Verhältnis zu diesem Metropoliten. Ein gewisser Arkadios (# 20567), anscheinend ein Schüler oder Subalterner des Theodoros, war mit dem Archiepiskopos zusammengetroffen.

Q: — (Ep.): Theodoros von Kyzikos, Ep. 26 (cf. dazu Tziatzi-Papagianni, Korrespondenz 262).

L: Darrouzès, in: Épistoliers byzantins 337f.

P: Unter Umständen ist er identisch mit dem für das Jahr 945 belegten Archiepiskopos von Ephesos (# 31187) aus einem Brief des Alexandros von Nikaia (# 20231).

Geographische Orte

  • Ephesos (Asia)
  • Asia (KP)

Quellen

  • Theodoros von Kyzikos, Epp.
Back to top

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in