Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Handbuch Sprache im Urteil der Öffentlichkeit

[Handbook of Language Evaluation in the Public Sphere]

Ed. by Antos, Gerd / Niehr, Thomas / Spitzmüller, Jürgen

Series:Handbücher Sprachwissen (HSW) 10

eBook (PDF)
Publication Date:
August 2019
Copyright year:
2019
ISBN
978-3-11-029615-0
See all formats and pricing

7. Bewerten und Beschreiben in Sprachwissenschaft und Öffentlichkeit: Forschungsfelder und sprachtheoretische Grundlagen einer linguistischen Sprachkritik

Niehr, Thomas

Abstract

In den folgenden Ausführungen wird davon ausgegangen, dass das Bewerten sprachlicher Phänomene in der Linguistik seinen Platz haben muss, dass es mithin eine linguistische Sprachkritik geben kann und sollte. Linguistische Sprachkritik unterscheidet sich jedoch von einer laienlinguistischen Sprachkritik in mehrfacher Hinsicht: Zum einen sind ihre Bewertungen theoriegeleitet und orientieren sich an Erkenntnissen der Rhetorik und Sprachwissenschaft. Zum anderen setzt linguistische Sprachkritik keine Normen, sondern plädiert dafür, sprachliche Normen im Hinblick auf die kommunikative Funktion von Sprache zu reflektieren. Um die sprachtheoretischen Grundlagen einer so verstandenen linguistischen Sprachkritik zu entfalten, werden in Abschnitt 1 einschlägige Arbeiten einer präskriptiv argumentierenden laienlinguistischen Sprachkritik dargestellt. Diese Darstellung ist auf das 20./21. Jahrhundert beschränkt und beginnt mit dem Streit über das Wörterbuch des Unmenschen (Sternberger/Storz/Süskind 1957/1986). Sie berücksichtigt Korns Kritik an der Sprache in der verwalteten Welt (1958) und geht ein auf die Kritik an diversen sprachlichen Erscheinungen sowohl auf der Wort- wie auch der Textebene. Im folgenden Abschnitt 2 werden die Reaktionen einer sich als deskriptiv verstehenden linguistischen Sprachkritik auf laienlinguistische Konzeptionen vorgestellt. Der Artikel schließt in Abschnitt 3 mit einem exemplarischen Überblick über sprachkritische Aktivitäten innerhalb der linguistischen Sprachwissenschaft und einer Vorstellung des Prinzips der funktionalen Angemessenheit, das als gemeinsame Basis linguistisch fundierter Sprachkritik dienen kann.

Citation Information

Thomas Niehr (2019). 7. Bewerten und Beschreiben in Sprachwissenschaft und Öffentlichkeit: Forschungsfelder und sprachtheoretische Grundlagen einer linguistischen Sprachkritik. In Gerd Antos, Thomas Niehr, Jürgen Spitzmüller (Eds.), Handbuch Sprache im Urteil der Öffentlichkeit (pp. 165–188). Berlin, Boston: De Gruyter. https://doi.org/10.1515/9783110296150-008

Book DOI: https://doi.org/10.1515/9783110296150

Online ISBN: 9783110296150

© 2019 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Munich/BostonGet Permission

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in