Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

ABI Technik

Zeitschrift für Automation, Bau und Technik im Archiv-, Bibliotheks- und Informationswesen

Editor-in-Chief: Söllner, Konstanze

Ed. by Bauer, Bruno / Brandtner, Andreas / Haas, Edeltraud / Maier, Gerald / Schnelling, Heiner / Sommer, Dorothea

Online
ISSN
2191-4664
See all formats and pricing
More options …
Volume 33, Issue 3

Issues

Die neue Bibliothek Sozialwissenschaften und Psychologie auf dem Campus Westend der Goethe-Universität

Rolf Voigt
  • Universitätsbibliothek J. C. Senckenberg, Bereichsbibliothek Sozialwissenschaften und Psychologie, Grüneburgplatz 1, 60323 Frankfurt am Main
  • Email
  • Other articles by this author:
  • De Gruyter OnlineGoogle Scholar
Published Online: 2013-10-05 | DOI: https://doi.org/10.1515/abitech-2013-0021

Zusammenfassung

Die Bibliothek Sozialwissenschaften und Psychologie (BSP) ist die dritte große Bereichsbibliothek, die im Prozess der vollständigen Standortneuordnung der Goethe-Universität auf dem Campus Westend errichtet wurde. Sie ist Teil des neuen Gebäudes für die Fachbereiche Gesellschaftswissenschaften, Erziehungswissenschaften und Psychologie. Nach insgesamt vierjähriger Bauzeit wurde das Haus ab Jahresbeginn 2013 bezogen. Die Bibliothek enthält insgesamt 22 frühere Teilbibliotheken und ist die insgesamt fünfte Bereichsbibliothek der Goethe-Universität. Mit insgesamt 470 Arbeitsplätzen und einer Stellkapazität von 500.000 Bänden ist sie primär für die Informationsversorgung von knapp 10.000 Studierenden und ca. 300 Wissenschaftlern zuständig. Als Teil des gesamten Bibliothekssystems der Goethe-Universität steht sie jedoch auch anderen Nutzern zur Verfügung.

Abstract

The library for social sciences and psychology is the third large branch library, which was built as part of the process of a total renewal of the Goethe-University of Frankfurt. The library is part of the building for the departments for social and educational sciences as well as psychology. After a construction period of in total four years the building opened at the beginning of 2013. With 470 work stations and a capacity for about 500.000 books, the library is primarily responsible for nearly 10.000 students and 300 scientists. But as part of the university’s library system it can also be used by the general public.

About the article

Published Online: 2013-10-05

Published in Print: 2013-10-01


Citation Information: ABI-Technik, Volume 33, Issue 3, Pages 133–138, ISSN (Online) 2191-4664, ISSN (Print) 0720-6763, DOI: https://doi.org/10.1515/abitech-2013-0021.

Export Citation

© 2013 by Walter de Gruyter GmbH & Co..Get Permission

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in