Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Arbeit

Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik

Ed. by Bosch, Gerhard / Bullinger-Hoffmann, Angelika C. / Evans, Michaela / Feuerstein, Patrick / Gärtner, Stefan / Hansen, Katrin / Heise, Arne / Hilf, Ellen / Jacobsen, Heike / Kädtler, Jürgen / Kämpf, Tobias / Kratzer, Nick / Minssen, Heiner / Rastetter, Daniela

Online
ISSN
2365-984X
See all formats and pricing
More options …
Volume 17, Issue 2

Issues

Arbeit in der europäischen Stahlindustrie unter Veränderungsdruck

Dr. Rainer Lichte
Published Online: 2016-02-11 | DOI: https://doi.org/10.1515/arbeit-2008-0205

Abstract

Die Stahlindustrie in Europa agierte „schon immer“ international, aber erst seit gut einem Jahrzehnt wandelt sie sich von einem ehemals staatlich gestützten Industriezweig zu einer „normalen“ globalisierten Branche. Der Autor fragt u.a.: Wie entwickeln sich unter diesen veränderten Rahmenbedingungen die Arbeitsbedingungen und die Anforderungen an die Beschäftigten in den nächsten Jahren? Welche Rolle spielen nationale Formen industrieller Beziehungen und Produktionsmodelle - wie z.B. die deutsche Montan-Mitbestimmung - im Benchmarking der Standorte in internatinalen Stahlkonzernen?

Schlagwörter: Arbeitsgestaltung; Industrie; Industrielle Beziehungen; Strukturwandel; Zukunft der Arbeit

About the article

Published Online: 2016-02-11

Published in Print: 2008-06-01


Citation Information: Arbeit, Volume 17, Issue 2, Pages 106–118, ISSN (Online) 2365-984X, ISSN (Print) 0941-5025, DOI: https://doi.org/10.1515/arbeit-2008-0205.

Export Citation

© 2008 by Lucius & Lucius, Stuttgart.

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in