Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Arbeit

Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik

Ed. by Gerhard, Bosch / Bullinger-Hoffmann, Angelika C. / Evans, Michaela / Feuerstein, Patrick / Gärtner, Stefan / Hansen, Katrin / Heise, Arne / Hilf, Ellen / Jacobsen, Heike / Kädtler, Jürgen / Kämpf, Tobias / Kratzer, Nick / Minssen, Heiner / Rastetter, Daniela

4 Issues per year

Online
ISSN
2365-984X
See all formats and pricing
More options …
Volume 19, Issue 4

Issues

Erfahrungen zur Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung bei psychischen Belastungen / Experiences with risk assessment against mental stress

Prof. Dr. Thomas Langhoff / Rolf Satzer
Published Online: 2016-02-11 | DOI: https://doi.org/10.1515/arbeit-2010-0405

Abstract

Es wurden Erfahrungen zur Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung bei psychischen Belastungen in Deutschland untersucht. Dazu konnten Schwerpunktaktionen identifiziert und ebenso bewertet werden wie Vorgehensweisen und Instrumente. Bei der erfolgreichsten Schwerpunktaktion wurden vertiefende betriebliche Fallstudien vorgenommen. Betriebsräte konnten dabei als eine „lohnende Akteursgruppe“ ermittelt werden, um die Gefährdungsbeurteilung mit psychischen Belastungen durchzusetzen. Als Erfolgsfaktoren haben sich die Nutzung der Mitbestimmungsrechte nach Betriebsverfassungsgesetz und die Unterstützung durch eine begleitende Schwerpunktaktion herauskristallisiert. Es wurde eine Implementationsstrategie zu Gefährdungsbeurteilungen bei psychischen Belastungen entwickelt, die eine modellhafte Handlungsstrategie für betriebliche Praktiker zur erfolgreichen Etablierung von Gefährdungsbeurteilungen liefert und bisherige Umsetzungsschwächen überwindet.

Abstract

Experiences with the implementation of risk assessments of mental stress in Germany were analyzed. Strategic campaigns, procedures and instruments used were discovered and evaluated. For the most successful campaign in-depth case studies of the companies were conducted. Workers‘ councils were identified being the most worthy group for the implementation of risk assessment against stress. The use of co-determination rights in accordance with the Works Constitution Act and support by an accompanying strategic campaign were shown as the dominating success contributors. An implementation strategy for risk assessments against mental stress was developed. This strategy provides a role-model action strategy for company practitioners towards the successful establishment of risk assessments and overcomes prior weaknesses in the implementation.

Schlagwörter : Gefährdungsbeurteilung; psychische Belastung; Schwerpunktaktion Arbeitsschutz

Keywords : Risk assessment; mental stress; health and safety campaign

About the article

Published Online: 2016-02-11

Published in Print: 2010-12-01


Citation Information: Arbeit, Volume 19, Issue 4, Pages 267–282, ISSN (Online) 2365-984X, ISSN (Print) 0941-5025, DOI: https://doi.org/10.1515/arbeit-2010-0405.

Export Citation

© 2010 by Lucius & Lucius, Stuttgart.

Citing Articles

Here you can find all Crossref-listed publications in which this article is cited. If you would like to receive automatic email messages as soon as this article is cited in other publications, simply activate the “Citation Alert” on the top of this page.

[1]
David Beck, Katja Schuller, and Anika Schulz-Dadaczynski
Prävention und Gesundheitsförderung, 2017
[2]
D. Beck, G. Richter, M. Ertel, and M. Morschhäuser
Prävention und Gesundheitsförderung, 2012, Volume 7, Number 2, Page 115

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in