Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

at - Automatisierungstechnik

Methoden und Anwendungen der Steuerungs-, Regelungs- und Informationstechnik

[AT - Automation Technology: Methods and Applications of Control, Regulation, and Information Technology
]

Editor-in-Chief: Jumar, Ulrich


IMPACT FACTOR 2017: 0.503

CiteScore 2017: 0.47

SCImago Journal Rank (SJR) 2017: 0.212
Source Normalized Impact per Paper (SNIP) 2017: 0.546

Online
ISSN
2196-677X
See all formats and pricing
More options …
Volume 61, Issue 1

Issues

Dreistufiger Kolbenkompressor mit vorgeschaltetem Drehkolbenkompressor: Teil 2, Regelung

Tobias Glück / Wolfgang Kemmetmüller / Patrick Zanolin / Andreas Kugi
  • Technische Universität Wien, Inst. f. Automatisierungs- & Regelungstechnik, Wien, Österreich
  • Other articles by this author:
  • De Gruyter OnlineGoogle Scholar
Published Online: 2013-01-25 | DOI: https://doi.org/10.1524/auto.2013.0005

Zusammenfassung

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der Regelung eines dreistufigen Kolbenkompressors mit vorgeschaltetem Drehkolbenkompressor. Ausgehend von dem im ersten Teil dieses Beitrags vorgestellten vollständigen Modell wird in diesem zweiten Teil ein vereinfachtes Entwurfsmodell für den Reglerentwurf abgeleitet, das die Periodizität der Systemgrößen des Kolbenkompressors gezielt nutzt. Zur Regelung des Drucks sowie zum Ausgleich der thermischen Belastung des Kolbenkompressors wird eine nichtlineare Regelungsstrategie vorgeschlagen. Simulationsstudien zeigen die Güte der entworfenen Regelungsstrategie.

Abstract

This paper is concerned with the control of a three-stage compressor with upstream roots blower. Based on the detailed mathematical model derived in the first part of this contribution, a simplified model for controller design is developed in this part by exploiting the periodicity of the system variables of the piston compressor. Afterwards, a nonlinear multivariable control strategy is proposed for pressure control and for balancing the thermic load of the three stages of the piston compressor. The feasibility and the quality of the proposed control concept is proven by means of simulation studies.

Keywords: Kolbenkompressor; Drehkolbenkompressor; modellbasierte Regelung; nichtlineare MIMO-Regelung

About the article

* Correspondence address: Technische Universität Wien, Institut für Automatisierungs- u. Regelungstechnik, Gusshausstrasse 27-29, 1040 Wien, Österreich,


Published Online: 2013-01-25

Published in Print: 2013-01-01


Citation Information: at - Automatisierungstechnik Methoden und Anwendungen der Steuerungs-, Regelungs- und Informationstechnik, Volume 61, Issue 1, Pages 48–59, ISSN (Print) 0178-2312, DOI: https://doi.org/10.1524/auto.2013.0005.

Export Citation

© by Oldenbourg Wissenschaftsverlag, München, Germany.Get Permission

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in