Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Bibliothek Forschung und Praxis

Ed. by Bonte, Achim / Degkwitz, Andreas / Horstmann, Wolfram / Kaegbein, Paul / Keller, Alice / Kellersohn, Antje / Lux, Claudia / Mittler, Elmar / Rachinger, Johanna / Seadle, Michael / Umlauf, Konrad / Vodosek, Peter / Vogt, Hannelore / Vonhof, Cornelia

Online
ISSN
1865-7648
See all formats and pricing
More options …
Volume 43, Issue 1

Issues

Wege zur Optimierung des Forschungsdatenmanagements – Die Forschungsperspektive des PODMAN-Projekts

Streamlining Research Data Management – The Research Perspective of the PODMAN Project

Dr. André Förster
  • Corresponding author
  • Universität Trier, Servicezentrum eSciences – BMBF-Projekt PODMAN, Postfach DM26, D-54286 TrierGermany
  • Email
  • Other articles by this author:
  • De Gruyter OnlineGoogle Scholar
/ Dr. Katarina Blask / Marina Lemaire , M. A.
Published Online: 2019-04-05 | DOI: https://doi.org/10.1515/bfp-2019-2003

Zusammenfassung

Ausgehend von der Notwendigkeit, die Integration von Forschungsdatenmanagement in bestehende Forschungsprozesse zu optimieren, stellt dieser Beitrag das BMBF-Projekt PODMAN vor. Es kombiniert Konzepte des Prozessmanagements und der Psychologie zu einem prototypischen Forschungsdatenmanagement-Modell. Hierbei bezieht es Forscher aus den Geisteswissenschaften und der Psychologie sowie die Infrastruktureinrichtungen an der Universität Trier und dem Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) mit ein.

Abstract

Facing the challenge of streamlining the integration of research and research data management, this paper presents the PODMAN project. PODMAN combines process management and psychological concepts to develop a prototypical research data management model. Therefore, it considers the perspective of researchers from the humanities and psychology. It also integrates the infrastructural perspective at the University of Trier and the Leibniz Institute for Psychology Information.

Schlüsselwörter: Forschungsdatenmanagement; Prozessmanagement; Strategieentwicklung

Keywords: Research data management; process management; strategic development

Literaturverzeichnis

  • Adam, Sascha; Weber, Anja (2016): Wissen messen, Regionen gestalten: Von der Science Scorecard zur Wissenschaftsregion. Hochschule Kaiserslautern. Verfügbar unter https://www.hs-kl.de/fileadmin/hochschule/referate/transfer/SSC_Forschungsbericht_15-16.pdf.

  • Altvater, Peter; Hamschmidt, Martin; Stratmann, Friedrich (Hrsg.) (2011): Prozessorientierung in Hochschulen – mehr als Tools und Referenzmodelle. Hannover: Hochschul Informations System GmbH. Verfügbar unter http://www.dzhw.eu/pdf/pub_fh/fh-201112.pdf.

  • Ambrosy, Rainer; Breitbach, Michael; Gilch, Harald; Strotkemper, Michael; Völz, Hans-Joachim (2015): Steuerung hochschulinterner Dienstleistungen: Arbeitspapier der Kanzlerinnen und Kanzler der Universitäten Deutschlands. Verfügbar unter https://his-he.de/fileadmin/user_upload/GB_HM/arbeitspapier_kanzler_2015.pdf.

  • Barner, Andreas (2017): Kooperative Forschung auf dem Rückzug? In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, (Hauptausgabe), 23.Google Scholar

  • Becker, Jörg; Kahn, Dieter (2012): Der Prozess im Fokus. In: Pro-zessmanagement: Ein Leitfaden zur prozessorientierten Organisationsgestaltung. 7. Aufl., hg. v. Jörg Becker, Martin Kugeler und Michael Rosemann, 3–16. Berlin, Heidelberg: Springer.Google Scholar

  • Gillmann, Barbara (2017): Wirtschaft stellt mieses Zeugnis aus. In: Handelsblatt, 12.Google Scholar

  • Gittel, J.H. (2006): Relational perspectives in organizational studies. A research companion. Cheltenham: Edward Elgar Publishers.Google Scholar

  • Hofmann, Josephine (2018): Arbeit 4.0 – Digitalisierung, IT und Arbeit. IT als Treiber der digitalen Transformation. Wiesbaden: Springer Fachmedien.Google Scholar

  • Janssen, Johann; Feller, Carsten; Sass, Elke; Dahlmann, Olaf; Abdullahian, Monem; Zweier, Michael (2011): Hochschule als Prozessorganisation denken wie geht das? Das Beispiel der Hochschule Fulda. In: Prozessorientierung in Hochschulen – mehr als Tools und Referenzmodelle, hg. v. Peter Altvater, Martin Hamschmidt und Friedrich Stratmann, 25–38. Hannover: Hochschul Informations System GmbH. Verfügbar unter http://www.dzhw.eu/pdf/pub_fh/fh-201112.pdf.

  • Kaden, Ben (2017): Der RfII und seine Rolle bei der Entwicklung von forschungsdatenspezifischen Dienstleistungen: Forschungsdaten, Forschungsinfrastrukturen und Informationsinfrastrukturen – wie geht es? Wie geht es weiter? In: B.I.T. online. Zeitschrift für Bibliothek, Information und Technologie mit aktueller Internet-Präsenz: www.b-i-t-online.de, 20 (5), 394–97. Verfügbar unter http://www.b-i-t-online.de/heft/2017-05-nachrichtenbeitrag-kaden.pdf.

  • Klaßen, Iris; Stenke, Gero (2014): Mit Wissen wachsen. Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft. Verfügbar unter https://www.hs-kl.de/fileadmin/hochschule/referate/transfer/SSC_Essay_Mit_Wissen_wachsen.pdf.

  • Klein, Olivier; Hardwicke, Tom; Aust, Frederik; Breuer, Johannes; Danielsson, Henrik; Hofelich Mohr, Alicia; IJzerman, Hans; Nilsonne, Gustav; Vanpaemel, Wolf; Frank, Michael (2018): A Practical Guide for Transparency in Psychological Science. In: PsyArXiv veröffentlicht am 30.05.2018. DOI: 10.31234/osf.io/rtygm.Google Scholar

  • Kugeler, Martin; Vieting, Michael (2012): Gestaltung einer prozessorientiert(er)en Aufbauorganisation. In: Prozessmanagement: Ein Leitfaden zur prozessorientierten Organisationsgestaltung. 7. Aufl., hg. v. Jörg Becker, Martin Kugeler und Michael Rosemann, 229–76. Berlin, Heidelberg: Springer.Google Scholar

  • Liebig, Stefan (2018): Kooperation als Chance: Zugang zu Forschungsdaten organisieren, 06.02.2018 in Berlin (unveröffentl. Manuskript).Google Scholar

  • Minn, Gisela; Lemaire, Marina (2017): Forschungsdatenmanagement in den Geisteswissenschaften: Eine Planungshilfe für die Erarbeitung eines digitalen Forschungskonzepts und die Erstellung eines Datenmanagementplans. Trier (eSciences Working Papers: 3). URN: urn:nbn:de:hbz:385-10715.Google Scholar

  • Neumann, Stefan; Probst, Christian; Wernsmann, Clemens (2012): Kontinuierliches Prozessmanagement. In: Prozessmanagement: Ein Leitfaden zur prozessorientierten Organisationsgestaltung. 7. Aufl., hg. v. Jörg Becker, Martin Kugeler und Michael Rosemann, 303–26. Berlin, Heidelberg: Springer.Google Scholar

  • Oppenländer, Jonas; Glöckler, Falko; Hoffmann, Jana; Müller-Birn, Claudia (2017): Reifegradmodelle für ein integriertes Forschungsdatenmanagement in multidisziplinären Forschungsorganisationen. In: E-Science-Tage 2017: Forschungsdaten managen, hg. v. Jonas Kratzke und Vincent Heuveline, 53–63. Heidelberg: heiBOOKS Universitätsbibliothek Heidelberg. DOI: 10.11588/heibooks.285.377.Google Scholar

  • Rehäuser, Jakob (1999): Prozessorientiertes Benchmarking im Informationsmanagement. Wiesbaden: Dt. Univ. Verlag; Gabler Edition Wissenschaft.Google Scholar

  • Richter von Hagen, Cornelia; Stucky, Wolffried (2004): Business-Process- und Workflow-Management: Prozessverbesserung durch Prozess-Management. 1. Aufl. Stuttgart [u. a.]: Teubner.Google Scholar

  • Schmalen, Daniel (2011): Adaptives Workflow Management: Referenzmodell und Umsetzung. München: Dr. Hut.Google Scholar

  • Schwegmann, Ansgar; Laske, Michael (2012): Istmodellierung und Istanalyse. In: Prozessmanagement: Ein Leitfaden zur prozessorientierten Organisationsgestaltung. 7. Aufl., hg. v. Jörg Becker, Martin Kugeler und Michael Rosemann, 165–94. Berlin, Heidelberg: Springer.Google Scholar

  • Speck, Mario; Schnetgöke, Norbert (2012): Sollmodellierung und Prozessoptimierung. In: Prozessmanagement: Ein Leitfaden zur prozessorientierten Organisationsgestaltung. 7. Aufl., hg. v. Jörg Becker, Martin Kugeler und Michael Rosemann, 195–228. Berlin, Heidelberg: Springer.Google Scholar

  • Sprenger, Reinhard K. (2018): Radikal digital. Weil der Mensch den Unterschied macht – 111 Führungsrezepte. München: Deutsche Verlags-Anstalt.Google Scholar

  • Stratmann, Friedrich (2011): Prozessorientierung in Hochschulen – mehr als Tools und Referenzmodelle. In: Prozessorientierung in Hochschulen – mehr als Tools und Referenzmodelle, hg. v. Peter Altvater, Martin Hamschmidt und Friedrich Stratmann, 1–24. Hannover: Hochschul Informations System GmbH. Verfügbar unter http://www.dzhw.eu/pdf/pub_fh/fh-201112.pdf.

  • Toffler, Alvin (1983): Die dritte Welle – Zukunftschance. Perspektiven für die Gesellschaft des 21. Jahrhunderts. München: Goldmann.Google Scholar

  • Totz, Carsten (2016): Please come in! Kundenintegration als Kern und Herausforderung der digitalen Wertschöpfung. In: Digitalisierung: Menschen zählen. Beiträge und Positionen, hg. v. Matthias Knaut, 120–27. Berlin: BMV, Berliner Wissenschafts-Verlag.Google Scholar

  • van den Eynden, Veerle; Bishop, Libby (2014): Sowing the Seed: Incentives and motivations for sharing research data, a researchers‘ perspective. Verfügbar unter http://repository.jisc.ac.uk/5662/1/KE_report-incentives-for-sharing-researchdata.pdf.

  • van der Aalst, Wil M. P. (2004): Business Process Management Demystified: A Tutorial on Models, Systems and Standards for Workflow Management. In: Lectures on Concurrency and Petri Nets. ACPN 2003, hg. v. Jörg Desel, Wolfgang Reisig und Grzegorz Rozenberg, 1–65. Berlin, Heidelberg: Springer.Google Scholar

  • Weichselgartner, Erich (2017): DataWiz: Integration von Open-Science-Praktiken in den Forschungszyklus. In: Information, Wissenschaft und Praxis, 68 (2-3), 159–62. DOI: 10.1515/iwp-2017-0023.Google Scholar

  • Wolf, Christof (2017): Implementing Open Science: The GESIS Perspective: Talk given at Institute Day of GESIS, 28 September 2017. In: GESIS Papers, (26), 1–12. URN: urn:nbn:de:0168-ssoar-54950-5.Google Scholar

About the article

Dr. André Förster

Universität Trier, Servicezentrum eSciences – BMBF-Projekt PODMAN, Postfach DM26, D-54286 Trier

Dr. Katarina Blask

Universität Trier, Servicezentrum eSciences – BMBF-Projekt PODMAN, Postfach DM26, D-54286 Trier

Marina Lemaire , M. A.

Universität Trier, Servicezentrum eSciences, Postfach DM26, D-54286 Trier


Published Online: 2019-04-05

Published in Print: 2019-04-03


Citation Information: Bibliothek Forschung und Praxis, Volume 43, Issue 1, Pages 61–67, ISSN (Online) 1865-7648, ISSN (Print) 0341-4183, DOI: https://doi.org/10.1515/bfp-2019-2003.

Export Citation

© 2019 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston.Get Permission

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in