Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Byzantinische Zeitschrift

Ed. by Berger, Albrecht


CiteScore 2018: 0.13

SCImago Journal Rank (SJR) 2018: 0.111
Source Normalized Impact per Paper (SNIP) 2018: 0.425

Online
ISSN
1868-9027
See all formats and pricing
More options …
Volume 96, Issue 1

Issues

Der byzantinische Zwölfsilber in Joannes Geometres' Metaphrase der Oden

Marc de Groote
Published Online: 2008-02-19 | DOI: https://doi.org/10.1515/BYZS.2003.73

Im Jahre 1886 erregte I. Hilberg großes Aufsehen, als er in einem Artikel über die Autorschaft des Christus patiens (CPG 3059) auf die verschiedene Behandlung der dichrona bei den Jambographen der byzantinischen Epoche hinwies – die bis heute herrschende Anschauung geht dahin, dass α, ι und υ bei den byzantinischen Jambographen ausnahmslos mittelzeitig sind – und, je nach der absoluten Korrektheit in der Versifikation, sowohl was die Quantität als was die Zäsuren betraf, die Autoren in drei Gruppen meinte einreihen zu können: die Classiker, die Epigonen und die Stümper. P. Maas griff diesen Standpunkt quasi unmittelbar an; er bemerkte sarkastisch, dass in diesem Fall Georgios Pisides, umstrahlt von der Glorie reinster Quantität einsam über allen anderen Dichtern in der einsamen Höhe seines „klassischen“ Himmels thronen würde, und dass die Byzantiner in Wirklichkeit von der Quantität der Vokale nichts hörten, da dieselben einfach isochron geworden waren. Dies hat nicht verhindert, dass F. Scheidweiler lange danach doch untersucht hat, ob die Poesie des Joannes Geometres noch der antiken Quantitätslehre entspricht, oder konkreter: dem Metrum des jambischen Trimeters:

In diesem Beitrag möchte ich, mit den Untersuchungen von Scheidweiler als Richtschnur, der Frage nachgehen, in welchem Maβe der Dichter in seiner Μετάφϱασις των ᾠδων tatsächlich noch die antike Metrik respektiert.

About the article

Published Online: 2008-02-19

Published in Print: 2003-10-01


Citation Information: Byzantinische Zeitschrift, Volume 96, Issue 1, Pages 73–81, ISSN (Print) 0007-7704, DOI: https://doi.org/10.1515/BYZS.2003.73.

Export Citation

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in