Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Byzantinische Zeitschrift

Ed. by Berger, Albrecht

4 Issues per year


CiteScore 2016: 0.08

Source Normalized Impact per Paper (SNIP) 2016: 0.125

Online
ISSN
1868-9027
See all formats and pricing
More options …
Volume 97, Issue 2

Issues

Christopher Walter, The warrior saints in Byzantine art and tradition

Elisabeth Piltz
Published Online: 2008-02-07 | DOI: https://doi.org/10.1515/BYZS.2004.638

Der Pilot und Priester, Assumptionist und Byzantinist Christopher Walter hat einen neuen unschätzbaren Beitrag zur byzantinischen Geschichte geliefert. Als Schüler von André Grabar und Kollege von Vitalien Laurent verwaltet er die reiche Wissenschaftstradition der Assumptionisten und Bollandisten. Sein grosses Wissen über Theologie, Kirchengeschichte, Patristik und Kunstwissenschaft vermittelt er in einer angenehmen fliessenden Sprache. In dieser Arbeit webt er einen kunstfertigen Gobelin und verbindet die christliche Frühgeschichte mit dem vom antiken Heroenkult übertragenen Märtyrerkult in einem tiefgreifenden Versuch, die Historizität der Kriegerheiligen zu fixieren. Er bringt den kultischen Aspekt der Armee in einer Darstellung zum Leben, die sich oft zu einem spannenden Detektivroman entwickelt. Endlich können wir den beliebtesten Kriegerheiligen in einen festeren Griff bekommen, den Archistrategos, den Erzengel Michael, mit den himmlischen Heerscharen zu seiner Verfügung, zur Verteidigung der ecclesia militans und des irdischen Imperiums neben anderen Kriegerheiligen, die die Standarten der Tagmaeinheiten schmückten.

About the article

Published Online: 2008-02-07

Published in Print: 2005-04-01


Citation Information: Byzantinische Zeitschrift, Volume 97, Issue 2, Pages 638–640, ISSN (Print) 0007-7704, DOI: https://doi.org/10.1515/BYZS.2004.638.

Export Citation

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in