Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Byzantinische Zeitschrift

Ed. by Berger, Albrecht


CiteScore 2018: 0.13

SCImago Journal Rank (SJR) 2018: 0.111
Source Normalized Impact per Paper (SNIP) 2018: 0.425

Online
ISSN
1868-9027
See all formats and pricing
More options …
Volume 98, Issue 2

Issues

Ein „Integrierter“ Fürstenspiegel im Prooimion der Επιτομη Λογικησ des Nikephoros Blemmydes

Pantelis Carelos
Published Online: 2008-02-25 | DOI: https://doi.org/10.1515/BYZS.2005.399

Zwischen 1258 und 1264 verfaßte Nikephoros Blemmydes eine Einführung in die Philosophie. Diese εἰσαγωγιϰὴ ἐπιτομὴ ist eine als Doppelhandbuch verfaßte Abhandlung, bestehend aus der ἐπιτομὴ λογιϰης und ἐπιτομὴ фυσιϰης. Während ersteres Werk mit einem Prooimion beginnt, verfügt der zweite Teil über keines. Dies bestätigt, in Verbindung mit weiteren Argumenten, die anderswo dargelegt werden, die These vom Doppelhandbuch, denn das Physiklehrbuch sollte gar nicht als selbständig gelten, sondern eine Fortsetzung der Logik sein. In historischen oder rhetorischen Werken sollte das Prooimion über die Ziele des Werkes belehren, Spannung erzeugen, das Wohlwollen für den Verfasser erwecken (captatio benevolentiae) sowie als Ort für eine direkte oder indirekte Widmung dienen.

About the article

Published Online: 2008-02-25

Published in Print: 2006-04-26


Citation Information: Byzantinische Zeitschrift, Volume 98, Issue 2, Pages 399–402, ISSN (Print) 0007-7704, DOI: https://doi.org/10.1515/BYZS.2005.399.

Export Citation

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in