Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Forschungsjournal Soziale Bewegungen

Ed. by Klein, Ansgar / Legrand, Hans-Josef / Leif, Thomas (†) / Rohwerder, Jan / Roose, Jochen

Online
ISSN
2365-9890
See all formats and pricing
More options …
Volume 30, Issue 3

Issues

Soziales Engagement in der Flüchtlingshilfe

Angekommen im Unbehagen

Fabian Beckmann
  • Mitarbeiter am Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie, Arbeit und Wirtschaft an der Ruhr-Universität Bochum, Bochum, Germany
  • Email
  • Other articles by this author:
  • De Gruyter OnlineGoogle Scholar
/ Fabian Hoose
  • Mitarbeiter am Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie, Arbeit und Wirtschaft an der Ruhr-Universität Bochum, Bochum, Germany
  • Email
  • Other articles by this author:
  • De Gruyter OnlineGoogle Scholar
/ Anna-Lena Schönauer
  • Mitarbeiter am Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie, Arbeit und Wirtschaft an der Ruhr-Universität Bochum, Bochum, Germany
  • Email
  • Other articles by this author:
  • De Gruyter OnlineGoogle Scholar
Published Online: 2017-09-27 | DOI: https://doi.org/10.1515/fjsb-2017-0057

Zusammenfassung

Wurde das Engagement für Geflüchtete in Deutschland im Sommer 2015 zunächst als positives Beispiel einer neuentdeckten ‚Willkommenskultur‘ gewertet, hat sich das gesellschaftliche Klima seitdem zusehends polarisiert. Der vorliegende Beitrag untersucht die Einstellungen zum Engagement für Geflüchtete in der Bevölkerung. Die Befunde zeigen, dass das Flüchtlingsengagement schichtübergreifend deutlich negativer beurteilt wird als Engagement im Allgemeinen. Negative Einstellungsmuster werden dabei insbesondere durch wahrgenommene gesellschaftliche Gerechtigkeitsdefizite begünstigt.

Abstract

While voluntary engagement on behalf of refugees initially figured as the prime example for a novel ‚welcoming culture‘ in Germany’s summer 2015, public opinion has notably become more polarised since. This paper examines public attitudes towards voluntary engagement on behalf of refugees. The results indicate that voluntary engagement is on behalf of refugees is – across social classes – evaluated more critically than volunteering as such. These negative attitudes relate specifically to what is perceived as social justice deficit in society.

Literatur

  • Andreß, Hans-Jürgen/Heien, Thorsten/Hofäcker, Dirk 2001: Wozu brauchen wir noch den Sozialstaat? Der deutsche Sozialstaat im Urteil seiner Bürger. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.Google Scholar

  • Ahrens, Petra-Angela 2016: Skepsis oder Zuversicht? Erwartungen der Bevölkerung zur Aufnahme von Flüchtlingen zwischen November 2005 und August 2016. Sozialwissenschaftliches Institut der Evangelischen Kirche in Deutschland. Hannover. https://www.ekd.de/fluechtlingsstudie-2016.pdf [06.06.2017].

  • Ahrens, Petra-Angela 2017: Skepsis und Zuversicht. Wie blickt Deutschland auf Flüchtlinge? Herausgegeben vom Sozialwissenschaftlichen Institut der Evangelischen Kirche in Deutschland. Hannover.Google Scholar

  • Beckmann, Fabian/Hoose, Fabian/Schönauer, Anna-Lena 2017: Einstellungen zum sozialen Engagement in der Flüchtlingshilfe. Empirische Befunde aus einem urbanen Ballungsraum. In: Lessenich, Stephan (Hg.): Geschlossene Gesellschaften. Verhandlungen des 38. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Im Erscheinen.Google Scholar

  • Bertelsmann Stiftung (Hg.) 2017: Willkommenskultur im ‚Stresstest‘. Einstellungen in der Bevölkerung 2017 und Entwicklungen und Trends seit 2011/2012. Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage (Kantar Emnid). Gütersloh.Google Scholar

  • Bundesministerium des Innern (BMI) 2016: 890.000 Asylsuchende im Jahr 2015. Berlin. http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2016/09/asylsuchende-2015.html [06.06.2017].

  • Fishbein, Martin 1966: A consideration of beliefs, attitudes, and their relationship. In: Steiner, Ivan Dale/Fishbein, Martin (Hg.): Current studies in social psychology. New York: Holt Rinehart Winston, 107-120.Google Scholar

  • Johansson, Susanne 2016: Was wir über Flüchtlinge (nicht) wissen. Der wissenschaftliche Erkenntnisstand zur Lebenssituation von Flüchtlingen in Deutschland. Eine Expertise im Auftrag der Robert Bosch Stiftung und des SVR-Forschungsbereichs. Unter Mitarbeit von Schiefer, David/Andres, Nora. Herausgegeben vom Forschungsbereich beim Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR). Berlin.Google Scholar

  • Karakayali, Serhat/Kleist, J. Olaf 2015: EFA-Studie. Strukturen und Motive der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit (EFA) in Deutschland. 1. Forschungsbericht: Ergebnisse einer explorativen Umfrage vom November/ Dezember 2014. Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM); Humboldt-Universität zu Berlin. Berlin.Google Scholar

  • Karakayali, Serhat/Kleist, J. Olaf 2016: EFA-Studie 2: Strukturen und Motive der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit in Deutschland. 2. Forschungsbericht: Ergebnisse einer explorativen Umfrage vom November/Dezember 2015. Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM); Humboldt-Universität zu Berlin. Berlin.Google Scholar

  • May, Meike/Schwanholz, Julia 2013: Vom gerechten Weg abgekommen? Bewertungen von Hartz IV durch die Bevölkerung. In: Zeitschrift für Sozialreform, Jg. 59, Heft 2, 197-225.Google Scholar

  • Mutz, Gerd/Costa-Schott, Rosário/Hammer, Ines/Layritz, Georgina/Lexhaller, Claudia/Mayer, Michaela/Poryadina, Tatiana/ Ragus, Sonja/Wolff, Lisa 2015: Engagement für Flüchtlinge in München. Ergebnisse eines Forschungsprojekts an der Hochschule München in Kooperation mit dem Münchner Forschungsinstitut miss. München.Google Scholar

  • Nagel, Alexander K./El-Menouar, Yasemin 2017: Engagement für Geflüchtete - eine Sache des Glaubens? Die Rolle der Religion für die Flüchtlingshilfe. Bertelsmann Stiftung.Gütersloh (Religionsmonitor).Google Scholar

  • Roller, Edeltraud 1992: Einstellung der Bürger zum Wohlfahrtsstaat der Bundesrepublik Deutschland. Opladen: Westdeutscher Verlag.Google Scholar

  • Simonson, Julia/Vogel, Claudia/Ziegelmann, Jochen P./Tesch-Römer, Clemens 2017: Einleitung: Freiwilliges Engagement in Deutschland. In: Simonson, Julia/Vogel, Claudia/ Tesch-Römer, Clemens (Hg.): Freiwilliges Engagement in Deutschland. Der Deutsche Freiwilligensurvey 2014. Wiesbaden: Springer VS (Empirische Studien zum bürgerschaftlichen Engagement), 31-49.Google Scholar

  • Straubhaar, Thomas 2016: Warum Menschen gegen Flüchtlinge sind – oder nicht. In: Die Welt Online vom 16.02.2016. https://www.welt.de/wirtschaft/article152292063/Warum-Menschen-gegen-Fluechtlinge-sind-oder-nicht.html [06.06.2017].

  • Ullrich, Carsten G. 2008: Die Akzeptanz des Wohlfahrtsstaates. Präferenzen, Konflikte, Deutungsmuster. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar

  • Vogel, Claudia/Hagen, Christine/Simonson, Julia/Tesch-Römer, Clemens 2017: Freiwilliges Engagement und öffentliche gemeinschaftliche Aktivität. In: Simonson, Julia/Vogel, Claudia/Tesch-Römer, Clemens (Hg.): Freiwilliges Engagement in Deutschland. Der Deutsche Freiwilligensurvey 2014. Wiesbaden: Springer VS (Empirische Studien zum bürgerschaftlichen Engagement), 91-152.Google Scholar

About the article

Published Online: 2017-09-27

Published in Print: 2017-09-26


Citation Information: Forschungsjournal Soziale Bewegungen, Volume 30, Issue 3, Pages 24–34, ISSN (Online) 2365-9890, ISSN (Print) 2192-4848, DOI: https://doi.org/10.1515/fjsb-2017-0057.

Export Citation

© 2017 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston.Get Permission

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in