Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

European Science Foundation ranking A

International Journal of Practical Theology

Ed. by Couture, Pamela / Schröder, Bernd

Editorial Board Member: Dreyer, Jaco / Gräb, Wilhelm / Graham, Elaine / Grethlein, Christian / Hastings, Thomas John / Lefebvre, Solange / Mette, Norbert / Miller-McLemore, Bonnie / Mullino Moore, Mary Elizabeth / Nieman, James / Osmer, Richard / Schreiter, Robert / Schweitzer, Friedrich / Kwan Un, Joon / Ven, Johannes / Wolfteich, Claire

In cooperation with Simojoki, Henrik

2 Issues per year


CiteScore 2016: 0.24

SCImago Journal Rank (SJR) 2016: 0.243
Source Normalized Impact per Paper (SNIP) 2016: 0.575

Online
ISSN
1612-9768
See all formats and pricing
More options …
Volume 9, Issue 1 (Jul 2005)

Issues

Three Approaches to Practical Theology, Theological Education, and the Church's Ministry

Kathleen A Cahalan
  • Associate Professor of Theology, Saint John's University School of Theology Seminary, P.O. Box 7288, Collegeville, MN 56321, USA.
  • Other articles by this author:
  • De Gruyter OnlineGoogle Scholar
Published Online: 2006-08-23 | DOI: https://doi.org/10.1515/IJPT.2005.005

Zusammenfassung

Unter Verwendung von Paul Lakelands Typologie der Postmoderne identifiziert die Vf.in im nordamerikanischen Kontext drei unterschiedliche Konzepte von Praktischer Theologie, die sie mit Hilfe der Kategorien spätmodern, antimodern und radikal-postmodern zu beschreiben sucht. Die spätmoderne Variante sieht sie in Don Brownings umfassender Grundlegung der Praktischen Theologie realisiert, während die antimoderne Position sich am stärksten in den Arbeiten zur christlichen Praxis von Dorothy Bass und Craig Dykstra geltend mache. Radikal-postmoderne Perspektiven schließlich ließen sich vor allem in befreiungstheologischen, insbesondere in feministischen und kontextualistischen Ansätzen ausmachen. Die Autorin zeigt, dass alle diese Konzepte jeweils auf einer bestimmten Deutung der postmodernen Situation des Christentums aufruhen und immer auch konstruktive Vorschläge für eine spezifisch christliche Lebens- und Glaubenspraxis unter den Bedingungen einer säkularisierten, post-christlichen Gesellschaft beinhalten. Außerdem eröffneten sie insgesamt eine Perspektive auf das geistliche Amt und die theologische Ausbildung, die stark durch das Nebeneinander einer Vielfalt differierender Interpretationen und Auffassungen sowie einer Vielzahl unterschiedlicher Praxismodelle geprägt sei.

About the article

Published Online: 2006-08-23

Published in Print: 2005-07-01


Citation Information: International Journal of Practical Theology, ISSN (Online) 1612-9768, ISSN (Print) 1430-6921, DOI: https://doi.org/10.1515/IJPT.2005.005.

Export Citation

Citing Articles

Here you can find all Crossref-listed publications in which this article is cited. If you would like to receive automatic email messages as soon as this article is cited in other publications, simply activate the “Citation Alert” on the top of this page.

[1]
Kent D. Miller and Orneita Burton
Management Research Review, 2017, Page 00
[2]
Kent D. Miller
Organizational Research Methods, 2015, Volume 18, Number 2, Page 276

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in