Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Jahrbuch für Wissenschaft und Ethik

Ed. by Sturma, Dieter / Heinrichs, Bert / Honnefelder, Ludger

1 Issue per year

Online
ISSN
1613-1142
See all formats and pricing
More options …

Enhancement: Ein Begriff zwischen Definitionshoheiten?

Jan-Hendrik Heinrichs
Published Online: 2017-02-16 | DOI: https://doi.org/10.1515/jwiet-2017-0106

Zusammenfassung

Nach wie vor entzieht sich der Begriff ‚Enhancement‘ einer befriedigenden Analyse. Die vorliegenden Definitionen können zwar je für sich verbuchen, einen Kernbereich dessen herauszugreifen, worauf wir uns mit diesem Begriff beziehen, sie werden jedoch immer wieder mit Gegenbeispielen konfrontiert. Der vorliegende Artikel schlägt einen weiten Bogen von dieser sprachanalytischen Diagnose bis zu einem Vorschlag zur ethischen Bewertung von einzelnen Enhancement-Maßnahmen. Dieser Bogen umfasst eine Erklärung der sprachanalytischen Diagnose mithilfe der Sprachpraxis unterschiedlicher Disziplinen sowie einen Versuch, das verbindende dieser Sprachpraxen in eine interdisziplinäre Begriffsbildung zu verlängern, die auf Funktionalanalyse der Biowissenschaften und Funktionszuschreibung der Ethik und Anthropologie Bezug nimmt. Er schließt mit einem Verfahren für die Bewertung von Enhancement, welches die zugrundeliegenden anthropologischen Annahmen als interne Bestandteile der ethischen Argumentation versteht.

Schlüsselwörter : Enhancement; Sprachanalyse; Funktion; Capabilities

About the article

Published Online: 2017-02-16

Published in Print: 2017-02-01


Citation Information: Jahrbuch für Wissenschaft und Ethik, Volume 21, Issue 1, Pages 69–98, ISSN (Online) 1613-1142, ISSN (Print) 1430-9017, DOI: https://doi.org/10.1515/jwiet-2017-0106.

Export Citation

© 2017 by Walter de Gruyter Berlin/Boston.Get Permission

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in