Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Journal der Juristischen Zeitgeschichte

Ed. by Vormbaum, Thomas / Bergmann, Andreas / Stübinger, Stephan

Online
ISSN
1868-8810
See all formats and pricing
More options …

Ein Verwaltungsakt mit verteilten Rollen Politische Prozesse in der späten DDR als organisierte Unterkomplexität

Christian Booß
Published Online: 2017-02-28 | DOI: https://doi.org/10.1515/jjzg-2015-0014

Abstract

Ausgehend von einer statistischen Untersuchung über politische Prozesse im Ostberlin des Jahres 1984 wird die Hypothese entfaltet, dass die Organisation der arbeitsteilig arbeitenden DDR-Justiz aufgrund homologer hierarchischer Strukturen bei Staatsanwaltschaft, Gerichten und Anwaltschaft Diskursivität und Perspektivenvielfalt behindert und zur Entkernung des justiziellen Charakters der Prozesse beigetragen hat. Dabei bewährt sich die Organisationssoziologie bei der Analyse des demokratischen Zentralismus in der Justiz der DDR und der Abwicklung von politischen Prozessen im Sinne der Herrschenden unterhalb der Ebene ausdrücklicher Weisung.

Drawing upon a quantitative study of political processes in East Berlin in 1984, it is argued that the homologous hierarichical structure of East Germany’s judiciary – its prosecuters, courts and lawyers – limited legal discourse and impeded the inclusion of multiple perspectives. This, in turn, contributed the increasingly non-legal character of court proceedings. Organizational sociology provides a useful tool in the analyses of East Germany’s legal structures and the development of political processes occurring below the level of official communinication.

Keywords: GDR; Political Process; Organizational Sociology; Exploratory Data Analysis; Differenzation

Literatur

  • Ansorg, Leonore, Gehrke, Bernd, Klein, Thomas & Kneipp, Danuta (Hrsg.) „Das Land ist still – noch!“. Herrschaftswandel und politische Gegnerschaft in der DDR (1971–1989). Köln / Weimar / Wien.Google Scholar

  • Apelt, Andreas H., Grünbaum, Robert & Gutzeit, Martin (Hrsg.) (2012) Von der SED-Diktatur zum Rechtsstaat. Berlin.Google Scholar

  • Baer, Andrea (1999) Die Unabhängigkeit der Richter in der Bundesrepublik Deutschland und in der DDR. Berlin.Google Scholar

  • Bästlein, Klaus (2002) Der Fall Mielke. Die Ermittlungen gen den Minister für Staatssicherheit der DDR. Baden-Baden.Google Scholar

  • Bästlein, Klaus, Rosskopf, Annette & Werkentin, Falco (2000): Beiträge zur juristischen Zeitgeschichte der DDR. 4. akt. Aufl., Berlin 2009.Google Scholar

  • Bauernkämpfer, Arnd (2005) Die Sozialgeschichte der DDR. München.Google Scholar

  • Beckert, Rudi (2011) Glücklicher Sklave. Eine Justizkarriere in der DDR. Berlin.Google Scholar

  • Beleites, Johannes (2004) Abteilung XIV: Haftvollzug. Band in der BStU-Reihe Suckut, Siegfried, Neubert, Ehrhart, Süß, Walter, Engelmann, Roger, Eisenfeld, Bernd & Giesecke, Jens (Hrsg.), Anatomie der Staatssicherheit. Geschichte, Struktur und Methoden. Berlin.Google Scholar

  • BOOß, Christian (2010): Vom „Schwein Tolbe“ und anderen Anwälten. Horch & Guck, Heft 02/2010, 30–33.Google Scholar

  • BOOß, Christian (2011): Sündenfall der organisierten Rechtsanwaltschaft. Die DDR-Anwälte und die Ausreisanstragsteller. Deutschland Archiv 44 (2011) 4: 525–535.Google Scholar

  • BOOß, Christian (2012): Rechtsanwälte und politische Prozesse in der späten DDR. Eine quantitative Auswertung von MfS-ermittelten Prozessen 1984. Best, Heinrich, Gebauer, Ronald & Salheiser, Axel (Hrsg.) Historische Sozialforschung, Special Issue: Political and Functional Elites in Post-Socialist Transformation: Central an East Europe since 1989/90. Vol. 37(2012) 2, S. 211–253.Google Scholar

  • Bortz, Jürgen & Döring, Nicola (1984) Forschungsmethoden und Evaluation für Human- und Sozialwissenschaftler. Heidelberg 2009, 4. überarb. Aufl., Nachdruck.Google Scholar

  • Braun, Jutta, Klawitter, Nils & Werkentin, Falco (1997) Die Hinterbühne politischer Strafjustiz in den frühen Jahren der SBZ/DDR. Berlin 2006, 4. Aufl.Google Scholar

  • Brey, Hans-Michael (1999) Doppelstaat DDR. Frankfurt/Main.Google Scholar

  • Buchholz, Erich (1995) Strafrecht, S. 273–340 in Heuer, UweJens (Hrsg.), Die Rechtsordnung der DDR. Anspruch und Wirklichkeit. Baden-Baden.Google Scholar

  • Budde, Heidrun (2002) Willkür: die Schattenseite der DDR. Rostock.Google Scholar

  • Busse, Felix (2010) Deutsche Anwälte. Geschichte der deutschen Anwaltschaft 1945–2009. Berlin.Google Scholar

  • Carsten, Ernst S. & Rautenberg, Erardo C. (2012) Die Geschichte der Staatsanwaltschaft in Deutschland bis zur Gegenwart. Baden-Baden, 2. erg. Aufl.Google Scholar

  • Engelmann, Roger & Vollnhals, Clemens (Hrsg.) (1999) Justiz im Dienste der Parteiherrschaft. Rechtspraxis und Staatssicherheit in der DDR. Berlin, 2. durchs. Auflage, 2000.Google Scholar

  • Fricke, Karl Wilhelm (1982) Die DDR-Staatssicherheit. Entwicklungen, Strukturen, Aktionsfelder. Köln 1989, 3. akt. u. erg. Auf.Google Scholar

  • Fricke, Karl Wilhelm (1986) Zur Menschen- und Grundrechtssituation politischer Gefangener in der DDR. 2. erg. Aufl., Köln 1988.Google Scholar

  • Friedman, Lawrence M. & Rehbinder, Manfred (Hrsg.) (1976) Zur Soziologie des Gerichtsverfahrens. Opladen.Google Scholar

  • Furian, Gilbert (2008) Mehl aus Mielkes Mühlen. Politische Häftlinge und ihre Verfolger. Erlebnisse. Brief. Dokumente. Berlin 2012, 3. erw. Aufl.Google Scholar

  • Glaser, Barney G. & Strauss, Anselm L. (1967) Grounded Theory. Strategien qualitativer Forschung. Bern / Göttingen / Toronto / Seattle 1998 (dt. Ausgabe).Google Scholar

  • Grasemann, Hans-Jürgen (1995) Die Anleitung der Staatwsanwaltschaft, S. 487–530 in Enquetekommission, Aufarbeitung von Geschichte und Folgen der SED-Diktatur in Deutschland. Bd. IV, Baden-Baden.Google Scholar

  • Gursky, André (2011) Rechtspositivismus und konspirative Justiz als politische Strafjustiz in der DDR. Frankfurt/Main.Google Scholar

  • Heuer, Uwe-Jens (Hrsg.) (1995) Die Rechtsordnung der DDR. Anspruch und Wirklichkeit. Baden-Baden.Google Scholar

  • Hinkle, Lawrence E. Jr. & Wolff, Harold G. (1956) Communist Interrogation of „Enimies of the State“. Archives of Neurology and Psychiatry, August 1956, Vol. 76, No. 2: 115–174.Google Scholar

  • Hinkle. Lawrence E. Jr. & Wolff, Harold G. (1957): The Methods of Interrogation and Indoctrination used by the Communist State Police. Bullitin of New York Academy of Medicine, September 1957, Vol. 33, No. 9: 600–615.Google Scholar

  • Immisch, Lars (1997) Der sozialistische Richter in der DDR und seine Unabhängigkeit: Der Versuch eines Rechtsvergleichs in der bundesdeutschen Rechtsordnung. Frankfurt/Main.Google Scholar

  • Jesse, Eckhard (Hrsg.) (1996) Totalitarismus im 20. Jahrhundert. Eine Bilanz der internationalen Forschung, Bonn.Google Scholar

  • Kaelble, Hartmut, Kocka, Jürgen & Zwahr, Hartmut (Hrsg.) (1994) Die Sozialgeschichte der DDR. Stuttgart.Google Scholar

  • Kilian, Thomas (2013): Gesellschaftsbild und Recht, unv. Man.Google Scholar

  • Klein, Thomas (2007) „Frieden und Gerechtigkeit!“ Die Politisierung der Unabhängigen Friedensbewegung in Ost-Berlin während der 80er Jahre. Köln / Weimar / Wien.Google Scholar

  • Knabe, Hubertus (Hrsg.) (2007) Gefangen in Hohenschönhausen. Stasi-Häftlinge berichten. Berlin 2009. 5. Aufl.Google Scholar

  • Kocka, Jürgen (1994) Eine durchherrschte Gesellschaft. S. 547– 553 in Kaelble, Hartmut, Kocka, Jürgen & Zwahr, Hartmut (Hrsg.) Sozialgeschichte der DDR. Stuttgart.Google Scholar

  • Kocka, Jürgen (Hrsg.) (1993) Sozialgeschichte der DDR. Sonderheft Geschichte und Gesellschaft. 19. Jg. 1993/Heft 1, Göttingen.Google Scholar

  • Kolowaleczuk, Ilko-Sascha (11.8.2013, letzte Abfrage) Der Überfall von Neonazis auf die Zionskirche im Oktober 1987. www.bstu.bund.de/DE/Wissen/Aktenfunde/Zionskirche/zionskirche_node.html.

  • Krach, Tillmann (Hrsg.) (2005) Anwaltsalltag in der DDR. Münster.Google Scholar

  • Laske, Stephan, Meister-Scheytt, Claudia & Küpers, Wendelin (2006) Organisation und Führung. Münster / New York / München / Berlin.Google Scholar

  • Lautmann, Rüdiger (1972) Justiz – die stille Gewalt. Teilnehmende Beobachtung und entscheidungssoziologische Analyse. Wiesbaden 2011 (Neuauflage).Google Scholar

  • Lepsius, M. Rainer (1994) Die Institutionenordnung als Rahmenbedingung der Sozialgeschichte der DDR. S. 17–30 in Kaelble, Hartmut, Kocka, Jürgen & Zwahr, Hartmut (Hrsg.) Die Sozialgeschichte der DDR. Stuttgart.Google Scholar

  • Lindenberger, Thomas (Hrsg.) (1999) Herrschaft und EigenSinn in der Diktatur: Studien zur Gesellschaftsgeschichte der DDR. Köln / Weimar / Wien.Google Scholar

  • Luhmann, Niklas (1964) Funktionen und Folgen formaler Organisationen. Berlin, 4. Aufl., 1995.Google Scholar

  • Luhmann, Niklas (1969) Legitimation durch Verfahren. Frankfurt/Main 2010, 8. Aufl.Google Scholar

  • Luhmann, Niklas (1980) Rechtssoziologie. Opladen 1987, 3. Aufl.Google Scholar

  • Luhmann, Niklas (1981) Ausdifferenzierung des Rechts. Frankfurt/Main.Google Scholar

  • Luhmann, Niklas (1995) Das Recht der Gesellschaft. Frankfurt/Main 1997, 2. Aufl.Google Scholar

  • Luhmann, Niklas (1999) Organisation und Entscheidung. Wiesbaden 2006, 2. Aufl.Google Scholar

  • Markovits, Inga (1993) Die Abwicklung. Ein Tagebuch zum Ende der DDR-Justiz. München.Google Scholar

  • Markovits, Inga (2006) Gerechtigkeit in Lüritz. Eine ostdeutsche Rechtsgeschichte. München.Google Scholar

  • Miebachs, Bernhard (2007) Organisationstheorie. Problemstellung – Modelle – Entwicklung. Wiesbaden.Google Scholar

  • Mintzberg, Henry (1992) Die Mintzberg-Struktur. Organisationen effektiver gestalten. Landsberg/Lech.Google Scholar

  • Niethammer, Jens (1991) Der Staatsanwalt in der DDR- Aufgaben und Tätigkeit auf dem Gebiet der Strafverfolgung. Berlin.Google Scholar

  • Oldenbürger, Hartmut-A. (1996) Exploratorische, graphische und robuste Datenanalyse, S. 71–86 in Erdfelder, Edgar u. a. (Hrsg): Handbuch quantitativer Methoden. Weinheim.Google Scholar

  • Otterbeck, Franz Norbert (2000) Das Anwaltkollektiv der DDR. Bonn.Google Scholar

  • Passens, Katrin (2012) MfS-Untersuchungshaft. Funktionen und Entwicklungen von 1971 bis 1989. Berlin.Google Scholar

  • Perrow, Charles (1984) Normale Katastrophen. Die unvermeidbaren Risiken der Großtechnik. Frankfurt/Main u. New York 1992, 2. Aufl.Google Scholar

  • Pirker, Theo, Lepsius, Rainer M., Weinert, Rainer & Hertle, Hans-Hermann (1995): Der Plan als Befehl und Fiktion. Wirtschaftsführung in der DDR. Opladen.Google Scholar

  • Pollack, Detlef (1990) Das Ende einer Organisationsgesellschaft. Systemtheoretische Überlegungen zum gesellschaftlichen Umbruch in DDR. in Zeitschrift für Soziologie, Jg. 19, Heft 4: 292–307.Google Scholar

  • Pollack, Detlef (1994) Kirche in der Organisationsgesellschaft. Zum Wandel der gesellschaftlichen Lage der evangelischen Kirche in der DDR. Stuttgart / Berlin / Köln.Google Scholar

  • Pollack, Detlef (2000) Politischer Protest. Politisch alternative Gruppen in der DDR. Opladen.Google Scholar

  • Pollack, Detlef (2001) Wie modern war die DDR? Frankfurt/Oder.Google Scholar

  • Pollack, Detlef (2011) Die friedliche Revolution. Strukturelle und ereignisgeschichtliche Bedingungen des Umbruchs 1989 in der DDR. S. 119–139 in Vollnhals, Clemens (Hrsg.) Jahre des Umbruchs: friedliche Revolution in der DDR und Transition in Ostmitteleuropa. Göttingen.Google Scholar

  • Pollack, Detlef & Rink, Dieter (Hrsg.) (1997) Zwischen Verweigerung und Opposition. Politischer Protest in der DDR 1970–1989. Frankfurt/Main u. New York.Google Scholar

  • Port, Andrew I. (2007) Die rätselhafte Stabilität der DDR. Arbeit und Alltag im sozialistischen Deutschland. Berlin 2010.Google Scholar

  • Raschka, Johannes (2001) Zwischen Überwachung und Repression – Politische Verfolgung in der DDR 1971 bis 1989. Opladen.Google Scholar

  • Rottleuthner, Hubert (Hrsg.) (1994) Steuerung der Justiz in der DDR: Einflussnahme der Politik auf Richter, Staatsanwälte und Rechtsanwälte. Unter Mitarb. Von Andrea Baer, Köln.Google Scholar

  • Rottleuthner, Hubert (Hrsg.) (1999): Das Havemann-Verfahren. Baden-Baden.Google Scholar

  • Sager, Peter (1986) Die Vorenthaltung der Menschenrechte in Untersuchungshaft und Strafvollzug der DDR. Bern.Google Scholar

  • Schekahn, Jenny & Wunschik, Tobias (2012) Die Untersuchungshaftanstalt der Staatssicherheit in Rostock. Ermittlungsverfahren, Zelleninformatoren und Haftbedingungen in der Ära Honecker. Berlin.Google Scholar

  • Schmidt, Karin (2011) Zur Frage der Zwangsarbeit im Strafvollzug der DDR. Die „Pflicht zur Arbeit“ im Arbeiter- und Bauernstaat. Hildesheim.Google Scholar

  • Schröder, Rainer (2008): Zivilrechtskultur der DDR, Bd. 4. Vom Inkasso- zum Feierabendprozess. Berlin.Google Scholar

  • Schröder, Rainer (Hrsg.) (1999) Zivilrechtskultur der DDR, Bd. 1. Berlin.Google Scholar

  • Schröder, Rainer (Hrsg.) (2000) Zivilrechtskultur der DDR, Bd. 2. Berlin.Google Scholar

  • Schröder, Rainer (Hrsg.) (2001) Zivilrechtskultur der DDR, Bd. 3. Berlin.Google Scholar

  • Schwind, Manfred (1991) Die Relevanz systemtheoretischer Kategorien für die Analyse des gesellschaftlichen Umbruchs in der DDR 1989/1990. Berlin, Diplomarbeit.Google Scholar

  • Schwinn, Thomas, Kroneberg, Clemens & Greve, Jens (Hrsg.) (2011) Soziale Differenzierung. Handlungstheoretische Zugänge in der Diskussion. Wiesbaden.Google Scholar

  • Sélitrenny, Rita (2003) Doppelte Überwachung. Geheimdienstliche Ermittlungsmethoden in den DDR-Untersuchungshaftanstalten. Berlin.Google Scholar

  • Sélitrenny, Rita (2005): Die DDR – ein Normensimulationsstaat., in DeutschlandArchiv, Jgg. 38: 113–120.Google Scholar

  • Stedelmann-Wenz, Elke (2009) Widerständiges Verhalten und Herrschaftspraxis in der DDR. Vom Mauerbau zum Ende der Ulbricht-Ära. Paderborn u. a.Google Scholar

  • Tukey, John Wilder (1977) Exploratory Data Analysis. Reading / Mass., Addison-Wesley.Google Scholar

  • Türk, Klaus, Lemke, Thomas & Bruch, Michael (2002) Organisation in der modernen Gesellschaft. Eine historische Einführung. Wiesbaden.Google Scholar

  • Vollnhals, Clemens (1998): Der Fall Havemann: ein Lehrstück politischer Justiz, Berlin.Google Scholar

  • Vollnhals, Clemens (1998) Nomenklatur und Kaderpolitik. Staatssicherheit und die „Sicherung“ der DDR-Justiz. in DeutschlandArchiv, Jgg. 38: 221–238.Google Scholar

  • Vollnhals, Clemens (2002): Denunziation und Strafverfolgung im Auftrag der „Partei“. Das Ministerium für Staatssicherheit in der DDR, S. 113–155 in Vollnhals, Clemens & Weber, Jürgen (Hrsg.) Der Schein der Normalität. München.Google Scholar

  • Vollnhals, Clemens (2006): Der Totalitarismusbegriff im Wandel, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Jgg. 56, Nr. 39: 21–27.Google Scholar

  • Vollnhals, Clemens (Hrsg.) (2011) Jahre des Umbruchs: friedliche Revolution in der DDR und Transition in Ostmitteleuropa. Göttingen.Google Scholar

  • Weick, Karl E. (1969) Der Prozeß des Organisierens. Frankfurt/Main TB 1995.Google Scholar

  • Weick, Karl E. (2001) Making Sense of the Organization. Malden / Mass.Google Scholar

  • Werkentin, Falco (1995) Politische Strafjustiz in der Ära Ulbricht. Berlin.Google Scholar

  • Werkentin, Falco (1998) Recht und Justiz im SED-Staat. Bonn.Google Scholar

  • Werkentin, Falco (2012) Politische Justiz in der DDR. Erfurt.Google Scholar

  • Wesel, Uwe (2001) Geschichte des Rechts. Von den Frühformen bis zur Gegenwart. München, 2. überarb. und erw. Aufl.Google Scholar

  • Wilhelm, Marion & Thomas Kilian (2001) Rechtsstaat mit Ausnahmen – Der DDR-Zivilprozeß aus der Perspektive der DDR-Praktiker. S. 117-153 in Schröder, Rainer (Hrsg.) Zivilrechtskultur der DDR, Bd. 3, Berlin.Google Scholar

  • Wilhelm, Marion (2002) „Wir sind Kinder unserer Zeit“. Qualitative Analyse narrativer Interviews von Justizjuristen der DDR. Berlin.Google Scholar

  • Wolle, Stefan (1998) Die heile Welt der Diktatur: Alltag und Herrschaft in der DDR 1971–1989. Berlin.Google Scholar

  • Zahn, Hans-Eberhard (1997) Haftbedingungen und Geständnisproduktion in den Untersuchungs-Haftanstalten des MfS. Berlin 2005, 4. Aufl.Google Scholar

About the article


Published Online: 2017-02-28

Published in Print: 2017-02-01


Citation Information: Journal der Juristischen Zeitgeschichte, Volume 9, Issue 2, Pages 47–57, ISSN (Online) 1868-8810, ISSN (Print) 1863-9984, DOI: https://doi.org/10.1515/jjzg-2015-0014.

Export Citation

© 2015 Walter de Gruyter GmbH, Berlin /München/Boston.Get Permission

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in