Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Now Online!

JURA - Juristische Ausbildung

Ed. by Bosch, Nikolaus / Eifert, Martin / Kingreen, Thorsten / Petersen, Jens / Röthel, Anne / Satzger, Helmut / Stürner, Michael

12 Issues per year

Online
ISSN
1612-7021
See all formats and pricing
More options …
Volume 38, Issue 6 (Jun 2017)

Issues

Refugee Law Clinic Regensburg – das erste Jahr

Larissa Borkowski
  • Corresponding author
  • Rechtsreferendarin und Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Politik an der Universität Regensburg. Universität Regensburg, RegensburgGermany
  • Other articles by this author:
  • De Gruyter OnlineGoogle Scholar
/ Christian Helmrich
Published Online: 2017-05-06 | DOI: https://doi.org/10.1515/jura-2017-0129

Abstract:

Law clinics sind Trend in Deutschland. Zum Teil entspringen sie juristischen Lehrstühlen, zum Teil studentischer Eigeninitiative. Aufgrund der aktuellen migrationspolitischen Situation ist das Asyl- bzw. Migrationsrecht hierzulande das wichtigste Betätigungsfeld der clinics. Die derzeit um die dreißig deutschen Refugee Law Clinics unterscheiden sich in ihrer Konzeption mitunter beträchtlich. Das im Beitrag vorgestellte Regensburger Modell weist in mehrerlei Hinsicht Besonderheiten auf. Die Erwägungen bei der Ausgestaltung der Regensburger law clinic werden deshalb im Beitrag ausführlich dargestellt. Eingegangen wird insbesondere auf die organisatorische Ummantelung der clinic, die Ausbildung und Betreuung der Studierenden sowie – in einem Ausblick – die Möglichkeiten zur strategischen Prozessführung.

About the article

Published Online: 2017-05-06

Published in Print: 2017-06-01


Citation Information: JURA - Juristische Ausbildung, ISSN (Online) 1612-7021, ISSN (Print) 0170-1452, DOI: https://doi.org/10.1515/jura-2017-0129.

Export Citation

© 2017 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston. Copyright Clearance Center

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in