Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Juristische Rundschau

Ed. by Olzen, Dirk / Schäfer, Gerhard

Online
ISSN
1612-7064
See all formats and pricing
More options …
Volume 2007, Issue 1

Issues

Volume 1934 (1934)

Volume 1932 (1932)

Volume 1930 (1930)

Volume 1928 (1928)

BGH v. 6. 10. 2005 – VII ZR 325/03, Nutzungsersatz für eine Eigentumswohnung bei Rücktritt vom Vertrag

Richter am OLG Prof. Dr. Frank Peters
Published Online: 2007-03-01 | DOI: https://doi.org/10.1515/JURU.2007.005

Abstract

§§ 635, 249 BGB a. F. Cb

a) Macht der Erwerber einer Eigentumswohnung Rückabwicklung des Vertrags im Wege des großen Schadensersatzes geltend, ist der ihm bei Selbstnutzung anzurechnende Nutzungsvorteil zeitanteilig linear aus dem Erwerbspreis zu ermitteln.

b) Ist die Wohnung mangelhaft, ist von dem so errechneten Nutzungsvorteil unter Berücksichtigung des Gewichts der Beeinträchtigungen ein Abschlag vorzunehmen, der gemäß § 287 ZPO geschätzt werden kann.

Urt. des BGH v. 6. 10. 2005 – VII ZR 325/03.

About the article

Published Online: 2007-03-01

Published in Print: 2007-01-29


Citation Information: Juristische Rundschau, Volume 2007, Issue 1, Pages 20–22, ISSN (Online) 1612-7064, ISSN (Print) 0022-6920, DOI: https://doi.org/10.1515/JURU.2007.005.

Export Citation

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in