Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Peer reviewed

Militärgeschichtliche Zeitschrift

Ed. by Hillmann, Jörg / Epkenhans, Michael


CiteScore 2018: 0.02

SCImago Journal Rank (SJR) 2018: 0.100

Online
ISSN
2196-6850
See all formats and pricing
More options …
Volume 76, Issue s1

Issues

Gesamtregister der MGM/MGZ 1967–2016

Paul Fröhlich / Carl-Philipp Schäfers / Dorothee Hochstetter / Arnim Lang
Published Online: 2017-10-24 | DOI: https://doi.org/10.1515/mgzs-2017-0169

Hinweise zum Aufbau und zur Nutzung der Register

Mit dem Bibliografischen Register legt die MGZ-Redaktion ein nach Autoren und Titeln geordnetes Verzeichnis vor, auf dessen Grundlage die Leserinnen und Leser einen Überblick über die in den letzten 50 Jahren (1967–2016) in den Militärgeschichtlichen Mitteilungen (MGM, 1967–1999) bzw. der Militärgeschichtlichen Zeitschrift (MGZ, seit 2000) erschienenen Veröffentlichungen gewinnen können.

Aufgenommen wurden folgende Beitragsarten: Archivberichte (Arch), Aufsätze (Auf), Dokumentationen (Dok), Forschungsberichte (Forsch), Literaturberichte (Lit), Miszellen (Mis) und Sonstiges (Sonst). Unter »Sonstiges« werden Beiträge aufgeführt, die sich nicht in die übrigen Kategorien einordnen lassen (z. B. Nachrufe). Buchbesprechungen und Tagungsberichte sind nicht verzeichnet.

Die Aufnahme in das Bibliografische Register erfolgte in alphabetischer Ordnung nach (erstem) Autor und Titel. Bei mehreren Verfassern wird über Nebeneinträge ab dem zweiten Autor auf den Haupteintrag verwiesen. Beiträge mit mehr als drei Verfassern werden unter dem Titel angesetzt, über Nebeneinträge sind alle Autoren auffindbar.

Das Sachregister erschließt die Beiträge nach Epochen, geografischen Räumen sowie Themenfeldern und Schlagworten. Die Schlagworte sind in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt. Um eine Konzentration auf die wesentlichen Inhalte der Beiträge zu erreichen und Redundanzen zu begrenzen, wurde jeder Beitrag in der Regel höchstens vier Kategorien innerhalb des Sachregisters zugeordnet – vergeben je nach inhaltlichem Schwerpunkt des Beitrags.

Da die Militärgeschichte des deutschsprachigen Raumes das thematische Schwergewicht der Veröffentlichungen bildet, werden in der Rubrik »Sachregister: Geografische Räume« nur Beiträge »jenseits« der deutschen Geschichte und deutscher Staatlichkeit aufgeführt.1

Die Titelaufnahme im Sachregister weicht von der alphabetischen Ordnung des bibliografischen Registers ab, da sie innerhalb der jeweiligen Kategorien die Beiträge chronologisch nach dem Erscheinen in den MGM bzw. der MGZ auflistet. Um darüber hinaus die schnelle visuelle Erfassbarkeit der behandelten Themen zu fördern, wurden die Titel der Beiträge voran- und die Autoren nachgestellt. Dies erleichtert auch das Erkennen von Forschungskonjunkturen zu bestimmten Epochen oder Themen in den MGM bzw. der MGZ.

Bibliografisches Register

A

Abendroth, Hans-Henning, Guernica: Ein fragwürdiges Symbol. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 111–126 [Auf]

Afflerbach, Holger, Kronprinz Rupprecht von Bayern im Ersten Weltkrieg. In: MGZ, 75 (2016), 1, S. 21–54 [Auf]

Albes, Jens, Der Kampf der »Kinemathographen«: Die deutsche Filmpropaganda in Spanien während des Ersten Weltkrieges. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 443–463 [Auf]

Anderson, Truman O., A Hungarian Vernichtungskrieg? Hungarian Troops and the Soviet Partisan War in Ukraine, 1942. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 344–366 [Auf]

Andrian-Werburg, Klaus Freiherr von, Militärgeschichtliche Quellen im Staatsarchiv Coburg. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 147–151 [Arch]

Angelow, Jürgen, Die »belgisch-luxemburgische Krise« von 1830–1832 und der Deutsche Bund: Zur geplanten Bundesintervention in Luxemburg. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 61–80 [Auf]

Angelow, Jürgen, Der »Kriegsfall Serbien« als Willenstherapie. Operative Planung, politische Mentalitäten und Visionen vor und zu Beginn des Ersten Weltkrieges. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 315–336 [Auf]

Angelow, Jürgen, Die Mittelmächte im Rumänienfeldzug von 1916/17. Kulturelle Transfers und Erinnerungskultur. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 132–144 [Mis]

Angelow, Jürgen, Vom »Bündnis« zum »Block«. Struktur, Forschungsstand und Problemlage einer Geschichte des Zweibundes 1879–1914. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 129–170 [Forsch]

Angelow, Jürgen, Zur Rezeption der Erbediskussion durch die Militärgeschichtsschreibung der DDR. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 345–357 [Auf]

Angress, Werner T., Das deutsche Militär und die Juden im Ersten Weltkrieg. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 77–146 [Dok]

Arenth, Joachim, Von der »besonderen Beziehung« zur pragmatischen Machtpolitik: Das anglo-amerikanische Krisenmanagement und der Krieg in Vietnam, 1963–1969. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 97–128 [Auf]

Arlt, Kurt, Die militärische und ökonomische Entwaffnung in Sachsen 1945 bis 1948. Aus einem zusammenfassenden Bericht der sowjetischen Militärverwaltung vom Oktober 1948. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 371–409 [Dok]

Arndt, Claus, Der SDS und die Wehrfrage 1953. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 513–524 [Mis]

Arnold, Klaus Jochen, Die Eroberung und Behandlung der Stadt Kiew durch die Wehrmacht im September 1941: Zur Radikalisierung der Besatzungspolitik. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 23–63 [Auf]

Artinger, Kai, Die weißen Flecken hatten ein Gesicht. Illustrierte Verlustlisten und das Berliner Nachweisebüro im Ersten Weltkrieg. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 99–114 [Auf]

Auer, Claudia siehe: Löffelholz, Martin, Vorsichtige Annäherung. Die Beziehungen der Bundeswehr zu den Medien vom Ende des Kalten Krieges bis heute

B

Balcerek, Mariusz, Vom nationalen Narrativ vergessen – Der Beitrag des Herzogtums Kurland und Semgallen sowie des Piltener Kreises während der Schlacht bei Kirchholm im Jahre 1605. In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 253–266 [Auf]

Bald, Detlef, Afrikanischer Kampf gegen koloniale Herrschaft. Der Maji-Maji-Aufstand in Ostafrika. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 23–50 [Auf]

Bangert, Dieter siehe: Zielsetzung und Methode der Militärgeschichtsschreibung

Barnert, Arno, Die Weimarer Militärbibliothek 1630 bis 1930 – klassische Ordnungsvorstellungen vom Krieg. In: MGZ, 73 (2014), 1, S. 1–22 [Auf]

Barth, Boris, »Partisan« und »Partisanenkrieg« in Theorie und Geschichte. Zur historischen Dimension der Entstaatlichung von Kriegen. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 69–100 [Auf]

Barz, Wolf-Dieter, Die letzte Karawane des Johanniterordens von 1784. Betrachtet im Zusammenhang mit seinem Niedergang auf Malta. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 41–49 [Auf]

Baumgart, Winfried, Der Ausbruch des Siebenjährigen Krieges. Zum gegenwärtigen Forschungsstand. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 157–165 [Forsch]

Baumgart, Winfried, Der Krimkrieg in der angelsächsischen und russischen militärgeschichtlichen Literatur der sechziger Jahre. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 181–194 [Forsch]

Baumgart, Winfried, Eine neue Imperialismustheorie? Bemerkungen zu dem Buche von Hans-Ulrich Wehler über Bismarcks Imperialismus. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 197–207 [Forsch]

Baumgart, Winfried, Neue Quellen zur Beurteilung Ludendorffs. Der Konflikt mit dem Admiralstabschef über die deutsche Schwarzmeerpolitik im Sommer 1918. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 161–177 [Dok]

Becker, Frank, Sicherheit, Freiheit, Nation. Die frühliberale Debatte über die Heeresverfassung in Publizistik und Landtag Sachsen-Weimar-Eisenachs. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 1–39 [Auf]

Becker, Frank, Soldatenkinder und Rassenpolitik. Die Folgen des Kolonialkrieges für die »Mischlinge« in Deutsch-Südwestafrika (1904–1913). In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 53–77 [Auf]

Behr, Hans-Joachim, Militärgeschichtliche Quellen im Staatsarchiv in Osnabrück. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 159–165 [Arch]

Bendersky, Joseph B., Racial Sentinels: Biological Anti-Semitism in the U. S. Army Officer Corps, 1890–1950. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 329–353 [Auf]

Benziger, Wolfram, Zwischen bellum iustum und modernem Völkerrecht. Überlegungen zum Denken über Krieg und Frieden am Ende des Mittelalters. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 131–151 [Auf]

Berger Waldenegg, Georg Christoph, Die deutsche »Nationale Mentalität« aus Sicht italienischer Militärs 1866–1876. Beschreibung, Rezeption, Schlußfolgerungen. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 81–106 [Auf]

Berghahn, Volker R. und Wilhelm Deist, Kaiserliche Marine und Kriegsausbruch 1914. Neue Dokumente zur Juli-Krise. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 37–58 [Dok]

Berghahn, Volker R., Meinungsforschung im »Dritten Reich«: Die Mundpropaganda-Aktion der Wehrmacht im letzten Kriegshalbjahr. In: MGM, 1 (1967), 1, S. 83–119 [Dok]

Berghahn, Volker R., Die Rüstungsdynamik im Ost-West-Konflikt. Fragestellungen der Friedens- und Konfliktforschung. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 198–207 [Forsch]

Bergien, Rüdiger, Fritz Fischer Thesen in Schulbüchern. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 133–149 [Mis]

Berndt, Helge, Zur Reform der Militärstrafgerichtsordnung 1898. Die Haltung der Parteien im Reichstag. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 7–29 [Auf]

Bernecker, Walther L., Spanien im Krieg (1936–1939). Forschungslage und Desiderate. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 117–162 [Forsch]

Bernhard, Patrick siehe: Ferretti, Alessandra, Pazifismus per Gesetz? Krieg und Frieden in der westdeutschen Verfassungsdiskussion, 1945–1949

Bessel, Richard, Was bleibt vom Krieg? Deutsche Nachkriegsgeschichte(n) aus geschlechtergeschichtlicher Perspektive – Eine Einführung. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 297–305 [Sonst]

Bezymenskij, Lev, Der Berlin-Besuch von V. M. Molotov im November 1940 im Lichte neuer Dokumente aus sowjetischen Geheimarchiven. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 199–215 [Dok]

Bihl, Wolfdieter, Eine Quelle zur österreichisch-ungarischen Persienpolitik 1914–1916. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 77–84 [Auf]

Birn, Ruth Bettina, »Zaunkönig« an »Uhrmacher«. Große Partisanenaktionen 1942/43 am Beispiel des »Unternehmens Winterzauber«. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 99–118 [Auf]

Blank, Ralf, Energie für die »Vergeltung«. Die Accumulatoren Fabrik AG Berlin-Hagen und das deutsche Raketenprogramm im Zweiten Weltkrieg. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 101–118 [Mis]

Blank, Ralf, Jörg Friedrich: Der Brand. Deutschland im Bombenkrieg. Eine kritische Auseinandersetzung. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 175–186 [Sonst]

Blank, Ralf, Online-Ressourcen zum Ersten und Zweiten Weltkrieg. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 167–170 [Sonst]

Bloß, Hartmut, Die Zweigleisigkeit der deutschen Fernostpolitik und Hitlers Option für Japan 1938. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 55–92 [Auf]

Boberach, Heinz, Die Überführung von Soldaten des Heeres und der Luftwaffe in die SS-Totenkopfverbände zur Bewachung von Konzentrationslagern 1944. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 185–190 [Dok]

Boden, Ragna, Disziplin gegen Barbarei: Der westeuropäische Diskurs über die russländischen Militärsiedlungen (1810–1866). In: MGZ, 69 (2010), 1, S. 17–35 [Auf]

Boden, Ragna, »Fortsetzung des Klassenkampfes mit anderen Mitteln«? Sowjetische Militärhilfepolitik gegenüber Entwicklungsländern am Beispiel der Republik Indonesien (1956–1965). In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 463–483 [Auf]

Boog, Horst, Das Problem der Selbständigkeit der Luftstreitkräfte in Deutschland 1908–1945. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 31–60 [Auf]

Brackel-Hertenstein, Thomas, Hitler und die Sinngebung der deutschen Geschichte. Essay über eine soziologische Deutung. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 9–40 [Auf]

Brahm García, Enrique, Chiles Militär unter deutschem Einfluß 1885–1930. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 135–156 [Mis]

Bausch, Gerd, Sedan 1940. Deuxième Bureau und strategische Überraschung. In: MGM, 2 (1967), 2, S. 15–92 [Auf]

Brausch, Gerd, Der Tod des Generalobersten Werner Freiherr von Fritsch. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 95–112 [Dok]

Bremen, Christian, Das Contingency Planning der Eisenhower-Administration während der zweiten Berlinkrise. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 117–147 [Auf]

Bremm, Klaus-Jürgen, Moderner Krieg gegen den alten Feind? – Die Eisenbahnen im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 389–415 [Auf]

Bremm, Klaus-Jürgen, Von der Chaussee zur Schiene. Militär und Eisenbahnen in Preußen, Frankreich und der Habsburgermonarchie bis 1848/50. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 1–52 [Auf]

Brenner, Stefan M., Die Achillesferse der NATO: Die Nordatlantische Allianz und der griechisch-türkische Binnenkonflikt 1952–1989. Ein Überblick zum Stand der Forschung. In: MGZ, 71 (2012), 1, S. 108–127 [Forsch]

Brocks, Christine, »Unser Schild muss rein bleiben.« Deutsche Bildzensur und -propaganda im Ersten Weltkrieg. In: MGZ, 67 (2008), 1, S. 25–51 [Auf]

Bröckermann, Heiner siehe: Die Zukunft der DDR-Militärgeschichte. Gedanken zu Stand und Perspektiven der Forschung

Broucek, Peter, Der k. u. k. Delegierte im Deutschen Großen Hauptquartier. Generalmajor Alois Klepsch-Kloth von Roden und seine Berichterstattung 1915–1916. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 109–126 [Dok]

Browning, Christopher R., Wehrmacht Reprisal Policy and the Mass Murder of Jews in Serbia. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 31–47 [Auf]

Bruch, Rüdiger vom, »Deutschland und England. Heeres- oder Flottenverstärkung?« Politische Publizistik deutscher Hochschullehrer 1911/12. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 7–35 [Auf]

Bruch, Rüdiger vom, »Militarismus«, »Realpolitik« und »Pazifismus«. Außenpolitik und Aufrüstung in der Sicht deutscher Hochschullehrer (Historiker) im späten Kaiserreich. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 37–58 [Auf]

Brühl, Reinhard, Zum Neubeginn der Militärgeschichtsschreibung in der DDR. Gegenstand, theoretische Grundlagen, Aufgabenstellung. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 303–322 [Auf]

Brüning, Rainer, »Kriegs-Bilder«. Wie Flugschriften über die Schlacht bei Pavia (1525), den Sacco di Roma (1527) und die Belagerung Wiens (1529) berichten. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 13–43 [Auf]

Buch, Florian, Rußland als militärische Bedrohung in der deutschen politischen Öffentlichkeit zwischen 1874 und 1880. Polemische Komplementärpositionen im Kontext kalkulierter Entfremdung. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 1–50 [Auf]

Bucher, Peter, Goebbels und die Deutsche Wochenschau. Nationalsozialistische Filmpropaganda im Zweiten Weltkrieg 1939–1945. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 53–69 [Auf]

Bucher, Peter, Zur Geschichte der Einwohnerwehren in Preußen 1918–1921. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 15–59 [Auf]

Bühling, Wolfgang, Balthasar Neumann als Soldat. Zur Biographie des Meisters des rheinisch-fränkischen Barock. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 101–133 [Mis]

Bührer, Tanja, Ein »Parlamentsheer« ohne »preußische Erbstücke«? Die zivil-militärischen Konflikte um die Führungsorganisation der Kaiserlichen Schutztruppen. In: MGZ, 71 (2012), 1, S. 1–24 [Auf]

Burchardt, Lothar, Die Auswirkungen der Kriegswirtschaft auf die deutsche Zivilbevölkerung im Ersten und im Zweiten Weltkrieg. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 65–97 [Auf]

Burchardt, Lothar, Die personellen und wirtschaftlichen Anstrengungen der USA im Ersten Weltkrieg. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 59–80 [Auf]

Burdick, Charles B., The American Military Attachés in the Spanish Civil War, 1936–1939. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 61–77 [Auf]

Burdick, Charles B., Vom Schwert zur Feder. Deutsche Kriegsgefangene im Dienst der Vorbereitung der amerikanischen Kriegsgeschichtsschreibung über den Zweiten Weltkrieg. Die organisatorische Entwicklung der Operational History (German) Section. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 69–80 [Auf]

Burk, Kurt, Planungen und Maßnahmen der Reichswehr zur Sicherung der deutschen Ostgrenzen. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 41–64 [Auf]

C

Carstens, Karl, Militärpolitik und Militärgeschichte. In: MGM, 2 (1967), 2, S. 5–13 [Sonst]

Caspar, Gustav-Adolf, Die Kriegslage vom Herbst 1943 bis zum Winter 1944/45 und das Entstehen der Vereinbarungen über die Grenzen der Besatzungszonen in Deutschland. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 173–183 [Forsch]

Chen, Chern, Deutsche militärische Ausbildungshilfe im Kalten Krieg: Nationalchinas Offiziere in der Bundeswehr 1964–1973. In: MGZ, 72 (2013), 1, S. 51–68 [Auf]

Chiari, Bernhard, Die Bundeswehr als Zauberlehrling der Politik? Der ISAF-Einsatz und das Provincial Reconstruction Team (PRT) Kunduz 2003 bis 2012. In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 317–351 [Auf]

Chiari, Bernhard, Deutsche Zivilverwaltung in Weißrußland 1941–1944. Die lokale Perspektive der Besatzungsgeschichte. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 67–89 [Auf]

Chiari, Bernhard, Mythos und Alltag: Voraussetzungen und Probleme eines westöstlichen Dialogs zur Historiographie des Zweiten Weltkrieges. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 535–563 [Forsch]

Chickering, Roger, Der »Deutsche Wehrverein« und die Reform der deutschen Armee 1912–1914. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 7–33 [Auf]

Creveld, Martin van, Warrior-Women of Dahomey. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 115–123 [Mis]

D

Daniel, Ute, Jörn Leonhard und Martin Löffelholz, Militär und Medien im 20. Jahrhundert. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 3–14 [Sonst]

Davis, Gerald H., Deutsche Kriegsgefangene im Ersten Weltkrieg in Rußland. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 37–49 [Auf]

Deist, Wilhelm siehe: Berghahn, Volker R., Kaiserliche Marine und Kriegsausbruch 1914. Neue Dokumente zur Juli-Krise

Deist, Wilhelm, Eine Kontroverse zwischen dem Reichskanzler und dem Oberbefehlshaber in den Marken im Sommer 1915. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 101–119 [Dok]

Deist, Wilhelm, Hans Delbrück. Militärhistoriker und Publizist. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 371–383 [Auf]

Deist, Wilhelm, Die Reichswehr und der Krieg der Zukunft. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 81–92 [Auf]

Delacor, Regina M., Weltanschauungskrieg im Westen. Zur Rolle der Wehrmacht bei Geiselexekutionen im besetzten Frankreich 1941/42. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 71–99 [Auf]

Demm, Eberhard, Deutschlands Kinder im Ersten Weltkrieg: Zwischen Propaganda und Sozialfürsorge. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 51–98 [Auf]

Diedrich, Torsten, Der 17. Juni 1953 in der DDR. Zu militärhistorischen Aspekten bei Ursachen und Verlauf der Unruhen. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 357–384 [Auf]

Diedrich, Torsten siehe: Die Zukunft der DDR-Militärgeschichte. Gedanken zu Stand und Perspektiven der Forschung

Dirks, Uwe, Julian S. Corbett und die britische Seekriegführung 1914–18. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 35–50 [Auf]

Dornik, Wolfram, Kultureller Raum und Bewegungskrieg. Raumerfahrungen und Raumdeutungen zu Osteuropa in Selbstzeugnissen deutschsprachiger Kriegsteilnehmer der k.u.k. Armee. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 367–388 [Auf]

Dülffer, Jost, Überlegungen von Kriegsmarine und Heer zur Wehrmachtspitzengliederung und zur Führung der Wehrmacht im Krieg im Februar-März 1938. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 145–171 [Dok]

Duppler, Jörg und Beatrice Heuser, Militärgeschichtliche Zeitschrift – Eine Zwischenbilanz. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 329 [Sonst]

E

Ebert, Hans, Die österreichische Militärgrenze als Forschungsproblem im Dritten Reich. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 71–76 [Auf]

Echevarria II., Antulio J., A Crisis in Warfighting: German Tactical Discussions in the Late Nineteenth Century. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 51–68 [Auf]

Echternkamp, Jörg, »Kameradenpost bricht auch nie ab ...« – Ein Kriegsende auf Raten im Spiegel der Briefe deutscher Ostheimkehrer 1946–1951. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 437–500 [Dok]

Egger, Rainer, Das Kriegsarchiv Wien. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 113–120 [Arch]

Egger, Rainer, Das Kriegsarchiv Wien. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 167–175 [Arch]

Egger, Rainer, Das Kriegsarchiv Wien. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 173–181 [Arch]

Egger, Rainer, Das Kriegsarchiv Wien. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 127–135 [Arch]

Ehlert, Hans, Interessenausgleich zwischen Staat und Kirchen – Zu den Anfängen der Militärseelsorge in der Bundesrepublik Deutschland. In: MGM, 49 (1991), 1, S. 39–72 [Auf]

Ehlert, Hans, Ursprünge des modernen Militärwesens. Die nassau-oranischen Heeresreformen. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 27–56 [Auf]

Eichberg, Henning, Gespenster im Zeughaus. Aspekte militärisch-technischer Rationalität im 17. Jahrhundert. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 9–23 [Auf]

Elble, Rolf siehe: Zielsetzung und Methode der Militärgeschichtsschreibung

Elchlepp, Friedrich, Die U-Boot-Waffe der DDR. Ein Zeitzeugenbericht. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 175–185 [Mis]

Eley, Geoff, Sammlungspolitik, Social Imperialism and the Navy Law of 1898. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 29–63 [Auf]

Epkenhans, Michael siehe: Mack, Hans-Hubertus, Editorial

Epkenhans, Michael, Großindustrie und Schlachtflottenbau 1897–1914. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 65–140 [Dok]

Epkenhans, Michael, »Wir als deutsches Volk sind doch nicht klein zu kriegen ...« Aus den Tagebüchern des Fregattenkapitäns Bogislav von Selchow 1918/19. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 165–224 [Dok]

Epkenhans, Michael, Zum 85. Geburtstag von Prof. Dr. Manfred Messerschmidt. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 1 f. [Sonst]

Etschmann, Wolfgang, Die Royal Air Force über Österreich. Kriegs- und Friedensoperationen der britischen Luftwaffe während des Zweiten Weltkrieges und im beginnenden Kalten Krieg, 1940–1947. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 155–173 [Mis]

F

Farrar jr., L. L., Separate Peace – General Peace – Total War. The Crisis in German Policy during the Spring of 1917. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 51–80 [Auf]

Farrar jr., L. L., The Short-War Illusion. The Syndrome of German Strategy, August-December, 1914. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 39–52 [Auf]

Ferretti, Alessandra und Patrick Bernhard, Pazifismus per Gesetz? Krieg und Frieden in der westdeutschen Verfassungsdiskussion, 1945–1949. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 45–70 [Auf]

Fesser, Gerd, Bernhard v. Bülow und der Ausbruch des Ersten Weltkrieges. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 317–324 [Auf]

Fiebig-v. Hase, Ragnhild und Maria Sturm, Die transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen in der Nachkriegsplanung Deutschlands, der alliierten Westmächte und der USA, 1914–1917. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 1–34 [Auf]

Findeisen, Jörg-Peter, Poltava – Mythos und Wirklichkeit. Einige kritische Anmerkungen zur bisherigen Darstellung dieser welthistorischen Schlacht durch die sowjetische Militärhistoriographie. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 1–21 [Auf]

Fischer, Albert, Die Lufthansa als Instrument der geheimen Rüstungspolitik? Ziviler Luftverkehr und Militarisierung in der Weimarer Republik. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 467–486 [Auf]

Fischer, Alexander, Die Anfänge der Roten Armee 1917/18. Zur Theorie und Praxis revolutionärer Militärpolitik im bolschewistischen Rußland. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 63–73 [Auf]

Fischer, Johannes, Über den Entschluß zur Luftversorgung Stalingrads. Ein Beitrag zur militärischen Führung im Dritten Reich. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 7–67 [Auf]

Fischer, Johannes, Verteidigung im Bündnis – Streitkräfte in der Demokratie. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 173–197 [Forsch]

Fischer, Johannes siehe: Zielsetzung und Methode der Militärgeschichtsschreibung

Fischer, Peter, Die Reaktion der Bundesregierung auf die Nuklearisierung der westlichen Verteidigung (1952–1958). In: MGM, 52 (1993), 1, S. 105–132 [Auf]

Flemming, Jana, Der RAF-Bombenkrieg gegen Deutschland im Meinungsbild der britischen Öffentlichkeit von 1940 bis 1944. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 323–341 [Auf]

Flemming, Jens, Die Bewaffnung des »Landvolks«. Ländliche Schutzwehren und agrarischer Konservatismus in der Anfangsphase der Weimarer Republik. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 7–36 [Auf]

Fletcher, Roger, Revisionism and Militarism. War and Peace in the pre-1914 Thought of Eduard Bernstein. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 23–36 [Auf]

Flöring, Karl, Zur Geschichte der Allgemeinen Militärzeitung, 1826–1902. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 11–31 [Auf]

Flohr, Cynthia, Quellen zur Geschichte des deutschen Krieges gegen die Sowjetunion im Bundesarchiv-Militärarchiv. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 503–506 [Arch]

Förster, Jürgen siehe: Hillgruber, Andreas, Zwei neue Aufzeichnungen über »Führer«-Besprechungen aus dem Jahre 1942

Förster, Jürgen, Rumäniens Weg in die deutsche Abhängigkeit. Zur Rolle der deutschen Militärmission 1940/41. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 47–77 [Auf]

Förster, Jürgen, Strategische Überlegungen des Wehrmachtführungsstabes für das Jahr 1943. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 95–107 [Dok]

Förster, Jürgen siehe: Zielsetzung und Methode der Militärgeschichtsschreibung

Förster, Stig, Der deutsche Generalstab und die Illusion des kurzen Krieges, 1871–1914. Metakritik eines Mythos. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 61–95 [Auf]

Föllmer, Moritz, Der Feind im Salon. Eliten, Besatzung und nationale Identität in Nordfrankreich und Westdeutschland 1914–1930. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 1–24 [Auf]

Forwick, Helmuth, Zur Behandlung alliierter Kriegsgefangener im Zweiten Weltkrieg. Anweisung des Oberkommandos der Wehrmacht über Besuche ausländischer Kommissionen in Kriegsgefangenenlagern. In: MGM, 2 (1967), 2, S. 119–134 [Dok]

Foschepoth, Josef, Großbritannien, die Sowjetunion und die Westverschiebung Polens. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 61–90 [Auf]

Freller, Thomas, Die Kavalierstour als Weichenstellung für eine militärische Karriere. Ahasverus von Lehndorff, Georg Friedrich zu Eulenburg und ihre zehnjährige »Tour d’Europe«. In: MGZ, 66 (2007), 2, S. 363–386 [Mis]

Freller, Thomas, Korsarenjäger, General und Gesandter – Joseph Maria von Rechberg und Rothenlöwen. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 485–504 [Mis]

Freller, Thomas, Nach Lepanto: Osmanische Strategie und Seekriegspraxis im Mittelmeer aus der Perspektive eines deutschen Reisenden. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 127–161 [Auf]

Frey, Marc, Deutsche Finanzinteressen an den Vereinigten Staaten und den Niederlanden im Ersten Weltkrieg. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 327–353 [Auf]

Fricke, Gert, Das Unternehmen des XXII. Gebirgsarmeekorps gegen die Inseln Kefalonia und Korfu im Rahmen des Falles »Achse« (September 1943). Ein Dokumentarbericht. In: MGM, 1 (1967), 1, S. 31–58 [Auf]

Fricke, Hans-Dierk, Der vermiedene Krieg zwischen Preußen und der Schweiz: Operationsgeschichtliche Aspekte der »Neuenburger Affaire« 1856/57. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 431–460 [Mis]

Fuchs, Achim, Quellen zur Militärgeschichte im Staatsarchiv Amberg. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 109–115 [Arch]

Führer, Karl, Der Deutsche Reichskriegerbund Kyffhäuser 1930–1934. Politik, Ideologie und Funktion eines »unpolitischen« Verbandes. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 57–76 [Auf]

G

Ganser, Dorothe siehe: Krüger, Dieter, Quellen zur Planung des Verteidigungsbeitrages der Bundesrepublik Deutschland 1950 bis 1955 in westdeutschen Archiven

Ganz, A. Harding, Colonial Policy and the Imperial German Navy. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 35–52 [Auf]

Gat, Azar, Clausewitz’s final Notes. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 45–50 [Auf]

Gehler, Michael, Ein wiedervereinigtes und blockfreies Deutschland mit Nationalarmee und die französischen Kommunisten im Jahre 1952. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 75–104 [Auf]

Gehler, Michael, Von der Arbeiterrevolte zur spontanen politischen Volkserhebung: Der 17. Juni 1953 in der DDR im Urteil westlicher Diplomatie und Politik. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 363–415 [Auf]

Geiss, Imanuel, Die manipulierte Kriegsschuldfrage. Deutsche Reichspolitik in der Julikrise 1914 und deutsche Kriegsziele im Spiegel des Schuldreferats des Auswärtigen Amtes, 1919–1931. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 31–60 [Auf]

Geissler, Erhard, »Anwendung von Seuchenmitteln gegen Menschen nicht erwünscht«. Dokumente zum Einsatz biologischer Kampfmittel im Ersten Weltkrieg. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 107–155 [Dok]

Gembruch, Werner, Bürgerliche Publizistik und Heeresreform in Preußen (1805–1808). In: MGM, 16 (1974), 2, S. 7–32 [Auf]

Gembruch, Werner, Krieg und Heerwesen im politischen Denken des Freiherrn vom Stein. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 27–54 [Auf]

Gembruch, Werner, Zur Kritik an der Heeresreform und Wehrpolitik von Le Tellier und Louvois in der Spätzeit der Herrschaft Ludwig XIV. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 7–37 [Auf]

Genge, Hans-Joachim, Zum Verbleib militärischer Bibliotheken nach dem Zweiten Weltkrieg. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 529–547 [Mis]

Gersdorff, Gero von siehe: Zielsetzung und Methode der Militärgeschichtsschreibung

Gerster, Daniel, »Das süße Gift des Pazifismus«? Die westdeutschen Katholiken und das Ringen um ein neues Friedensdenken, 1979–1983. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 275–294 [Auf]

Geßner, Klaus, Militärgeschichtliche Quellen des Brandenburgischen Landeshauptarchivs zu napoleonischer Fremdherrschaft und den Befreiungskriegen 1813–1815. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 175–194 [Arch]

Geyer, Michael, Rüstungsbeschleunigung und Inflation. Zur Inflationsdenkschrift des Oberkommandos der Wehrmacht vom November 1938. In: MGM, 30 (1981), 2, S. 121–186 [Dok]

Geyer, Michael, Die Wehrmacht der Deutschen Republik ist die Reichswehr. Bemerkungen zur neueren Literatur. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 152–199 [Forsch]

Geyer, Michael, Das Zweite Rüstungsprogramm (1930–1934). In: MGM, 17 (1975), 1, S. 125–172 [Dok]

Götter, Christian, Von der militärischen Maßnahme zum politischen Machtmittel. Die Entwicklung der Wirtschaftsblockade im Ersten Weltkrieg. In: MGZ, 75 (2016), 2, S. 359–387 [Auf]

Götter, Christian, Wundermittel Medien? – Medienbeziehungen der britischen und deutschen Militärführung in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 15–26 [Auf]

Gosztony, Peter, Über die Entstehung der Nationalkomitees und der nationalen Militärformationen der osteuropäischen Nationen in der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 31–56 [Auf]

Gosztony, Peter, Über die Entstehung der Nationalkomitees und der nationalen Militärformationen der osteuropäischen Nationen in der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 75–98 [Auf]

Gosztony, Peter, Die ungarische antifaschistische Bewegung in der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 85–107 [Auf]

Granier, Gerhard, Deutsche Rüstungspolitik vor dem Ersten Weltkrieg. General Franz Wandels Tagebuchaufzeichnungen aus dem preußischen Kriegsministerium. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 123–162 [Dok]

Granier, Gerhard, Pirat oder Kriegsmann? Die aktive Teilnahme von Handelsschiffen am Seekrieg von 1914 bis 1918 und die Fälle der Kapitäne Fryatt und Blaikie. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 459–469 [Mis]

Greiner, Christian, Die Dienststelle Blank. Regierungspraxis bei der Vorbereitung des deutschen Verteidigungsbeitrags von 1950–1955. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 99–124 [Auf]

Grießmer, Axel, Die Kaiserliche Marine entdeckt die Welt. Forschungsreisen und Vermessungsfahrten im Spannungsfeld von Militär und Wissenschaft (1874 bis 1914). In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 61–98 [Auf]

Grimmer-Solem, Erik, »Selbständiges verantwortliches Handeln«. Generalleutnant Hans Graf von Sponeck (1888–1944), und das Schicksal der Juden in der Ukraine, Juni-Dezember 1941. In: MGZ, 72 (2013), 1, S. 23–50 [Auf]

Groote, Wolfgang von, Burgmannen in Seeflandern im Hochmittelalter. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 9–21 [Auf]

Groote, Wolfgang von, Der Einfluß der Kriegsereignisse auf die Notierung von deutscher Mark und französischem Franken an der Züricher Börse im Deutsch-französischen Krieg und im Ersten Weltkrieg. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 33–38 [Auf]

Groote, Wolfgang von, Historische Vorbilder des Feldzugs 1914 im Westen. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 33–55 [Auf]

Groote, Wolfgang von, Militärgeschichte. In: MGM, 1 (1967), 1, S. 5–19 [Auf]

Gruner, Wolf D., Tendenzen der britischen Süddeutschlandpolitik im Vormärz. Überlegungen zu einem Memorandum des britischen Geschäftsträgers in Frankfurt aus dem Jahre 1827. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 75–98 [Dok]

Guth, Ekkehart P., Der Gegensatz zwischen dem Oberbefehlshaber Ost und dem Chef des Generalstabes des Feldheeres 1914/15. Die Rolle des Majors v. Haeften im Spannungsfeld zwischen Hindenburg, Ludendorff und Falkenhayn. In: MGM, 35 (1984), 1, S. 75–111 [Dok]

H

Haas, Philip, »Si vis societatem para ad militiam.« Machiavellis Rezeption und Weiterentwicklung des Vegetius. In: MGZ, 75 (2016), 1, S. 1–20 [Auf]

Haase, Carl, Das militärgeschichtliche Archivgut im Niedersächsischen Staatsarchiv in Hannover. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 155–164 [Arch]

Hachtmann, Rüdiger, Die Potsdamer Militärrevolte vom 12. September 1848: Warum die preußische Armee dennoch ein zuverlässiges Herrschaftsinstrument der Hohenzollern blieb. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 333–369 [Auf]

Häußler, Daniel, Soldatische Hinterwäldler oder Avantgarde? Über die einsatzbezogenen Erfahrungen der Kaiserlichen Schutztruppe in »Deutsch-Südwestafrika«. In: MGZ, 71 (2012), 2, S. 309–327 [Auf]

Haftendorn, Helga, Das Projekt einer multilateralen NATO-Atomstreitmacht (MLF): Vademecum für die Glaubwürdigkeit der nuklearen Strategie? Das »nukleare Patt« und die Zweifel an der Glaubwürdigkeit der nuklearen Abschreckung. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 417–450 [Auf]

Hagemann, Karen, Nach – Kriegs – Helden. Kulturelle und politische DeMobilmachung in deutschen Nachkriegsgeschichten. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 291–296 [Sonst]

Hagemann, Karen, Tod für das Vaterland: Der patriotisch-nationale Heldenkult zur Zeit der Freiheitskriege. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 307–342 [Auf]

Handrick, Wolfgang, Der bayerische Löwe im Dienste des österreichischen Adlers. Das kurfürstliche Auxiliarkorps in den Niederlanden 1746–1749. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 25–60 [Auf]

Hartmann, Karl, Das »Theater der Symbole«. Polnische Offiziertheater in deutschen Kriegsgefangenenlagern 1939–1945. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 91–139 [Mis]

Harvey, A. D., General Liman von Sanders’s Memorandum ›Die Gründe für den militärischen Zusammenbruch der Türkei‹. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 165–175 [Dok]

Harwazinski, Assia Maria, »Heiliger Krieg« im Islam: Aggression und Meditation. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 345–362 [Auf]

Hase, Alexander von, Die These von der »puissance éphémère«. Guibert angesichts der preußischen Monarchie (1773). In: MGM, 48 (1990), 2, S. 9–25 [Auf]

Hauner, Milan, Ein Bericht des britischen Militärattachés in Prag vom 4. April 1938 über seine Reise zur Besichtigung der tschechischen Grenzbefestigungen. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 125–136 [Dok]

Hecker, Gerhard, »Metallum-Aktiengesellschaft«. Industrielle und staatliche Interessenidentität im Rahmen des Hindenburg-Programmes. In: MGM, 35 (1984), 1, S. 113–139 [Dok]

Heckmann, Dieter, Kriegstechnische Innovationen in den mittelalterlichen Deutschordenslanden Preußen und Livland. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 113–129 [Auf]

Heckmann, Marie-Luise, Römische Kriegsdeutungen und römische Kriegführung im frühen Mittelalter. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 19–62 [Auf]

Heckmann, Marie-Luise, »Krieg und Kultur«. Skizze für ein kulturwissenschaftliches Forschungsvorhaben. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 489–497 [Forsch]

Hector, Kurt, Die militärgeschichtlichen Quellen im Schleswig-Holsteinischen Landesarchiv in Schleswig. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 176–178 [Arch]

Heideking, Jürgen, Vom Versailler Vertrag zur Genfer Abrüstungskonferenz. Das Scheitern der alliierten Militärkontrollpolitik gegenüber Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 45–68 [Auf]

Heideking, Jürgen, Westliche Geheimdienste und die nordchinesische Guerrilla im Zweiten Weltkrieg. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 103–136 [Dok]

Heider, Paul, Die Arbeitsgemeinschaft ehemaliger Offiziere (AeO) – Propaganda- und Diversionsinstrument der SED. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 461–487 [Mis]

Heinemann, Julia, »Was nützt ein Sieg, wenn keiner davon erfährt?« Die Medienarbeit des französischen Militärs in Indochina und Algerien 1945 bis 1962. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 27–37 [Auf]

Heinemann, Winfried siehe: Die Zukunft der DDR-Militärgeschichte. Gedanken zu Stand und Perspektiven der Forschung

Helfert, Rolf, Die Taktik preußischer Liberaler von 1858 bis 1862. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 33–47 [Auf]

Helmecke, Chris, Ein »anderer« Oberbefehlshaber? Generaloberst Rudolf Schmidt und die deutsche Besatzungsherrschaft in der Sowjetunion 1941–1943. In: MGZ, 75 (2016), 1, S. 55–93 [Auf]

Herbst, Bastian, Die Militär-Medien-Beziehungen der 1950er Jahre in vergleichender Perspektive: Frankreich und Großbritannien in der Suezkrise 1956. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 39–51 [Auf]

Herwig, Holger H., Soziale Herkunft und wissenschaftliche Vorbildung des Seeoffiziers der Kaiserlichen Marine vor 1914. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 81–111 [Dok]

Herwig, Holger H. und David F. Trask, Naval Operations Plans between Germany and the United States of America 1898–1913. A Study of Strategic Planning in the Age of Imperialism. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 5–32 [Auf]

Heuser, Beatrice siehe: Duppler, Jörg, Militärgeschichtliche Zeitschrift – Eine Zwischenbilanz

Hildebrand, Klaus, Hitler. Rassen- contra Weltpolitik. Ergebnisse und Desiderate der Forschung. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 207–224 [Forsch]

Hilger, Andreas, Sowjetische Gewahrsamsmacht und deutsche Kriegsgefangene 1941–1956. Zum Verhältnis von Völkerrecht und nationalem Interesse im Stalinismus. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 395–422 [Auf]

Hill, J. Michael, The Origins and Development of the »Highland Charge« c. 1560 to 1645. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 295–307 [Auf]

Hillgruber, Andreas und Jürgen Förster, Zwei neue Aufzeichnungen über »Führer«-Besprechungen aus dem Jahre 1942. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 109–126 [Dok]

Hirt, Alexander, Die deutsche Truppenbetreuung im Zweiten Weltkrieg: Konzeption, Organisation und Wirkung. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 407–434 [Mis]

Höbelt, Lothar, Schlieffen, Beck, Potiorek und das Ende der gemeinsamen deutsch-österreichisch-ungarischen Aufmarschpläne im Osten. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 7–30 [Auf]

Hölsken, Dieter, Die V-Waffen. Entwicklung und Einsatzgrundsätze. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 95–122 [Auf]

Hoffmann, Joachim, Die Kriegslehre des Generals von Schlichting. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 5–35 [Auf]

Hoffmann, Joachim, Der Militärschriftsteller Fritz Hoenig. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 5–25 [Auf]

Hoffmann, Joachim, Wandlungen im Kriegsbild der preußischen Armee zur Zeit der nationalen Einigungskriege. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 5–33 [Auf]

Hoffmann, Peter, The gulf region in German strategic projections, 1940–1942. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 61–73 [Auf]

Hohrath, Daniel, Ferdinand Friedrich von Nicolai: Betrachtungen über die vorzüglichsten Gegenstände einer zur Bildung angehender Officiers anzuordnenden Kriegsschule (1770). Eine bedeutende Denkschrift zur »Aufklärung des Militärs«. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 95–141 [Dok]

Holmes, Terence M., Der Schlieffenplan des Friedrich von Bernhardi: Zur Beilegung eines mythischen Streitfalls. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 429–443 [Mis]

Huck, Stephan, Militärgeschichte im Internet. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 206–209 [Sonst]

Hübener, Wolfgang, Römische Wehranlagen an Rhein und Donau als militärgeschichtliche Quelle. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 7–34 [Auf]

Hünseler, Wolfgang, Die irische Bürgerkriegsgefahr im Kalkül der deutschen Großbritannienpolitik in der Julikrise 1914. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 35–44 [Auf]

Hürten, Heinz, Heeresverfassung und Länderrecht. Württemberg in den Auseinandersetzungen der Weimarer Nationalversammlung um die Bildung einer einheitlichen Reichswehr. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 147–181 [Dok]

Hürten, Heinz, Im Umbruch der Normen. Dokumente über die deutsche Militärjustiz nach der Kapitulation der Wehrmacht. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 137–156 [Dok]

Hürten, Heinz, Das Wehrkreiskommando VI in den Wirren des Frühjahres 1920. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 127–156 [Dok]

Hürten, Heinz siehe: Zielsetzung und Methode der Militärgeschichtsschreibung

Hürter, Johannes, »Vor lauter Taktik schlapp«? Die Personalunion von Wehr- und Innenministerium im Zweiten Kabinett Brüning. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 465–481 [Auf]

Humburg, Martin, Feldpostbriefe aus dem Zweiten Weltkrieg – zur möglichen Bedeutung im aktuellen Meinungsstreit unter besonderer Berücksichtigung des Themas »Antisemitismus«. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 321–343 [Auf]

I

Ihme-Tuchel, Beate, Die Entlassung der deutschen Kriegsgefangenen im Herbst 1955 im Spiegel der Diskussion zwischen SED und KPdSU. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 449–465 [Dok]

Ingram, Edward, British Strategy and high command, 1783–1819. A bibliographical review. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 165–172 [Forsch]

Ingram, Edward, The Defence of India, 1874–1914. A strategic dilemma. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 215–224 [Forsch]

Ionescu, Mihail E., Rumänien im Zweiten Weltkrieg (1939–1945): Die rumänische historiographische Perspektive. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 153–165 [Sonst]

J

Jackson, Peter und Joseph Maiolo, Strategic intelligence, Counter-Intelligence and Alliance Diplomacy in Anglo-French relations before the Second World War. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 417–461 [Auf]

Jaeger, Harald, Das militärische Archivgut in der Bundesrepublik für die Zeit von 1871–1919. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 135–138 [Arch]

Jäger, Jens, Die Schlacht bei Porto Calvo (Matta Redonda) im Januar 1636. Augenzeugenbericht eines Soldaten. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 525–533 [Dok]

Jähnig, Bernhart, Militärgeschichtliche Quellen des Staatsarchivs Königsberg (Archivbestände Preußischer Jung, Otmar, »Da gelten Paragraphen nichts, sondern da gilt lediglich der Erfolg ...«. Noskes Erschießungsbefehl während des Märzaufstandes in Berlin 1919 – rechtshistorisch betrachtet. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 51–79 [Auf]

Junge, Hans-Christoph, »The Fittest Subject for a King’s Quarrel«: Politik, Militär und Gesellschaft in England, 1640–1660. Bemerkungen zur neueren Literatur. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 143–163 [Forsch]

Junge, Hans-Christoph, »Trinity House« und die Vergabe von Artillerielizenzen für die Handelsschiffahrt im englischen Bürgerkrieg. Ein bislang unbekanntes Dokument im Public Record Office, London. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 93–102 [Dok]

K

Kahle, Günter, Britische Infiltrationsbemühungen in Transkaukasien 1939–1940. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 97–110 [Auf]

Kaufmann, Johannes A., Geheimhaltung und politische Einflussnahme als Ziele der Medienbeziehungen der israelischen Militärführung von 1956 bis 1977. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 53–67 [Auf]

Kaufmann, Stefan, Kriegführung im Zeitalter technischer Systeme – Zur Maschinisierung militärischer Operationen im Ersten Weltkrieg. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 337–367 [Auf]

Kausche, Dietrich, Quellen zur Militärgeschichte im Staatsarchiv Hamburg. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 121–129 [Arch]

Kehne, Peter, Zur Logistik des römischen Heeres von der mittleren Republik bis zum Ende der hohen Kaiserzeit (241 v. Chr.–235 n. Chr.): Forschungen und Tendenzen. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 115–151 [Lit]

Kehrt, Christian, Zum Technikdiskurs im Zweiten Weltkrieg. Der Verein Deutscher Ingenieure 1939–1945. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 49–71 [Auf]

Keller, Rolf und Reinhard Otto, Das Massensterben der sowjetischen Kriegsgefangenen und die Wehrmachtbürokratie. Unterlagen zur Registrierung der sowjetischen Kriegsgefangenen 1941–1945 in deutschen und russischen Institutionen. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 149–180 [Forsch]

Kennedy, Paul M., Mahan versus Mackinder. Two Interpretations of British Sea Power. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 39–66 [Auf]

Kennedy, Paul M., The Operations Plans of the Great Powers, 1880–1914. Analysis of recent literature. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 188–206 [Forsch]

Kennedy, Paul M., Tirpitz, England and the Second Navy Law of 1900: A Strategical Critique. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 33–57 [Auf]

Kermann, Joachim, Quellen zur Militärgeschichte im Landesarchiv Speyer. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 99–108 [Arch]

Kersting, Franz-Werner, »Schulnot – Volksnot!« Eine Denkschrift Hans Frießners vom Oktober 1939. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 77–103 [Dok]

Kessel, Eberhard, Ludendorffs Waffenstillstandsforderung vom 29. September 1918. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 65–86 [Auf]

Keßelring, Agilolf und Thorsten Loch, Himmerod war nicht der Anfang. Bundesminister Eberhard Wildermuth und die Anfänge westdeutscher Sicherheitspolitik. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 60–96 [Auf]

Keßelring, Agilolf, »Operation Versicherungen: Das gekaderte Armeekorps« der Jahre 1949 bis 1953 – Bedeutet die Akte 1438 eine Wende in der Geschichte der Wiederbewaffnung? In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 353–364 [Forsch]

Keßler, Wilhelm, Kriegs- und militärhistorische Bestände im Staatsarchiv Koblenz. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 180–200 [Arch]

Kienitz, Sabine, Der Krieg der Invaliden. Helden-Bilder und Männlichkeitskonstruktionen nach dem Ersten Weltkrieg. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 367–402 [Auf]

Kilian, Katrin, Die anderen zu Wort kommen lassen. Feldpostbriefe als historische Quelle aus den Jahren 1939 bis 1945. Eine Projektskizze. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 153–166 [Forsch]

Kirn, Daniel, »Krieg ist es nicht, was wir wollen«. Veteranen- und Kriegervereine in Württemberg im 19. Jahrhundert. In: MGZ, 66 (2007), 2, S. 281–308 [Auf]

Kirschbaum, Markus, Die Mémoires/Dossiers der französischen Ingénieurs géographes militaires des 18. Jahrhunderts zwischen Maas, Mosel und Rhein. Neue Quellen zu einem alten europäischen Kernraum. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 509–518 [Mis]

Kitchen, Martin, Militärische Unternehmungen gegen Kanada im Ersten Weltkrieg. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 27–36 [Auf]

Klose, Fabian, Humanitäre Intervention und internationale Gerichtsbarkeit – Verflechtung militärischer und juristischer Implementierungsmaßnahmen zu Beginn des 19. Jahrhunderts. In: MGZ, 72 (2013), 1, S. 1–21 [Auf]

Klückmann, Harald, Requisition und Einsatz bewaffneter Macht in der deutschen Verfassungs- und Militärgeschichte. Rechtsgrundlagen, Stellungnahmen, Praxis und Hintergründe. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 7–50 [Auf]

Kluge, Ulrich, Die Militär- und Rätepolitik der bayerischen Regierungen Eisner und Hoffmann 1918/1919. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 7–58 [Auf]

Kluge, Ulrich, Zwischen parlamentarischer Demokratie und ständestaatlichem Regime. Ergebnisse und Themenschwerpunkte österreichischer Zeitgeschichtsforschung zur Ersten Republik von 1918/19 bis zum Juliabkommen 1936. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 145–177 [Forsch]

Knoll, Werner und Ralf Schäfer, Zur Entwicklung des Offizierkorps der königlich sächsischen Armee am Vorabend der Ereignisse von 1830/31. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 143–159 [Dok]

Knüppel, Günter, Die gottorfischen Militärakten im Schleswig-Holsteinischen Landesarchiv. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 179–180 [Arch]

Koch, Christian, Diplomatie – Kriegspropaganda – »Landesverrat«. Die deutschen Reaktionen auf die Denkschrift »Meine Londoner Mission 1912–1914« von Karl Max Fürst von Lichnowsky. In: MGZ, 70 (2011), 2, S. 261–286 [Auf]

König, Joseph, Die militärgeschichtlichen Bestände des Niedersächsischen Staatsarchivs in Wolfenbüttel. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 179–182 [Arch]

König, Malte, Krieg und Militär in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts: Tendenzen und Leerstellen der deutschsprachigen Italienforschung 1970 bis 2015. In: MGZ, 75 (2016), 2, S. 415–434 [Lit]

Kolb, Eberhard, Der Kriegsrat zu Herny am 14. August 1870. Zur Entstehung des Annexionsentschlusses der preußischen Führungsspitze im Kriege von 1870. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 5–13 [Auf]

Kolb, Eberhard, Strategie und Politik in den deutschen Einigungskriegen. Ein unbekanntes Bismarck-Gespräch aus dem Jahr 1895. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 123–142 [Dok]

Koller, Christian, The British Foreign Legion – Ein Phantom zwischen Militärpolitik und Migrationsdiskursen. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 27–59 [Auf]

Kopp, Roland, Die Wehrmacht feiert. Kommandeurs-Reden zu Hitlers 50. Geburtstag am 20. April 1939. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 471–534 [Dok]

Kos, Franz-Josef, Die Auseinandersetzungen in der Donaumonarchie zwischen der militärischen Führung und der ungarischen Regierung über den Bau der Orientbahnen während der Orientkrise 1874/75–1879. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 67–90 [Auf]

Krautkrämer, Elmar, Das Ringen um die Erhaltung der französischen Souveränität in Nordafrika im Zusammenhang mit TORCH. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 79–136 [Dok]

Krebs, Daniel, The Making of Prisoners of War: Rituals of Surrender in the American War of Independence, 1776–1783. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 1–29 [Auf]

Krebs, Gerhard, Gibraltar oder Bosporus? Japans Empfehlungen für eine deutsche Mittelmeerstrategie im Jahre 1943. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 65–85 [Auf]

Krieger, Wolfgang, Militär und Republik: Zur Entstehung der amerikanischen Bundesverfassung von 1787. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 25–37 [Auf]

Kroener, Bernhard R., Ein protestantisch-arischer »Held aus Mitternacht«. Stationen des Gustav-Adolf-Mythos 1632 bis 1945. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 5–22 [Auf]

Kroener, Bernhard R., Vom »extraordinari Kriegsvolck« zum »miles perpetuus«. Zur Rolle der bewaffneten Macht in der europäischen Gesellschaft der Frühen Neuzeit. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 141–188 [Forsch]

Kronenbitter, Günther, Die Macht der Illusionen. Julikrise und Kriegsausbruch 1914 aus der Sicht des deutschen Militärattachés in Wien. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 519–550 [Dok]

Krüger, Dieter, Nationaler Egoismus und gemeinsamer Bündniszweck. Das »NATO Air Defence Ground Environment Programme« (NADGE) 1959 bis 1968. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 333–358 [Auf]

Krüger, Dieter und Dorothe Ganser, Quellen zur Planung des Verteidigungsbeitrages der Bundesrepublik Deutschland 1950 bis 1955 in westdeutschen Archiven. In: MGM, 49 (1991), 1, S. 121–146 [Arch]

Krumeich, Gerd, Zur Problematik des Konzepts der »nation armée« in Frankreich. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 35–43 [Auf]

Kümper, Hiram, Eine neue Kriegsordnung für München? Über eine bislang unbekannte kriegswissenschaftliche Schrift des 15. Jahrhunderts. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 153–168 [Mis]

Kuropka, Joachim, Die britische Luftkriegskonzeption gegen Deutschland im Ersten Weltkrieg. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 7–24 [Auf]

Kuß, Susanne, Kolonialkriege und Raum. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 333–348 [Auf]

Kwiet, Konrad, Vorbereitung und Auflösung der deutschen Militärverwaltung in den Niederlanden. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 121–153 [Dok]

Kwiet, Konrad, Zur historiographischen Behandlung der Judenverfolgung im Dritten Reich. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 149–192 [Forsch]

L

Lachmann, Hans-Peter, Quellen zur Militärgeschichte im Hessischen Staatsarchiv Darmstadt. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 135–149 [Arch]

Latzel, Klaus, Vom Kriegserlebnis zur Kriegserfahrung. Theoretische und methodische Überlegungen zur erfahrungsgeschichtlichen Untersuchung von Feldpostbriefen. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 1–30 [Auf]

Lee, Marshall M., Disarmament and Security: The German Security Proposals in the League of Nations, 1926–1930. A Study in Revisionist Aims in an International Organization. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 35–45 [Auf]

Leonhard, Jörn siehe: Daniel, Ute, Militär und Medien im 20. Jahrhundert

Lerider, Helge, Die Wehrpolitik der ersten österreichischen Republik im Spiegel der operativen Vorbereitungen gegen die Nachfolgestaaten der Monarchie. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 49–69 [Auf]

Lešin, Michail Georgievič, Die Wehrmacht in der sowjetischen und russischen Historiographie 1985–1997. Ein Literaturbericht. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 181–197 [Forsch]

Levsen, Dirk, Der Schottenzug durch das norwegische Gudbrandsdal im Jahre 1612. Eine Epi-sode am Rande des Kalmarer Krieges von 1611 bis 1613. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 459–470 [Mis]

Lieb, Peter, »Die Ausführung der Maßnahme hielt sich anscheinend nicht im Rahmen der gegebenen Weisung«. Die Suche nach Hergang, Tätern und Motiven des Massakers von Maillé am 25. August 1944. In: MGZ, 68 (2009), 2, S. 345–378 [Auf]

Lieb, Peter und Christoph Nübel, Raum und Militärgeschichte. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 277–283 [Sonst]

Lingen, Kerstin von, Immunitätsversprechen. Wie SS-Obergruppenführer Karl Wolff der Strafverfolgung entging. In: MGZ, 68 (2009), 2, S. 379–421 [Auf]

Lingen, Kerstin von, Konstruktion von Kriegserinnerung: Der Prozeß gegen Generalfeldmarschall Albert Kesselring vor einem britischen Militärgericht in Venedig (1947), und das Bild vom Krieg in Italien. Eine Projektskizze. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 435–450 [Forsch]

Linke, Horst Günther, Rußlands Weg in den Ersten Weltkrieg und seine Kriegsziele 1914–1917. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 9–34 [Auf]

Litten, Freddy, Von Austerlitz (1805) bis Mukden (1905). Mikroverfilmte Archivalien zur russischen Militärgeschichte in der Bayerischen Staatsbibliothek. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 119–122 [Arch]

Loch, Thorsten siehe: Keßelring, Agilolf, Himmerod war nicht der Anfang. Bundesminister Eberhard Wildermuth und die Anfänge westdeutscher Sicherheitspolitik

Loch, Thorsten, »Aufklärung der Bevölkerung« in Hamburg. Zur deutschen Inlandspropaganda während des Ersten Weltkrieges. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 41–70 [Auf]

Löbel, Uwe, Neue Forschungsmöglichkeiten zur preußisch-deutschen Heeresgeschichte. Zur Rückgabe von Akten des Potsdamer Heeresarchivs durch die Sowjetunion. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 143–149 [Forsch]

Löffelholz, Martin siehe: Daniel, Ute, Militär und Medien im 20. Jahrhundert

Löffelholz, Martin, Claudia Auer und Kathrin Schleicher, Vorsichtige Annäherung. Die Beziehungen der Bundeswehr zu den Medien vom Ende des Kalten Krieges bis heute. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 69–84 [Auf]

Lollio, Luciano, Die Historische Abteilung des italienischen Generalstabs des Heeres. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 117–126 [Forsch]

Ludwig, Astrid M., Die Sicherheitspolitik Frankreichs in den 1960er Jahren. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 445–488 [Lit]

Ludwig, Karl-Heinz, Die deutsche Kriegs- und Rüstungswirtschaft 1939–1945. Ein Bericht über den Forschungsstand. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 145–155 [Forsch]

Ludwig, Karl-Heinz, Die deutschen Flakraketen im Zweiten Weltkrieg. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 87–100 [Auf]

Lüdtke, Alf, »Wehrhafte Nation« und »innere Wohlfahrt«: Zur militärischen Mobilisierbarkeit der bürgerlichen Gesellschaft. Konflikt und Konsens zwischen Militär und ziviler Administration in Preußen, 1815–60. In: MGM, 30 (1981), 2, S. 7–56 [Auf]

Luh, Jürgen, »Strategie und Taktik« im Ancien Régime. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 101–131 [Auf]

M

Mack, Hans-Hubertus und Michael Epkenhans, Editorial. In: MGZ, 74 (2015), 1, S. XI–XII [Sonst]

Mago, Laslo siehe: Neitzel, Sönke, »Eine ungeheuerliche Katastrophe, für die allein Hitler die Verantwortung trägt«. Vertrauliche Berichte des ungarischen Militär- und Luftfahrtattachés in Berlin, Vitéz Sándor Homlok, an den ungarischen königlichen Generalstabschef Ferenc Szombathelyi, 1942/43

Mai, Gunther, Burgfrieden und Sozialpolitik in Deutschland in der Anfangsphase des Ersten Weltkrieges (1914/15). In: MGM, 20 (1976), 2, S. 21–50 [Auf]

Mai, Gunther, Der Churchill-Plan vom August 1950. Ein Aktenvermerk aus dem Nachlaß Hermann Pünder. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 137–144 [Dok]

Maier, Klaus A., Überlegungen zur Zielsetzung und Methode der Militärgeschichtsschreibung im Militärgeschichtlichen Forschungsamt und die Forderung nach deren Nutzen für die Bundeswehr seit der Mitte der 70er Jahre. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 359–370 [Auf]

Maier, Klaus A. siehe: Zielsetzung und Methode der Militärgeschichtsschreibung

Maiolo, Joseph siehe: Jackson, Peter, Strategic intelligence, Counter-Intelligence and Alliance Diplomacy in Anglo-French relations before the Second World War

Manninen, Ohto, Die Beziehungen zwischen den finnischen und deutschen Militärbehörden in der Ausarbeitungsphase des Barbarossaplanes. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 79–95 [Auf]

Maron, Jerzy, Forschungen zur polnischen Militärgeschichtsschreibung über das 17. Jahrhundert. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 123–138 [Forsch]

Martens, Stefan und Friedrich-Rudolf Nagel, Walter Dreizner: Ein deutscher Soldat erlebt die Befreiung von Paris im August 1944. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 505–544 [Dok]

Martin, Bernd, Amerikas Durchbruch zur politischen Weltmacht. Die interventionistische Globalstrategie der Regierung Roosevelt 1933–1941. In: MGM, 30 (1981), 2, S. 57–98 [Auf]

Martin, Bernd, Japans Weg in den Krieg. Bemerkungen über Forschungsstand und Literatur zur japanischen Zeitgeschichte. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 183–209 [Forsch]

Martin, Bernd, Soldatische Radikalisierung und Massaker. Das deutsche Erste und Zweite Seebataillon im Einsatz im »Boxerkrieg« in China 1900. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 221–241 [Auf]

Martin, Bernd, Verhandlungen über separate Friedensschlüsse 1942 bis 1945. Ein Beitrag zur Entstehung des Kalten Krieges. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 95–113 [Auf]

Martin, Gregory, German and French perceptions of the French North and West African contingents, 1910–1918. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 31–68 [Auf]

Martinetz, Dieter, Zur Entwicklung und zum Einsatz von Schwefel-Lost (Gelbkreuz) als bedeutendstem chemischen Kampfstoff im Ersten Weltkrieg. In: MGM, 55 (1996), 2, S. 355–379 [Auf]

Marwick, Arthur, Some British and American Interpretations of the Social Effects of World War I. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 178–185 [Forsch]

Masala, Carlo, Deutschland, Italien und die nukleare Frage 1963–1969. Das Problem der nuklearen Mitsprache im Rahmen der Atlantischen Allianz. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 431–470 [Auf]

Mastnak, Jens, Werbung und Ersatzwesen der Königlich Deutschen Legion 1803 bis 1813. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 119–142 [Mis]

Matuz, Josef, Aufstieg und Niedergang der osmanischen Militärmacht. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 21–33 [Auf]

Mayer, Klaus, Robert McNamaras Amtsführung als Secretary of Defense und die amerikanische Marine. Ein Interpretationsversuch der Verhaltensmotive von ziviler und militärischer Gewalt in den USA im Zusammenhang mit der Tonking-Affäre (August 1964). In: MGM, 22 (1977), 2, S. 43–92 [Auf]

Mayer, Klaus, Eine authentische Halder-Ansprache? Textkritische Anmerkungen zu einem Dokumentenfund im früheren Moskauer Sonderarchiv. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 471–527 [Mis]

Meier, Martin, Landesherrliche Einquartierungspolitik in »Dänisch-Vorpommern« 1715 bis 1721 dargestellt am Beispiel der »militärischen Exekution«. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 299–323 [Auf]

Meier, Martin, Neuere geschichtstheoretische Arbeiten. Ihre Anwendbarkeit und ihr Nutzen für die militärhistorische Forschung. Versuch einer kritischen Würdigung. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 187–214 [Lit]

Meier-Welcker, Hans, Aus dem Briefwechsel zweier junger Offiziere des Reichsheeres 1930–1938. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 57–100 [Dok]

Meier-Welcker, Hans, Die Beurteilung der politischen Lage in Österreich-Ungarn durch Generalmajor von Seeckt im Sommer 1917. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 87–104 [Dok]

Meier-Welcker, Hans, Das Militärwesen Kaiser Friedrichs II. Landesverteidigung, Heer und Flotte im sizilischen »Modellstaat«. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 9–48 [Auf]

Meier-Welcker, Hans, Timoleon. Möglichkeiten und Grenzen militärischer Leistung und politischer Gestaltung. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 7–29 [Auf]

Meier-Welcker, Hans, Der Weg zum Offizier im Reichsheer der Weimarer Republik. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 147–180 [Dok]

Meier-Welcker, Hans, Zur deutsch-italienischen Militärpolitik und Beurteilung der italienischen Wehrmacht vor dem Zweiten Weltkrieg. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 59–93 [Dok]

Mennel, Rainer, Anzio und Nettuno 1944. Raum und Gelände eines amphibischen Kampfraumes. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 67–74 [Auf]

Menzel, Thomas, Kaiser Maximilian I. und sein Ruhmeswerk. Selbstdarstellung als idealer Ritter, Fürst und Feldherr. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 401–427 [Mis]

Menzel, Thomas, Organisationsgeschichte des Amtes Ausland/Abwehr im Spiegel der Aktenüberlieferung im Bundesarchiv-Militärarchiv, Freiburg i.Br. In: MGZ, 67 (2008), 1, S. 105–136 [Arch]

Mertens, Lothar, Das Privileg des Einjährig-Freiwilligen Militärdienstes im Kaiserreich und seine gesellschaftliche Bedeutung. Zum Stand der Forschung. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 59–66 [Auf]

Messerschmidt, Manfred, Aspekte der Militärseelsorgepolitik in nationalsozialistischer Zeit. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 63–105 [Auf]

Messerschmidt, Manfred, Kriegstechnologie und humanitäres Völkerrecht in der Zeit der Weltkriege. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 63–110 [Auf]

Messerschmidt, Manfred, Militär und Schule in der wilhelminischen Zeit. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 51–76 [Auf]

Messerschmidt, Manfred, Revision, Neue Ordnung, Krieg. Akzente der Völkerrechtswissenschaft in Deutschland 1933–1945. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 61–95 [Auf]

Messerschmidt, Manfred, Zur Militärseelsorgepolitik im Zweiten Weltkrieg. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 37–85 [Auf]

Metz, Karl H., Der kleine Krieg im großen Krieg: Die Guerilla. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 7–30 [Auf]

Meumann, Markus, Quellen zur Sozial- und Verwaltungsgeschichte der Armee sowie zum Verhältnis von Militär- und Zivilbevölkerung im Frankreich des Ancien Régime. Ein Wegweiser zu französischen Archiven und Bibliotheken. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 177–200 [Arch]

Michalka, Wolfgang, Widerstand oder Landesverrat? Die antifaschistische Opposition als Problem der Forschung. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 207–214 [Forsch]

Michels, Eckard, Mythen und Realitäten: Deutsche in der Fremdenlegion 1943–1955. In: MGM, 55 (1996), 2, S. 431–481 [Auf]

Das Militärgeschichtliche Institut der Streitkräfte von Serbien und Montenegro (Vojnoistorijski Institut Vojske Srbije i Crne Gore). In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 201–206 [Sonst]

Möbius, Sascha, Die Kommunikation zwischen preußischen Soldaten und Offizieren im Siebenjährigen Krieg zwischen Gewalt und Konsens. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 325–353 [Auf]

Moeller, Robert G., Heimkehr ins Vaterland: Die Remaskulinisierung Westdeutschlands in den fünfziger Jahren. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 403–436 [Auf]

Moeller, Robert G., Kämpfen für den Frieden: 08/15 und westdeutsche Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 359–389 [Auf]

Möser, Kurt, Kriegsgeschichte und Kriegsliteratur. Formen der Verarbeitung des Ersten Weltkrieges. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 39–51 [Auf]

Moldenhauer, Harald, Die Reorganisation der Roten Armee von der »Großen Säuberung« bis zum deutschen Angriff auf die UdSSR (1938–1941). In: MGM, 55 (1996), 1, S. 131–164 [Auf]

Mollin, Gerhard Th., Die alliierte Rüstungspolitik und der Congo-Bergbau 1940–1945. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 325–355 [Auf]

Mommsen, Wolfgang J., Kriegsalltag und Kriegserlebnis im Ersten Weltkrieg. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 125–138 [Mis]

Mommsen, Wolfgang J., Die latente Krise des Wilhelminischen Reiches. Staat und Gesellschaft in Deutschland 1890–1914. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 7–28 [Auf]

Mommsen, Wolfgang J., Laudatio: Wilhelm Deist zum 70. Geburtstag. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. IX-XVI [Sonst]

Morlang, Thomas, »Ich habe die Sache satt hier, herzlich satt.« Briefe des Kolonialoffiziers Rudolf von Hirsch aus Deutsch-Ostafrika 1905–1907. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 489–521 [Dok]

Mühleisen, Horst, Die Canaris-Tagebücher – Legenden und Wirklichkeit. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 169–186 [Dok]

Mühleisen, Horst, Die Fritsch-Krise im Frühjahr 1938. Neun Dokumente aus dem Nachlaß des Generalobersten. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 471–508 [Dok]

Mühleisen, Horst, Das letzte Duell. Die Auseinandersetzung zwischen Heydrich und Canaris wegen der Revision der »Zehn Gebote«. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 395–458 [Dok]

Müller, Christian, Anmerkungen zur Entwicklung von Kriegsbild und operativ-strategischem Szenario im preußisch-deutschen Heer vor dem Ersten Weltkrieg. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 385–442 [Auf]

Müller, Christian, Überlegungen zur Sozialisation der Wehrpflichtigen und Zeitsoldaten in der NVA. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 367–393 [Auf]

Müller, Klaus-Jürgen, Ludwig Beck. Probleme seiner Biographie. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 167–175 [Forsch]

Müller, Klaus-Jürgen, Reichswehr und »Röhm-Affäre«. Aus den Akten des Wehrkreiskommandos (Bayer.) VII. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 107–144 [Dok]

Müller, Rolf-Dieter, Die deutschen Gaskriegsvorbereitungen 1919–1945. Mit Giftgas zur Weltmacht? In: MGM, 27 (1980), 1, S. 25–54 [Auf]

Müller, Rolf-Dieter, Industrielle Interessenpolitik im Rahmen des »Generalplans Ost«. Dokumente zum Einfluß von Wehrmacht, Industrie und SS auf die wirtschaftspolitische Zielsetzung für Hitlers Ostimperium. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 101–141 [Dok]

Müller, Rolf-Dieter, Kriegsrecht oder Willkür? Helmuth James Graf v. Moltke und die Auffassungen im Generalstab des Heeres über die Aufgaben der Militärverwaltung vor Beginn des Rußlandkrieges. In: MGM, 42 (1987), 2, S. 125–151 [Dok]

Müller, Rolf-Dieter, Speers Rüstungspolitik im Totalen Krieg. Zum Beitrag der modernen Militärgeschichte im Diskurs mit der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 343–385 [Auf]

Mütter, Bernd, Jena und Auerstedt/Hassenhausen 1806–1906 – 2006: Orte welcher Erinnerung? In: MGZ, 67 (2008), 1, S. 1–23 [Auf]

Mütter, Bernd, Somme 1916 und Normandie 1944 – Zwei Erinnerungslandschaften der Weltkriegsepoche zwischen Geschichte, Politik und Tourismus. In: MGZ, 68 (2009), 2, S. 293–320 [Auf]

Mütter, Bernd, Späte Erinnerung am »Westwall«. Das Museum »Hürtgenwald 1944 und im Frieden« – Eine Premiere in Westdeutschland. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 295–303 [Sonst]

Murray, Williamson, Reflections on the Combined Bomber Offensive. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 73–94 [Auf]

N

Nachtigal, Reinhard, Zur Anzahl der Kriegsgefangenen im Ersten Weltkrieg. In: MGZ, 67 (2008), 2, S. 345–384 [Auf]

Nagel, Friedrich-Rudolf siehe: Martens, Stefan, Walter Dreizner: Ein deutscher Soldat erlebt die Befreiung von Paris im August 1944

Natale, Herbert, Militärgeschichtliche Quellen im Staatsarchiv Sigmaringen. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 173–179 [Arch]

Nebelin, Manfred, »Barbarossa« und Ungarn. Aus dem Kriegstagebuch des Deutschen Generals beim Oberkommando der Königlich Ungarischen Wehrmacht 1941. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 101–121 [Dok]

Neebe, Reinhard, Wahlen als Test: Eine gescheiterte Initiative des Politischen Planungsstabs im State Department zur Stalin-Note vom 10. März 1952. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 139–162 [Dok]

Neitzel, Sönke, Laslo Mago und Norbert Számvéber, »Eine ungeheuerliche Katastrophe, für die allein Hitler die Verantwortung trägt«. Vertrauliche Berichte des ungarischen Militär- und Luftfahrtattachés in Berlin, Vitéz Sándor Homlok, an den ungarischen königlichen Generalstabschef Ferenc Szombathelyi, 1942/43. In: MGZ, 71 (2012), 2, S. 329–366 [Dok]

Neitzel, Sönke, Der Kampf um die deutschen Atlantik- und Kanalfestungen und sein Einfluß auf den alliierten Nachschub während der Befreiung Frankreichs 1944/45. In: MGM, 55 (1996), 2, S. 381–430 [Auf]

Neitzel, Sönke, Des Forschens noch wert? Anmerkungen zur Operationsgeschichte der Waffen-SS. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 403–429 [Auf]

Nelipovič, Sergej G., Quellen zur deutschen Militärgeschichte im Bestand des Russischen Militärhistorischen Staatsarchivs in Moskau. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 133–140 [Forsch]

Neumann, Ronald, Untersuchungen zu dem Heer Kaiser Friedrichs II. beim Kreuzzug von 1228/29. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 1–30 [Auf]

Niedhart, Gottfried, Der Bündniswert der Sowjetunion im Urteil Großbritanniens 1936–1939. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 55–67 [Auf]

Nipperdey, Thomas, Wozu Geschichte gut ist. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 7–13 [Auf]

Nothnagel, Kurt, Die »Dienststelle Fritsch«. Ein Beitrag zur Geschichte der Versorgung der entwaffneten deutschen Wehrmachtangehörigen in der amerikanischen Besatzungszone, 1945–1947. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 53–75 [Auf]

Nübel, Christoph siehe: Lieb, Peter, Raum und Militärgeschichte

Nübel, Christoph, Raum in der Militärgeschichte und Gewaltgeschichte. Probleme, Ergebnisse und neue Felder der Forschung. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 285–307 [Auf]

O

Ohler, Norbert, Historische Atlanten – Tendenzen und Neuerscheinungen. Eine Auswahlbibliographie. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 141–176 [Forsch]

Opfer-Klinger, Björn, Albanien als Krisen- und Kriegsgebiet 1908–1921. In: MGZ, 73 (2014), 1, S. 23–50 [Auf]

Opitz, Eckardt, Militärgeschichtliche Aspekte des Bauernkrieges in Deutschland. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 7–34 [Auf]

Opitz, Eckardt, Stefan Czarniecki und die »polnische Furie« in Schleswig-Holstein und Jütland, 1658–1659. Ein Kriegstagebuch aus dem Schwedisch-Polnischen Krieg. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 77–124 [Dok]

Ostertag, Heiger, Bibliotheksbestände und literarische Interessen – Indikatoren für das Bildungs-niveau im Offizierkorps im Kaiserreich 1871 bis 1918? In: MGM, 47 (1990), 1, S. 57–71 [Auf]

Otto, Alexander, »... wie ich mit der Vergangenheit brach«. Kriegserfahrungen und Erinnerungswege des russischen Offiziers Georgij Benua (1914–1920/1966). In: MGZ, 67 (2008), 2, S. 409–449 [Auf]

Otto, Helmut, Der Bestand Kriegsgeschichtliche Forschungsanstalt des Heeres im Bundes-archiv, Militärisches Zwischenarchiv Potsdam. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 429–441 [Forsch]

Otto, Reinhard siehe: Keller, Rolf, Das Massensterben der sowjetischen Kriegsgefangenen und die Wehrmachtbürokratie. Unterlagen zur Registrierung der sowjetischen Kriegsgefangenen 1941–1945 in deutschen und russischen Institutionen

Overmans, Rüdiger, 55 Millionen Opfer des Zweiten Weltkrieges? Zum Stand der Forschung nach mehr als 40 Jahren. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 103–121 [Auf]

Overy, Richard J., The Luftwaffe and the European Economy 1939–1945. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 55–78 [Auf]

P

Papke, Gerhard siehe: Zielsetzung und Methode der Militärgeschichtsschreibung

Parrot, David A., Strategy and Tactics in the Thirty Years’ War: The »Military Revolution«. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 7–25 [Auf]

Patin, Nicolas, Von den Schützengräben zur NSDAP. Kriegskultur und Politisierung der nationalsozialistischen Reichstagsabgeordneten. In: MGZ, 73 (2014), 1, S. 89–100 [Auf]

Pavlenko, Irina, Die Ukrainische Aufständischenarmee (UPA). Ein Abriß der Geschichte ihres Widerstandes. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 73–90 [Mis]

Penth, Sabine, Halbmond und Stern? Ein altes osmanisches Feldzeichen und ein neuer Deutungsansatz. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 79–88 [Auf]

Penth, Sabine, Konzeptionen Historischer Semantik am Beispiel der Begriffe »Friede« und »Krieg«. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 5–18 [Auf]

Perjés, Géza, Die Frage der Verpflegung im Feldzuge Napoleons gegen Rußland. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 35–64 [Auf]

Perjés, Géza, Zur Psychologie des ungarischen Militärs im 16. und 17. Jahrhundert. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 7–25 [Auf]

Petersen, Jens, Deutschland und der Zusammenbruch des Faschismus in Italien im Sommer 1943. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 51–69 [Auf]

Pfaff, Ivan, Die Modalitäten der Verteidigung der Tschechoslowakei 1938 ohne Verbündete. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 23–77 [Auf]

Pietrow-Ennker, Bianka, Die Sowjetunion in der Propaganda des Dritten Reiches: Das Beispiel der Wochenschau. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 79–120 [Dok]

Pivcová, Zuzana, Das Militärhistorische Archiv in Prag und seine deutschen Bestände. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 429–435 [Forsch]

Plappert, Rainer, »Es ist damit eine große Last auf uns gekommen« – Die rheinland-pfälzische Landesregierung und die Stationierung amerikanischer Streitkräfte in der ersten Hälfte der fünfziger Jahre. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 377–398 [Auf]

Plassmann, Max, Manöverschäden und die deutsch-amerikanischen Beziehungen in der Pfalz (1951–1955). In: MGM, 56 (1997), 2, S. 399–430 [Auf]

Plassmann, Max, Wehrmachtbordelle. Anmerkungen zu einem Quellenfund im Universitätsarchiv Düsseldorf. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 157–173 [Mis]

Pöhlmann, Markus, Anonyme und pseudonyme Militärliteratur im deutschsprachigen Raum 1848–2000. Zum mediengeschichtlichen Phänomen und zur Forschungsproblematik. In: MGZ, 69 (2010), 1, S. 80–95 [Mis]

Pöppinghege, Rainer, »Kriegsteilnehmer zweiter Klasse«? Die Reichsvereinigung ehemaliger Kriegsgefangener 1919–1933. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 391–423 [Auf]

Pöppinghege, Rainer, Nabelschau hinter Stacheldraht? Zum Quellenwert von Kriegsgefangenenzeitschriften. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 183–193 [Forsch]

Pötzsch, Stefan, Die militärgeschichtlichen Quellen des Niedersächsischen Staatsarchivs in Aurich. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 155–156 [Arch]

Pommerin, Reiner, Bundesstaaten und Reichsleitung. Zur Entstehung deutscher Kriegsziele 1914. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 1–26 [Auf]

Pommerin, Reiner, Der erste Leitende Historiker des MGFA. Zur Erinnerung an Andreas Hillgruber. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 210–216 [Sonst]

Porre, Eugen De, Militärgeschichtliche Quellen im Staatsarchiv Bremen. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 167–174 [Arch]

Poschmann, Brigitte, Das militärgeschichtliche Schriftgut im Niedersächsischen Staatsarchiv in Bückeburg. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 183–185 [Arch]

Prachner, Gottfried, Bemerkungen zu den erbeuteten »signa militaria« der Samnitenkriege. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 1–32 [Auf]

Pröve, Ralf, Herrschaftssicherung nach »innen« und »außen«: Funktionalität und Reichweite obrigkeitlichen Ordnungsstrebens am Beispiel der Festung Göttingen. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 297–315 [Auf]

Protte, Katja, Mythos »Lili Marleen« – Ein Lied im Zeitalter der Weltkriege. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 355–400 [Auf]

Pyta, Wolfram, Vorbereitungen für den militärischen Ausnahmezustand unter Papen/Schleicher. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 385–428 [Dok]

R

Radowitz, Sven, Die deutsch-schwedischen Beziehungen 1939–1945. Das Kleinstaatsparadigma auf dem Prüfstand. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 1–20 [Auf]

Rahn, Werner, Einsatzbereitschaft und Kampfkraft deutscher U-Boote 1942. Eine Dokumentation zu den materiellen Voraussetzungen und Problemen des U-Boot-Krieges nach dem Kriegseintritt der USA. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 73–132 [Dok]

Rahn, Werner, Warnsignale und Selbstgewißheit. Der deutsche Marine-Nachrichtendienst und die vermeintliche Sicherheit des Schlüssels Μ (»Enigma«) 1943/44. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 141–154 [Mis]

Raiber, Richard, Generalfeldmarschall Albert Kesselring, Via Rasella, and the »Ginny Mission«. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 69–106 [Auf]

Rasch, Manfred, Wissenschaft und Militär: Die Kaiser Wilhelm Stiftung für kriegstechnische Wissenschaft. In: MGM, 49 (1991), 1, S. 73–120 [Dok]

Rasch, Manfred, Zur Mineralölpolitik der Kriegsmarine. Dokumente aus dem Jahre 1935. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 71–101 [Dok]

Ratz, Ursula, Sozialdemokratische Arbeiterbewegung, bürgerliche Sozialreformer und Militärbehörden im Ersten Weltkrieg. Die »Berichte des Bureaus für Sozialpolitik«. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 9–33 [Auf]

Rauh, Manfred, Die britisch-russische Marinekonvention von 1914 und der Ausbruch des Ersten Weltkrieges. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 37–62 [Auf]

Rauh, Manfred, Handelswege und Seemacht im Mittelmeer während des 17. und 18. Jahrhunderts. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 9–24 [Auf]

Rautenberg, Hans-Jürgen, Drei Dokumente zur Planung eines 300 000 Mann-Friedensheeres aus dem Dezember 1933. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 103–139 [Dok]

Rautenberg, Hans-Jürgen und Norbert Wiggershaus, Die »Himmeroder Denkschrift« vom Oktober 1950. Politische und militärische Überlegungen für einen Beitrag der Bundesrepublik Deutschland zur westeuropäischen Verteidigung. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 135–206 [Dok]

Reemtsma, Jan Philipp, Erster Weltkrieg – Zweiter Weltkrieg. Eine Buchpräsentation. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 523–534 [Sonst]

Regling, Volkmar, Führungsmaßnahmen des Generalkommandos der Gruppe v. Kleist beim Durch-bruch aus dem Brückenkopf Amiens 5.–8. Juni 1940. In: MGM, 2 (1967), 2, S. 93–118 [Dok]

Reiß, Matthias, »Götterdämmerung« im »Goldenen Käfig«: Die U. S.-Armee, die deutschen Kriegsgefangenen in den USA und die bedingungslose Kapitulation 1945. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 87–110 [Auf]

Remmele, Bernd, Die maritime Geheimrüstung unter Kapitän z.S. Lohmann. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 313–376 [Auf]

Remmert, Volker R., Offizier – Pazifist – Offizier: der Mathematiker Gustav Doetsch (1892 bis 1977). In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 139–160 [Mis]

Rempel, Gerhard, Gottlob Berger and Waffen-SS Recruitment: 1939–1945. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 107–122 [Auf]

Rempel, Roy, Canada, Germany and Alliance Relations in the Crisis Years of 1958–61: A Study in the Nature of Alliance Politics. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 85–100 [Auf]

Richter, Heinz, General Lanz, Napoleon Zervas und die britischen Verbindungsoffiziere. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 111–138 [Auf]

Riechert, Hansjörg, Im Gleichschritt ...: Sinti und Roma in Feldgrau. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 377–397 [Auf]

Riesenberger, Dieter, Zur Professionalisierung und Militarisierung der Schwestern vom Roten Kreuz vor dem Ersten Weltkrieg. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 49–72 [Auf]

Rings, Guido, Der Zweite Punische Krieg. Anmerkungen zur Historiographie von Kriegsausbruch und Kriegsfolgen. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 157–162 [Forsch]

Rink, Martin, Der kleine Krieg. Entwicklungen und Trends asymmetrischer Gewalt 1740 bis 1815. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 355–388 [Auf]

Rink, Martin, Partisanen und Landvolk 1730 bis 1830. Eine militär- und sozialgeschichtliche Beziehung zwischen Schrecken und Schutz, zwischen Kampf und Kollaboration. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 23–59 [Auf]

Rodríguez, Remi Solano, Die spanischen Militärarchive: Geschichte, Organisation, Bestände und Zugangsbedingungen. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 161–170 [Arch]

Röhl, John C. G., An der Schwelle zum Weltkrieg: Eine Dokumentation über den »Kriegsrat« vom 8. Dezember 1912. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 77–134 [Dok]

Röhr, Werner, Das Sudetendeutsche Freikorps – Diversionsinstrument der Hitler-Regierung bei der Zerschlagung der Tschechoslowakei. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 35–66 [Auf]

Römer, Felix, Die Wehrmacht und der Kommissarbefehl: Neue Forschungsergebnisse. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 243–274 [Auf]

Rogg, Matthias siehe: Die Zukunft der DDR-Militärgeschichte. Gedanken zu Stand und Perspektiven der Forschung

Rohde, Horst siehe: Zielsetzung und Methode der Militärgeschichtsschreibung

Rohwer, Jürgen, Die Nachrichtentechnik und der Angriff auf Pearl Harbor. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 156–164 [Forsch]

Roon, Ger van, Wilhelm Staehle: Ein Leben auf der Grenze (1877–1945). In: MGM, 6 (1969), 2, S. 69–93 [Auf]

Rosenfeld, Günter, Von der Rapallo-Politik zum Hitler-Stalin-Pakt. Neue Dokumentenpublikationen aus russischen (ehemals sowjetischen) Archiven zu den deutsch-sowjetischen Beziehungen zwischen 1925 und 1940. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 141–152 [Forsch]

Ross, Corey D., »What About Peace and Bread?«: East Germans and the Remilitarization of the GDR, 1952–1962. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 111–135 [Auf]

Rüß, Hartmut, Wer war verantwortlich für das Massaker von Babij Jar? In: MGM, 57 (1998), 2, S. 483–508 [Auf]

Ruhl, Klaus-Jörg, Die Internationalen Brigaden im Spanischen Bürgerkrieg 1936–1939. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 212–224 [Forsch]

Rumschöttel, Hermann, Bildung und Herkunft der bayerischen Offiziere 1866 bis 1914. Zur Geschichte von Mentalität und Ideologie des bayerischen Offizierkorps. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 81–131 [Dok]

Rupieper, Hermann-Josef, Probleme bei der Schaffung der Kasernierten Volkspolizei (KVP), der Kaderschmiede der Nationalen Volksarmee (NVA). In: MGM, 41 (1987), 1, S. 175–189 [Dok]

Rupieper, Hermann-Josef, Wiedervereinigung und europäische Sicherheit: Deutsch-amerikanische Überlegungen für eine entmilitarisierte Zone in Europa 1953. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 91–130 [Dok]

Rupp, Daniel A., Am Gegner lernen? Zur Taktik französischer Heere in den Schlachten von Kortrijk, Arques und am Pevelenberg. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 89–112 [Auf]

S

Sabancı, Zeynep, Ottoman Military Technology and Armaments Policy (1870–1918). In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 85–93 [Forsch]

Salewski, Michael, Das Ende der deutschen Schlachtschiffe im Zweiten Weltkrieg. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 53–73 [Auf]

Salewski, Michael, Marineleitung und politische Führung 1931–1935. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 113–158 [Dok]

Salewski, Michael, Von Raeder zu Dönitz. Der Wechsel im Oberbefehl der Kriegsmarine 1943. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 101–146 [Dok]

Salisch, Marcus von, Johann Gottlieb Tielke (1731–1787), und der »Unterricht für die Feldingenieurs«. Anmerkungen zur Edition der Handschrift von 1769. In: MGZ, 69 (2010), 1, S. 66–79 [Forsch]

Samuels, Martin, The Reality of Cannae. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 7–31 [Auf]

Sandhofer, Gert, Dokumente zum militärischen Werdegang des Großadmirals Dönitz. In: MGM, 1 (1967), 1, S. 59–81 [Dok]

Sandhofer, Gert, Das Panzerschiff »A« und die Vorentwürfe von 1920 bis 1928. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 35–62 [Auf]

Saul, Klaus, Der »Deutsche Kriegerbund«. Zur innenpolitischen Funktion eines »nationalen« Verbandes im kaiserlichen Deutschland. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 95–159 [Dok]

Saul, Klaus, Jugend im Schatten des Krieges. Vormilitärische Ausbildung – Kriegswirtschaftlicher Einsatz – Schulalltag in Deutschland 1914–1918. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 91–184 [Dok]

Saul, Klaus, Der Kampf um die Jugend zwischen Volksschule und Kaserne. Ein Beitrag zur »Jugendpflege« im Wilhelminischen Reich 1890–1914. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 97–143 [Dok]

Schäfer, Ralf siehe: Knoll, Werner, Zur Entwicklung des Offizierkorps der königlich sächsischen Armee am Vorabend der Ereignisse von 1830/31

Schaer, Friedrich-Wilhelm, Die militärgeschichtlichen Quellen des Niedersächsischen Staatsarchivs in Oldenburg. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 183–188 [Arch]

Schausberger, Norbert, Die Bedeutung Österreichs für die deutsche Rüstung während des Zweiten Weltkrieges. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 57–84 [Auf]

Schausberger, Norbert, Wirtschaftliche Aspekte des Anschlusses Österreichs an das Deutsche Reich. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 133–165 [Dok]

Scheck, Raffael, Der Kampf des Tirpitz-Kreises für den uneingeschränkten U-Boot-Krieg und einen politischen Kurswechsel im deutschen Kaiserreich 1916–1917. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 69–91 [Auf]

Scheibe, Friedrich Carl, Marne und Gorlice: Zur Kriegsdeutung Hans Delbrücks. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 355–376 [Auf]

Scherff, Bruno, Die Ordonnanz Karls des Kühnen von Burgund aus dem Jahre 1473. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 319–331 [Auf]

Schlaffer, Rudolf J., Anmerkungen zu 50 Jahren Bundeswehr: Soldat und Technik in der »totalen Verteidigung«. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 487–502 [Mis]

Schleicher, Kathrin siehe: Löffelholz, Martin, Vorsichtige Annäherung. Die Beziehungen der Bundeswehr zu den Medien vom Ende des Kalten Krieges bis heute

Schlie, Ulrich, Das Ausland und die deutsche Opposition gegen Hitler. Widerstandsforschung und politische Gegenwart seit 1945. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 153–168 [Forsch]

Schmidt, Daniel, Keine Kommissare. Preußische Polizeioffiziere zwischen soldatischem Selbstverständnis und polizeilicher Professionalität 1919 bis 1935. In: MGZ, 69 (2010), 1, S. 37–58 [Auf]

Schmidt, Gustav, Britische Strategie und Außenpolitik. Wahlchancen und Determinanten britischer Sicherheitspolitik im Zeitalter der neuen Weltmächte, 1897–1929. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 197–218 [Forsch]

Schmidt, Gustav, Politisches System und Appeasement-Politik, 1930–1937. Zur Scharnierfunktion der Rüstungspolitik für die britische Innen- und Außenpolitik. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 37–53 [Auf]

Schmidt, Gustav, Die sicherheitspolitischen und wirtschaftlichen Dimensionen der britisch-amerikanischen Beziehungen 1955–1967. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 107–142 [Auf]

Schmidt, Gustav, Strategie und Außenpolitik des »Troubled Giant«. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 200–220 [Forsch]

Schmidt, Heide-Irene, Wirtschaftliche Kriegsziele Englands und interalliierte Kooperation. Die Pariser Wirtschaftskonferenz 1916. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 37–54 [Auf]

Schmidt, Wolfgang, Das Schicksal der bayerischen Kriegsgefangenen in Rußland 1812 bis 1814. In: MGM, 42 (1987), 2, S. 9–25 [Auf]

Schmidt, Wolfgang, »Wehrzersetzung« oder »Förderung der Wehrbereitschaft«? Die Bundeswehr und der westdeutsche Kriegs- und Militärfilm in den fünfziger und sechziger Jahren. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 387–405 [Auf]

Schmitz, Martin, Verrat am Waffenbruder? Die Siedlice-Kontroverse im Spannungsfeld von Kriegsgeschichte und Geschichtspolitik. In: MGZ, 67 (2008), 2, S. 385–407 [Auf]

Schneider, Birgit, From demilitarization to democratization: Demobilized soldiers between the American occupation and the German and Japanese states, 1945–1955. In: MGZ, 70 (2011), 2, S. 329–362 [Auf]

Schneider, Harald, Wozu Historiker gut sind. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 61–64 [Auf]

Schneider, Lukas M., Der Zweifrontenkrieg als Damoklesschwert über England? Schottland in der spanischen Konfliktstrategie während des ersten Armada-Feldzuges von 1588. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 1–22 [Auf]

Schneider, Ullrich, Zur Deutschland- und Besatzungspolitik Großbritanniens im Rahmen der Vier-Mächte-Kontrolle Deutschlands von Kriegsende bis Herbst 1945. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 77–112 [Dok]

Schönherr, Klaus, Der deutsche Lehrverband RI und der Legionärsputsch in Rumänien, Januar 1941. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 421–447 [Dok]

Schönherr, Klaus, Das Militärarchivwesen der Slowakei im Konnex der slowakischen Geschichte. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 143–152 [Arch]

Schott, Rudolf, Die Festung Rastatt in den Jahren 1700 bis 1707. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 15–36 [Auf]

Schott, Rudolf, Die Kämpfe vor Freiburg im Breisgau, die Eroberung von Philippsburg und die Belagerungen mehrerer Städte am Rhein im Jahre 1644. Zu einem Kupferstich von Cochin im Wehrgeschichtlichen Museum Rastatt. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 9–22 [Auf]

Schramm, Gottfried, Die russische Armee als politischer Faktor vor der Februarrevolution (1914–1917). In: MGM, 18 (1975), 2, S. 33–62 [Auf]

Schreiber, Gerhard, Der Mittelmeerraum in Hitlers Strategie 1940. »Programm« und militärische Planung. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 69–99 [Auf]

Schreiber, Gerhard, Zur Kontinuität des Groß- und Weltmachtstrebens der deutschen Marineführung. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 101–171 [Dok]

Schröder, Hans Joachim, Die Vergegenwärtigung des Zweiten Weltkrieges in biographischen Interviewerzählungen. In: MGM, 49 (1991), 1, S. 9–37 [Auf]

Schröder, Stephen, »Ausgedehnte Spionage« – Benno von Sieberts geheime Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt (1909–1926). In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 426–463 [Auf]

Schüler, Winfried, Quellen zur Militärgeschichte im Hessischen Hauptstaatsarchiv Wiesbaden. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 157–160 [Arch]

Schütz, Matthias, Kein Vergessen. Die Europa-Föderalisten, der Verband deutscher Soldaten und die europäischen Veteranentreffen 1952/53. In: MGZ, 75 (2016), 2, S. 388–414 [Auf]

Schulin, Ernst, Rede aus Anlaß der Verabschiedung von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 8–12 [Sonst]

Schulte, Bernd F., Neue Dokumente zu Kriegsausbruch und Kriegsverlauf 1914. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 123–185 [Dok]

Schulte, Heinz, Die britische Militärpolitik im besetzten Deutschland, 1945–1949. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 51–75 [Auf]

Schulte, Jan Erik, Ein nationaler Weg: Kanada und die Schaffung der UN-Blauhelme in der Suez-Krise 1956. In: MGZ, 68 (2009), 1, S. 49–74 [Auf]

Schulze, Heinz-Joachim, Das militärgeschichtliche Schriftgut im Niedersächsischen Staatsarchiv in Stade. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 157–161 [Arch]

Schulze, Winfried, Die österreichische Militärgrenze. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 187–196 [Forsch]

Schustereit, Hartmut, Unpolitisch – Überparteilich – Staatstreu. Wehrfragen aus der Sicht der Deutschen Demokratischen Partei 1919–1930. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 131–172 [Dok]

Schwabe, Klaus, Die Außen- und Sicherheitspolitik der Bundesrepublik 1948 bis 1960. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 150–166 [Forsch]

Schwelling, Birgit, »Hilf Dir selbst ...« Selbsthilfe-Initiativen von ehemaligen Kriegsgefangenen im Siedlungsbau der Bundesrepublik in den 1950er und 60er Jahren. In: MGZ, 71 (2012), 1, S. 57–75 [Auf]

Schwengler, Walter, Marine und Öffentlichkeit 1919–1939. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 35–59 [Auf]

Scriverius, Dieter, Die militärhistorischen Bestände des Hauptstaatsarchivs Düsseldorf. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 109–134 [Arch]

Searle, Alaric, Ideology and Total War: Military Intellectuals and the Analysis of the Spanish Civil War in Britain, 1936–1943. In: MGZ, 68 (2009), 2, S. 321–344 [Auf]

Searle, Alaric, Internecine Secret Service Wars Revisited: The Intelligence Career of Count Gerhard von Schwerin, 1945–1956. In: MGZ, 71 (2012), 1, S. 25–55 [Auf]

Seidler, Franz W., Die Fahnenflucht in der deutschen Wehrmacht während des Zweiten Weltkrieges. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 23–42 [Auf]

Seier, Hellmut, Der Oberbefehl im Bundesheer. Zur Entstehung der deutschen Bundeskriegsverfassung 1817–22. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 7–33 [Auf]

Seiller, Florian, »Zusammenarbeit kann man das nicht nennen!«? Die Anfänge der deutsch-französischen Rüstungskooperation im konventionellen Bereich, 1955–1966. In: MGZ, 67 (2008), 1, S. 53–104 [Auf]

Senner, Martin, Beutekunst und andere Trophäen: Streiflichter aus den französischen Krimkriegsakten. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 137–146 [Mis]

Senner, Martin, Faire marcher mon jeune empereur D’Autriche. Napoleon III., die Krim und die Große Neutralität. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 275–311 [Auf]

Senner, Martin, La guerre de 1856 n’aura pas lieu. Ein »Scheinkriegsrat« Napoleons III. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 31–59 [Auf]

Seydel, Walter und Manfred Wolf, Quellen zur Militärgeschichte im Staatsarchiv Münster. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 137–154 [Arch]

Seyferth, Alexander, Kollekten für den Krieg. Unterstützungsvereine im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 31–67 [Auf]

Showalter, Dennis E., German Grand Strategy: A Contradiction in Terms? In: MGM, 48 (1990), 2, S. 65–102 [Auf]

Showalter, Dennis E., Prussian Cavalry 1806–1871. The Search for Roles. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 7–22 [Auf]

Sicken, Bernhard, Freikauf in Staatsregie: Militärische Stellvertretung im Großherzogtum Hessen 1835/36 bis 1866. In: MGZ, 68 (2009), 1, S. 1–47 [Auf]

Sicken, Bernhard, Militärische Notwendigkeit und soziale Diskriminierung: Zur Ausweisung von Einwohnern aus preußischen Festungsstädten bei drohender Invasion (1830/31–1870/71). In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 97–126 [Auf]

Sommer, Michael, Krieg im Altertum als soziales Handeln. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 297–322 [Auf]

Stafford, Paul siehe: Wright, Jonathan, Hitler, Britain and the Hoßbach Memorandum

Stahl, Friedrich-Christian, Die Bestände des Bundesarchiv-Militärarchivs. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 139–144 [Arch]

Stamm, Christoph, Zur deutschen Besetzung Albaniens 1943–1944. In: MGM, 30 (1981), 2, S. 99–120 [Auf]

Stegemann, Bernd, Hitlers Ziele im ersten Kriegsjahr 1939/40. Ein Beitrag zur Quellenkritik. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 93–105 [Auf]

Steglich, Wolfgang und Wilhelm E. Winterhager, Die Polenproklamation vom 5. November 1916. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 105–146 [Dok]

Steglich, Wolfgang, Die Reichstürkenhilfe in der Zeit Karls V. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 7–55 [Auf]

Stegmann, Dirk, Die deutsche Inlandspropaganda 1917/18. Zum innenpolitischen Machtkampf zwischen OHL und ziviler Reichsleitung in der Endphase des Kaiserreiches. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 75–116 [Dok]

Stegmann, Natali, Soldaten und Bürger: Selbstbilder tschechoslowakischer Legionäre in der Ersten Republik. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 25–48 [Auf]

Stein, Oliver, »Orientfahrten«. Deutsche Soldaten im Osmanischen Reich und der Krieg als Reiseerlebnis 1914 bis 1918. In: MGZ, 75 (2016), 2, S. 327–358 [Auf]

Steinbach, Matthias, Metz 1870 – Zum Alltag einer Belagerung im Deutsch-Französischen Krieg. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 1–49 [Auf]

Steinert, Marlis G., Die alliierte Entscheidung zur Verhaftung der Regierung Dönitz. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 85–99 [Auf]

Steininger, Rolf, Ein vereintes, unabhängiges Deutschland? Winston Churchill, der Kalte Krieg und die deutsche Frage im Jahre 1953. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 105–144 [Dok]

Steininger, Rolf, Westdeutschland ein »Bollwerk gegen den Kommunismus«? Großbritannien und die deutsche Frage im Frühjahr 1946. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 163–207 [Dok]

Steininger, Rolf, Wie die Teilung Deutschlands verhindert werden sollte. Der Robertson-Plan aus dem Jahre 1948. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 49–89 [Dok]

Stone, James, The Radowitz Mission: A Study in Bismarckian Foreign Policy. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 47–71 [Auf]

Stone, James, Reports from the Theatre of War. Major Viktor von Lignitz and the Russo-Turkish War, 1877–78. In: MGZ, 71 (2012), 2, S. 287–307 [Auf]

Stone, James, The War Scare of 1875 Revisited. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 309–326 [Auf]

Stone, Norman, Die Mobilmachung der österreichisch-ungarischen Armee 1914. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 67–95 [Auf]

Strachan, Hew, Towards a comparative history of World War I. Some reflexions. In: MGZ, 67 (2008), 2, S. 339–344 [Sonst]

Stubenhöfer, Erika, »Mit Gott für König und Vaterland!« Soldatenbriefe aus dem Deutsch-Französischen Krieg. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 79–113 [Dok]

Stübig, Heinz, Erziehung und Gesellschaft im Denken Gneisenaus bis zum Beginn der preußischen Reformen. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 111–129 [Dok]

Stübig, Heinz, Heer und Nation. Zur Entwicklung der pädagogisch-politischen Ideen Hermann von Boyens. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 1–22 [Auf]

Stübig, Heinz, Hermann Masius: »Laudatio Scharnhorstii« (1842). Anmerkungen zu einer frühen Scharnhorst-Biographie. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 105–139 [Dok]

Stübig, Heinz, Die preußische Heeresreform in der Geschichtsschreibung der Bundesrepublik Deutschland. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 27–40 [Auf]

Stürmer, Michael, Nicht Blut und Eisen, sondern Kohle und Stahl ... Bismarcks Deutschland im Licht der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 165–177 [Forsch]

Stürmer, Michael, Das zerbrochene Haus – Preußen als Problem der Forschung. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 175–195 [Forsch]

Sturm, Maria siehe: Fiebig-v. Hase, Ragnhild, Die transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen in der Nachkriegsplanung Deutschlands, der alliierten Westmächte und der USA, 1914–1917

Stutzer, Dietmar, Das preußische Heer und seine Finanzierung in zeitgenössischer Darstellung 1740–1790. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 23–47 [Auf]

Sumida, Jon, Demythologizing the Fisher Era: the Role of Change in Historical Method. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 171–181 [Forsch]

Számvéber, Norbert siehe: Neitzel, Sönke, »Eine ungeheuerliche Katastrophe, für die allein Hitler die Verantwortung trägt«. Vertrauliche Berichte des ungarischen Militär- und Luftfahrtattachés in Berlin, Vitéz Sándor Homlok, an den ungarischen königlichen Generalstabschef Ferenc Szombathelyi, 1942/43

Szechi, Daniel, Towards an Analytical Model of Military Effectiveness for the Early Modern Period: the Military Dynamics of the 1715 Jacobite Rebellion. In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 289–316 [Auf]

T

Tauber, Peter, Der Krieg als »welterschütternde Olympiade«. Der Sport als Allegorie für den Krieg in Briefen und Gedichten des Ersten Weltkrieges. In: MGZ, 66 (2007), 2, S. 309–330 [Auf]

Theil, Bernhard, Militärgeschichte und Kulturgeschichte. Beobachtungen an Stuttgarter Quellen. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 411–428 [Forsch]

Theiler, Olaf, Die Rezeption der NATO-Nuklearstrategie durch die Bundeswehr 1954 bis 1956. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 451–512 [Auf]

Thiemeyer, Thomas, Waffen und Weltkriege im Museum. Wie sich die museale Darstellung der beiden Weltkriege und der Umgang mit Militaria gewandelt haben. In: MGZ, 69 (2010), 1, S. 1–16 [Auf]

Thorau, Peter, Panzerreiter im Pfeilhagel? Anmerkungen zu militärtechnischer Differenz und Annäherung von Orient und Okzident im Zeitalter der Kreuzzüge. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 63–78 [Auf]

Thoß, Bruno, Nationale Rechte, militärische Führung und Diktaturfrage in Deutschland 1913–1923. In: MGM, 42 (1987), 2, S. 27–76 [Auf]

Thun-Hohenstein, Romedio Graf von, Die marxistisch-leninistische Position zur Abrüstung und der Beginn sowjetischer Außenpolitik. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 57–94 [Auf]

Töppel, Roman, Legendenbildung in der Geschichtsschreibung – Die Schlacht bei Kursk. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 369–401 [Auf]

Trask, David F. siehe: Herwig, Holger H., Naval Operations Plans between Germany and the United States of America 1898–1913. A Study of Strategic Planning in the Age of Imperialism

Treiber, Hubert, Ausgewählte Beiträge zur Militärsoziologie – eine Einladung zum Selbststudium militärsoziologischer Literatur. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 131–141 [Forsch]

Tress, Harvey B., Churchill, the First Berlin Raids, and the Blitz: A New Interpretation. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 65–78 [Auf]

Trifković, Gaj, Carnage in the Land of the Three Rivers: The Syrmian Front 1944–1945. In: MGZ, 75 (2016), 1, S. 94–122 [Auf]

Trox, Eckhard, Knöpfe, Krieg und Kapitalismus. Der Zusammenhang zwischen Armeebedarf, sozialem Militarismus und wirtschaftlicher Entwicklung. In: MGM, 55 (1996), 2, S. 319–354 [Auf]

Trox, Eckhard, Kriegerfeste, militärische Männerbünde und politisierte Offiziere. Aspekte preußischer Militärgeschichte in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts als Geschichte konservativer Modernisierung. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 23–46 [Auf]

U

Überegger, Oswald, Auf der Flucht vor dem Krieg. Trentiner und Tiroler Deserteure im Ersten Weltkrieg. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 356–393 [Auf]

Ueberschär, Gerd R., Gegner des Nationalsozialismus 1933–1945. Volksopposition, individuelle Gewissensentscheidung und Rivalitätskampf konkurrierender Führungseliten als Aspekte der Literatur über Emigration und Widerstand im Dritten Reich zwischen dem 35. und 40. Jahrestag des 20. Juli 1944. In: MGM, 35 (1984), 1, S. 141–196 [Forsch]

Ullrich, Volker, Entscheidung im Osten oder Sicherung der Dardanellen: das Ringen um den Serbienfeldzug 1915. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 45–63 [Auf]

Ulrich, Bernd, Feldpostbriefe des Ersten Weltkrieges – Möglichkeiten und Grenzen einer alltagsgeschichtlichen Quelle. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 73–83 [Auf]

Umbreit, Hans, Die Kriegsverwaltung 1940 bis 1945. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 105–134 [Dok]

Umbreit, Hans, Zur Behandlung der Bretonenbewegung durch die deutsche Besatzungsmacht im Sommer 1940. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 145–165 [Dok]

Ungváry, Krisztián, Der Ausbruch der deutsch-ungarischen Verteidiger aus Budapest im Februar 1945. Rekonstruktion eines militärischen Zusammenbruchs. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 79–115 [Auf]

V

Veddeler, Peter, Das militärgeschichtliche Archivgut im Staatsarchiv Detmold. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 162–164 [Arch]

Vogel, Detlef, Die militärischen Aspekte bei den Verhandlungen der Verfassungskommission von 1814/15 in Bayern. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 123–147 [Dok]

Vogel, Detlef, Militarismus – unzeitgemäßer Begriff oder modernes historisches Hilfsmittel? Zur Militarismuskritik im 19. und 20. Jahrhundert in Deutschland. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 9–35 [Auf]

Vogel, Detlef, Probleme sanitätsdienstlicher Versorgung in der Endphase deutscher Blitzkriege (Balkanfeldzug und Eroberung von Kreta). In: MGM, 45 (1989), 1, S. 93–109 [Auf]

Vogel, Jakob, Der Undank der Nation: Die Veteranen der Einigungskriege und die Debatte um ihren »Ehrensold« im Kaiserreich. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 343–366 [Auf]

Volkmann, Hans-Erich, Autarkie, Großraumwirtschaft und Aggression. Zur ökonomischen Motivation der Besetzung Luxemburgs, Belgiens und der Niederlande 1940. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 51–76 [Auf]

Volkmann, Hans-Erich, Landwirtschaft und Ernährung in Hitlers Europa 1939–45. In: MGM, 35 (1984), 1, S. 9–74 [Auf]

Volkmann, Hans-Erich, »Vergessen prägt unser Dasein«. Rede zur Eröffnung der Ausstellung »Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941–1944«, Berliner Ensemble, Berlin am 27. November 2001. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 501–509 [Sonst]

Volkmann, Hans-Erich, Das Vlasov-Unternehmen zwischen Ideologie und Pragmatismus. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 117–155 [Dok]

Volkmann, Hans-Erich, Wolfram von Richthofen, die Zerstörung Wieluńs und das Kriegsvölkerrecht. In: MGZ, 70 (2011), 2, S. 287–328 [Auf]

Volkmann, Hans-Erich, Zur Interdependenz von Politik, Wirtschaft und Rüstung im NS-Staat. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 161–172 [Forsch]

Volkmann, Hans-Erich, Zur nationalsozialistischen Aufrüstung und Kriegswirtschaft. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 133–177 [Forsch]

W

Wagner, Gerhard, Überlegungen der deutschen Marineführung zum Einsatz und Verlust der Schlachtschiffe während des Zweiten Weltkrieges. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 99–108 [Auf]

Walter, Dierk, »Indian Country«. Der Raum als Feind in der Gewaltgeschichte der europäischen Expansion. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 309–332 [Auf]

Walzl, August, Kapitulationskonzepte im Alpen-Adria-Raum 1945. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 71–84 [Auf]

Wegner, Bernd, Auf dem Wege zur pangermanischen Armee. Dokumente zur Entstehungsgeschichte des III. (»germanischen«) SS-Panzerkorps. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 101–136 [Dok]

Wegner, Bernd, Die Garde des »Führers« und die »Feuerwehr« der Ostfront. Zur neueren Literatur über die Waffen-SS. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 210–236 [Forsch]

Wegner, Bernd, Klaus-Jürgen Müller – Ein Nachruf. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 217–219 [Sonst]

Wehner, Gerd, Die militärischen Verhandlungen im Anschluß an die britisch-polnische Garantie vom 31. März 1939. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 51–59 [Auf]

Weinberg, Gerhard L., Zur Dotation Hitlers an Generalfeldmarschall Ritter von Leeb. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 97–99 [Auf]

Wendt, Bernd-Jürgen, Der blockierte Dialog. Neuere Literatur zu den deutsch-englischen Beziehungen in den 30er Jahren. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 201–211 [Forsch]

Wenzke, Rüdiger siehe: Die Zukunft der DDR-Militärgeschichte. Gedanken zu Stand und Perspektiven der Forschung

Wette, Wolfram, Hitlerfaschismus, Kriegspropaganda und öffentliche Meinung. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 173–190 [Forsch]

Wette, Wolfram, Reichstag und »Kriegsgewinnlerei« (1916–1918). Die Anfänge parlamentari-scher Rüstungskontrolle in Deutschland. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 31–56 [Auf]

Wette, Wolfram siehe: Zielsetzung und Methode der Militärgeschichtsschreibung

Wettig, Gerhard, Entspannung, Sicherheit und Ideologie in der sowjetischen Politik 1969 bis 1979. Zur Vorgeschichte des NATO-Doppelbeschlusses. In: MGZ, 68 (2009), 1, S. 75–116 [Auf]

Wettig, Gerhard, Neue Erkenntnisse aus sowjetischen Geheimdokumenten über den militärischen Aufbau in der SBZ/DDR 1947–1952. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 399–419 [Auf]

Wettig, Gerhard, Der 17. Juni 1953 in sowjetischer Sicht. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 145–157 [Mis]

Wettig, Gerhard, Vorgeschichte und Gründung des Warschauer Paktes. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 151–176 [Mis]

Wettstein, Adrian E., Raumwahrnehmung und Raumpraktiken des deutschen Militärs im »Kampfraum Stadt« 1939–1942. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 389–413 [Auf]

Wettstein, Adrian, Operation »Barbarossa« und Stadtkampf. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 21–44 [Auf]

Wheeler, Everett L., The Modern Legality of Frontinus’ Stratagems. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 7–29 [Auf]

Wieland, Volker, Pigeaud versus Velpry. Zur Diskussion über Motorisierung und Mechanisierung, Panzertechnik und Panzertaktik in Frankreich nach dem Ersten Weltkrieg. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 49–66 [Auf]

Wiggers, Richard D., The United States and the Denial of Prisoner of War (POW) Status at the End of the Second World War. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 91–104 [Auf]

Wiggershaus, Norbert siehe: Rautenberg, Hans-Jürgen, Die »Himmeroder Denkschrift« vom Oktober 1950. Politische und militärische Überlegungen für einen Beitrag der Bundesrepublik Deutschland zur westeuropäischen Verteidigung

Wiggershaus, Norbert, Die amtliche Militärgeschichtsforschung in der Dienststelle Blank und im Bundesministerium für Verteidigung 1952 bis 1956. Vorstellungen und Planung. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 115–121 [Auf]

Wiggershaus, Norbert, Bedrohungsvorstellungen Bundeskanzler Adenauers nach Ausbruch des Korea-Krieges. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 79–122 [Auf]

Wiggershaus, Norbert siehe: Zielsetzung und Methode der Militärgeschichtsschreibung

Wilhelm, Hans-Heinrich, Hitlers Ansprache vor Generalen und Offizieren am 26. Mai 1944. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 123–170 [Dok]

Wilhelm, Hans-Heinrich, Der SD und die Kirchen in den besetzten Ostgebieten 1941/42. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 55–99 [Auf]

Winkel, Carmen, Adliger Stand und militärischer Rang. Konflikte zwischen hochadligen Offizieren in der brandenburgisch-preußischen Armee (1713–1786). In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 267–287 [Auf]

Winterhager, Wilhelm E. siehe: Steglich, Wolfgang, Die Polenproklamation vom 5. November 1916

Witt, Peter-Christian, Zur Finanzierung des Abstimmungskampfes und der Selbstschutzorganisationen in Oberschlesien 1920–1922. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 59–76 [Auf]

Wittendorfer, Frank, Waffenstillstand, Rheinlandbesetzung, Versailler Vertrag und Ruhreinbruch. Nachlässe französischer Offiziere im Heeresarchiv Vincennes. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 143–146 [Arch]

Wohlfeil, Rainer, Militärgeschichte. Zu Geschichte und Problemen einer Disziplin der Geisteswissenschaft (1952–1967). In: MGM, 52 (1993), 2, S. 323–344 [Auf]

Wohlfeil, Rainer, Oberst i.G. Dr. Hans Meier-Welcker als Militärhistoriker. In: MGZ, 67 (2008), 2, S. 452–467 [Mis]

Wohlfeil, Rainer, Wehr-, Kriegs- oder Militärgeschichte? In: MGM, 1 (1967), 1, S. 21–29 [Auf]

Wohlfeil, Rainer, Zum Stand der Forschung über Hauptprobleme des Spanischen Bürgerkrieges. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 189–198 [Forsch]

Wolf, Manfred siehe: Seydel, Walter, Quellen zur Militärgeschichte im Staatsarchiv Münster

Wolffsohn, Michael, Arbeitsbeschaffung und Rüstung im nationalsozialistischen Deutschland: 1933. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 9–21 [Auf]

Wollstein, Günter, Andreas Hillgruber – Historiker der Großmacht Deutsches Reich. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 9–19 [Auf]

Wollstein, Günter, Eine Denkschrift des Staatssekretärs Bernhard von Bülow vom März 1933. Wilhelminische Konzeption der Außenpolitik zu Beginn der nationalsozialistischen Herrschaft. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 77–94 [Dok]

Wollstein, Günter, Preußen – Literatur zur Geschichte des »aufgehobenen« Staates im »Preußenjahr« und in dessen Umfeld. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 91–116 [Forsch]

Wright, Jonathan und Paul Stafford, Hitler, Britain and the Hoßbach Memorandum. In: MGM, 42 (1987), 2, S. 77–123 [Auf]

Z

Zander, Helmut, Der Generalstabschef Helmuth von Moltke d.J. und das theosophische Milieu um Rudolf Steiner. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 423–458 [Mis]

Zeidler, Manfred, Luftkriegsdenken und Offiziersausbildung an der Moskauer Žukovskij-Akademie im Jahre 1926. Die Gruppe Fiebig und die sowjetischen Luftstreitkräfte. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 127–174 [Dok]

Zielsetzung und Methode der Militärgeschichtsschreibung. Von Dieter Bangert, Jürgen Förster, Heinz Hürten, Klaus A. Maier, Horst Rohde, Norbert Wiggershaus, unter Mitarbeit von Rolf Elble, Johannes Fischer, Gero von Gersdorff, Gerhard Papke und Wolfram Wette. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 9–19 [Auf]

Ziemann, Benjamin, Fahnenflucht im deutschen Heer 1914–1918. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 93–130 [Auf]

Zimmermann, John, Von den operativen und erinnerungsgeschichtlichen Dimensionen eines Raumes. Die Schlacht von Tannenberg 1914 als Paradebeispiel räumlicher Inszenierung. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 349–365 [Auf]

Zorach, Jonathan, Czechoslovakia’s Fortifications. Their Development and Role in the 1938 Munich Crisis. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 81–94 [Auf]

Zürrer, Werner, Zur Geschichte der Georgischen Legion im Ersten Weltkrieg. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 85–104 [Auf]

Die Zukunft der DDR-Militärgeschichte. Gedanken zu Stand und Perspektiven der Forschung. Von Heiner Bröckermann, Torsten Diedrich, Winfried Heinemann, Matthias Rogg und Rüdiger Wenzke. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 71–99 [Forsch]

Sachregister: Epochen

Militärgeschichte vor 1789

Requisition und Einsatz bewaffneter Macht in der deutschen Verfassungs- und Militärgeschichte. Rechtsgrundlagen, Stellungnahmen, Praxis und Hintergründe. Von Harald Klückmann. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 7–50 [Auf]

Preußen – Literatur zur Geschichte des »aufgehobenen« Staates im »Preußenjahr« und in dessen Umfeld. Von Günter Wollstein. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 91–116 [Forsch]

Militär und Republik: Zur Entstehung der amerikanischen Bundesverfassung von 1787. Von Wolfgang Krieger. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 25–37 [Auf]

Antike

Römische Wehranlagen an Rhein und Donau als militärgeschichtliche Quelle. Von Wolfgang Hübener. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 7–34 [Auf]

Timoleon. Möglichkeiten und Grenzen militärischer Leistung und politischer Gestaltung. Von Hans Meier-Welcker. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 7–29 [Auf]

The Modern Legality of Frontinus’ Stratagems. Von Everett L. Wheeler. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 7–29 [Auf]

The Reality of Cannae. Von Martin Samuels. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 7–31 [Auf]

Bemerkungen zu den erbeuteten »signa militaria« der Samnitenkriege. Von Gottfried Prachner. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 1–32 [Auf]

»Heiliger Krieg« im Islam: Aggression und Meditation. Von Assia Maria Harwazinski. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 345–362 [Auf]

Der Zweite Punische Krieg. Anmerkungen zur Historiographie von Kriegsausbruch und Kriegsfolgen. Von Guido Rings. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 157–162 [Forsch]

Krieg im Altertum als soziales Handeln. Von Michael Sommer. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 297–322 [Auf]

Zur Logistik des römischen Heeres von der mittleren Republik bis zum Ende der hohen Kaiserzeit (241 v. Chr.–235 n. Chr.): Forschungen und Tendenzen. Von Peter Kehne. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 115–151 [Lit]

»Si vis societatem para ad militiam.« Machiavellis Rezeption und Weiterentwicklung des Vegetius. Von Philip Haas. In: MGZ, 75 (2016), 1, S. 1–20 [Auf]

Mittelalter

Das Militärwesen Kaiser Friedrichs II. Landesverteidigung, Heer und Flotte im sizilischen »Modellstaat«. Von Hans Meier-Welcker. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 9–48 [Auf]

Burgmannen in Seeflandern im Hochmittelalter. Von Wolfgang von Groote. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 9–21 [Auf]

Aufstieg und Niedergang der osmanischen Militärmacht. Von Josef Matuz. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 21–33 [Auf]

Untersuchungen zu dem Heer Kaiser Friedrichs II. beim Kreuzzug von 1228/29. Von Ronald Neumann. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 1–30 [Auf]

Die Ordonnanz Karls des Kühnen von Burgund aus dem Jahre 1473. Von Bruno Scherff. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 319–331 [Auf]

Römische Kriegsdeutungen und römische Kriegführung im frühen Mittelalter. Von Marie-Luise Heckmann. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 19–62 [Auf]

Panzerreiter im Pfeilhagel? Anmerkungen zu militärtechnischer Differenz und Annäherung von Orient und Okzident im Zeitalter der Kreuzzüge. Von Peter Thorau. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 63–78 [Auf]

Halbmond und Stern? Ein altes osmanisches Feldzeichen und ein neuer Deutungsansatz. Von Sabine Penth. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 79–88 [Auf]

Am Gegner lernen? Zur Taktik französischer Heere in den Schlachten von Kortrijk, Arques und am Pevelenberg. Von Daniel A. Rupp. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 89–112 [Auf]

Kriegstechnische Innovationen in den mittelalterlichen Deutschordenslanden Preußen und Livland. Von Dieter Heckmann. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 113–129 [Auf]

Zwischen bellum iustum und modernem Völkerrecht. Überlegungen zum Denken über Krieg und Frieden am Ende des Mittelalters. Von Wolfram Benziger. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 131–151 [Auf]

Eine neue Kriegsordnung für München? Über eine bislang unbekannte kriegswissenschaftli-che Schrift des 15. Jahrhunderts. Von Hiram Kümper. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 153–168 [Mis]

Frühe Neuzeit

Zur Psychologie des ungarischen Militärs im 16. und 17. Jahrhundert. Von Géza Perjés. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 7–25 [Auf]

Die Reichstürkenhilfe in der Zeit Karls V. Von Wolfgang Steglich. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 7–55 [Auf]

Der Ausbruch des Siebenjährigen Krieges. Zum gegenwärtigen Forschungsstand. Von Winfried Baumgart. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 157–165 [Forsch]

Zur Kritik an der Heeresreform und Wehrpolitik von Le Tellier und Louvois in der Spätzeit der Herrschaft Ludwig XIV. Von Werner Gembruch. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 7–37 [Auf]

Kriegs- und militärhistorische Bestände im Staatsarchiv Koblenz. Von Wilhelm Keßler. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 180–200 [Arch]

»Trinity House« und die Vergabe von Artillerielizenzen für die Handelsschiffahrt im englischen Bürgerkrieg. Ein bislang unbekanntes Dokument im Public Record Office, London. Von Hans-Christoph Junge. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 93–102 [Dok]

Die Kämpfe vor Freiburg im Breisgau, die Eroberung von Philippsburg und die Belagerungen mehrerer Städte am Rhein im Jahre 1644. Zu einem Kupferstich von Cochin im Wehrgeschichtlichen Museum Rastatt. Von Rudolf Schott. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 9–22 [Auf]

Das preußische Heer und seine Finanzierung in zeitgenössischer Darstellung 1740–1790. Von Dietmar Stutzer. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 23–47 [Auf]

Stefan Czarniecki und die »polnische Furie« in Schleswig-Holstein und Jütland, 1658–1659. Ein Kriegstagebuch aus dem Schwedisch-Polnischen Krieg. Von Eckardt Opitz. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 77–124 [Dok]

Militärgeschichtliche Aspekte des Bauernkrieges in Deutschland. Von Eckardt Opitz. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 7–34 [Auf]

»The Fittest Subject for a King’s Quarrel«: Politik, Militär und Gesellschaft in England, 1640–1660. Bemerkungen zur neueren Literatur. Von Hans-Christoph Junge. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 143–163 [Forsch]

Strategy and Tactics in the Thirty Years’ War: The »Military Revolution«. Von David A. Parrot. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 7–25 [Auf]

Ursprünge des modernen Militärwesens. Die nassau-oranischen Heeresreformen. Von Hans Ehlert. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 27–56 [Auf]

Gespenster im Zeughaus. Aspekte militärisch-technischer Rationalität im 17. Jahrhundert. Von Henning Eichberg. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 9–23 [Auf]

Die Festung Rastatt in den Jahren 1700 bis 1707. Von Rudolf Schott. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 15–36 [Auf]

Vom »extraordinari Kriegsvolck« zum »miles perpetuus«. Zur Rolle der bewaffneten Macht in der europäischen Gesellschaft der Frühen Neuzeit. Von Bernhard R. Kroener. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 141–188 [Forsch]

Die letzte Karawane des Johanniterordens von 1784. Betrachtet im Zusammenhang mit seinem Niedergang auf Malta. Von Wolf-Dieter Barz. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 41–49 [Auf]

»Kriegs-Bilder«. Wie Flugschriften über die Schlacht bei Pavia (1525), den Sacco di Roma (1527) und die Belagerung Wiens (1529) berichten. Von Rainer Brüning. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 13–43 [Auf]

Aufstieg und Niedergang der osmanischen Militärmacht. Von Josef Matuz. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 21–33 [Auf]

Die These von der »puissance éphémère«. Guibert angesichts der preußischen Monarchie (1773). Von Alexander von Hase. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 9–25 [Auf]

Handelswege und Seemacht im Mittelmeer während des 17. und 18. Jahrhunderts. Von Manfred Rauh. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 9–24 [Auf]

Der bayerische Löwe im Dienste des österreichischen Adlers. Das kurfürstliche Auxiliarkorps in den Niederlanden 1746–1749. Von Wolfgang Handrick. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 25–60 [Auf]

Poltava – Mythos und Wirklichkeit. Einige kritische Anmerkungen zur bisherigen Darstellung dieser welthistorischen Schlacht durch die sowjetische Militärhistoriographie. Von Jörg-Peter Findeisen. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 1–21 [Auf]

Ferdinand Friedrich von Nicolai: Betrachtungen über die vorzüglichsten Gegenstände einer zur Bildung angehender Officiers anzuordnenden Kriegsschule (1770). Eine bedeutende Denkschrift zur »Aufklärung des Militärs«. Von Daniel Hohrath. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 95–141 [Dok]

Herrschaftssicherung nach »innen« und »außen«: Funktionalität und Reichweite obrigkeitlichen Ordnungsstrebens am Beispiel der Festung Göttingen. Von Ralf Pröve. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 297–315 [Auf]

Forschungen zur polnischen Militärgeschichtsschreibung über das 17. Jahrhundert. Von Jerzy Maron. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 123–138 [Forsch]

The Origins and Development of the »Highland Charge« c. 1560 to 1645. Von J. Michael Hill. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 295–307 [Auf]

Die Schlacht bei Porto Calvo (Matta Redonda) im Januar 1636. Augenzeugenbericht eines Soldaten. Von Jens Jäger. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 525–533 [Dok]

Der Zweifrontenkrieg als Damoklesschwert über England? Schottland in der spanischen Konfliktstrategie während des ersten Armada-Feldzuges von 1588. Von Lukas M. Schneider. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 1–22 [Auf]

Die Mémoires/Dossiers der französischen Ingénieurs géographes militaires des 18. Jahrhunderts zwischen Maas, Mosel und Rhein. Neue Quellen zu einem alten europäischen Kernraum. Von Markus Kirschbaum. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 509–518 [Mis]

Der Schottenzug durch das norwegische Gudbrandsdal im Jahre 1612. Eine Episode am Rande des Kalmarer Krieges von 1611 bis 1613. Von Dirk Levsen. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 459–470 [Mis]

Ein protestantisch-arischer »Held aus Mitternacht«. Stationen des Gustav-Adolf-Mythos 1632 bis 1945. Von Bernhard R. Kroener. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 5–22 [Auf]

Partisanen und Landvolk 1730 bis 1830. Eine militär- und sozialgeschichtliche Beziehung zwischen Schrecken und Schutz, zwischen Kampf und Kollaboration. Von Martin Rink. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 23–59 [Auf]

Warrior-Women of Dahomey. Von Martin van Creveld. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 115–123 [Mis]

Balthasar Neumann als Soldat. Zur Biographie des Meisters des rheinisch-fränkischen Barock. Von Wolfgang Bühling. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 101–133 [Mis]

Landesherrliche Einquartierungspolitik in »Dänisch-Vorpommern« 1715 bis 1721 dargestellt am Beispiel der »militärischen Exekution«. Von Martin Meier. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 299–323 [Auf]

Die Kommunikation zwischen preußischen Soldaten und Offizieren im Siebenjährigen Krieg zwischen Gewalt und Konsens. Von Sascha Möbius. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 325–353 [Auf]

Kaiser Maximilian I. und sein Ruhmeswerk. Selbstdarstellung als idealer Ritter, Fürst und Feldherr. Von Thomas Menzel. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 401–427 [Mis]

The Making of Prisoners of War: Rituals of Surrender in the American War of Independence, 1776–1783. Von Daniel Krebs. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 1–29 [Auf]

»Strategie und Taktik« im Ancien Régime. Von Jürgen Luh. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 101–131 [Auf]

Quellen zur Sozial- und Verwaltungsgeschichte der Armee sowie zum Verhältnis von Militär- und Zivilbevölkerung im Frankreich des Ancien Régime. Ein Wegweiser zu französischen Archiven und Bibliotheken. Von Markus Meumann. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 177–200 [Arch]

Der kleine Krieg. Entwicklungen und Trends asymmetrischer Gewalt 1740 bis 1815. Von Martin Rink. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 355–388 [Auf]

Korsarenjäger, General und Gesandter – Joseph Maria von Rechberg und Rothenlöwen. Von Thomas Freller. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 485–504 [Mis]

Die Kavalierstour als Weichenstellung für eine militärische Karriere. Ahasverus von Lehndorff, Georg Friedrich zu Eulenburg und ihre zehnjährige »Tour d’Europe«. Von Thomas Freller. In: MGZ, 66 (2007), 2, S. 363–386 [Mis]

Johann Gottlieb Tielke (1731–1787), und der »Unterricht für die Feldingenieurs«. Anmerkungen zur Edition der Handschrift von 1769. Von Marcus von Salisch. In: MGZ, 69 (2010), 1, S. 66–79 [Forsch]

Vom nationalen Narrativ vergessen – Der Beitrag des Herzogtums Kurland und Semgallen sowie des Piltener Kreises während der Schlacht bei Kirchholm im Jahre 1605. Von Mariusz Balcerek. In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 253–266 [Auf]

Adliger Stand und militärischer Rang. Konflikte zwischen hochadligen Offizieren in der brandenburgisch-preußischen Armee (1713–1786). Von Carmen Winkel. In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 267–287 [Auf]

Towards an Analytical Model of Military Effectiveness for the Early Modern Period: the Military Dynamics of the 1715 Jacobite Rebellion. Von Daniel Szechi. In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 289–316 [Auf]

Nach Lepanto: Osmanische Strategie und Seekriegspraxis im Mittelmeer aus der Perspektive eines deutschen Reisenden. Von Thomas Freller. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 127–161 [Auf]

»Si vis societatem para ad militiam.« Machiavellis Rezeption und Weiterentwicklung des Vegetius. Von Philip Haas. In: MGZ, 75 (2016), 1, S. 1–20 [Auf]

Militärgeschichte 1789–1913

Die Bestände des Bundesarchiv-Militärarchivs. Von Friedrich-Christian Stahl. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 139–144 [Arch]

Die Kriegslehre des Generals von Schlichting. Von Joachim Hoffmann. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 5–35 [Auf]

Der Krimkrieg in der angelsächsischen und russischen militärgeschichtlichen Literatur der sechziger Jahre. Von Winfried Baumgart. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 181–194 [Forsch]

The Defence of India, 1874–1914. A strategic dilemma. Von Edward Ingram. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 215–224 [Forsch]

Zur Geschichte der Allgemeinen Militärzeitung, 1826–1902. Von Karl Flöring. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 11–31 [Auf]

Prussian Cavalry 1806–1871. The Search for Roles. Von Dennis E. Showalter. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 7–22 [Auf]

Requisition und Einsatz bewaffneter Macht in der deutschen Verfassungs- und Militärgeschichte. Rechtsgrundlagen, Stellungnahmen, Praxis und Hintergründe. Von Harald Klückmann. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 7–50 [Auf]

Zur Problematik des Konzepts der »nation armée« in Frankreich. Von Gerd Krumeich. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 35–43 [Auf]

Preußen – Literatur zur Geschichte des »aufgehobenen« Staates im »Preußenjahr« und in dessen Umfeld. Von Günter Wollstein. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 91–116 [Forsch]

Die Auseinandersetzungen in der Donaumonarchie zwischen der militärischen Führung und der ungarischen Regierung über den Bau der Orientbahnen während der Orientkrise 1874/75–1879. Von Franz-Josef Kos. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 67–90 [Auf]

German Grand Strategy: A Contradiction in Terms? Von Dennis E. Showalter. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 65–102 [Auf]

Neue Forschungsmöglichkeiten zur preußisch-deutschen Heeresgeschichte. Zur Rückgabe von Akten des Potsdamer Heeresarchivs durch die Sowjetunion. Von Uwe Löbel. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 143–149 [Forsch]

Militärgeschichte und Kulturgeschichte. Beobachtungen an Stuttgarter Quellen. Von Bernhard Theil. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 411–428 [Forsch]

Zur Professionalisierung und Militarisierung der Schwestern vom Roten Kreuz vor dem Ersten Weltkrieg. Von Dieter Riesenberger. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 49–72 [Auf]

La guerre de 1856 n’aura pas lieu. Ein »Scheinkriegsrat« Napoleons III. Von Martin Senner. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 31–59 [Auf]

Knöpfe, Krieg und Kapitalismus. Der Zusammenhang zwischen Armeebedarf, sozialem Militarismus und wirtschaftlicher Entwicklung. Von Eckhard Trox. In: MGM, 55 (1996), 2, S. 319–354 [Auf]

Beutekunst und andere Trophäen: Streiflichter aus den französischen Krimkriegsakten. Von Martin Senner. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 137–146 [Mis]

Warrior-Women of Dahomey. Von Martin van Creveld. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 115–123 [Mis]

Racial Sentinels: Biological Anti-Semitism in the U. S. Army Officer Corps, 1890–1950. Von Joseph B. Bendersky. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 329–353 [Auf]

Von der Chaussee zur Schiene. Militär und Eisenbahnen in Preußen, Frankreich und der Habsburgermonarchie bis 1848/50. Von Klaus-Jürgen Bremm. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 1–52 [Auf]

Von Austerlitz (1805) bis Mukden (1905). Mikroverfilmte Archivalien zur russischen Militärgeschichte in der Bayerischen Staatsbibliothek. Von Freddy Litten. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 119–122 [Arch]

Disziplin gegen Barbarei: Der westeuropäische Diskurs über die russländischen Militärsiedlungen (1810–1866). Von Ragna Boden. In: MGZ, 69 (2010), 1, S. 17–35 [Auf]

Ottoman Military Technology and Armaments Policy (1870–1918). Von Zeynep Sabancı. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 85–93 [Forsch]

Reports from the Theatre of War. Major Viktor von Lignitz and the Russo-Turkish War, 1877–78. Von James Stone. In: MGZ, 71 (2012), 2, S. 287–307 [Auf]

Humanitäre Intervention und internationale Gerichtsbarkeit – Verflechtung militärischer und juristischer Implementierungsmaßnahmen zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Von Fabian Klose. In: MGZ, 72 (2013), 1, S. 1–21 [Auf]

Die Weimarer Militärbibliothek 1630 bis 1930 – klassische Ordnungsvorstellungen vom Krieg. Von Arno Barnert. In: MGZ, 73 (2014), 1, S. 1–22 [Auf]

Napoleonische Kriege

Die Frage der Verpflegung im Feldzuge Napoleons gegen Rußland. Von Géza Perjés. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 35–64 [Auf]

Krieg und Heerwesen im politischen Denken des Freiherrn vom Stein. Von Werner Gembruch. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 27–54 [Auf]

British Strategy and high command, 1783–1819. A bibliographical review. Von Edward Ingram. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 165–172 [Forsch]

Bürgerliche Publizistik und Heeresreform in Preußen (1805–1808). Von Werner Gembruch. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 7–32 [Auf]

Erziehung und Gesellschaft im Denken Gneisenaus bis zum Beginn der preußischen Reformen. Von Heinz Stübig. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 111–129 [Dok]

Die militärischen Aspekte bei den Verhandlungen der Verfassungskommission von 1814/15 in Bayern. Von Detlef Vogel. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 123–147 [Dok]

Das Schicksal der bayerischen Kriegsgefangenen in Rußland 1812 bis 1814. Von Wolfgang Schmidt. In: MGM, 42 (1987), 2, S. 9–25 [Auf]

Hermann Masius: »Laudatio Scharnhorstii« (1842). Anmerkungen zu einer frühen Scharnhorst-Biographie. Von Heinz Stübig. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 105–139 [Dok]

Die preußische Heeresreform in der Geschichtsschreibung der Bundesrepublik Deutschland. Von Heinz Stübig. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 27–40 [Auf]

Kriegerfeste, militärische Männerbünde und politisierte Offiziere. Aspekte preußischer Militärgeschichte in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts als Geschichte kon-servativer Modernisierung. Von Eckhard Trox. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 23–46 [Auf]

Heer und Nation. Zur Entwicklung der pädagogisch-politischen Ideen Hermann von Boyens. Von Heinz Stübig. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 1–22 [Auf]

Partisanen und Landvolk 1730 bis 1830. Eine militär- und sozialgeschichtliche Beziehung zwischen Schrecken und Schutz, zwischen Kampf und Kollaboration. Von Martin Rink. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 23–59 [Auf]

Werbung und Ersatzwesen der Königlich Deutschen Legion 1803 bis 1813. Von Jens Mastnak. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 119–142 [Mis]

Tod für das Vaterland: Der patriotisch-nationale Heldenkult zur Zeit der Freiheitskriege. Von Karen Hagemann. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 307–342 [Auf]

Militärgeschichtliche Quellen des Brandenburgischen Landeshauptarchivs zu napoleonischer Fremdherrschaft und den Befreiungskriegen 1813–1815. Von Klaus Geßner. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 175–194 [Arch]

Der kleine Krieg. Entwicklungen und Trends asymmetrischer Gewalt 1740 bis 1815. Von Martin Rink. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 355–388 [Auf]

Jena und Auerstedt/Hassenhausen 1806–1906 – 2006: Orte welcher Erinnerung? Von Bernd Mütter. In: MGZ, 67 (2008), 1, S. 1–23 [Auf]

Deutscher Bund

Tendenzen der britischen Süddeutschlandpolitik im Vormärz. Überlegungen zu einem Memorandum des britischen Geschäftsträgers in Frankfurt aus dem Jahre 1827. Von Wolf D. Gruner. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 75–98 [Dok]

Der Oberbefehl im Bundesheer. Zur Entstehung der deutschen Bundeskriegsverfassung 1817–22. Von Hellmut Seier. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 7–33 [Auf]

Die militärischen Aspekte bei den Verhandlungen der Verfassungskommission von 1814/15 in Bayern. Von Detlef Vogel. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 123–147 [Dok]

»Wehrhafte Nation« und »innere Wohlfahrt«: Zur militärischen Mobilisierbarkeit der bürgerlichen Gesellschaft. Konflikt und Konsens zwischen Militär und ziviler Administration in Preußen, 1815–60. Von Alf Lüdtke. In: MGM, 30 (1981), 2, S. 7–56 [Auf]

Hermann Masius: »Laudatio Scharnhorstii« (1842). Anmerkungen zu einer frühen Scharnhorst-Biographie. Von Heinz Stübig. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 105–139 [Dok]

Clausewitz’s final Notes. Von Azar Gat. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 45–50 [Auf]

Die »belgisch-luxemburgische Krise« von 1830–1832 und der Deutsche Bund: Zur geplanten Bundesintervention in Luxemburg. Von Jürgen Angelow. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 61–80 [Auf]

Zur Entwicklung des Offizierkorps der königlich sächsischen Armee am Vorabend der Ereignisse von 1830/31. Von Werner Knoll und Ralf Schäfer. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 143–159 [Dok]

Kriegerfeste, militärische Männerbünde und politisierte Offiziere. Aspekte preußischer Militärgeschichte in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts als Geschichte konservativer Modernisierung. Von Eckhard Trox. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 23–46 [Auf]

Die Taktik preußischer Liberaler von 1858 bis 1862. Von Rolf Helfert. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 33–47 [Auf]

Faire marcher mon jeune empereur D’Autriche. Napoleon III., die Krim und die Große Neutralität. Von Martin Senner. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 275–311 [Auf]

Die Potsdamer Militärrevolte vom 12. September 1848: Warum die preußische Armee dennoch ein zuverlässiges Herrschaftsinstrument der Hohenzollern blieb. Von Rüdiger Hachtmann. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 333–369 [Auf]

Der vermiedene Krieg zwischen Preußen und der Schweiz: Operationsgeschichtliche Aspekte der »Neuenburger Affaire« 1856/57. Von Hans-Dierk Fricke. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 431–460 [Mis]

Sicherheit, Freiheit, Nation. Die frühliberale Debatte über die Heeresverfassung in Publizistik und Landtag Sachsen-Weimar-Eisenachs. Von Frank Becker. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 1–39 [Auf]

»Krieg ist es nicht, was wir wollen«. Veteranen- und Kriegervereine in Württemberg im 19. Jahrhundert. Von Daniel Kirn. In: MGZ, 66 (2007), 2, S. 281–308 [Auf]

Freikauf in Staatsregie: Militärische Stellvertretung im Großherzogtum Hessen 1835/36 bis 1866. Von Bernhard Sicken. In: MGZ, 68 (2009), 1, S. 1–47 [Auf]

Militärische Notwendigkeit und soziale Diskriminierung: Zur Ausweisung von Einwohnern aus preußischen Festungsstädten bei drohender Invasion (1830/31–1870/71). Von Bernhard Sicken. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 97–126 [Auf]

Einigungskriege

Wandlungen im Kriegsbild der preußischen Armee zur Zeit der nationalen Einigungskriege. Von Joachim Hoffmann. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 5–33 [Auf]

Der Militärschriftsteller Fritz Hoenig. Von Joachim Hoffmann. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 5–25 [Auf]

Bildung und Herkunft der bayerischen Offiziere 1866 bis 1914. Zur Geschichte von Mentalität und Ideologie des bayerischen Offizierkorps. Von Hermann Rumschöttel. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 81–131 [Dok]

Der Kriegsrat zu Herny am 14. August 1870. Zur Entstehung des Annexionsentschlusses der preußischen Führungsspitze im Kriege von 1870. Von Eberhard Kolb. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 5–13 [Auf]

Der Einfluß der Kriegsereignisse auf die Notierung von deutscher Mark und französischem Franken an der Züricher Börse im Deutsch-französischen Krieg und im Ersten Weltkrieg. Von Wolfgang von Groote. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 33–38 [Auf]

Strategie und Politik in den deutschen Einigungskriegen. Ein unbekanntes Bismarck-Gespräch aus dem Jahr 1895. Von Eberhard Kolb. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 123–142 [Dok]

Die deutsche »Nationale Mentalität« aus Sicht italienischer Militärs 1866–1876. Beschreibung, Rezeption, Schlußfolgerungen. Von Georg Christoph Berger Waldenegg. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 81–106 [Auf]

Metz 1870 – Zum Alltag einer Belagerung im Deutsch-Französischen Krieg. Von Matthias Steinbach. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 1–49 [Auf]

A Crisis in Warfighting: German Tactical Discussions in the Late Nineteenth Century. Von Antulio J. Echevarria II. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 51–68 [Auf]

Der Undank der Nation: Die Veteranen der Einigungskriege und die Debatte um ihren »Ehrensold« im Kaiserreich. Von Jakob Vogel. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 343–366 [Auf]

»Mit Gott für König und Vaterland!« Soldatenbriefe aus dem Deutsch-Französischen Krieg. Von Erika Stubenhöfer. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 79–113 [Dok]

Kollekten für den Krieg. Unterstützungsvereine im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71. Von Alexander Seyferth. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 31–67 [Auf]

Moderner Krieg gegen den alten Feind? – Die Eisenbahnen im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71. Von Klaus-Jürgen Bremm. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 389–415 [Auf]

Deutsches Kaiserreich

Das militärische Archivgut in der Bundesrepublik für die Zeit von 1871–1919. Von Harald Jaeger. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 135–138 [Arch]

Nicht Blut und Eisen, sondern Kohle und Stahl ... Bismarcks Deutschland im Licht der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Von Michael Stürmer. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 165–177 [Forsch]

Der »Deutsche Kriegerbund«. Zur innenpolitischen Funktion eines »nationalen« Verbandes im kaiserlichen Deutschland. Von Klaus Saul. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 95–159 [Dok]

Naval Operations Plans between Germany and the United States of America 1898–1913. A Study of Strategic Planning in the Age of Imperialism. Von Holger H. Herwig und David F. Trask. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 5–32 [Auf]

Tirpitz, England and the Second Navy Law of 1900: A Strategical Critique. Von Paul M. Kennedy. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 33–57 [Auf]

Bildung und Herkunft der bayerischen Offiziere 1866 bis 1914. Zur Geschichte von Mentalität und Ideologie des bayerischen Offizierkorps. Von Hermann Rumschöttel. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 81–131 [Dok]

Der Kampf um die Jugend zwischen Volksschule und Kaserne. Ein Beitrag zur »Jugendpflege« im Wilhelminischen Reich 1890–1914. Von Klaus Saul. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 97–143 [Dok]

Britische Strategie und Außenpolitik. Wahlchancen und Determinanten britischer Sicherheitspolitik im Zeitalter der neuen Weltmächte, 1897–1929. Von Gustav Schmidt. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 197–218 [Forsch]

Soziale Herkunft und wissenschaftliche Vorbildung des Seeoffiziers der Kaiserlichen Marine vor 1914. Von Holger H. Herwig. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 81–111 [Dok]

Eine neue Imperialismustheorie? Bemerkungen zu dem Buche von Hans-Ulrich Wehler über Bis-marcks Imperialismus. Von Winfried Baumgart. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 197–207 [Forsch]

Zur Reform der Militärstrafgerichtsordnung 1898. Die Haltung der Parteien im Reichstag. Von Helge Berndt. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 7–29 [Auf]

Die latente Krise des Wilhelminischen Reiches. Staat und Gesellschaft in Deutschland 1890–1914. Von Wolfgang J. Mommsen. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 7–28 [Auf]

Sammlungspolitik, Social Imperialism and the Navy Law of 1898. Von Geoff Eley. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 29–63 [Auf]

Afrikanischer Kampf gegen koloniale Herrschaft. Der Maji-Maji-Aufstand in Ostafrika. Von Detlef Bald. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 23–50 [Auf]

Das deutsche Militär und die Juden im Ersten Weltkrieg. Von Werner T. Angress. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 77–146 [Dok]

The Operations Plans of the Great Powers, 1880–1914. Analysis of recent literature. Von Paul M. Kennedy. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 188–206 [Forsch]

Colonial Policy and the Imperial German Navy. Von A. Harding Ganz. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 35–52 [Auf]

An der Schwelle zum Weltkrieg: Eine Dokumentation über den »Kriegsrat« vom 8. Dezember 1912. Von John C. G. Röhl. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 77–134 [Dok]

Militär und Schule in der wilhelminischen Zeit. Von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 51–76 [Auf]

Der »Deutsche Wehrverein« und die Reform der deutschen Armee 1912–1914. Von Roger Chickering. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 7–33 [Auf]

Zur Kontinuität des Groß- und Weltmachtstrebens der deutschen Marineführung. Von Gerhard Schreiber. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 101–171 [Dok]

»Deutschland und England. Heeres- oder Flottenverstärkung?« Politische Publizistik deutscher Hochschullehrer 1911/12. Von Rüdiger vom Bruch. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 7–35 [Auf]

Revisionism and Militarism. War and Peace in the pre-1914 Thought of Eduard Bernstein. Von Roger Fletcher. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 23–36 [Auf]

Schlieffen, Beck, Potiorek und das Ende der gemeinsamen deutsch-österreichisch-ungarischen Aufmarschpläne im Osten. Von Lothar Höbelt. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 7–30 [Auf]

Deutsche Rüstungspolitik vor dem Ersten Weltkrieg. General Franz Wandels Tagebuchaufzeichnungen aus dem preußischen Kriegsministerium. Von Gerhard Granier. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 123–162 [Dok]

»Militarismus«, »Realpolitik« und »Pazifismus«. Außenpolitik und Aufrüstung in der Sicht deutscher Hochschullehrer (Historiker) im späten Kaiserreich. Von Rüdiger vom Bruch. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 37–58 [Auf]

Das Privileg des Einjährig-Freiwilligen Militärdienstes im Kaiserreich und seine gesellschaftliche Bedeutung. Zum Stand der Forschung. Von Lothar Mertens. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 59–66 [Auf]

Nationale Rechte, militärische Führung und Diktaturfrage in Deutschland 1913–1923. Von Bruno Thoß. In: MGM, 42 (1987), 2, S. 27–76 [Auf]

Das Problem der Selbständigkeit der Luftstreitkräfte in Deutschland 1908–1945. Von Horst Boog. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 31–60 [Auf]

Großindustrie und Schlachtflottenbau 1897–1914. Von Michael Epkenhans. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 65–140 [Dok]

Andreas Hillgruber – Historiker der Großmacht Deutsches Reich. Von Günter Wollstein. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 9–19 [Auf]

Bibliotheksbestände und literarische Interessen – Indikatoren für das Bildungsniveau im Offizierkorps im Kaiserreich 1871 bis 1918? Von Heiger Ostertag. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 57–71 [Auf]

Wissenschaft und Militär: Die Kaiser Wilhelm Stiftung für kriegstechnische Wissenschaft. Von Manfred Rasch. In: MGM, 49 (1991), 1, S. 73–120 [Dok]

Die deutsche »Nationale Mentalität« aus Sicht italienischer Militärs 1866–1876. Beschreibung, Rezeption, Schlußfolgerungen. Von Georg Christoph Berger Waldenegg. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 81–106 [Auf]

The Radowitz Mission: A Study in Bismarckian Foreign Policy. Von James Stone. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 47–71 [Auf]

Zur Professionalisierung und Militarisierung der Schwestern vom Roten Kreuz vor dem Ersten Weltkrieg. Von Dieter Riesenberger. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 49–72 [Auf]

The War Scare of 1875 Revisited. Von James Stone. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 309–326 [Auf]

Der deutsche Generalstab und die Illusion des kurzen Krieges, 1871–1914. Metakritik eines Mythos. Von Stig Förster. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 61–95 [Auf]

Vom »Bündnis« zum »Block«. Struktur, Forschungsstand und Problemlage einer Geschichte des Zweibundes 1879–1914. Von Jürgen Angelow. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 129–170 [Forsch]

A Crisis in Warfighting: German Tactical Discussions in the Late Nineteenth Century. Von Antulio J. Echevarria II. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 51–68 [Auf]

Hans Delbrück. Militärhistoriker und Publizist. Von Wilhelm Deist. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 371–383 [Auf]

Anmerkungen zur Entwicklung von Kriegsbild und operativ-strategischem Szenario im preußisch-deutschen Heer vor dem Ersten Weltkrieg. Von Christian Müller. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 385–442 [Auf]

Die Kaiserliche Marine entdeckt die Welt. Forschungsreisen und Vermessungsfahrten im Spannungsfeld von Militär und Wissenschaft (1874 bis 1914). Von Axel Grießmer. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 61–98 [Auf]

Rußland als militärische Bedrohung in der deutschen politischen Öffentlichkeit zwischen 1874 und 1880. Polemische Komplementärpositionen im Kontext kalkulierter Entfremdung. Von Florian Buch. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 1–50 [Auf]

Der Undank der Nation: Die Veteranen der Einigungskriege und die Debatte um ihren »Ehrensold« im Kaiserreich. Von Jakob Vogel. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 343–366 [Auf]

Der »Kriegsfall Serbien« als Willenstherapie. Operative Planung, politische Mentalitäten und Visionen vor und zu Beginn des Ersten Weltkrieges. Von Jürgen Angelow. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 315–336 [Auf]

»Ich habe die Sache satt hier, herzlich satt.« Briefe des Kolonialoffiziers Rudolf von Hirsch aus Deutsch-Ostafrika 1905–1907. Von Thomas Morlang. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 489–521 [Dok]

Chiles Militär unter deutschem Einfluß 1885–1930. Von Enrique Brahm García. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 135–156 [Mis]

Soldatenkinder und Rassenpolitik. Die Folgen des Kolonialkrieges für die »Mischlinge« in Deutsch-Südwestafrika (1904–1913). Von Frank Becker. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 53–77 [Auf]

Der Schlieffenplan des Friedrich von Bernhardi: Zur Beilegung eines mythischen Streitfalls. Von Terence M. Holmes. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 429–443 [Mis]

»Krieg ist es nicht, was wir wollen«. Veteranen- und Kriegervereine in Württemberg im 19. Jahrhundert. Von Daniel Kirn. In: MGZ, 66 (2007), 2, S. 281–308 [Auf]

Anonyme und pseudonyme Militärliteratur im deutschsprachigen Raum 1848–2000. Zum mediengeschichtlichen Phänomen und zur Forschungsproblematik. Von Markus Pöhlmann. In: MGZ, 69 (2010), 1, S. 80–95 [Mis]

Soldatische Radikalisierung und Massaker. Das deutsche Erste und Zweite Seebataillon im Ein-satz im »Boxerkrieg« in China 1900. Von Bernd Martin. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 221–241 [Auf]

Ein »Parlamentsheer« ohne »preußische Erbstücke«? Die zivil-militärischen Konflikte um die Führungsorganisation der Kaiserlichen Schutztruppen. Von Tanja Bührer. In: MGZ, 71 (2012), 1, S. 1–24 [Auf]

Soldatische Hinterwäldler oder Avantgarde? Über die einsatzbezogenen Erfahrungen der Kaiserlichen Schutztruppe in »Deutsch-Südwestafrika«. Von Daniel Häußler. In: MGZ, 71 (2012), 2, S. 309–327 [Auf]

Kolonialkriege und Raum. Von Susanne Kuß. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 333–348 [Auf]

Zeitalter der Weltkriege

Dokumente zum militärischen Werdegang des Großadmirals Dönitz. Von Gert Sandhofer. In: MGM, 1 (1967), 1, S. 59–81 [Dok]

Die Bestände des Bundesarchiv-Militärarchivs. Von Friedrich-Christian Stahl. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 139–144 [Arch]

Some British and American Interpretations of the Social Effects of World War I. Von Arthur Marwick. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 178–185 [Forsch]

Wilhelm Staehle: Ein Leben auf der Grenze (1877–1945). Von Ger van Roon. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 69–93 [Auf]

Britische Strategie und Außenpolitik. Wahlchancen und Determinanten britischer Sicherheitspolitik im Zeitalter der neuen Weltmächte, 1897–1929. Von Gustav Schmidt. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 197–218 [Forsch]

Hitlerfaschismus, Kriegspropaganda und öffentliche Meinung. Von Wolfram Wette. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 173–190 [Forsch]

Die Auswirkungen der Kriegswirtschaft auf die deutsche Zivilbevölkerung im Ersten und im Zweiten Weltkrieg. Von Lothar Burchardt. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 65–97 [Auf]

Zur Interdependenz von Politik, Wirtschaft und Rüstung im NS-Staat. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 161–172 [Forsch]

Pigeaud versus Velpry. Zur Diskussion über Motorisierung und Mechanisierung, Panzertechnik und Panzertaktik in Frankreich nach dem Ersten Weltkrieg. Von Volker Wieland. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 49–66 [Auf]

Hitler. Rassen- contra Weltpolitik. Ergebnisse und Desiderate der Forschung. Von Klaus Hildebrand. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 207–224 [Forsch]

Requisition und Einsatz bewaffneter Macht in der deutschen Verfassungs- und Militärgeschichte. Rechtsgrundlagen, Stellungnahmen, Praxis und Hintergründe. Von Harald Klückmann. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 7–50 [Auf]

Zur Kontinuität des Groß- und Weltmachtstrebens der deutschen Marineführung. Von Gerhard Schreiber. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 101–171 [Dok]

Preußen – Literatur zur Geschichte des »aufgehobenen« Staates im »Preußenjahr« und in dessen Umfeld. Von Günter Wollstein. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 91–116 [Forsch]

Kriegstechnologie und humanitäres Völkerrecht in der Zeit der Weltkriege. Von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 63–110 [Auf]

Das Problem der Selbständigkeit der Luftstreitkräfte in Deutschland 1908–1945. Von Horst Boog. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 31–60 [Auf]

Andreas Hillgruber – Historiker der Großmacht Deutsches Reich. Von Günter Wollstein. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 9–19 [Auf]

German Grand Strategy: A Contradiction in Terms? Von Dennis E. Showalter. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 65–102 [Auf]

Neue Forschungsmöglichkeiten zur preußisch-deutschen Heeresgeschichte. Zur Rückgabe von Akten des Potsdamer Heeresarchivs durch die Sowjetunion. Von Uwe Löbel. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 143–149 [Forsch]

Im Gleichschritt ...: Sinti und Roma in Feldgrau. Von Hansjörg Riechert. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 377–397 [Auf]

Vom Kriegserlebnis zur Kriegserfahrung. Theoretische und methodische Überlegungen zur erfahrungsgeschichtlichen Untersuchung von Feldpostbriefen. Von Klaus Latzel. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 1–30 [Auf]

Offizier – Pazifist – Offizier: der Mathematiker Gustav Doetsch (1892 bis 1977). Von Volker R. Remmert. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 139–160 [Mis]

Nabelschau hinter Stacheldraht? Zum Quellenwert von Kriegsgefangenenzeitschriften. Von Rainer Pöppinghege. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 183–193 [Forsch]

Erster Weltkrieg – Zweiter Weltkrieg. Eine Buchpräsentation. Von Jan Philipp Reemtsma. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 523–534 [Sonst]

Racial Sentinels: Biological Anti-Semitism in the U. S. Army Officer Corps, 1890–1950. Von Joseph B. Bendersky. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 329–353 [Auf]

Mythos »Lili Marleen« – Ein Lied im Zeitalter der Weltkriege. Von Katja Protte. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 355–400 [Auf]

Die Mittelmächte im Rumänienfeldzug von 1916/17. Kulturelle Transfers und Erinnerungskultur. Von Jürgen Angelow. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 132–144 [Mis]

Waffen und Weltkriege im Museum. Wie sich die museale Darstellung der beiden Weltkriege und der Umgang mit Militaria gewandelt haben. Von Thomas Thiemeyer. In: MGZ, 69 (2010), 1, S. 1–16 [Auf]

Anonyme und pseudonyme Militärliteratur im deutschsprachigen Raum 1848–2000. Zum mediengeschichtlichen Phänomen und zur Forschungsproblematik. Von Markus Pöhlmann. In: MGZ, 69 (2010), 1, S. 80–95 [Mis]

Wundermittel Medien? – Medienbeziehungen der britischen und deutschen Militärführung in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Von Christian Götter. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 15–26 [Auf]

Die Weimarer Militärbibliothek 1630 bis 1930 – klassische Ordnungsvorstellungen vom Krieg. Von Arno Barnert. In: MGZ, 73 (2014), 1, S. 1–22 [Auf]

Erster Weltkrieg

Ludendorffs Waffenstillstandsforderung vom 29. September 1918. Von Eberhard Kessel. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 65–86 [Auf]

Die Beurteilung der politischen Lage in Österreich-Ungarn durch Generalmajor von Seeckt im Sommer 1917. Von Hans Meier-Welcker. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 87–104 [Dok]

Das militärische Archivgut in der Bundesrepublik für die Zeit von 1871–1919. Von Harald Jaeger. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 135–138 [Arch]

Eine Kontroverse zwischen dem Reichskanzler und dem Oberbefehlshaber in den Marken im Sommer 1915. Von Wilhelm Deist. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 101–119 [Dok]

Neue Quellen zur Beurteilung Ludendorffs. Der Konflikt mit dem Admiralstabschef über die deutsche Schwarzmeerpolitik im Sommer 1918. Von Winfried Baumgart. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 161–177 [Dok]

Militärische Unternehmungen gegen Kanada im Ersten Weltkrieg. Von Martin Kitchen. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 27–36 [Auf]

Kaiserliche Marine und Kriegsausbruch 1914. Neue Dokumente zur Juli-Krise. Von Volker R. Berghahn und Wilhelm Deist. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 37–58 [Dok]

Die personellen und wirtschaftlichen Anstrengungen der USA im Ersten Weltkrieg. Von Lothar Burchardt. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 59–80 [Auf]

Zur Geschichte der Einwohnerwehren in Preußen 1918–1921. Von Peter Bucher. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 15–59 [Auf]

The Short-War Illusion. The Syndrome of German Strategy, August-December, 1914. Von L. L. Farrar jr. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 39–52 [Auf]

Die deutsche Inlandspropaganda 1917/18. Zum innenpolitischen Machtkampf zwischen OHL und ziviler Reichsleitung in der Endphase des Kaiserreiches. Von Dirk Stegmann. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 75–116 [Dok]

Der k. u. k. Delegierte im Deutschen Großen Hauptquartier. Generalmajor Alois Klepsch-Kloth von Roden und seine Berichterstattung 1915–1916. Von Peter Broucek. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 109–126 [Dok]

Der Einfluß der Kriegsereignisse auf die Notierung von deutscher Mark und französischem Franken an der Züricher Börse im Deutsch-französischen Krieg und im Ersten Weltkrieg. Von Wolfgang von Groote. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 33–38 [Auf]

Die Mobilmachung der österreichisch-ungarischen Armee 1914. Von Norman Stone. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 67–95 [Auf]

Die russische Armee als politischer Faktor vor der Februarrevolution (1914–1917). Von Gottfried Schramm. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 33–62 [Auf]

Die Anfänge der Roten Armee 1917/18. Zur Theorie und Praxis revolutionärer Militärpolitik im bolschewistischen Rußland. Von Alexander Fischer. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 63–73 [Auf]

Das deutsche Militär und die Juden im Ersten Weltkrieg. Von Werner T. Angress. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 77–146 [Dok]

Burgfrieden und Sozialpolitik in Deutschland in der Anfangsphase des Ersten Weltkrieges (1914/15). Von Gunther Mai. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 21–50 [Auf]

Separate Peace – General Peace – Total War. The Crisis in German Policy during the Spring of 1917. Von L. L. Farrar jr. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 51–80 [Auf]

Eine Quelle zur österreichisch-ungarischen Persienpolitik 1914–1916. Von Wolfdieter Bihl. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 77–84 [Auf]

Zur Geschichte der Georgischen Legion im Ersten Weltkrieg. Von Werner Zürrer. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 85–104 [Auf]

Die Polenproklamation vom 5. November 1916. Von Wolfgang Steglich und Wilhelm E. Winterhager. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 105–146 [Dok]

Neue Dokumente zu Kriegsausbruch und Kriegsverlauf 1914. Von Bernd F. Schulte. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 123–185 [Dok]

Die britische Luftkriegskonzeption gegen Deutschland im Ersten Weltkrieg. Von Joachim Kuropka. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 7–24 [Auf]

Wirtschaftliche Kriegsziele Englands und interalliierte Kooperation. Die Pariser Wirtschaftskonferenz 1916. Von Heide-Irene Schmidt. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 37–54 [Auf]

Deutsche Kriegsgefangene im Ersten Weltkrieg in Rußland. Von Gerald H. Davis. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 37–49 [Auf]

Rußlands Weg in den Ersten Weltkrieg und seine Kriegsziele 1914–1917. Von Horst Günther Linke. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 9–34 [Auf]

Die irische Bürgerkriegsgefahr im Kalkül der deutschen Großbritannienpolitik in der Julikrise 1914. Von Wolfgang Hünseler. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 35–44 [Auf]

Entscheidung im Osten oder Sicherung der Dardanellen: das Ringen um den Serbienfeldzug 1915. Von Volker Ullrich. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 45–63 [Auf]

Die manipulierte Kriegsschuldfrage. Deutsche Reichspolitik in der Julikrise 1914 und deutsche Kriegsziele im Spiegel des Schuldreferats des Auswärtigen Amtes, 1919–1931. Von Imanuel Geiss. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 31–60 [Auf]

Jugend im Schatten des Krieges. Vormilitärische Ausbildung – Kriegswirtschaftlicher Einsatz – Schulalltag in Deutschland 1914–1918. Von Klaus Saul. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 91–184 [Dok]

Der Gegensatz zwischen dem Oberbefehlshaber Ost und dem Chef des Generalstabes des Feldheeres 1914/15. Die Rolle des Majors v. Haeften im Spannungsfeld zwischen Hindenburg, Ludendorff und Falkenhayn. Von Ekkehart P. Guth. In: MGM, 35 (1984), 1, S. 75–111 [Dok]

»Metallum-Aktiengesellschaft«. Industrielle und staatliche Interessenidentität im Rahmen des Hindenburg-Programmes. Von Gerhard Hecker. In: MGM, 35 (1984), 1, S. 113–139 [Dok]

Reichstag und »Kriegsgewinnlerei« (1916–1918). Die Anfänge parlamentarischer Rüstungskontrolle in Deutschland. Von Wolfram Wette. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 31–56 [Auf]

Sozialdemokratische Arbeiterbewegung, bürgerliche Sozialreformer und Militärbehörden im Ersten Weltkrieg. Die »Berichte des Bureaus für Sozialpolitik«. Von Ursula Ratz. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 9–33 [Auf]

Julian S. Corbett und die britische Seekriegführung 1914–18. Von Uwe Dirks. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 35–50 [Auf]

Kriegsgeschichte und Kriegsliteratur. Formen der Verarbeitung des Ersten Weltkrieges. Von Kurt Möser. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 39–51 [Auf]

Die britisch-russische Marinekonvention von 1914 und der Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Von Manfred Rauh. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 37–62 [Auf]

Nationale Rechte, militärische Führung und Diktaturfrage in Deutschland 1913–1923. Von Bruno Thoß. In: MGM, 42 (1987), 2, S. 27–76 [Auf]

Historische Vorbilder des Feldzugs 1914 im Westen. Von Wolfgang von Groote. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 33–55 [Auf]

Wissenschaft und Militär: Die Kaiser Wilhelm Stiftung für kriegstechnische Wissenschaft. Von Manfred Rasch. In: MGM, 49 (1991), 1, S. 73–120 [Dok]

Bernhard v. Bülow und der Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Von Gerd Fesser. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 317–324 [Auf]

Die transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen in der Nachkriegsplanung Deutschlands, der alliierten Westmächte und der USA, 1914–1917. Von Ragnhild Fiebig-v. Hase und Maria Sturm. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 1–34 [Auf]

Feldpostbriefe des Ersten Weltkrieges – Möglichkeiten und Grenzen einer alltagsgeschichtlichen Quelle. Von Bernd Ulrich. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 73–83 [Auf]

Deutsche Finanzinteressen an den Vereinigten Staaten und den Niederlanden im Ersten Weltkrieg. Von Marc Frey. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 327–353 [Auf]

Marne und Gorlice: Zur Kriegsdeutung Hans Delbrücks. Von Friedrich Carl Scheibe. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 355–376 [Auf]

Der Kampf des Tirpitz-Kreises für den uneingeschränkten U-Boot-Krieg und einen politischen Kurswechsel im deutschen Kaiserreich 1916–1917. Von Raffael Scheck. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 69–91 [Auf]

Fahnenflucht im deutschen Heer 1914–1918. Von Benjamin Ziemann. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 93–130 [Auf]

»Wir als deutsches Volk sind doch nicht klein zu kriegen ...« Aus den Tagebüchern des Fregattenkapitäns Bogislav von Selchow 1918/19. Von Michael Epkenhans. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 165–224 [Dok]

Zur Entwicklung und zum Einsatz von Schwefel-Lost (Gelbkreuz) als bedeutendstem chemischen Kampfstoff im Ersten Weltkrieg. Von Dieter Martinetz. In: MGM, 55 (1996), 2, S. 355–379 [Auf]

German and French perceptions of the French North and West African contingents, 1910–1918. Von Gregory Martin. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 31–68 [Auf]

»Anwendung von Seuchenmitteln gegen Menschen nicht erwünscht«. Dokumente zum Einsatz biologischer Kampfmittel im Ersten Weltkrieg. Von Erhard Geissler. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 107–155 [Dok]

Der Kampf der »Kinemathographen«: Die deutsche Filmpropaganda in Spanien während des Ersten Weltkrieges. Von Jens Albes. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 443–463 [Auf]

Die Macht der Illusionen. Julikrise und Kriegsausbruch 1914 aus der Sicht des deutschen Militärattachés in Wien. Von Günther Kronenbitter. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 519–550 [Dok]

Die weißen Flecken hatten ein Gesicht. Illustrierte Verlustlisten und das Berliner Nachweisebüro im Ersten Weltkrieg. Von Kai Artinger. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 99–114 [Auf]

Kriegsalltag und Kriegserlebnis im Ersten Weltkrieg. Von Wolfgang J. Mommsen. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 125–138 [Mis]

Deutschlands Kinder im Ersten Weltkrieg: Zwischen Propaganda und Sozialfürsorge. Von Eberhard Demm. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 51–98 [Auf]

Online-Ressourcen zum Ersten und Zweiten Weltkrieg. Von Ralf Blank. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 167–170 [Sonst]

Der Feind im Salon. Eliten, Besatzung und nationale Identität in Nordfrankreich und Westdeutschland 1914–1930. Von Moritz Föllmer. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 1–24 [Auf]

Soldaten und Bürger: Selbstbilder tschechoslowakischer Legionäre in der Ersten Republik. Von Natali Stegmann. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 25–48 [Auf]

Der »Kriegsfall Serbien« als Willenstherapie. Operative Planung, politische Mentalitäten und Visionen vor und zu Beginn des Ersten Weltkrieges. Von Jürgen Angelow. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 315–336 [Auf]

Kriegführung im Zeitalter technischer Systeme – Zur Maschinisierung militärischer Operationen im Ersten Weltkrieg. Von Stefan Kaufmann. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 337–367 [Auf]

»Aufklärung der Bevölkerung« in Hamburg. Zur deutschen Inlandspropaganda während des Ersten Weltkrieges. Von Thorsten Loch. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 41–70 [Auf]

Chiles Militär unter deutschem Einfluß 1885–1930. Von Enrique Brahm García. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 135–156 [Mis]

Auf der Flucht vor dem Krieg. Trentiner und Tiroler Deserteure im Ersten Weltkrieg. Von Oswald Überegger. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 356–393 [Auf]

Der Generalstabschef Helmuth von Moltke d.J. und das theosophische Milieu um Rudolf Steiner. Von Helmut Zander. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 423–458 [Mis]

Pirat oder Kriegsmann? Die aktive Teilnahme von Handelsschiffen am Seekrieg von 1914 bis 1918 und die Fälle der Kapitäne Fryatt und Blaikie. Von Gerhard Granier. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 459–469 [Mis]

General Liman von Sanders’s Memorandum ›Die Gründe für den militärischen Zusammenbruch der Türkei‹. Von A. D. Harvey. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 165–175 [Dok]

Fritz Fischer Thesen in Schulbüchern. Von Rüdiger Bergien. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 133–149 [Mis]

»Ausgedehnte Spionage« – Benno von Sieberts geheime Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt (1909–1926). Von Stephen Schröder. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 426–463 [Auf]

Der Krieg als »welterschütternde Olympiade«. Der Sport als Allegorie für den Krieg in Briefen und Gedichten des Ersten Weltkrieges. Von Peter Tauber . In: MGZ, 66 (2007), 2, S. 309–330 [Auf]

»Unser Schild muss rein bleiben.« Deutsche Bildzensur und -propaganda im Ersten Weltkrieg. Von Christine Brocks. In: MGZ, 67 (2008), 1, S. 25–51 [Auf]

Towards a comparative history of World War I. Some reflexions. Von Hew Strachan. In: MGZ, 67 (2008), 2, S. 339–344 [Sonst]

Zur Anzahl der Kriegsgefangenen im Ersten Weltkrieg. Von Reinhard Nachtigal. In: MGZ, 67 (2008), 2, S. 345–384 [Auf]

Verrat am Waffenbruder? Die Siedlice-Kontroverse im Spannungsfeld von Kriegsgeschichte und Geschichtspolitik. Von Martin Schmitz. In: MGZ, 67 (2008), 2, S. 385–407 [Auf]

»... wie ich mit der Vergangenheit brach«. Kriegserfahrungen und Erinnerungswege des russischen Offiziers Georgij Benua (1914–1920/1966). Von Alexander Otto. In: MGZ, 67 (2008), 2, S. 409–449 [Auf]

Somme 1916 und Normandie 1944 – Zwei Erinnerungslandschaften der Weltkriegsepoche zwischen Geschichte, Politik und Tourismus. Von Bernd Mütter. In: MGZ, 68 (2009), 2, S. 293–320 [Auf]

Ottoman Military Technology and Armaments Policy (1870–1918). Von Zeynep Sabancı. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 85–93 [Forsch]

Diplomatie – Kriegspropaganda – »Landesverrat«. Die deutschen Reaktionen auf die Denkschrift »Meine Londoner Mission 1912–1914« von Karl Max Fürst von Lichnowsky. Von Christian Koch. In: MGZ, 70 (2011), 2, S. 261–286 [Auf]

Albanien als Krisen- und Kriegsgebiet 1908–1921. Von Björn Opfer-Klinger. In: MGZ, 73 (2014), 1, S. 23–50 [Auf]

Von den operativen und erinnerungsgeschichtlichen Dimensionen eines Raumes. Die Schlacht von Tannenberg 1914 als Paradebeispiel räumlicher Inszenierung. Von John Zimmermann. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 349–365 [Auf]

Kultureller Raum und Bewegungskrieg. Raumerfahrungen und Raumdeutungen zu Osteuropa in Selbstzeugnissen deutschsprachiger Kriegsteilnehmer der k.u.k. Armee. Von Wolfram Dornik. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 367–388 [Auf]

Bundesstaaten und Reichsleitung. Zur Entstehung deutscher Kriegsziele 1914. Von Reiner Pommerin. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 1–26 [Auf]

Kronprinz Rupprecht von Bayern im Ersten Weltkrieg. Von Holger Afflerbach. In: MGZ, 75 (2016), 1, S. 21–54 [Auf]

»Orientfahrten«. Deutsche Soldaten im Osmanischen Reich und der Krieg als Reiseerlebnis 1914 bis 1918. Von Oliver Stein. In: MGZ, 75 (2016), 2, S. 327–358 [Auf]

Von der militärischen Maßnahme zum politischen Machtmittel. Die Entwicklung der Wirt-schaftsblockade im Ersten Weltkrieg. Von Christian Götter. In: MGZ, 75 (2016), 2, S. 359–387 [Auf]

Zwischenkriegszeit

Das Panzerschiff »A« und die Vorentwürfe von 1920 bis 1928. Von Gert Sandhofer. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 35–62 [Auf]

Aspekte der Militärseelsorgepolitik in nationalsozialistischer Zeit. Von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 63–105 [Auf]

Reichswehr und »Röhm-Affäre«. Aus den Akten des Wehrkreiskommandos (Bayer.) VII. Von Klaus-Jürgen Müller. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 107–144 [Dok]

Zur Militärseelsorgepolitik im Zweiten Weltkrieg. Von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 37–85 [Auf]

Zum Stand der Forschung über Hauptprobleme des Spanischen Bürgerkrieges. Von Rainer Wohlfeil. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 189–198 [Forsch]

Zur deutsch-italienischen Militärpolitik und Beurteilung der italienischen Wehrmacht vor dem Zweiten Weltkrieg. Von Hans Meier-Welcker. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 59–93 [Dok]

Wirtschaftliche Aspekte des Anschlusses Österreichs an das Deutsche Reich. Von Norbert Schausberger. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 133–165 [Dok]

Zur Geschichte der Einwohnerwehren in Preußen 1918–1921. Von Peter Bucher. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 15–59 [Auf]

Revision, Neue Ordnung, Krieg. Akzente der Völkerrechtswissenschaft in Deutschland 1933–1945. Von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 61–95 [Auf]

Überlegungen von Kriegsmarine und Heer zur Wehrmachtspitzengliederung und zur Führung der Wehrmacht im Krieg im Februar-März 1938. Von Jost Dülffer. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 145–171 [Dok]

Der Bündniswert der Sowjetunion im Urteil Großbritanniens 1936–1939. Von Gottfried Niedhart. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 55–67 [Auf]

Marineleitung und politische Führung 1931–1935. Von Michael Salewski. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 113–158 [Dok]

Die Militär- und Rätepolitik der bayerischen Regierungen Eisner und Hoffmann 1918/1919. Von Ulrich Kluge. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 7–58 [Auf]

Zur Finanzierung des Abstimmungskampfes und der Selbstschutzorganisationen in Oberschlesien 1920–1922. Von Peter-Christian Witt. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 59–76 [Auf]

Eine Denkschrift des Staatssekretärs Bernhard von Bülow vom März 1933. Wilhelminische Konzeption der Außenpolitik zu Beginn der nationalsozialistischen Herrschaft. Von Günter Wollstein. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 77–94 [Dok]

Aus dem Briefwechsel zweier junger Offiziere des Reichsheeres 1930–1938. Von Hans Meier-Welcker. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 57–100 [Dok]

Die Wehrmacht der Deutschen Republik ist die Reichswehr. Bemerkungen zur neueren Literatur. Von Michael Geyer. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 152–199 [Forsch]

Strategie und Außenpolitik des »Troubled Giant«. Von Gustav Schmidt. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 200–220 [Forsch]

Das Wehrkreiskommando VI in den Wirren des Frühjahres 1920. Von Heinz Hürten. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 127–156 [Dok]

Unpolitisch – Überparteilich – Staatstreu. Wehrfragen aus der Sicht der Deutschen Demokratischen Partei 1919–1930. Von Hartmut Schustereit. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 131–172 [Dok]

Das Zweite Rüstungsprogramm (1930–1934). Von Michael Geyer. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 125–172 [Dok]

Der blockierte Dialog. Neuere Literatur zu den deutsch-englischen Beziehungen in den 30er Jahren. Von Bernd-Jürgen Wendt. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 201–211 [Forsch]

Die Internationalen Brigaden im Spanischen Bürgerkrieg 1936–1939. Von Klaus-Jörg Ruhl. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 212–224 [Forsch]

Der Weg zum Offizier im Reichsheer der Weimarer Republik. Von Hans Meier-Welcker. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 147–180 [Dok]

Czechoslovakia’s Fortifications. Their Development and Role in the 1938 Munich Crisis. Von Jonathan Zorach. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 81–94 [Auf]

Widerstand oder Landesverrat? Die antifaschistische Opposition als Problem der Forschung. Von Wolfgang Michalka. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 207–214 [Forsch]

Arbeitsbeschaffung und Rüstung im nationalsozialistischen Deutschland: 1933. Von Michael Wolffsohn. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 9–21 [Auf]

Drei Dokumente zur Planung eines 300 000 Mann-Friedensheeres aus dem Dezember 1933. Von Hans-Jürgen Rautenberg. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 103–139 [Dok]

Heeresverfassung und Länderrecht. Württemberg in den Auseinandersetzungen der Weimarer Nationalversammlung um die Bildung einer einheitlichen Reichswehr. Von Heinz Hürten. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 147–181 [Dok]

Die Garde des »Führers« und die »Feuerwehr« der Ostfront. Zur neueren Literatur über die Waffen-SS. Von Bernd Wegner. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 210–236 [Forsch]

Die Wehrpolitik der ersten österreichischen Republik im Spiegel der operativen Vorbereitungen gegen die Nachfolgestaaten der Monarchie. Von Helge Lerider. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 49–69 [Auf]

Die österreichische Militärgrenze als Forschungsproblem im Dritten Reich. Von Hans Ebert. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 71–76 [Auf]

Ein Bericht des britischen Militärattachés in Prag vom 4. April 1938 über seine Reise zur Besichtigung der tschechischen Grenzbefestigungen. Von Milan Hauner. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 125–136 [Dok]

Zwischen parlamentarischer Demokratie und ständestaatlichem Regime. Ergebnisse und Themenschwerpunkte österreichischer Zeitgeschichtsforschung zur Ersten Republik von 1918/19 bis zum Juliabkommen 1936. Von Ulrich Kluge. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 145–177 [Forsch]

Disarmament and Security: The German Security Proposals in the League of Nations, 1926–1930. A Study in Revisionist Aims in an International Organization. Von Marshall M. Lee. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 35–45 [Auf]

Die Bewaffnung des »Landvolks«. Ländliche Schutzwehren und agrarischer Konservatismus in der Anfangsphase der Weimarer Republik. Von Jens Flemming. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 7–36 [Auf]

Politisches System und Appeasement-Politik, 1930–1937. Zur Scharnierfunktion der Rüstungspolitik für die britische Innen- und Außenpolitik. Von Gustav Schmidt. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 37–53 [Auf]

Die deutschen Gaskriegsvorbereitungen 1919–1945. Mit Giftgas zur Weltmacht? Von Rolf-Dieter Müller. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 25–54 [Auf]

Die Zweigleisigkeit der deutschen Fernostpolitik und Hitlers Option für Japan 1938. Von Hartmut Bloß. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 55–92 [Auf]

Zur historiographischen Behandlung der Judenverfolgung im Dritten Reich. Von Konrad Kwiet. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 149–192 [Forsch]

Vom Versailler Vertrag zur Genfer Abrüstungskonferenz. Das Scheitern der alliierten Militärkontrollpolitik gegenüber Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg. Von Jürgen Heideking. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 45–68 [Auf]

Amerikas Durchbruch zur politischen Weltmacht. Die interventionistische Globalstrategie der Regierung Roosevelt 1933–1941. Von Bernd Martin. In: MGM, 30 (1981), 2, S. 57–98 [Auf]

Rüstungsbeschleunigung und Inflation. Zur Inflationsdenkschrift des Oberkommandos der Wehrmacht vom November 1938. Von Michael Geyer. In: MGM, 30 (1981), 2, S. 121–186 [Dok]

Spanien im Krieg (1936–1939). Forschungslage und Desiderate. Von Walther L. Bernecker. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 117–162 [Forsch]

Die manipulierte Kriegsschuldfrage. Deutsche Reichspolitik in der Julikrise 1914 und deutsche Kriegsziele im Spiegel des Schuldreferats des Auswärtigen Amtes, 1919–1931. Von Imanuel Geiss. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 31–60 [Auf]

Gegner des Nationalsozialismus 1933–1945. Volksopposition, individuelle Gewissensentscheidung und Rivalitätskampf konkurrierender Führungseliten als Aspekte der Literatur über Emigration und Widerstand im Dritten Reich zwischen dem 35. und 40. Jahrestag des 20. Juli 1944. Von Gerd R. Ueberschär. In: MGM, 35 (1984), 1, S. 141–196 [Forsch]

Der Deutsche Reichskriegerbund Kyffhäuser 1930–1934. Politik, Ideologie und Funktion eines »unpolitischen« Verbandes. Von Karl Führer. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 57–76 [Auf]

Zur Mineralölpolitik der Kriegsmarine. Dokumente aus dem Jahre 1935. Von Manfred Rasch. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 71–101 [Dok]

Die marxistisch-leninistische Position zur Abrüstung und der Beginn sowjetischer Außenpolitik. Von Romedio Graf von Thun-Hohenstein. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 57–94 [Auf]

Die V-Waffen. Entwicklung und Einsatzgrundsätze. Von Dieter Hölsken. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 95–122 [Auf]

Goebbels und die Deutsche Wochenschau. Nationalsozialistische Filmpropaganda im Zweiten Weltkrieg 1939–1945. Von Peter Bucher. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 53–69 [Auf]

Guernica: Ein fragwürdiges Symbol. Von Hans-Henning Abendroth. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 111–126 [Auf]

Luftkriegsdenken und Offiziersausbildung an der Moskauer Žukovskij-Akademie im Jahre 1926. Die Gruppe Fiebig und die sowjetischen Luftstreitkräfte. Von Manfred Zeidler. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 127–174 [Dok]

Nationale Rechte, militärische Führung und Diktaturfrage in Deutschland 1913–1923. Von Bruno Thoß. In: MGM, 42 (1987), 2, S. 27–76 [Auf]

Hitler, Britain and the Hoßbach Memorandum. Von Jonathan Wright und Paul Stafford. In: MGM, 42 (1987), 2, S. 77–123 [Auf]

Hitler und die Sinngebung der deutschen Geschichte. Essay über eine soziologische Deutung. Von Thomas Brackel-Hertenstein. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 9–40 [Auf]

Die militärischen Verhandlungen im Anschluß an die britisch-polnische Garantie vom 31. März 1939. Von Gerd Wehner. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 51–59 [Auf]

»Da gelten Paragraphen nichts, sondern da gilt lediglich der Erfolg ...«. Noskes Erschießungsbefehl während des Märzaufstandes in Berlin 1919 – rechtshistorisch betrachtet. Von Otmar Jung. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 51–79 [Auf]

Die Reichswehr und der Krieg der Zukunft. Von Wilhelm Deist. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 81–92 [Auf]

Marine und Öffentlichkeit 1919–1939. Von Walter Schwengler. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 35–59 [Auf]

The American Military Attachés in the Spanish Civil War, 1936–1939. Von Charles B. Burdick. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 61–77 [Auf]

Die Sowjetunion in der Propaganda des Dritten Reiches: Das Beispiel der Wochenschau. Von Bianka Pietrow-Ennker. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 79–120 [Dok]

Zur nationalsozialistischen Aufrüstung und Kriegswirtschaft. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 133–177 [Forsch]

Planungen und Maßnahmen der Reichswehr zur Sicherung der deutschen Ostgrenzen. Von Kurt Burk. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 41–64 [Auf]

Waffenstillstand, Rheinlandbesetzung, Versailler Vertrag und Ruhreinbruch. Nachlässe französischer Offiziere im Heeresarchiv Vincennes. Von Frank Wittendorfer. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 143–146 [Arch]

Wissenschaft und Militär: Die Kaiser Wilhelm Stiftung für kriegstechnische Wissenschaft. Von Manfred Rasch. In: MGM, 49 (1991), 1, S. 73–120 [Dok]

Vorbereitungen für den militärischen Ausnahmezustand unter Papen/Schleicher. Von Wolfram Pyta. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 385–428 [Dok]

Das Sudetendeutsche Freikorps – Diversionsinstrument der Hitler-Regierung bei der Zerschlagung der Tschechoslowakei. Von Werner Röhr. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 35–66 [Auf]

Von der Rapallo-Politik zum Hitler-Stalin-Pakt. Neue Dokumentenpublikationen aus russischen (ehemals sowjetischen) Archiven zu den deutsch-sowjetischen Beziehungen zwischen 1925 und 1940. Von Günter Rosenfeld. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 141–152 [Forsch]

Die Reorganisation der Roten Armee von der »Großen Säuberung« bis zum deutschen Angriff auf die UdSSR (1938–1941). Von Harald Moldenhauer. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 131–164 [Auf]

»Wir als deutsches Volk sind doch nicht klein zu kriegen ...« Aus den Tagebüchern des Fregattenkapitäns Bogislav von Selchow 1918/19. Von Michael Epkenhans. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 165–224 [Dok]

Die maritime Geheimrüstung unter Kapitän z.S. Lohmann. Von Bernd Remmele. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 313–376 [Auf]

Die Fritsch-Krise im Frühjahr 1938. Neun Dokumente aus dem Nachlaß des Generalobersten. Von Horst Mühleisen. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 471–508 [Dok]

Die Modalitäten der Verteidigung der Tschechoslowakei 1938 ohne Verbündete. Von Ivan Pfaff. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 23–77 [Auf]

»Vor lauter Taktik schlapp«? Die Personalunion von Wehr- und Innenministerium im Zweiten Kabinett Brüning. Von Johannes Hürter. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 465–481 [Auf]

Offizier – Pazifist – Offizier: der Mathematiker Gustav Doetsch (1892 bis 1977). Von Volker R. Remmert. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 139–160 [Mis]

Der Krieg der Invaliden. Helden-Bilder und Männlichkeitskonstruktionen nach dem Ersten Weltkrieg. Von Sabine Kienitz. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 367–402 [Auf]

Der Feind im Salon. Eliten, Besatzung und nationale Identität in Nordfrankreich und Westdeutschland 1914–1930. Von Moritz Föllmer. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 1–24 [Auf]

Chiles Militär unter deutschem Einfluß 1885–1930. Von Enrique Brahm García. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 135–156 [Mis]

Die Wehrmacht feiert. Kommandeurs-Reden zu Hitlers 50. Geburtstag am 20. April 1939. Von Roland Kopp. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 471–534 [Dok]

»Kriegsteilnehmer zweiter Klasse«? Die Reichsvereinigung ehemaliger Kriegsgefangener 1919–1933. Von Rainer Pöppinghege. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 391–423 [Auf]

»Ausgedehnte Spionage« – Benno von Sieberts geheime Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt (1909–1926). Von Stephen Schröder. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 426–463 [Auf]

Die Lufthansa als Instrument der geheimen Rüstungspolitik? Ziviler Luftverkehr und Militarisierung in der Weimarer Republik. Von Albert Fischer. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 467–486 [Auf]

Strategic intelligence, Counter-Intelligence and Alliance Diplomacy in Anglo-French relations before the Second World War. Von Peter Jackson und Joseph Maiolo. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 417–461 [Auf]

Organisationsgeschichte des Amtes Ausland/Abwehr im Spiegel der Aktenüberlieferung im Bundesarchiv-Militärarchiv, Freiburg i.Br. Von Thomas Menzel. In: MGZ, 67 (2008), 1, S. 105–136 [Arch]

Ideology and Total War: Military Intellectuals and the Analysis of the Spanish Civil War in Britain, 1936–1943. Von Alaric Searle. In: MGZ, 68 (2009), 2, S. 321–344 [Auf]

Keine Kommissare. Preußische Polizeioffiziere zwischen soldatischem Selbstverständnis und polizeilicher Professionalität 1919 bis 1935. Von Daniel Schmidt. In: MGZ, 69 (2010), 1, S. 37–58 [Auf]

Paris und Berlin nach dem Ersten Weltkrieg: Eine symbolische Nationalisierung der Hauptstädte? Von Elise Julien. In: MGZ, 73 (2014), 1, S. 51–88 [Auf]

Von den Schützengräben zur NSDAP. Kriegskultur und Politisierung der nationalsozialistischen Reichstagsabgeordneten. Von Nicolas Patin. In: MGZ, 73 (2014), 1, S. 89–100 [Auf]

Zweiter Weltkrieg (und unmittelbare Nachkriegszeit)

Das Unternehmen des XXII. Gebirgsarmeekorps gegen die Inseln Kefalonia und Korfu im Rahmen des Falles »Achse« (September 1943). Ein Dokumentarbericht. Von Gert Fricke. In: MGM, 1 (1967), 1, S. 31–58 [Auf]

Meinungsforschung im »Dritten Reich«: Die Mundpropaganda-Aktion der Wehrmacht im letzten Kriegshalbjahr. Von Volker R. Berghahn. In: MGM, 1 (1967), 1, S. 83–119 [Dok]

Sedan 1940. Deuxième Bureau und strategische Überraschung. Von Gerd Bausch. In: MGM, 2 (1967), 2, S. 15–92 [Auf]

Führungsmaßnahmen des Generalkommandos der Gruppe v. Kleist beim Durchbruch aus dem Brückenkopf Amiens 5.–8. Juni 1940. Von Volkmar Regling. In: MGM, 2 (1967), 2, S. 93–118 [Dok]

Zur Behandlung alliierter Kriegsgefangener im Zweiten Weltkrieg. Anweisung des Oberkommandos der Wehrmacht über Besuche ausländischer Kommissionen in Kriegsgefangenenlagern. Von Helmuth Forwick. In: MGM, 2 (1967), 2, S. 119–134 [Dok]

Aspekte der Militärseelsorgepolitik in nationalsozialistischer Zeit. Von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 63–105 [Auf]

Zur Behandlung der Bretonenbewegung durch die deutsche Besatzungsmacht im Sommer 1940. Von Hans Umbreit. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 145–165 [Dok]

Die Kriegsverwaltung 1940 bis 1945. Von Hans Umbreit. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 105–134 [Dok]

Die deutsche Kriegs- und Rüstungswirtschaft 1939–1945. Ein Bericht über den Forschungsstand. Von Karl-Heinz Ludwig. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 145–155 [Forsch]

Die Nachrichtentechnik und der Angriff auf Pearl Harbor. Von Jürgen Rohwer. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 156–164 [Forsch]

Zur Militärseelsorgepolitik im Zweiten Weltkrieg. Von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 37–85 [Auf]

Die deutschen Flakraketen im Zweiten Weltkrieg. Von Karl-Heinz Ludwig. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 87–100 [Auf]

Vorbereitung und Auflösung der deutschen Militärverwaltung in den Niederlanden. Von Konrad Kwiet. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 121–153 [Dok]

Über den Entschluß zur Luftversorgung Stalingrads. Ein Beitrag zur militärischen Führung im Dritten Reich. Von Johannes Fischer. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 7–67 [Auf]

Der Tod des Generalobersten Werner Freiherr von Fritsch. Von Gerd Brausch. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 95–112 [Dok]

Revision, Neue Ordnung, Krieg. Akzente der Völkerrechtswissenschaft in Deutschland 1933–1945. Von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 61–95 [Auf]

Vom Schwert zur Feder. Deutsche Kriegsgefangene im Dienst der Vorbereitung der amerikanischen Kriegsgeschichtsschreibung über den Zweiten Weltkrieg. Die organisatorische Entwicklung der Operational History (German) Section. Von Charles B. Burdick. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 69–80 [Auf]

Die Bedeutung Österreichs für die deutsche Rüstung während des Zweiten Weltkrieges. Von Norbert Schausberger. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 57–84 [Auf]

Die ungarische antifaschistische Bewegung in der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges. Von Peter Gosztony. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 85–107 [Auf]

Zwei neue Aufzeichnungen über »Führer«-Besprechungen aus dem Jahre 1942. Von Andreas Hillgruber und Jürgen Förster. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 109–126 [Dok]

Ludwig Beck. Probleme seiner Biographie. Von Klaus-Jürgen Müller. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 167–175 [Forsch]

Das Ende der deutschen Schlachtschiffe im Zweiten Weltkrieg. Von Michael Salewski. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 53–73 [Auf]

Das Vlasov-Unternehmen zwischen Ideologie und Pragmatismus. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 117–155 [Dok]

Strategische Überlegungen des Wehrmachtführungsstabes für das Jahr 1943. Von Jürgen Förster. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 95–107 [Dok]

Über die Entstehung der Nationalkomitees und der nationalen Militärformationen der osteuropäischen Nationen in der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges. Von Peter Gosztony. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 31–56 [Auf]

Von Raeder zu Dönitz. Der Wechsel im Oberbefehl der Kriegsmarine 1943. Von Michael Salewski. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 101–146 [Dok]

Überlegungen der deutschen Marineführung zum Einsatz und Verlust der Schlachtschiffe während des Zweiten Weltkrieges. Von Gerhard Wagner. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 99–108 [Auf]

Britische Infiltrationsbemühungen in Transkaukasien 1939–1940. Von Günter Kahle. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 97–110 [Auf]

Anzio und Nettuno 1944. Raum und Gelände eines amphibischen Kampfraumes. Von Rainer Mennel. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 67–74 [Auf]

Über die Entstehung der Nationalkomitees und der nationalen Militärformationen der osteuropäischen Nationen in der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges. Von Peter Gosztony. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 75–98 [Auf]

Autarkie, Großraumwirtschaft und Aggression. Zur ökonomischen Motivation der Besetzung Luxemburgs, Belgiens und der Niederlande 1940. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 51–76 [Auf]

Verhandlungen über separate Friedensschlüsse 1942 bis 1945. Ein Beitrag zur Entstehung des Kalten Krieges. Von Bernd Martin. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 95–113 [Auf]

Hitlers Ansprache vor Generalen und Offizieren am 26. Mai 1944. Von Hans-Heinrich Wilhelm. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 123–170 [Dok]

Die »Dienststelle Fritsch«. Ein Beitrag zur Geschichte der Versorgung der entwaffneten deutschen Wehrmachtangehörigen in der amerikanischen Besatzungszone, 1945–1947. Von Kurt Nothnagel. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 53–75 [Auf]

Widerstand oder Landesverrat? Die antifaschistische Opposition als Problem der Forschung. Von Wolfgang Michalka. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 207–214 [Forsch]

Die Fahnenflucht in der deutschen Wehrmacht während des Zweiten Weltkrieges. Von Franz W. Seidler. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 23–42 [Auf]

Die Garde des »Führers« und die »Feuerwehr« der Ostfront. Zur neueren Literatur über die Waffen-SS. Von Bernd Wegner. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 210–236 [Forsch]

Rumäniens Weg in die deutsche Abhängigkeit. Zur Rolle der deutschen Militärmission 1940/41. Von Jürgen Förster. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 47–77 [Auf]

The Luftwaffe and the European Economy 1939–1945. Von Richard J. Overy. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 55–78 [Auf]

Die Beziehungen zwischen den finnischen und deutschen Militärbehörden in der Ausarbei-tungsphase des Barbarossaplanes. Von Ohto Manninen. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 79–95 [Auf]

Zur Dotation Hitlers an Generalfeldmarschall Ritter von Leeb. Von Gerhard L. Weinberg. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 97–99 [Auf]

Die Kriegslage vom Herbst 1943 bis zum Winter 1944/45 und das Entstehen der Vereinbarungen über die Grenzen der Besatzungszonen in Deutschland. Von Gustav-Adolf Caspar. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 173–183 [Forsch]

Die deutschen Gaskriegsvorbereitungen 1919–1945. Mit Giftgas zur Weltmacht? Von Rolf-Dieter Müller. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 25–54 [Auf]

Hitlers Ziele im ersten Kriegsjahr 1939/40. Ein Beitrag zur Quellenkritik. Von Bernd Stegemann. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 93–105 [Auf]

Gottlob Berger and Waffen-SS Recruitment: 1939–1945. Von Gerhard Rempel. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 107–122 [Auf]

Zur historiographischen Behandlung der Judenverfolgung im Dritten Reich. Von Konrad Kwiet. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 149–192 [Forsch]

Der Mittelmeerraum in Hitlers Strategie 1940. »Programm« und militärische Planung. Von Gerhard Schreiber. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 69–99 [Auf]

Auf dem Wege zur pangermanischen Armee. Dokumente zur Entstehungsgeschichte des III. (»germanischen«) SS-Panzerkorps. Von Bernd Wegner. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 101–136 [Dok]

Im Umbruch der Normen. Dokumente über die deutsche Militärjustiz nach der Kapitulation der Wehrmacht. Von Heinz Hürten. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 137–156 [Dok]

Der SD und die Kirchen in den besetzten Ostgebieten 1941/42. Von Hans-Heinrich Wilhelm. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 55–99 [Auf]

Industrielle Interessenpolitik im Rahmen des »Generalplans Ost«. Dokumente zum Einfluß von Wehrmacht, Industrie und SS auf die wirtschaftspolitische Zielsetzung für Hitlers Ostimperium. Von Rolf-Dieter Müller. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 101–141 [Dok]

Zur deutschen Besetzung Albaniens 1943–1944. Von Christoph Stamm. In: MGM, 30 (1981), 2, S. 99–120 [Auf]

Die britische Militärpolitik im besetzten Deutschland, 1945–1949. Von Heinz Schulte. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 51–75 [Auf]

Zur Deutschland- und Besatzungspolitik Großbritanniens im Rahmen der Vier-Mächte-Kontrolle Deutschlands von Kriegsende bis Herbst 1945. Von Ullrich Schneider. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 77–112 [Dok]

Churchill, the First Berlin Raids, and the Blitz: A New Interpretation. Von Harvey B. Tress. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 65–78 [Auf]

Das Ringen um die Erhaltung der französischen Souveränität in Nordafrika im Zusammenhang mit TORCH. Von Elmar Krautkrämer. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 79–136 [Dok]

Wehrmacht Reprisal Policy and the Mass Murder of Jews in Serbia. Von Christopher R. Browning. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 31–47 [Auf]

Großbritannien, die Sowjetunion und die Westverschiebung Polens. Von Josef Foschepoth. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 61–90 [Auf]

Die Überführung von Soldaten des Heeres und der Luftwaffe in die SS-Totenkopfverbände zur Bewachung von Konzentrationslagern 1944. Von Heinz Boberach. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 185–190 [Dok]

Landwirtschaft und Ernährung in Hitlers Europa 1939–45. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 35 (1984), 1, S. 9–74 [Auf]

Gegner des Nationalsozialismus 1933–1945. Volksopposition, individuelle Gewissensentscheidung und Rivalitätskampf konkurrierender Führungseliten als Aspekte der Literatur über Emigration und Widerstand im Dritten Reich zwischen dem 35. und 40. Jahrestag des 20. Juli 1944. Von Gerd R. Ueberschär. In: MGM, 35 (1984), 1, S. 141–196 [Forsch]

»Schulnot – Volksnot!« Eine Denkschrift Hans Frießners vom Oktober 1939. Von Franz-Werner Kersting. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 77–103 [Dok]

Deutschland und der Zusammenbruch des Faschismus in Italien im Sommer 1943. Von Jens Petersen. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 51–69 [Auf]

Westliche Geheimdienste und die nordchinesische Guerrilla im Zweiten Weltkrieg. Von Jürgen Heideking. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 103–136 [Dok]

Die V-Waffen. Entwicklung und Einsatzgrundsätze. Von Dieter Hölsken. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 95–122 [Auf]

Goebbels und die Deutsche Wochenschau. Nationalsozialistische Filmpropaganda im Zweiten Weltkrieg 1939–1945. Von Peter Bucher. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 53–69 [Auf]

Kapitulationskonzepte im Alpen-Adria-Raum 1945. Von August Walzl. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 71–84 [Auf]

Die alliierte Entscheidung zur Verhaftung der Regierung Dönitz. Von Marlis G. Steinert. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 85–99 [Auf]

Kriegsrecht oder Willkür? Helmuth James Graf v. Moltke und die Auffassungen im Generalstab des Heeres über die Aufgaben der Militärverwaltung vor Beginn des Rußlandkrieges. Von Rolf-Dieter Müller. In: MGM, 42 (1987), 2, S. 125–151 [Dok]

Hitler und die Sinngebung der deutschen Geschichte. Essay über eine soziologische Deutung. Von Thomas Brackel-Hertenstein. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 9–40 [Auf]

The gulf region in German strategic projections, 1940–1942. Von Peter Hoffmann. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 61–73 [Auf]

Probleme sanitätsdienstlicher Versorgung in der Endphase deutscher Blitzkriege (Balkanfeldzug und Eroberung von Kreta). Von Detlef Vogel. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 93–109 [Auf]

General Lanz, Napoleon Zervas und die britischen Verbindungsoffiziere. Von Heinz Richter. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 111–138 [Auf]

Die Sowjetunion in der Propaganda des Dritten Reiches: Das Beispiel der Wochenschau. Von Bianka Pietrow-Ennker. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 79–120 [Dok]

Einsatzbereitschaft und Kampfkraft deutscher U-Boote 1942. Eine Dokumentation zu den materiellen Voraussetzungen und Problemen des U-Boot-Krieges nach dem Kriegseintritt der USA. Von Werner Rahn. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 73–132 [Dok]

Zur nationalsozialistischen Aufrüstung und Kriegswirtschaft. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 133–177 [Forsch]

55 Millionen Opfer des Zweiten Weltkrieges? Zum Stand der Forschung nach mehr als 40 Jahren. Von Rüdiger Overmans. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 103–121 [Auf]

Die Vergegenwärtigung des Zweiten Weltkrieges in biographischen Interviewerzählungen. Von Hans Joachim Schröder. In: MGM, 49 (1991), 1, S. 9–37 [Auf]

Reflections on the Combined Bomber Offensive. Von Williamson Murray. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 73–94 [Auf]

Die alliierte Rüstungspolitik und der Congo-Bergbau 1940–1945. Von Gerhard Th. Mollin. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 325–355 [Auf]

Deutsche Zivilverwaltung in Weißrußland 1941–1944. Die lokale Perspektive der Besatzungsgeschichte. Von Bernhard Chiari. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 67–89 [Auf]

The United States and the Denial of Prisoner of War (POW) Status at the End of the Second World War. Von Richard D. Wiggers. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 91–104 [Auf]

Das Ausland und die deutsche Opposition gegen Hitler. Widerstandsforschung und politische Gegenwart seit 1945. Von Ulrich Schlie. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 153–168 [Forsch]

Die militärische und ökonomische Entwaffnung in Sachsen 1945 bis 1948. Aus einem zusammenfassenden Bericht der sowjetischen Militärverwaltung vom Oktober 1948. Von Kurt Arlt. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 371–409 [Dok]

»Barbarossa« und Ungarn. Aus dem Kriegstagebuch des Deutschen Generals beim Oberkommando der Königlich Ungarischen Wehrmacht 1941. Von Manfred Nebelin. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 101–121 [Dok]

Der deutsche Lehrverband RI und der Legionärsputsch in Rumänien, Januar 1941. Von Klaus Schönherr. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 421–447 [Dok]

Mythos und Alltag: Voraussetzungen und Probleme eines westöstlichen Dialogs zur Historiographie des Zweiten Weltkrieges. Von Bernhard Chiari. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 535–563 [Forsch]

Die Reorganisation der Roten Armee von der »Großen Säuberung« bis zum deutschen Angriff auf die UdSSR (1938–1941). Von Harald Moldenhauer. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 131–164 [Auf]

Der Kampf um die deutschen Atlantik- und Kanalfestungen und sein Einfluß auf den alliierten Nachschub während der Befreiung Frankreichs 1944/45. Von Sönke Neitzel. In: MGM, 55 (1996), 2, S. 381–430 [Auf]

Mythen und Realitäten: Deutsche in der Fremdenlegion 1943–1955. Von Eckard Michels. In: MGM, 55 (1996), 2, S. 431–481 [Auf]

Generalfeldmarschall Albert Kesselring, Via Rasella, and the »Ginny Mission«. Von Richard Raiber. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 69–106 [Auf]

»Anwendung von Seuchenmitteln gegen Menschen nicht erwünscht«. Dokumente zum Einsatz biologischer Kampfmittel im Ersten Weltkrieg. Von Erhard Geissler. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 107–155 [Dok]

Der Ausbruch der deutsch-ungarischen Verteidiger aus Budapest im Februar 1945. Rekonstruktion eines militärischen Zusammenbruchs. Von Krisztián Ungváry. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 79–115 [Auf]

Das Massensterben der sowjetischen Kriegsgefangenen und die Wehrmachtbürokratie. Unterlagen zur Registrierung der sowjetischen Kriegsgefangenen 1941–1945 in deutschen und russischen Institutionen. Von Rolf Keller und Reinhard Otto. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 149–180 [Forsch]

Die Wehrmacht in der sowjetischen und russischen Historiographie 1985–1997. Ein Literaturbericht. Von Michail Georgievič Lešin. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 181–197 [Forsch]

Der Berlin-Besuch von V. M. Molotov im November 1940 im Lichte neuer Dokumente aus sowjetischen Geheimarchiven. Von Lev Bezymenskij. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 199–215 [Dok]

Wer war verantwortlich für das Massaker von Babij Jar? Von Hartmut Rüß. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 483–508 [Auf]

Die Eroberung und Behandlung der Stadt Kiew durch die Wehrmacht im September 1941: Zur Radikalisierung der Besatzungspolitik. Von Klaus Jochen Arnold. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 23–63 [Auf]

Gibraltar oder Bosporus? Japans Empfehlungen für eine deutsche Mittelmeerstrategie im Jahre 1943. Von Gerhard Krebs. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 65–85 [Auf]

»Götterdämmerung« im »Goldenen Käfig«: Die U. S.-Armee, die deutschen Kriegsgefangenen in den USA und die bedingungslose Kapitulation 1945. Von Matthias Reiß. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 87–110 [Auf]

Feldpostbriefe aus dem Zweiten Weltkrieg – zur möglichen Bedeutung im aktuellen Meinungsstreit unter besonderer Berücksichtigung des Themas »Antisemitismus«. Von Martin Humburg. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 321–343 [Auf]

A Hungarian Vernichtungskrieg? Hungarian Troops and the Soviet Partisan War in Ukraine, 1942. Von Truman O. Anderson. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 344–366 [Auf]

Das letzte Duell. Die Auseinandersetzung zwischen Heydrich und Canaris wegen der Revision der »Zehn Gebote«. Von Horst Mühleisen. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 395–458 [Dok]

Eine authentische Halder-Ansprache? Textkritische Anmerkungen zu einem Dokumentenfund im früheren Moskauer Sonderarchiv. Von Klaus Mayer. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 471–527 [Mis]

Der RAF-Bombenkrieg gegen Deutschland im Meinungsbild der britischen Öffentlichkeit von 1940 bis 1944. Von Jana Flemming. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 323–341 [Auf]

Speers Rüstungspolitik im Totalen Krieg. Zum Beitrag der modernen Militärgeschichte im Diskurs mit der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Von Rolf-Dieter Müller. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 343–385 [Auf]

Die deutsche Truppenbetreuung im Zweiten Weltkrieg: Konzeption, Organisation und Wirkung. Von Alexander Hirt. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 407–434 [Mis]

Konstruktion von Kriegserinnerung: Der Prozeß gegen Generalfeldmarschall Albert Kesselring vor einem britischen Militärgericht in Venedig (1947), und das Bild vom Krieg in Italien. Eine Projektskizze. Von Kerstin von Lingen. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 435–450 [Forsch]

»Zaunkönig« an »Uhrmacher«. Große Partisanenaktionen 1942/43 am Beispiel des »Unternehmens Winterzauber«. Von Ruth Bettina Birn. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 99–118 [Auf]

Die anderen zu Wort kommen lassen. Feldpostbriefe als historische Quelle aus den Jahren 1939 bis 1945. Eine Projektskizze. Von Katrin Kilian. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 153–166 [Forsch]

Online-Ressourcen zum Ersten und Zweiten Weltkrieg. Von Ralf Blank. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 167–170 [Sonst]

»Kameradenpost bricht auch nie ab ...« – Ein Kriegsende auf Raten im Spiegel der Briefe deutscher Ostheimkehrer 1946–1951. Von Jörg Echternkamp. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 437–500 [Dok]

»Vergessen prägt unser Dasein«. Rede zur Eröffnung der Ausstellung »Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941–1944«, Berliner Ensemble, Berlin am 27. November 2001. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 501–509 [Sonst]

Zum Technikdiskurs im Zweiten Weltkrieg. Der Verein Deutscher Ingenieure 1939–1945. Von Christian Kehrt. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 49–71 [Auf]

Die Ukrainische Aufständischenarmee (UPA). Ein Abriß der Geschichte ihres Widerstandes. Von Irina Pavlenko. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 73–90 [Mis]

Das »Theater der Symbole«. Polnische Offiziertheater in deutschen Kriegsgefangenenlagern 1939–1945. Von Karl Hartmann. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 91–139 [Mis]

Warnsignale und Selbstgewißheit. Der deutsche Marine-Nachrichtendienst und die vermeintliche Sicherheit des Schlüssels Μ (»Enigma«) 1943/44. Von Werner Rahn. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 141–154 [Mis]

Die Royal Air Force über Österreich. Kriegs- und Friedensoperationen der britischen Luftwaffe während des Zweiten Weltkrieges und im beginnenden Kalten Krieg, 1940–1947. Von Wolfgang Etschmann. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 155–173 [Mis]

Legendenbildung in der Geschichtsschreibung – Die Schlacht bei Kursk. Von Roman Töppel. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 369–401 [Auf]

Des Forschens noch wert? Anmerkungen zur Operationsgeschichte der Waffen-SS. Von Sönke Neitzel. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 403–429 [Auf]

Weltanschauungskrieg im Westen. Zur Rolle der Wehrmacht bei Geiselexekutionen im besetzten Frankreich 1941/42. Von Regina M. Delacor. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 71–99 [Auf]

Wehrmachtbordelle. Anmerkungen zu einem Quellenfund im Universitätsarchiv Düsseldorf. Von Max Plassmann. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 157–173 [Mis]

Rumänien im Zweiten Weltkrieg (1939–1945): Die rumänische historiographische Perspektive. Von Mihail E. Ionescu. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 153–165 [Sonst]

Jörg Friedrich: Der Brand. Deutschland im Bombenkrieg. Eine kritische Auseinandersetzung. Von Ralf Blank. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 175–186 [Sonst]

Quellen zur Geschichte des deutschen Krieges gegen die Sowjetunion im Bundesarchiv-Militärarchiv. Von Cynthia Flohr. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 503–506 [Arch]

Die Canaris-Tagebücher – Legenden und Wirklichkeit. Von Horst Mühleisen. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 169–186 [Dok]

Walter Dreizner: Ein deutscher Soldat erlebt die Befreiung von Paris im August 1944. Von Stefan Martens und Friedrich-Rudolf Nagel. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 505–544 [Dok]

Die deutsch-schwedischen Beziehungen 1939–1945. Das Kleinstaatsparadigma auf dem Prüfstand. Von Sven Radowitz. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 1–20 [Auf]

Operation »Barbarossa« und Stadtkampf. Von Adrian Wettstein. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 21–44 [Auf]

Pazifismus per Gesetz? Krieg und Frieden in der westdeutschen Verfassungsdiskussion, 1945–1949. Von Alessandra Ferretti und Patrick Bernhard. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 45–70 [Auf]

Energie für die »Vergeltung«. Die Accumulatoren Fabrik AG Berlin-Hagen und das deutsche Raketenprogramm im Zweiten Weltkrieg. Von Ralf Blank. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 101–118 [Mis]

Radikalisierung im Westen? Zum Verhältnis von Ideologie und Handlungssituation an der Invasionsfront. Von Andreas Jasper. In: MGZ, 66 (2007), 2, S. 331–362 [Auf]

Organisationsgeschichte des Amtes Ausland/Abwehr im Spiegel der Aktenüberlieferung im Bundesarchiv-Militärarchiv, Freiburg i.Br. Von Thomas Menzel. In: MGZ, 67 (2008), 1, S. 105–136 [Arch]

Somme 1916 und Normandie 1944 – Zwei Erinnerungslandschaften der Weltkriegsepoche zwischen Geschichte, Politik und Tourismus. Von Bernd Mütter. In: MGZ, 68 (2009), 2, S. 293–320 [Auf]

Ideology and Total War: Military Intellectuals and the Analysis of the Spanish Civil War in Britain, 1936–1943. Von Alaric Searle. In: MGZ, 68 (2009), 2, S. 321–344 [Auf]

»Die Ausführung der Maßnahme hielt sich anscheinend nicht im Rahmen der gegebenen Weisung«. Die Suche nach Hergang, Tätern und Motiven des Massakers von Maillé am 25. August 1944. Von Peter Lieb. In: MGZ, 68 (2009), 2, S. 345–378 [Auf]

Immunitätsversprechen. Wie SS-Obergruppenführer Karl Wolff der Strafverfolgung entging. Von Kerstin von Lingen. In: MGZ, 68 (2009), 2, S. 379–421 [Auf]

Die Wehrmacht und der Kommissarbefehl: Neue Forschungsergebnisse. Von Felix Römer. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 243–274 [Auf]

Späte Erinnerung am »Westwall«. Das Museum »Hürtgenwald 1944 und im Frieden« – Eine Premiere in Westdeutschland. Von Bernd Mütter. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 295–303 [Sonst]

Wolfram von Richthofen, die Zerstörung Wieluńs und das Kriegsvölkerrecht. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGZ, 70 (2011), 2, S. 287–328 [Auf]

»Eine ungeheuerliche Katastrophe, für die allein Hitler die Verantwortung trägt«. Vertrauliche Berichte des ungarischen Militär- und Luftfahrtattachés in Berlin, Vitéz Sándor Homlok, an den ungarischen königlichen Generalstabschef Ferenc Szombathelyi, 1942/43. Von Sönke Neitzel, Laslo Mago und Norbert Számvéber. In: MGZ, 71 (2012), 2, S. 329–366 [Dok]

»Selbständiges verantwortliches Handeln«. Generalleutnant Hans Graf von Sponeck (1888–1944), und das Schicksal der Juden in der Ukraine, Juni-Dezember 1941. Von Erik Grimmer-Solem. In: MGZ, 72 (2013), 1, S. 23–50 [Auf]

Raumwahrnehmung und Raumpraktiken des deutschen Militärs im »Kampfraum Stadt« 1939–1942. Von Adrian E. Wettstein. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 389–413 [Auf]

Ein »anderer« Oberbefehlshaber? Generaloberst Rudolf Schmidt und die deutsche Besatzungsherrschaft in der Sowjetunion 1941–1943. Von Chris Helmecke. In: MGZ, 75 (2016), 1, S. 55–93 [Auf]

Carnage in the Land of the Three Rivers: The Syrmian Front 1944–1945. Von Gaj Trifković. In: MGZ, 75 (2016), 1, S. 94–122 [Auf]

Deutsche Militärgeschichte nach 1945

Requisition und Einsatz bewaffneter Macht in der deutschen Verfassungs- und Militärgeschichte. Rechtsgrundlagen, Stellungnahmen, Praxis und Hintergründe. Von Harald Klückmann. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 7–50 [Auf]

Wie die Teilung Deutschlands verhindert werden sollte. Der Robertson-Plan aus dem Jahre 1948. Von Rolf Steininger. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 49–89 [Dok]

Westdeutschland ein »Bollwerk gegen den Kommunismus«? Großbritannien und die deutsche Frage im Frühjahr 1946. Von Rolf Steininger. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 163–207 [Dok]

Ein wiedervereinigtes und blockfreies Deutschland mit Nationalarmee und die französischen Kommunisten im Jahre 1952. Von Michael Gehler. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 75–104 [Auf]

Mythen und Realitäten: Deutsche in der Fremdenlegion 1943–1955. Von Eckard Michels. In: MGM, 55 (1996), 2, S. 431–481 [Auf]

Pazifismus per Gesetz? Krieg und Frieden in der westdeutschen Verfassungsdiskussion, 1945–1949. Von Alessandra Ferretti und Patrick Bernhard. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 45–70 [Auf]

Bundesrepublik (auch: Westzonen)

Die Außen- und Sicherheitspolitik der Bundesrepublik 1948 bis 1960. Von Klaus Schwabe. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 150–166 [Forsch]

Verteidigung im Bündnis – Streitkräfte in der Demokratie. Von Johannes Fischer. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 173–197 [Forsch]

Die Dienststelle Blank. Regierungspraxis bei der Vorbereitung des deutschen Verteidigungsbeitrags von 1950–1955. Von Christian Greiner. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 99–124 [Auf]

Die amtliche Militärgeschichtsforschung in der Dienststelle Blank und im Bundesministerium für Verteidigung 1952 bis 1956. Vorstellungen und Planung. Von Norbert Wiggershaus. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 115–121 [Auf]

Die »Himmeroder Denkschrift« vom Oktober 1950. Politische und militärische Überlegungen für einen Beitrag der Bundesrepublik Deutschland zur westeuropäischen Verteidigung. Von Hans-Jürgen Rautenberg und Norbert Wiggershaus. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 135–206 [Dok]

Bedrohungsvorstellungen Bundeskanzler Adenauers nach Ausbruch des Korea-Krieges. Von Norbert Wiggershaus. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 79–122 [Auf]

Ein vereintes, unabhängiges Deutschland? Winston Churchill, der Kalte Krieg und die deutsche Frage im Jahre 1953. Von Rolf Steininger. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 105–144 [Dok]

Wiedervereinigung und europäische Sicherheit: Deutsch-amerikanische Überlegungen für eine entmilitarisierte Zone in Europa 1953. Von Hermann-Josef Rupieper. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 91–130 [Dok]

Wahlen als Test: Eine gescheiterte Initiative des Politischen Planungsstabs im State Department zur Stalin-Note vom 10. März 1952. Von Reinhard Neebe. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 139–162 [Dok]

Interessenausgleich zwischen Staat und Kirchen – Zu den Anfängen der Militärseelsorge in der Bundesrepublik Deutschland. Von Hans Ehlert. In: MGM, 49 (1991), 1, S. 39–72 [Auf]

Quellen zur Planung des Verteidigungsbeitrages der Bundesrepublik Deutschland 1950 bis 1955 in westdeutschen Archiven. Von Dieter Krüger und Dorothe Ganser. In: MGM, 49 (1991), 1, S. 121–146 [Arch]

Die Reaktion der Bundesregierung auf die Nuklearisierung der westlichen Verteidigung (1952–1958). Von Peter Fischer. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 105–132 [Auf]

Militärgeschichte. Zu Geschichte und Problemen einer Disziplin der Geisteswissenschaft (1952–1967). Von Rainer Wohlfeil. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 323–344 [Auf]

Überlegungen zur Zielsetzung und Methode der Militärgeschichtsschreibung im Militärgeschichtlichen Forschungsamt und die Forderung nach deren Nutzen für die Bundeswehr seit der Mitte der 70er Jahre. Von Klaus A. Maier. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 359–370 [Auf]

Canada, Germany and Alliance Relations in the Crisis Years of 1958–61: A Study in the Nature of Alliance Politics. Von Roy Rempel. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 85–100 [Auf]

Von der Arbeiterrevolte zur spontanen politischen Volkserhebung: Der 17. Juni 1953 in der DDR im Urteil westlicher Diplomatie und Politik. Von Michael Gehler. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 363–415 [Auf]

Die Rezeption der NATO-Nuklearstrategie durch die Bundeswehr 1954 bis 1956. Von Olaf Theiler. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 451–512 [Auf]

Der SDS und die Wehrfrage 1953. Von Claus Arndt. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 513–524 [Mis]

»Es ist damit eine große Last auf uns gekommen« – Die rheinland-pfälzische Landesregierung und die Stationierung amerikanischer Streitkräfte in der ersten Hälfte der fünfziger Jahre. Von Rainer Plappert. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 377–398 [Auf]

Manöverschäden und die deutsch-amerikanischen Beziehungen in der Pfalz (1951–1955). Von Max Plassmann. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 399–430 [Auf]

Deutschland, Italien und die nukleare Frage 1963–1969. Das Problem der nuklearen Mitsprache im Rahmen der Atlantischen Allianz. Von Carlo Masala. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 431–470 [Auf]

Das Contingency Planning der Eisenhower-Administration während der zweiten Berlinkrise. Von Christian Bremen. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 117–147 [Auf]

Zum Verbleib militärischer Bibliotheken nach dem Zweiten Weltkrieg. Von Hans-Joachim Genge. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 529–547 [Mis]

»Wehrzersetzung« oder »Förderung der Wehrbereitschaft«? Die Bundeswehr und der westdeutsche Kriegs- und Militärfilm in den fünfziger und sechziger Jahren. Von Wolfgang Schmidt. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 387–405 [Auf]

Heimkehr ins Vaterland: Die Remaskulinisierung Westdeutschlands in den fünfziger Jahren. Von Robert G. Moeller. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 403–436 [Auf]

»Kameradenpost bricht auch nie ab ...« – Ein Kriegsende auf Raten im Spiegel der Briefe deutscher Ostheimkehrer 1946–1951. Von Jörg Echternkamp. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 437–500 [Dok]

Sowjetische Gewahrsamsmacht und deutsche Kriegsgefangene 1941–1956. Zum Verhältnis von Völkerrecht und nationalem Interesse im Stalinismus. Von Andreas Hilger. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 395–422 [Auf]

Kämpfen für den Frieden: 08/15 und westdeutsche Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg. Von Robert G. Moeller. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 359–389 [Auf]

Anmerkungen zu 50 Jahren Bundeswehr: Soldat und Technik in der »totalen Verteidigung«. Von Rudolf J. Schlaffer. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 487–502 [Mis]

»Zusammenarbeit kann man das nicht nennen!«? Die Anfänge der deutsch-französischen Rüstungskooperation im konventionellen Bereich, 1955–1966. Von Florian Seiller. In: MGZ, 67 (2008), 1, S. 53–104 [Auf]

Anonyme und pseudonyme Militärliteratur im deutschsprachigen Raum 1848–2000. Zum mediengeschichtlichen Phänomen und zur Forschungsproblematik. Von Markus Pöhlmann. In: MGZ, 69 (2010), 1, S. 80–95 [Mis]

»Das süße Gift des Pazifismus«? Die westdeutschen Katholiken und das Ringen um ein neues Friedensdenken, 1979–1983. Von Daniel Gerster. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 275–294 [Auf]

From demilitarization to democratization: Demobilized soldiers between the American occupation and the German and Japanese states, 1945–1955. Von Birgit Schneider. In: MGZ, 70 (2011), 2, S. 329–362 [Auf]

Internecine Secret Service Wars Revisited: The Intelligence Career of Count Gerhard von Schwerin, 1945–1956. Von Alaric Searle. In: MGZ, 71 (2012), 1, S. 25–55 [Auf]

»Hilf Dir selbst ...« Selbsthilfe-Initiativen von ehemaligen Kriegsgefangenen im Siedlungsbau der Bundesrepublik in den 1950er und 60er Jahren. Von Birgit Schwelling. In: MGZ, 71 (2012), 1, S. 57–75 [Auf]

Deutsche militärische Ausbildungshilfe im Kalten Krieg: Nationalchinas Offiziere in der Bundeswehr 1964–1973. Von Chern Chen. In: MGZ, 72 (2013), 1, S. 51–68 [Auf]

»Operation Versicherungen: Das gekaderte Armeekorps« der Jahre 1949 bis 1953 – Bedeutet die Akte 1438 eine Wende in der Geschichte der Wiederbewaffnung? Von Agilolf Keßelring. In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 353–364 [Forsch]

Himmerod war nicht der Anfang. Bundesminister Eberhard Wildermuth und die Anfänge westdeutscher Sicherheitspolitik. Von Agilolf Keßelring und Thorsten Loch. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 60–96 [Auf]

Kein Vergessen. Die Europa-Föderalisten, der Verband deutscher Soldaten und die europäischen Veteranentreffen 1952/53. Von Matthias Schütz. In: MGZ, 75 (2016), 2, S. 388–414 [Auf]

DDR (auch: SBZ)

Probleme bei der Schaffung der Kasernierten Volkspolizei (KVP), der Kaderschmiede der Nationalen Volksarmee (NVA). Von Hermann-Josef Rupieper. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 175–189 [Dok]

Wahlen als Test: Eine gescheiterte Initiative des Politischen Planungsstabs im State Department zur Stalin-Note vom 10. März 1952. Von Reinhard Neebe. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 139–162 [Dok]

Der 17. Juni 1953 in der DDR. Zu militärhistorischen Aspekten bei Ursachen und Verlauf der Unruhen. Von Torsten Diedrich. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 357–384 [Auf]

Zum Neubeginn der Militärgeschichtsschreibung in der DDR. Gegenstand, theoretische Grundlagen, Aufgabenstellung. Von Reinhard Brühl. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 303–322 [Auf]

Zur Rezeption der Erbediskussion durch die Militärgeschichtsschreibung der DDR. Von Jürgen Angelow. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 345–357 [Auf]

Neue Erkenntnisse aus sowjetischen Geheimdokumenten über den militärischen Aufbau in der SBZ/DDR 1947–1952. Von Gerhard Wettig. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 399–419 [Auf]

Die Entlassung der deutschen Kriegsgefangenen im Herbst 1955 im Spiegel der Diskussion zwischen SED und KPdSU. Von Beate Ihme-Tuchel. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 449–465 [Dok]

Von der Arbeiterrevolte zur spontanen politischen Volkserhebung: Der 17. Juni 1953 in der DDR im Urteil westlicher Diplomatie und Politik. Von Michael Gehler. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 363–415 [Auf]

»What About Peace and Bread?«: East Germans and the Remilitarization of the GDR, 1952–1962. Von Corey D. Ross. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 111–135 [Auf]

Überlegungen zur Sozialisation der Wehrpflichtigen und Zeitsoldaten in der NVA. Von Christian Müller. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 367–393 [Auf]

Die Arbeitsgemeinschaft ehemaliger Offiziere (AeO) – Propaganda- und Diversionsinstrument der SED. Von Paul Heider. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 461–487 [Mis]

Die U-Boot-Waffe der DDR. Ein Zeitzeugenbericht. Von Friedrich Elchlepp. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 175–185 [Mis]

Die Zukunft der DDR-Militärgeschichte. Gedanken zu Stand und Perspektiven der Forschung.–Von Heiner Bröckermann, Torsten Diedrich, Winfried Heinemann, Matthias Rogg und Rüdiger Wenzke. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 71–99 [Forsch]

Der 17. Juni 1953 in sowjetischer Sicht. Von Gerhard Wettig. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 145–157 [Mis]

Bündnisse

Verteidigung im Bündnis – Streitkräfte in der Demokratie. Von Johannes Fischer. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 173–197 [Forsch]

Ein vereintes, unabhängiges Deutschland? Winston Churchill, der Kalte Krieg und die deutsche Frage im Jahre 1953. Von Rolf Steininger. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 105–144 [Dok]

Die Reaktion der Bundesregierung auf die Nuklearisierung der westlichen Verteidigung (1952–1958). Von Peter Fischer. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 105–132 [Auf]

Canada, Germany and Alliance Relations in the Crisis Years of 1958–61: A Study in the Nature of Alliance Politics. Von Roy Rempel. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 85–100 [Auf]

Das Projekt einer multilateralen NATO-Atomstreitmacht (MLF): Vademecum für die Glaubwürdigkeit der nuklearen Strategie? Das »nukleare Patt« und die Zweifel an der Glaubwürdigkeit der nuklearen Abschreckung. Von Helga Haftendorn. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 417–450 [Auf]

Die Rezeption der NATO-Nuklearstrategie durch die Bundeswehr 1954 bis 1956. Von Olaf Theiler. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 451–512 [Auf]

»Es ist damit eine große Last auf uns gekommen« – Die rheinland-pfälzische Landesregierung und die Stationierung amerikanischer Streitkräfte in der ersten Hälfte der fünfziger Jahre. Von Rainer Plappert. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 377–398 [Auf]

Manöverschäden und die deutsch-amerikanischen Beziehungen in der Pfalz (1951–1955). Von Max Plassmann. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 399–430 [Auf]

Deutschland, Italien und die nukleare Frage 1963–1969. Das Problem der nuklearen Mitsprache im Rahmen der Atlantischen Allianz. Von Carlo Masala. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 431–470 [Auf]

Das Contingency Planning der Eisenhower-Administration während der zweiten Berlinkrise. Von Christian Bremen. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 117–147 [Auf]

Vorgeschichte und Gründung des Warschauer Paktes. Von Gerhard Wettig. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 151–176 [Mis]

Nationaler Egoismus und gemeinsamer Bündniszweck. Das »NATO Air Defence Ground Environment Programme« (NADGE) 1959 bis 1968. Von Dieter Krüger. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 333–358 [Auf]

Neueste Militärgeschichte ab 1990

Vorsichtige Annäherung. Die Beziehungen der Bundeswehr zu den Medien vom Ende des Kalten Krieges bis heute. Von Martin Löffelholz, Claudia Auer und Kathrin Schleicher. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 53–67 [Auf]

Die Bundeswehr als Zauberlehrling der Politik? Der ISAF-Einsatz und das Provincial Reconstruction Team (PRT) Kunduz 2003 bis 2012. Von Bernhard Chiari. In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 317–351 [Auf]

Sachregister: Geografische Räume

Europäische Militärgeschichte

Der Churchill-Plan vom August 1950. Ein Aktenvermerk aus dem Nachlaß Hermann Pünder. Von Gunther Mai. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 137–144 [Dok]

Faire marcher mon jeune empereur D’Autriche. Napoleon III., die Krim und die Große Neutralität. Von Martin Senner. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 275–311 [Auf]

Von der Chaussee zur Schiene. Militär und Eisenbahnen in Preußen, Frankreich und der Habsburgermonarchie bis 1848/50. Von Klaus-Jürgen Bremm. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 1–52 [Auf]

»Strategie und Taktik« im Ancien Régime. Von Jürgen Luh. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 101–131 [Auf]

Zur Anzahl der Kriegsgefangenen im Ersten Weltkrieg. Von Reinhard Nachtigal. In: MGZ, 67 (2008), 2, S. 345–384 [Auf]

Waffen und Weltkriege im Museum. Wie sich die museale Darstellung der beiden Weltkriege und der Umgang mit Militaria gewandelt haben. Von Thomas Thiemeyer. In: MGZ, 69 (2010), 1, S. 1–16 [Auf]

Militär und Medien im 20. Jahrhundert. Von Ute Daniel, Jörn Leonhard und Martin Löffelholz. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 3–14 [Sonst]

Die Achillesferse der NATO: Die Nordatlantische Allianz und der griechisch-türkische Binnenkonflikt 1952–1989. Ein Überblick zum Stand der Forschung. Von Stefan M. Brenner. In: MGZ, 71 (2012), 1, S. 108–127 [Forsch]

Kein Vergessen. Die Europa-Föderalisten, der Verband deutscher Soldaten und die europäischen Veteranentreffen 1952/53. Von Matthias Schütz. In: MGZ, 75 (2016), 2, S. 388–414 [Auf]

Nordeuropa

Stefan Czarniecki und die »polnische Furie« in Schleswig-Holstein und Jütland, 1658–1659. Ein Kriegstagebuch aus dem Schwedisch-Polnischen Krieg. Von Eckardt Opitz. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 77–124 [Dok]

Die Beziehungen zwischen den finnischen und deutschen Militärbehörden in der Ausarbeitungsphase des Barbarossaplanes. Von Ohto Manninen. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 79–95 [Auf]

Der Schottenzug durch das norwegische Gudbrandsdal im Jahre 1612. Eine Episode am Rande des Kalmarer Krieges von 1611 bis 1613. Von Dirk Levsen. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 459–470 [Mis]

Landesherrliche Einquartierungspolitik in »Dänisch-Vorpommern« 1715 bis 1721 dargestellt am Beispiel der »militärischen Exekution«. Von Martin Meier. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 299–323 [Auf]

Mitteleuropa

Die österreichische Militärgrenze. Von Winfried Schulze. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 187–196 [Forsch]

Zur Psychologie des ungarischen Militärs im 16. und 17. Jahrhundert. Von Géza Perjés. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 7–25 [Auf]

Die Bedeutung Österreichs für die deutsche Rüstung während des Zweiten Weltkrieges. Von Norbert Schausberger. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 57–84 [Auf]

Die ungarische antifaschistische Bewegung in der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges. Von Peter Gosztony. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 85–107 [Auf]

Der Ausbruch des Siebenjährigen Krieges. Zum gegenwärtigen Forschungsstand. Von Winfried Baumgart. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 157–165 [Forsch]

Über die Entstehung der Nationalkomitees und der nationalen Militärformationen der osteuropäischen Nationen in der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges. Von Peter Gosztony. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 31–56 [Auf]

Über die Entstehung der Nationalkomitees und der nationalen Militärformationen der osteuropäischen Nationen in der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges. Von Peter Gosztony. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 75–98 [Auf]

Eine Quelle zur österreichisch-ungarischen Persienpolitik 1914–1916. Von Wolfdieter Bihl. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 77–84 [Auf]

Die Wehrpolitik der ersten österreichischen Republik im Spiegel der operativen Vorbereitungen gegen die Nachfolgestaaten der Monarchie. Von Helge Lerider. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 49–69 [Auf]

Ein Bericht des britischen Militärattachés in Prag vom 4. April 1938 über seine Reise zur Besichtigung der tschechischen Grenzbefestigungen. Von Milan Hauner. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 125–136 [Dok]

Zwischen parlamentarischer Demokratie und ständestaatlichem Regime. Ergebnisse und Themenschwerpunkte österreichischer Zeitgeschichtsforschung zur Ersten Republik von 1918/19 bis zum Juliabkommen 1936. Von Ulrich Kluge. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 145–177 [Forsch]

Großbritannien, die Sowjetunion und die Westverschiebung Polens. Von Josef Foschepoth. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 61–90 [Auf]

Schlieffen, Beck, Potiorek und das Ende der gemeinsamen deutsch-österreichisch-ungarischen Aufmarschpläne im Osten. Von Lothar Höbelt. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 7–30 [Auf]

Die militärischen Verhandlungen im Anschluß an die britisch-polnische Garantie vom 31. März 1939. Von Gerd Wehner. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 51–59 [Auf]

Forschungen zur polnischen Militärgeschichtsschreibung über das 17. Jahrhundert. Von Jerzy Maron. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 123–138 [Forsch]

Die Modalitäten der Verteidigung der Tschechoslowakei 1938 ohne Verbündete. Von Ivan Pfaff. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 23–77 [Auf]

Der Ausbruch der deutsch-ungarischen Verteidiger aus Budapest im Februar 1945. Rekonstruktion eines militärischen Zusammenbruchs. Von Krisztián Ungváry. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 79–115 [Auf]

Die Macht der Illusionen. Julikrise und Kriegsausbruch 1914 aus der Sicht des deutschen Militärattachés in Wien. Von Günther Kronenbitter. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 519–550 [Dok]

A Hungarian Vernichtungskrieg? Hungarian Troops and the Soviet Partisan War in Ukraine, 1942. Von Truman O. Anderson. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 344–366 [Auf]

Soldaten und Bürger: Selbstbilder tschechoslowakischer Legionäre in der Ersten Republik. Von Natali Stegmann. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 25–48 [Auf]

Das »Theater der Symbole«. Polnische Offiziertheater in deutschen Kriegsgefangenenlagern 1939–1945. Von Karl Hartmann. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 91–139 [Mis]

»Ausgedehnte Spionage« – Benno von Sieberts geheime Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt (1909–1926). Von Stephen Schröder. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 426–463 [Auf]

Kriegstechnische Innovationen in den mittelalterlichen Deutschordenslanden Preußen und Livland. Von Dieter Heckmann. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 113–129 [Auf]

»Eine ungeheuerliche Katastrophe, für die allein Hitler die Verantwortung trägt«. Vertrauliche Berichte des ungarischen Militär- und Luftfahrtattachés in Berlin, Vitéz Sándor Homlok, an den ungarischen königlichen Generalstabschef Ferenc Szombathelyi, 1942/43. Von Sönke Neitzel, Laslo Mago und Norbert Számvéber. In: MGZ, 71 (2012), 2, S. 329–366 [Dok]

Vom nationalen Narrativ vergessen – Der Beitrag des Herzogtums Kurland und Semgallen sowie des Piltener Kreises während der Schlacht bei Kirchholm im Jahre 1605. Von Mariusz Balcerek. In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 253–266 [Auf]

Carnage in the Land of the Three Rivers: The Syrmian Front 1944–1945. Von Gaj Trifković. In: MGZ, 75 (2016), 1, S. 94–122 [Auf]

Osteuropa

Die Frage der Verpflegung im Feldzuge Napoleons gegen Rußland. Von Géza Perjés. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 35–64 [Auf]

Der Krimkrieg in der angelsächsischen und russischen militärgeschichtlichen Literatur der sechziger Jahre. Von Winfried Baumgart. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 181–194 [Forsch]

Der Bündniswert der Sowjetunion im Urteil Großbritanniens 1936–1939. Von Gottfried Niedhart. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 55–67 [Auf]

Die ungarische antifaschistische Bewegung in der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges. Von Peter Gosztony. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 85–107 [Auf]

Das Vlasov-Unternehmen zwischen Ideologie und Pragmatismus. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 117–155 [Dok]

Über die Entstehung der Nationalkomitees und der nationalen Militärformationen der osteuropäischen Nationen in der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges. Von Peter Gosztony. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 31–56 [Auf]

Über die Entstehung der Nationalkomitees und der nationalen Militärformationen der osteuropäischen Nationen in der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges. Von Peter Gosztony. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 75–98 [Auf]

Die russische Armee als politischer Faktor vor der Februarrevolution (1914–1917). Von Gottfried Schramm. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 33–62 [Auf]

Die Anfänge der Roten Armee 1917/18. Zur Theorie und Praxis revolutionärer Militärpolitik im bolschewistischen Rußland. Von Alexander Fischer. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 63–73 [Auf]

Der SD und die Kirchen in den besetzten Ostgebieten 1941/42. Von Hans-Heinrich Wilhelm. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 55–99 [Auf]

Deutsche Kriegsgefangene im Ersten Weltkrieg in Rußland. Von Gerald H. Davis. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 37–49 [Auf]

Rußlands Weg in den Ersten Weltkrieg und seine Kriegsziele 1914–1917. Von Horst Günther Linke. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 9–34 [Auf]

Großbritannien, die Sowjetunion und die Westverschiebung Polens. Von Josef Foschepoth. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 61–90 [Auf]

Luftkriegsdenken und Offiziersausbildung an der Moskauer Žukovskij-Akademie im Jahre 1926. Die Gruppe Fiebig und die sowjetischen Luftstreitkräfte. Von Manfred Zeidler. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 127–174 [Dok]

The Radowitz Mission: A Study in Bismarckian Foreign Policy. Von James Stone. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 47–71 [Auf]

Deutsche Zivilverwaltung in Weißrußland 1941–1944. Die lokale Perspektive der Besatzungsgeschichte. Von Bernhard Chiari. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 67–89 [Auf]

»Barbarossa« und Ungarn. Aus dem Kriegstagebuch des Deutschen Generals beim Oberkommando der Königlich Ungarischen Wehrmacht 1941. Von Manfred Nebelin. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 101–121 [Dok]

Die Entlassung der deutschen Kriegsgefangenen im Herbst 1955 im Spiegel der Diskussion zwischen SED und KPdSU. Von Beate Ihme-Tuchel. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 449–465 [Dok]

Mythos und Alltag: Voraussetzungen und Probleme eines westöstlichen Dialogs zur Historiographie des Zweiten Weltkrieges. Von Bernhard Chiari. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 535–563 [Forsch]

Die Reorganisation der Roten Armee von der »Großen Säuberung« bis zum deutschen Angriff auf die UdSSR (1938–1941). Von Harald Moldenhauer. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 131–164 [Auf]

Der Berlin-Besuch von V. M. Molotov im November 1940 im Lichte neuer Dokumente aus sowjetischen Geheimarchiven. Von Lev Bezymenskij. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 199–215 [Dok]

Wer war verantwortlich für das Massaker von Babij Jar? Von Hartmut Rüß. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 483–508 [Auf]

A Hungarian Vernichtungskrieg? Hungarian Troops and the Soviet Partisan War in Ukraine, 1942. Von Truman O. Anderson. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 344–366 [Auf]

Rußland als militärische Bedrohung in der deutschen politischen Öffentlichkeit zwischen 1874 und 1880. Polemische Komplementärpositionen im Kontext kalkulierter Entfremdung. Von Florian Buch. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 1–50 [Auf]

»Zaunkönig« an »Uhrmacher«. Große Partisanenaktionen 1942/43 am Beispiel des »Unternehmens Winterzauber«. Von Ruth Bettina Birn. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 99–118 [Auf]

Die Ukrainische Aufständischenarmee (UPA). Ein Abriß der Geschichte ihres Widerstandes. Von Irina Pavlenko. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 73–90 [Mis]

Vorgeschichte und Gründung des Warschauer Paktes. Von Gerhard Wettig. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 151–176 [Mis]

Quellen zur Geschichte des deutschen Krieges gegen die Sowjetunion im Bundesarchiv-Militärarchiv. Von Cynthia Flohr. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 503–506 [Arch]

Operation »Barbarossa« und Stadtkampf. Von Adrian Wettstein. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 21–44 [Auf]

Von Austerlitz (1805) bis Mukden (1905). Mikroverfilmte Archivalien zur russischen Militärgeschichte in der Bayerischen Staatsbibliothek. Von Freddy Litten. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 119–122 [Arch]

Der 17. Juni 1953 in sowjetischer Sicht. Von Gerhard Wettig. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 145–157 [Mis]

»... wie ich mit der Vergangenheit brach«. Kriegserfahrungen und Erinnerungswege des russischen Offiziers Georgij Benua (1914–1920/1966). Von Alexander Otto. In: MGZ, 67 (2008), 2, S. 409–449 [Auf]

Entspannung, Sicherheit und Ideologie in der sowjetischen Politik 1969 bis 1979. Zur Vorgeschichte des NATO-Doppelbeschlusses. Von Gerhard Wettig. In: MGZ, 68 (2009), 1, S. 75–116 [Auf]

Reports from the Theatre of War. Major Viktor von Lignitz and the Russo-Turkish War, 1877–78. Von James Stone. In: MGZ, 71 (2012), 2, S. 287–307 [Auf]

»Selbständiges verantwortliches Handeln«. Generalleutnant Hans Graf von Sponeck (1888–1944), und das Schicksal der Juden in der Ukraine, Juni-Dezember 1941. Von Erik Grimmer-Solem. In: MGZ, 72 (2013), 1, S. 23–50 [Auf]

Kultureller Raum und Bewegungskrieg. Raumerfahrungen und Raumdeutungen zu Osteuropa in Selbstzeugnissen deutschsprachiger Kriegsteilnehmer der k.u.k. Armee. Von Wolfram Dornik. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 367–388 [Auf]

Ein »anderer« Oberbefehlshaber? Generaloberst Rudolf Schmidt und die deutsche Besatzungsherrschaft in der Sowjetunion 1941–1943. Von Chris Helmecke. In: MGZ, 75 (2016), 1, S. 55–93 [Auf]

Südosteuropa

Das Unternehmen des XXII. Gebirgsarmeekorps gegen die Inseln Kefalonia und Korfu im Rahmen des Falles »Achse« (September 1943). Ein Dokumentarbericht. Von Gert Fricke. In: MGM, 1 (1967), 1, S. 31–58 [Auf]

Neue Quellen zur Beurteilung Ludendorffs. Der Konflikt mit dem Admiralstabschef über die deutsche Schwarzmeerpolitik im Sommer 1918. Von Winfried Baumgart. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 161–177 [Dok]

Rumäniens Weg in die deutsche Abhängigkeit. Zur Rolle der deutschen Militärmission 1940/41. Von Jürgen Förster. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 47–77 [Auf]

Zur deutschen Besetzung Albaniens 1943–1944. Von Christoph Stamm. In: MGM, 30 (1981), 2, S. 99–120 [Auf]

Wehrmacht Reprisal Policy and the Mass Murder of Jews in Serbia. Von Christopher R. Browning. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 31–47 [Auf]

Die Auseinandersetzungen in der Donaumonarchie zwischen der militärischen Führung und der ungarischen Regierung über den Bau der Orientbahnen während der Orientkrise 1874/75–1879. Von Franz-Josef Kos. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 67–90 [Auf]

Probleme sanitätsdienstlicher Versorgung in der Endphase deutscher Blitzkriege (Balkan-feldzug und Eroberung von Kreta). Von Detlef Vogel. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 93–109 [Auf]

General Lanz, Napoleon Zervas und die britischen Verbindungsoffiziere. Von Heinz Richter. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 111–138 [Auf]

Der deutsche Lehrverband RI und der Legionärsputsch in Rumänien, Januar 1941. Von Klaus Schönherr. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 421–447 [Dok]

Rumänien im Zweiten Weltkrieg (1939–1945),: Die rumänische historiographische Perspektive. Von Mihail E. Ionescu. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 153–165 [Sonst]

Das Militärgeschichtliche Institut der Streitkräfte von Serbien und Montenegro (Vojnoistorijski Institut Vojske Srbije i Crne Gore). In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 201–206 [Sonst]

Die Mittelmächte im Rumänienfeldzug von 1916/17. Kulturelle Transfers und Erinnerungskultur. Von Jürgen Angelow. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 132–144 [Mis]

Albanien als Krisen- und Kriegsgebiet 1908–1921. Von Björn Opfer-Klinger. In: MGZ, 73 (2014), 1, S. 23–50 [Auf]

Nach Lepanto: Osmanische Strategie und Seekriegspraxis im Mittelmeer aus der Perspektive eines deutschen Reisenden. Von Thomas Freller. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 127–161 [Auf]

Südeuropa

Zum Stand der Forschung über Hauptprobleme des Spanischen Bürgerkrieges. Von Rainer Wohlfeil. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 189–198 [Forsch]

Zur deutsch-italienischen Militärpolitik und Beurteilung der italienischen Wehrmacht vor dem Zweiten Weltkrieg. Von Hans Meier-Welcker. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 59–93 [Dok]

Das Militärwesen Kaiser Friedrichs II. Landesverteidigung, Heer und Flotte im sizilischen »Modellstaat«. Von Hans Meier-Welcker. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 9–48 [Auf]

Anzio und Nettuno 1944. Raum und Gelände eines amphibischen Kampfraumes. Von Rainer Mennel. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 67–74 [Auf]

Die Internationalen Brigaden im Spanischen Bürgerkrieg 1936–1939. Von Klaus-Jörg Ruhl. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 212–224 [Forsch]

Die Historische Abteilung des italienischen Generalstabs des Heeres. Von Luciano Lollio. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 117–126 [Forsch]

Spanien im Krieg (1936–1939). Forschungslage und Desiderate. Von Walther L. Bernecker. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 117–162 [Forsch]

Timoleon. Möglichkeiten und Grenzen militärischer Leistung und politischer Gestaltung. Von Hans Meier-Welcker. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 7–29 [Auf]

Deutschland und der Zusammenbruch des Faschismus in Italien im Sommer 1943. Von Jens Petersen. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 51–69 [Auf]

Die letzte Karawane des Johanniterordens von 1784. Betrachtet im Zusammenhang mit seinem Niedergang auf Malta. Von Wolf-Dieter Barz. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 41–49 [Auf]

The American Military Attachés in the Spanish Civil War, 1936–1939. Von Charles B. Burdick. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 61–77 [Auf]

The Reality of Cannae. Von Martin Samuels. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 7–31 [Auf]

Handelswege und Seemacht im Mittelmeer während des 17. und 18. Jahrhunderts. Von Manfred Rauh. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 9–24 [Auf]

Die deutsche »Nationale Mentalität« aus Sicht italienischer Militärs 1866–1876. Beschrei-bung, Rezeption, Schlußfolgerungen. Von Georg Christoph Berger Waldenegg. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 81–106 [Auf]

Bemerkungen zu den erbeuteten »signa militaria« der Samnitenkriege. Von Gottfried Prachner. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 1–32 [Auf]

Der Kampf der »Kinemathographen«: Die deutsche Filmpropaganda in Spanien während des Ersten Weltkrieges. Von Jens Albes. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 443–463 [Auf]

Reports from the Theatre of War. Major Viktor von Lignitz and the Russo-Turkish War, 1877–78. Von James Stone. In: MGZ, 71 (2012), 2, S. 287–307 [Auf]

Krieg und Militär in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts: Tendenzen und Leerstellen der deutschsprachigen Italienforschung 1970 bis 2015. Von Malte König. In: MGZ, 75 (2016), 2, S. 415–434 [Lit]

Westeuropa

Sedan 1940. Deuxième Bureau und strategische Überraschung. Von Gerd Bausch. In: MGM, 2 (1967), 2, S. 15–92 [Auf]

Zur Behandlung der Bretonenbewegung durch die deutsche Besatzungsmacht im Sommer 1940. Von Hans Umbreit. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 145–165 [Dok]

Vorbereitung und Auflösung der deutschen Militärverwaltung in den Niederlanden. Von Konrad Kwiet. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 121–153 [Dok]

Britische Strategie und Außenpolitik. Wahlchancen und Determinanten britischer Sicherheitspolitik im Zeitalter der neuen Weltmächte, 1897–1929. Von Gustav Schmidt. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 197–218 [Forsch]

Zur Kritik an der Heeresreform und Wehrpolitik von Le Tellier und Louvois in der Spätzeit der Herrschaft Ludwig XIV. Von Werner Gembruch. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 7–37 [Auf]

Strategie und Außenpolitik des »Troubled Giant«. Von Gustav Schmidt. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 200–220 [Forsch]

Der blockierte Dialog. Neuere Literatur zu den deutsch-englischen Beziehungen in den 30er Jahren. Von Bernd-Jürgen Wendt. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 201–211 [Forsch]

Autarkie, Großraumwirtschaft und Aggression. Zur ökonomischen Motivation der Besetzung Luxemburgs, Belgiens und der Niederlande 1940. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 51–76 [Auf]

»Trinity House« und die Vergabe von Artillerielizenzen für die Handelsschiffahrt im englischen Bürgerkrieg. Ein bislang unbekanntes Dokument im Public Record Office, London. Von Hans-Christoph Junge. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 93–102 [Dok]

Zur Problematik des Konzepts der »nation armée« in Frankreich. Von Gerd Krumeich. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 35–43 [Auf]

Burgmannen in Seeflandern im Hochmittelalter. Von Wolfgang von Groote. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 9–21 [Auf]

Die britische Militärpolitik im besetzten Deutschland, 1945–1949. Von Heinz Schulte. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 51–75 [Auf]

Zur Deutschland- und Besatzungspolitik Großbritanniens im Rahmen der Vier-Mächte-Kontrolle Deutschlands von Kriegsende bis Herbst 1945. Von Ullrich Schneider. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 77–112 [Dok]

Die irische Bürgerkriegsgefahr im Kalkül der deutschen Großbritannienpolitik in der Julikrise 1914. Von Wolfgang Hünseler. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 35–44 [Auf]

Die militärischen Verhandlungen im Anschluß an die britisch-polnische Garantie vom 31. März 1939. Von Gerd Wehner. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 51–59 [Auf]

Ein wiedervereinigtes und blockfreies Deutschland mit Nationalarmee und die französischen Kommunisten im Jahre 1952. Von Michael Gehler. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 75–104 [Auf]

Der bayerische Löwe im Dienste des österreichischen Adlers. Das kurfürstliche Auxiliarkorps in den Niederlanden 1746–1749. Von Wolfgang Handrick. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 25–60 [Auf]

Die »belgisch-luxemburgische Krise« von 1830–1832 und der Deutsche Bund: Zur geplanten Bundesintervention in Luxemburg. Von Jürgen Angelow. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 61–80 [Auf]

Die sicherheitspolitischen und wirtschaftlichen Dimensionen der britisch-amerikanischen Beziehungen 1955–1967. Von Gustav Schmidt. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 107–142 [Auf]

The Origins and Development of the »Highland Charge« c. 1560 to 1645. Von J. Michael Hill. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 295–307 [Auf]

La guerre de 1856 n’aura pas lieu. Ein »Scheinkriegsrat« Napoleons III. Von Martin Senner. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 31–59 [Auf]

Von der »besonderen Beziehung« zur pragmatischen Machtpolitik: Das anglo-amerikanische Krisenmanagement und der Krieg in Vietnam, 1963–1969. Von Joachim Arenth. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 97–128 [Auf]

German and French perceptions of the French North and West African contingents, 1910–1918. Von Gregory Martin. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 31–68 [Auf]

Der Zweifrontenkrieg als Damoklesschwert über England? Schottland in der spanischen Konfliktstrategie während des ersten Armada-Feldzuges von 1588. Von Lukas M. Schneider. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 1–22 [Auf]

Die Mémoires/Dossiers der französischen Ingénieurs géographes militaires des 18. Jahrhunderts zwischen Maas, Mosel und Rhein. Neue Quellen zu einem alten europäischen Kernraum. Von Markus Kirschbaum. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 509–518 [Mis]

Beutekunst und andere Trophäen: Streiflichter aus den französischen Krimkriegsakten. Von Martin Senner. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 137–146 [Mis]

Demythologizing the Fisher Era: the Role of Change in Historical Method. Von Jon Sumida. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 171–181 [Forsch]

Der Feind im Salon. Eliten, Besatzung und nationale Identität in Nordfrankreich und Westdeutschland 1914–1930. Von Moritz Föllmer. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 1–24 [Auf]

Weltanschauungskrieg im Westen. Zur Rolle der Wehrmacht bei Geiselexekutionen im besetzten Frankreich 1941/42. Von Regina M. Delacor. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 71–99 [Auf]

Wehrmachtbordelle. Anmerkungen zu einem Quellenfund im Universitätsarchiv Düsseldorf. Von Max Plassmann. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 157–173 [Mis]

Die Sicherheitspolitik Frankreichs in den 1960er Jahren. Von Astrid M. Ludwig. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 445–488 [Lit]

Quellen zur Sozial- und Verwaltungsgeschichte der Armee sowie zum Verhältnis von Militär- und Zivilbevölkerung im Frankreich des Ancien Régime. Ein Wegweiser zu französischen Archiven und Bibliotheken. Von Markus Meumann. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 177–200 [Arch]

Am Gegner lernen? Zur Taktik französischer Heere in den Schlachten von Kortrijk, Arques und am Pevelenberg. Von Daniel A. Rupp. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 89–112 [Auf]

Strategic intelligence, Counter-Intelligence and Alliance Diplomacy in Anglo-French relations before the Second World War. Von Peter Jackson und Joseph Maiolo. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 417–461 [Auf]

Walter Dreizner: Ein deutscher Soldat erlebt die Befreiung von Paris im August 1944. Von Stefan Martens und Friedrich-Rudolf Nagel. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 505–544 [Dok]

Radikalisierung im Westen? Zum Verhältnis von Ideologie und Handlungssituation an der Invasionsfront. Von Andreas Jasper. In: MGZ, 66 (2007), 2, S. 331–362 [Auf]

»Zusammenarbeit kann man das nicht nennen!«? Die Anfänge der deutsch-französischen Rüstungskooperation im konventionellen Bereich, 1955–1966. Von Florian Seiller. In: MGZ, 67 (2008), 1, S. 53–104 [Auf]

Ideology and Total War: Military Intellectuals and the Analysis of the Spanish Civil War in Britain, 1936–1943. Von Alaric Searle. In: MGZ, 68 (2009), 2, S. 321–344 [Auf]

»Die Ausführung der Maßnahme hielt sich anscheinend nicht im Rahmen der gegebenen Weisung«. Die Suche nach Hergang, Tätern und Motiven des Massakers von Maillé am 25. August 1944. Von Peter Lieb. In: MGZ, 68 (2009), 2, S. 345–378 [Auf]

Disziplin gegen Barbarei: Der westeuropäische Diskurs über die russländischen Militärsiedlungen (1810–1866). Von Ragna Boden. In: MGZ, 69 (2010), 1, S. 17–35 [Auf]

Wundermittel Medien? – Medienbeziehungen der britischen und deutschen Militärführung in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Von Christian Götter. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 15–26 [Auf]

»Was nützt ein Sieg, wenn keiner davon erfährt?« Die Medienarbeit des französischen Militärs in Indochina und Algerien 1945 bis 1962. Von Julia Heinemann. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 27–37 [Auf]

Die Militär-Medien-Beziehungen der 1950er Jahre in vergleichender Perspektive: Frankreich und Großbritannien in der Suezkrise 1956. Von Bastian Herbst. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 39–51 [Auf]

Towards an Analytical Model of Military Effectiveness for the Early Modern Period: the Military Dynamics of the 1715 Jacobite Rebellion. Von Daniel Szechi. In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 289–316 [Auf]

Paris und Berlin nach dem Ersten Weltkrieg: Eine symbolische Nationalisierung der Hauptstädte? Von Elise Julien. In: MGZ, 73 (2014), 1, S. 51–88 [Auf]

The British Foreign Legion – Ein Phantom zwischen Militärpolitik und Migrationsdiskursen. Von Christian Koller. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 27–59 [Auf]

Außereuropäische Militärgeschichte

Afrika

Afrikanischer Kampf gegen koloniale Herrschaft. Der Maji-Maji-Aufstand in Ostafrika. Von Detlef Bald. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 23–50 [Auf]

Das Ringen um die Erhaltung der französischen Souveränität in Nordafrika im Zusammenhang mit TORCH. Von Elmar Krautkrämer. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 79–136 [Dok]

Warrior-Women of Dahomey. Von Martin van Creveld. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 115–123 [Mis]

»Ich habe die Sache satt hier, herzlich satt.« Briefe des Kolonialoffiziers Rudolf von Hirsch aus Deutsch-Ostafrika 1905–1907. Von Thomas Morlang. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 489–521 [Dok]

Soldatenkinder und Rassenpolitik. Die Folgen des Kolonialkrieges für die »Mischlinge« in Deutsch-Südwestafrika (1904–1913). Von Frank Becker. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 53–77 [Auf]

Ein nationaler Weg: Kanada und die Schaffung der UN-Blauhelme in der Suez-Krise 1956. Von Jan Erik Schulte. In: MGZ, 68 (2009), 1, S. 49–74 [Auf]

»Was nützt ein Sieg, wenn keiner davon erfährt?« Die Medienarbeit des französischen Militärs in Indochina und Algerien 1945 bis 1962. Von Julia Heinemann. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 27–37 [Auf]

Die Militär-Medien-Beziehungen der 1950er Jahre in vergleichender Perspektive: Frankreich und Großbritannien in der Suezkrise 1956. Von Bastian Herbst. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 39–51 [Auf]

Soldatische Hinterwäldler oder Avantgarde? Über die einsatzbezogenen Erfahrungen der Kaiserlichen Schutztruppe in »Deutsch-Südwestafrika«. Von Daniel Häußler. In: MGZ, 71 (2012), 2, S. 309–327 [Auf]

Amerika

Militärische Unternehmungen gegen Kanada im Ersten Weltkrieg. Von Martin Kitchen. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 27–36 [Auf]

Die personellen und wirtschaftlichen Anstrengungen der USA im Ersten Weltkrieg. Von Lothar Burchardt. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 59–80 [Auf]

Robert McNamaras Amtsführung als Secretary of Defense und die amerikanische Marine. Ein Interpretationsversuch der Verhaltensmotive von ziviler und militärischer Gewalt in den USA im Zusammenhang mit der Tonking-Affäre (August 1964). Von Klaus Mayer. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 43–92 [Auf]

Amerikas Durchbruch zur politischen Weltmacht. Die interventionistische Globalstrategie der Regierung Roosevelt 1933–1941. Von Bernd Martin. In: MGM, 30 (1981), 2, S. 57–98 [Auf]

Wiedervereinigung und europäische Sicherheit: Deutsch-amerikanische Überlegungen für eine entmilitarisierte Zone in Europa 1953. Von Hermann-Josef Rupieper. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 91–130 [Dok]

Militär und Republik: Zur Entstehung der amerikanischen Bundesverfassung von 1787. Von Wolfgang Krieger. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 25–37 [Auf]

The American Military Attachés in the Spanish Civil War, 1936–1939. Von Charles B. Burdick. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 61–77 [Auf]

Die sicherheitspolitischen und wirtschaftlichen Dimensionen der britisch-amerikanischen Beziehungen 1955–1967. Von Gustav Schmidt. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 107–142 [Auf]

The United States and the Denial of Prisoner of War (POW) Status at the End of the Second World War. Von Richard D. Wiggers. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 91–104 [Auf]

Canada, Germany and Alliance Relations in the Crisis Years of 1958–61: A Study in the Nature of Alliance Politics. Von Roy Rempel. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 85–100 [Auf]

Von der »besonderen Beziehung« zur pragmatischen Machtpolitik: Das anglo-amerikanische Krisenmanagement und der Krieg in Vietnam, 1963–1969. Von Joachim Arenth. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 97–128 [Auf]

Die Schlacht bei Porto Calvo (Matta Redonda) im Januar 1636. Augenzeugenbericht eines Soldaten. Von Jens Jäger. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 525–533 [Dok]

»Götterdämmerung« im »Goldenen Käfig«: Die U. S.-Armee, die deutschen Kriegsgefangenen in den USA und die bedingungslose Kapitulation 1945. Von Matthias Reiß. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 87–110 [Auf]

Chiles Militär unter deutschem Einfluß 1885–1930. Von Enrique Brahm García. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 135–156 [Mis]

Racial Sentinels: Biological Anti-Semitism in the U. S. Army Officer Corps, 1890–1950. Von Joseph B. Bendersky. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 329–353 [Auf]

The Making of Prisoners of War: Rituals of Surrender in the American War of Independence, 1776–1783. Von Daniel Krebs. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 1–29 [Auf]

Ein nationaler Weg: Kanada und die Schaffung der UN-Blauhelme in der Suez-Krise 1956. Von Jan Erik Schulte. In: MGZ, 68 (2009), 1, S. 49–74 [Auf]

Asien

Die Nachrichtentechnik und der Angriff auf Pearl Harbor. Von Jürgen Rohwer. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 156–164 [Forsch]

The Defence of India, 1874–1914. A strategic dilemma. Von Edward Ingram. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 215–224 [Forsch]

Eine Quelle zur österreichisch-ungarischen Persienpolitik 1914–1916. Von Wolfdieter Bihl. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 77–84 [Auf]

Zur Geschichte der Georgischen Legion im Ersten Weltkrieg. Von Werner Zürrer. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 85–104 [Auf]

Japans Weg in den Krieg. Bemerkungen über Forschungsstand und Literatur zur japanischen Zeitgeschichte. Von Bernd Martin. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 183–209 [Forsch]

Die Zweigleisigkeit der deutschen Fernostpolitik und Hitlers Option für Japan 1938. Von Hartmut Bloß. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 55–92 [Auf]

Westliche Geheimdienste und die nordchinesische Guerrilla im Zweiten Weltkrieg. Von Jürgen Heideking. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 103–136 [Dok]

The gulf region in German strategic projections, 1940–1942. Von Peter Hoffmann. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 61–73 [Auf]

Aufstieg und Niedergang der osmanischen Militärmacht. Von Josef Matuz. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 21–33 [Auf]

Untersuchungen zu dem Heer Kaiser Friedrichs II. beim Kreuzzug von 1228/29. Von Ronald Neumann. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 1–30 [Auf]

Von der »besonderen Beziehung« zur pragmatischen Machtpolitik: Das anglo-amerikanische Krisenmanagement und der Krieg in Vietnam, 1963–1969. Von Joachim Arenth. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 97–128 [Auf]

»Heiliger Krieg« im Islam: Aggression und Meditation. Von Assia Maria Harwazinski. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 345–362 [Auf]

Gibraltar oder Bosporus? Japans Empfehlungen für eine deutsche Mittelmeerstrategie im Jahre 1943. Von Gerhard Krebs. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 65–85 [Auf]

General Liman von Sanders’s Memorandum ›Die Gründe für den militärischen Zusammenbruch der Türkei‹. Von A. D. Harvey. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 165–175 [Dok]

Panzerreiter im Pfeilhagel? Anmerkungen zu militärtechnischer Differenz und Annäherung von Orient und Okzident im Zeitalter der Kreuzzüge. Von Peter Thorau. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 63–78 [Auf]

Halbmond und Stern? Ein altes osmanisches Feldzeichen und ein neuer Deutungsansatz. Von Sabine Penth. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 79–88 [Auf]

»Fortsetzung des Klassenkampfes mit anderen Mitteln«? Sowjetische Militärhilfepolitik gegenüber Entwicklungsländern am Beispiel der Republik Indonesien (1956–1965). Von Ragna Boden. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 463–483 [Auf]

Soldatische Radikalisierung und Massaker. Das deutsche Erste und Zweite Seebataillon im Einsatz im »Boxerkrieg« in China 1900. Von Bernd Martin. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 221–241 [Auf]

»Was nützt ein Sieg, wenn keiner davon erfährt?« Die Medienarbeit des französischen Militärs in Indochina und Algerien 1945 bis 1962. Von Julia Heinemann. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 27–37 [Auf]

Geheimhaltung und politische Einflussnahme als Ziele der Medienbeziehungen der israelischen Militärführung von 1956 bis 1977. Von Johannes A. Kaufmann. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 53–67 [Auf]

From demilitarization to democratization: Demobilized soldiers between the American occupation and the German and Japanese states, 1945–1955. Von Birgit Schneider. In: MGZ, 70 (2011), 2, S. 329–362 [Auf]

Reports from the Theatre of War. Major Viktor von Lignitz and the Russo-Turkish War, 1877–78. Von James Stone. In: MGZ, 71 (2012), 2, S. 287–307 [Auf]

Deutsche militärische Ausbildungshilfe im Kalten Krieg: Nationalchinas Offiziere in der Bundeswehr 1964–1973. Von Chern Chen. In: MGZ, 72 (2013), 1, S. 51–68 [Auf]

Die Bundeswehr als Zauberlehrling der Politik? Der ISAF-Einsatz und das Provincial Reconstruction Team (PRT) Kunduz 2003 bis 2012. Von Bernhard Chiari. In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 317–351 [Auf]

»Orientfahrten«. Deutsche Soldaten im Osmanischen Reich und der Krieg als Reiseerlebnis 1914 bis 1918. Von Oliver Stein. In: MGZ, 75 (2016), 2, S. 327–358 [Auf]

Globalgeschichte

Die Rüstungsdynamik im Ost-West-Konflikt. Fragestellungen der Friedens- und Konfliktforschung. Von Volker R. Berghahn. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 198–207 [Forsch]

The Operations Plans of the Great Powers, 1880–1914. Analysis of recent literature. Von Paul M. Kennedy. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 188–206 [Forsch]

Verhandlungen über separate Friedensschlüsse 1942 bis 1945. Ein Beitrag zur Entstehung des Kalten Krieges. Von Bernd Martin. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 95–113 [Auf]

Handelswege und Seemacht im Mittelmeer während des 17. und 18. Jahrhunderts. Von Manfred Rauh. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 9–24 [Auf]

Die alliierte Rüstungspolitik und der Congo-Bergbau 1940–1945. Von Gerhard Th. Mollin. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 325–355 [Auf]

»Krieg und Kultur«. Skizze für ein kulturwissenschaftliches Forschungsvorhaben. Von Marie-Luise Heckmann. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 489–497 [Forsch]

Humanitäre Intervention und internationale Gerichtsbarkeit – Verflechtung militärischer und juristischer Implementierungsmaßnahmen zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Von Fabian Klose. In: MGZ, 72 (2013), 1, S. 1–21 [Auf]

»Indian Country«. Der Raum als Feind in der Gewaltgeschichte der europäischen Expansion. Von Dierk Walter. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 309–332 [Auf]

Kolonialkriege und Raum. Von Susanne Kuß. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 333–348 [Auf]

Sachregister: Themenfelder und Schlagworte

Antisemitismus

Das deutsche Militär und die Juden im Ersten Weltkrieg. Von Werner T. Angress. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 77–146 [Dok]

Feldpostbriefe aus dem Zweiten Weltkrieg – zur möglichen Bedeutung im aktuellen Meinungsstreit unter besonderer Berücksichtigung des Themas »Antisemitismus«. Von Martin Humburg. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 321–343 [Auf]

Racial Sentinels: Biological Anti-Semitism in the U. S. Army Officer Corps, 1890–1950. Von Joseph B. Bendersky. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 329–353 [Auf]

Auslandseinsätze der Bundeswehr

Die Bundeswehr als Zauberlehrling der Politik? Der ISAF-Einsatz und das Provincial Reconstruction Team (PRT) Kunduz 2003 bis 2012. Von Bernhard Chiari. In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 317–351 [Auf]

Befestigungswesen und Architektur

Römische Wehranlagen an Rhein und Donau als militärgeschichtliche Quelle. Von Wolfgang Hübener. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 7–34 [Auf]

Czechoslovakia’s Fortifications. Their Development and Role in the 1938 Munich Crisis. Von Jonathan Zorach. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 81–94 [Auf]

Gespenster im Zeughaus. Aspekte militärisch-technischer Rationalität im 17. Jahrhundert. Von Henning Eichberg. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 9–23 [Auf]

Die Festung Rastatt in den Jahren 1700 bis 1707. Von Rudolf Schott. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 15–36 [Auf]

Herrschaftssicherung nach »innen« und »außen«: Funktionalität und Reichweite obrigkeitlichen Ordnungsstrebens am Beispiel der Festung Göttingen. Von Ralf Pröve. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 297–315 [Auf]

Der Kampf um die deutschen Atlantik- und Kanalfestungen und sein Einfluß auf den alliierten Nachschub während der Befreiung Frankreichs 1944/45. Von Sönke Neitzel. In: MGM, 55 (1996), 2, S. 381–430 [Auf]

Balthasar Neumann als Soldat. Zur Biographie des Meisters des rheinisch-fränkischen Barock. Von Wolfgang Bühling. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 101–133 [Mis]

Biografisches

Dokumente zum militärischen Werdegang des Großadmirals Dönitz. Von Gert Sandhofer. In: MGM, 1 (1967), 1, S. 59–81 [Dok]

Ludendorffs Waffenstillstandsforderung vom 29. September 1918. Von Eberhard Kessel. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 65–86 [Auf]

Wilhelm Staehle: Ein Leben auf der Grenze (1877–1945). Von Ger van Roon. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 69–93 [Auf]

Neue Quellen zur Beurteilung Ludendorffs. Der Konflikt mit dem Admiralstabschef über die deutsche Schwarzmeerpolitik im Sommer 1918. Von Winfried Baumgart. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 161–177 [Dok]

Der Tod des Generalobersten Werner Freiherr von Fritsch. Von Gerd Brausch. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 95–112 [Dok]

Krieg und Heerwesen im politischen Denken des Freiherrn vom Stein. Von Werner Gembruch. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 27–54 [Auf]

Ludwig Beck. Probleme seiner Biographie. Von Klaus-Jürgen Müller. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 167–175 [Forsch]

Von Raeder zu Dönitz. Der Wechsel im Oberbefehl der Kriegsmarine 1943. Von Michael Salewski. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 101–146 [Dok]

Erziehung und Gesellschaft im Denken Gneisenaus bis zum Beginn der preußischen Reformen. Von Heinz Stübig. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 111–129 [Dok]

Stefan Czarniecki und die »polnische Furie« in Schleswig-Holstein und Jütland, 1658–1659. Ein Kriegstagebuch aus dem Schwedisch-Polnischen Krieg. Von Eckardt Opitz. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 77–124 [Dok]

Zur Dotation Hitlers an Generalfeldmarschall Ritter von Leeb. Von Gerhard L. Weinberg. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 97–99 [Auf]

Gottlob Berger and Waffen-SS Recruitment: 1939–1945. Von Gerhard Rempel. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 107–122 [Auf]

Timoleon. Möglichkeiten und Grenzen militärischer Leistung und politischer Gestaltung. Von Hans Meier-Welcker. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 7–29 [Auf]

Der Gegensatz zwischen dem Oberbefehlshaber Ost und dem Chef des Generalstabes des Feldheeres 1914/15. Die Rolle des Majors v. Haeften im Spannungsfeld zwischen Hindenburg, Ludendorff und Falkenhayn. Von Ekkehart P. Guth. In: MGM, 35 (1984), 1, S. 75–111 [Dok]

»Schulnot – Volksnot!« Eine Denkschrift Hans Frießners vom Oktober 1939. Von Franz-Werner Kersting. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 77–103 [Dok]

Julian S. Corbett und die britische Seekriegführung 1914–18. Von Uwe Dirks. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 35–50 [Auf]

Deutsche Rüstungspolitik vor dem Ersten Weltkrieg. General Franz Wandels Tagebuchaufzeichnungen aus dem preußischen Kriegsministerium. Von Gerhard Granier. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 123–162 [Dok]

Kriegsrecht oder Willkür? Helmuth James Graf v. Moltke und die Auffassungen im Generalstab des Heeres über die Aufgaben der Militärverwaltung vor Beginn des Rußlandkrieges. Von Rolf-Dieter Müller. In: MGM, 42 (1987), 2, S. 125–151 [Dok]

The Modern Legality of Frontinus’ Stratagems. Von Everett L. Wheeler. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 7–29 [Auf]

Hermann Masius: »Laudatio Scharnhorstii« (1842). Anmerkungen zu einer frühen Scharnhorst-Biographie. Von Heinz Stübig. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 105–139 [Dok]

Clausewitz’s final Notes. Von Azar Gat. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 45–50 [Auf]

Andreas Hillgruber – Historiker der Großmacht Deutsches Reich. Von Günter Wollstein. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 9–19 [Auf]

Die These von der »puissance éphémère«. Guibert angesichts der preußischen Monarchie (1773). Von Alexander von Hase. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 9–25 [Auf]

Die Vergegenwärtigung des Zweiten Weltkrieges in biographischen Interviewerzählungen. Von Hans Joachim Schröder. In: MGM, 49 (1991), 1, S. 9–37 [Auf]

»Wir als deutsches Volk sind doch nicht klein zu kriegen ...« Aus den Tagebüchern des Fregattenkapitäns Bogislav von Selchow 1918/19. Von Michael Epkenhans. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 165–224 [Dok]

Generalfeldmarschall Albert Kesselring, Via Rasella, and the »Ginny Mission«. Von Richard Raiber. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 69–106 [Auf]

Die Fritsch-Krise im Frühjahr 1938. Neun Dokumente aus dem Nachlaß des Generalobersten. Von Horst Mühleisen. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 471–508 [Dok]

Hans Delbrück. Militärhistoriker und Publizist. Von Wilhelm Deist. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 371–383 [Auf]

Heer und Nation. Zur Entwicklung der pädagogisch-politischen Ideen Hermann von Boyens. Von Heinz Stübig. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 1–22 [Auf]

Das letzte Duell. Die Auseinandersetzung zwischen Heydrich und Canaris wegen der Revision der »Zehn Gebote«. Von Horst Mühleisen. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 395–458 [Dok]

Ein protestantisch-arischer »Held aus Mitternacht«. Stationen des Gustav-Adolf-Mythos 1632 bis 1945. Von Bernhard R. Kroener. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 5–22 [Auf]

Offizier – Pazifist – Offizier: der Mathematiker Gustav Doetsch (1892 bis 1977). Von Volker R. Remmert. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 139–160 [Mis]

Konstruktion von Kriegserinnerung: Der Prozeß gegen Generalfeldmarschall Albert Kesselring vor einem britischen Militärgericht in Venedig (1947), und das Bild vom Krieg in Italien. Eine Projektskizze. Von Kerstin von Lingen. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 435–450 [Forsch]

Laudatio: Wilhelm Deist zum 70. Geburtstag. Von Wolfgang J. Mommsen. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. IX–XVI [Sonst]

Balthasar Neumann als Soldat. Zur Biographie des Meisters des rheinisch-fränkischen Barock. Von Wolfgang Bühling. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 101–133 [Mis]

Der Generalstabschef Helmuth von Moltke d.J. und das theosophische Milieu um Rudolf Steiner. Von Helmut Zander. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 423–458 [Mis]

General Liman von Sanders’s Memorandum ›Die Gründe für den militärischen Zusammenbruch der Türkei‹. Von A. D. Harvey. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 165–175 [Dok]

Kaiser Maximilian I. und sein Ruhmeswerk. Selbstdarstellung als idealer Ritter, Fürst und Feldherr. Von Thomas Menzel. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 401–427 [Mis]

Der erste Leitende Historiker des MGFA. Zur Erinnerung an Andreas Hillgruber. Von Reiner Pommerin. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 210–216 [Sonst]

Die Canaris-Tagebücher – Legenden und Wirklichkeit. Von Horst Mühleisen. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 169–186 [Dok]

Korsarenjäger, General und Gesandter – Joseph Maria von Rechberg und Rothenlöwen. Von Thomas Freller. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 485–504 [Mis]

Walter Dreizner: Ein deutscher Soldat erlebt die Befreiung von Paris im August 1944. Von Stefan Martens und Friedrich-Rudolf Nagel. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 505–544 [Dok]

Die Kavalierstour als Weichenstellung für eine militärische Karriere. Ahasverus von Lehndorff, Georg Friedrich zu Eulenburg und ihre zehnjährige »Tour d’Europe«. Von Thomas Freller. In: MGZ, 66 (2007), 2, S. 363–386 [Mis]

»... wie ich mit der Vergangenheit brach«. Kriegserfahrungen und Erinnerungswege des russischen Offiziers Georgij Benua (1914–1920/1966). Von Alexander Otto. In: MGZ, 67 (2008), 2, S. 409–449 [Auf]

Oberst i.G. Dr. Hans Meier-Welcker als Militärhistoriker. Von Rainer Wohlfeil. In: MGZ, 67 (2008), 2, S. 452–467 [Mis]

Klaus-Jürgen Müller – Ein Nachruf. Von Bernd Wegner. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 217–219 [Sonst]

Zum 85. Geburtstag von Prof. Dr. Manfred Messerschmidt. Von Michael Epkenhans. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 1–2 [Sonst]

Internecine Secret Service Wars Revisited: The Intelligence Career of Count Gerhard von Schwerin, 1945–1956. Von Alaric Searle. In: MGZ, 71 (2012), 1, S. 25–55 [Auf]

»Selbständiges verantwortliches Handeln«. Generalleutnant Hans Graf von Sponeck (1888–1944), und das Schicksal der Juden in der Ukraine, Juni-Dezember 1941. Von Erik Grimmer-Solem. In: MGZ, 72 (2013), 1, S. 23–50 [Auf]

Von den Schützengräben zur NSDAP. Kriegskultur und Politisierung der nationalsozialistischen Reichstagsabgeordneten. Von Nicolas Patin. In: MGZ, 73 (2014), 1, S. 89–100 [Auf]

Himmerod war nicht der Anfang. Bundesminister Eberhard Wildermuth und die Anfänge westdeutscher Sicherheitspolitik. Von Agilolf Keßelring und Thorsten Loch. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 60–96 [Auf]

Kronprinz Rupprecht von Bayern im Ersten Weltkrieg. Von Holger Afflerbach. In: MGZ, 75 (2016), 1, S. 21–54 [Auf]

Ein »anderer« Oberbefehlshaber? Generaloberst Rudolf Schmidt und die deutsche Besatzungsherrschaft in der Sowjetunion 1941–1943. Von Chris Helmecke. In: MGZ, 75 (2016), 1, S. 55–93 [Auf]

Desertion

Die Fahnenflucht in der deutschen Wehrmacht während des Zweiten Weltkrieges. Von Franz W. Seidler. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 23–42 [Auf]

Fahnenflucht im deutschen Heer 1914–1918. Von Benjamin Ziemann. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 93–130 [Auf]

Auf der Flucht vor dem Krieg. Trentiner und Tiroler Deserteure im Ersten Weltkrieg. Von Oswald Überegger. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 356–393 [Auf]

Deutsche Teilung und Wiedervereinigung

Wie die Teilung Deutschlands verhindert werden sollte. Der Robertson-Plan aus dem Jahre 1948. Von Rolf Steininger. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 49–89 [Dok]

Ein vereintes, unabhängiges Deutschland? Winston Churchill, der Kalte Krieg und die deutsche Frage im Jahre 1953. Von Rolf Steininger. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 105–144 [Dok]

Wiedervereinigung und europäische Sicherheit: Deutsch-amerikanische Überlegungen für eine entmilitarisierte Zone in Europa 1953. Von Hermann-Josef Rupieper. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 91–130 [Dok]

Wahlen als Test: Eine gescheiterte Initiative des Politischen Planungsstabs im State Department zur Stalin-Note vom 10. März 1952. Von Reinhard Neebe. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 139–162 [Dok]

Diplomatie und Internationale Politik

Militärische Unternehmungen gegen Kanada im Ersten Weltkrieg. Von Martin Kitchen. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 27–36 [Auf]

Kaiserliche Marine und Kriegsausbruch 1914. Neue Dokumente zur Juli-Krise. Von Volker R. Berghahn und Wilhelm Deist. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 37–58 [Dok]

Zur deutsch-italienischen Militärpolitik und Beurteilung der italienischen Wehrmacht vor dem Zweiten Weltkrieg. Von Hans Meier-Welcker. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 59–93 [Dok]

Naval Operations Plans between Germany and the United States of America 1898–1913. A Study of Strategic Planning in the Age of Imperialism. Von Holger H. Herwig und David F. Trask. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 5–32 [Auf]

Britische Strategie und Außenpolitik. Wahlchancen und Determinanten britischer Sicherheitspolitik im Zeitalter der neuen Weltmächte, 1897–1929. Von Gustav Schmidt. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 197–218 [Forsch]

Der Bündniswert der Sowjetunion im Urteil Großbritanniens 1936–1939. Von Gottfried Niedhart. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 55–67 [Auf]

Die Reichstürkenhilfe in der Zeit Karls V. Von Wolfgang Steglich. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 7–55 [Auf]

Zwei neue Aufzeichnungen über »Führer«-Besprechungen aus dem Jahre 1942. Von Andreas Hillgruber und Jürgen Förster. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 109–126 [Dok]

Eine Denkschrift des Staatssekretärs Bernhard von Bülow vom März 1933. Wilhelminische Konzeption der Außenpolitik zu Beginn der nationalsozialistischen Herrschaft. Von Günter Wollstein. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 77–94 [Dok]

Die Außen- und Sicherheitspolitik der Bundesrepublik 1948 bis 1960. Von Klaus Schwabe. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 150–166 [Forsch]

Strategie und Außenpolitik des »Troubled Giant«. Von Gustav Schmidt. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 200–220 [Forsch]

Der k. u. k. Delegierte im Deutschen Großen Hauptquartier. Generalmajor Alois Klepsch-Kloth von Roden und seine Berichterstattung 1915–1916. Von Peter Broucek. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 109–126 [Dok]

Die Rüstungsdynamik im Ost-West-Konflikt. Fragestellungen der Friedens- und Konfliktforschung. Von Volker R. Berghahn. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 198–207 [Forsch]

Der blockierte Dialog. Neuere Literatur zu den deutsch-englischen Beziehungen in den 30er Jahren. Von Bernd-Jürgen Wendt. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 201–211 [Forsch]

Tendenzen der britischen Süddeutschlandpolitik im Vormärz. Überlegungen zu einem Memorandum des britischen Geschäftsträgers in Frankfurt aus dem Jahre 1827. Von Wolf D. Gruner. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 75–98 [Dok]

Verhandlungen über separate Friedensschlüsse 1942 bis 1945. Ein Beitrag zur Entstehung des Kalten Krieges. Von Bernd Martin. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 95–113 [Auf]

Der Oberbefehl im Bundesheer. Zur Entstehung der deutschen Bundeskriegsverfassung 1817–22. Von Hellmut Seier. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 7–33 [Auf]

Eine Quelle zur österreichisch-ungarischen Persienpolitik 1914–1916. Von Wolfdieter Bihl. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 77–84 [Auf]

Ein Bericht des britischen Militärattachés in Prag vom 4. April 1938 über seine Reise zur Besichtigung der tschechischen Grenzbefestigungen. Von Milan Hauner. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 125–136 [Dok]

Der Churchill-Plan vom August 1950. Ein Aktenvermerk aus dem Nachlaß Hermann Pünder. Von Gunther Mai. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 137–144 [Dok]

Disarmament and Security: The German Security Proposals in the League of Nations, 1926–1930. A Study in Revisionist Aims in an International Organization. Von Marshall M. Lee. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 35–45 [Auf]

Bedrohungsvorstellungen Bundeskanzler Adenauers nach Ausbruch des Korea-Krieges. Von Norbert Wiggershaus. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 79–122 [Auf]

Politisches System und Appeasement-Politik, 1930–1937. Zur Scharnierfunktion der Rüstungspolitik für die britische Innen- und Außenpolitik. Von Gustav Schmidt. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 37–53 [Auf]

Die Beziehungen zwischen den finnischen und deutschen Militärbehörden in der Ausarbei-tungsphase des Barbarossaplanes. Von Ohto Manninen. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 79–95 [Auf]

Die Kriegslage vom Herbst 1943 bis zum Winter 1944/45 und das Entstehen der Vereinbarungen über die Grenzen der Besatzungszonen in Deutschland. Von Gustav-Adolf Caspar. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 173–183 [Forsch]

Die Zweigleisigkeit der deutschen Fernostpolitik und Hitlers Option für Japan 1938. Von Hartmut Bloß. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 55–92 [Auf]

Vom Versailler Vertrag zur Genfer Abrüstungskonferenz. Das Scheitern der alliierten Militärkontrollpolitik gegenüber Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg. Von Jürgen Heideking. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 45–68 [Auf]

Wirtschaftliche Kriegsziele Englands und interalliierte Kooperation. Die Pariser Wirtschaftskonferenz 1916. Von Heide-Irene Schmidt. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 37–54 [Auf]

Amerikas Durchbruch zur politischen Weltmacht. Die interventionistische Globalstrategie der Regierung Roosevelt 1933–1941. Von Bernd Martin. In: MGM, 30 (1981), 2, S. 57–98 [Auf]

Rußlands Weg in den Ersten Weltkrieg und seine Kriegsziele 1914–1917. Von Horst Günther Linke. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 9–34 [Auf]

Die irische Bürgerkriegsgefahr im Kalkül der deutschen Großbritannienpolitik in der Julikrise 1914. Von Wolfgang Hünseler. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 35–44 [Auf]

Das Ringen um die Erhaltung der französischen Souveränität in Nordafrika im Zusammenhang mit TORCH. Von Elmar Krautkrämer. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 79–136 [Dok]

Großbritannien, die Sowjetunion und die Westverschiebung Polens. Von Josef Foschepoth. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 61–90 [Auf]

Die marxistisch-leninistische Position zur Abrüstung und der Beginn sowjetischer Außenpolitik. Von Romedio Graf von Thun-Hohenstein. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 57–94 [Auf]

Westdeutschland ein »Bollwerk gegen den Kommunismus«? Großbritannien und die deutsche Frage im Frühjahr 1946. Von Rolf Steininger. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 163–207 [Dok]

Die Auseinandersetzungen in der Donaumonarchie zwischen der militärischen Führung und der ungarischen Regierung über den Bau der Orientbahnen während der Orientkrise 1874/75–1879. Von Franz-Josef Kos. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 67–90 [Auf]

Die britisch-russische Marinekonvention von 1914 und der Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Von Manfred Rauh. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 37–62 [Auf]

Die militärischen Verhandlungen im Anschluß an die britisch-polnische Garantie vom 31. März 1939. Von Gerd Wehner. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 51–59 [Auf]

The American Military Attachés in the Spanish Civil War, 1936–1939. Von Charles B. Burdick. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 61–77 [Auf]

Der bayerische Löwe im Dienste des österreichischen Adlers. Das kurfürstliche Auxiliarkorps in den Niederlanden 1746–1749. Von Wolfgang Handrick. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 25–60 [Auf]

Die »belgisch-luxemburgische Krise« von 1830–1832 und der Deutsche Bund: Zur geplanten Bun-desintervention in Luxemburg. Von Jürgen Angelow. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 61–80 [Auf]

Die sicherheitspolitischen und wirtschaftlichen Dimensionen der britisch-amerikanischen Beziehungen 1955–1967. Von Gustav Schmidt. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 107–142 [Auf]

The Radowitz Mission: A Study in Bismarckian Foreign Policy. Von James Stone. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 47–71 [Auf]

Die transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen in der Nachkriegsplanung Deutschlands, der alliierten Westmächte und der USA, 1914–1917. Von Ragnhild Fiebig-v. Hase und Maria Sturm. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 1–34 [Auf]

Von der Rapallo-Politik zum Hitler-Stalin-Pakt. Neue Dokumentenpublikationen aus russischen (ehemals sowjetischen) Archiven zu den deutsch-sowjetischen Beziehungen zwischen 1925 und 1940. Von Günter Rosenfeld. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 141–152 [Forsch]

Canada, Germany and Alliance Relations in the Crisis Years of 1958–61: A Study in the Nature of Alliance Politics. Von Roy Rempel. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 85–100 [Auf]

The War Scare of 1875 Revisited. Von James Stone. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 309–326 [Auf]

La guerre de 1856 n’aura pas lieu. Ein »Scheinkriegsrat« Napoleons III. Von Martin Senner. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 31–59 [Auf]

Von der »besonderen Beziehung« zur pragmatischen Machtpolitik: Das anglo-amerikanische Krisenmanagement und der Krieg in Vietnam, 1963–1969. Von Joachim Arenth. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 97–128 [Auf]

Von der Arbeiterrevolte zur spontanen politischen Volkserhebung: Der 17. Juni 1953 in der DDR im Urteil westlicher Diplomatie und Politik. Von Michael Gehler. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 363–415 [Auf]

Das Projekt einer multilateralen NATO-Atomstreitmacht (MLF): Vademecum für die Glaubwürdigkeit der nuklearen Strategie? Das »nukleare Patt« und die Zweifel an der Glaubwürdigkeit der nuklearen Abschreckung. Von Helga Haftendorn. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 417–450 [Auf]

Faire marcher mon jeune empereur D’Autriche. Napoleon III., die Krim und die Große Neutralität. Von Martin Senner. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 275–311 [Auf]

Deutschland, Italien und die nukleare Frage 1963–1969. Das Problem der nuklearen Mitsprache im Rahmen der Atlantischen Allianz. Von Carlo Masala. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 431–470 [Auf]

Der Zweifrontenkrieg als Damoklesschwert über England? Schottland in der spanischen Konfliktstrategie während des ersten Armada-Feldzuges von 1588. Von Lukas M. Schneider. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 1–22 [Auf]

Der Berlin-Besuch von V. M. Molotov im November 1940 im Lichte neuer Dokumente aus sowjetischen Geheimarchiven. Von Lev Bezymenskij. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 199–215 [Dok]

Die Macht der Illusionen. Julikrise und Kriegsausbruch 1914 aus der Sicht des deutschen Militärattachés in Wien. Von Günther Kronenbitter. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 519–550 [Dok]

Gibraltar oder Bosporus? Japans Empfehlungen für eine deutsche Mittelmeerstrategie im Jahre 1943. Von Gerhard Krebs. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 65–85 [Auf]

Rußland als militärische Bedrohung in der deutschen politischen Öffentlichkeit zwischen 1874 und 1880. Polemische Komplementärpositionen im Kontext kalkulierter Entfremdung. Von Florian Buch. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 1–50 [Auf]

Der vermiedene Krieg zwischen Preußen und der Schweiz: Operationsgeschichtliche Aspekte der »Neuenburger Affaire« 1856/57. Von Hans-Dierk Fricke. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 431–460 [Mis]

Die Sicherheitspolitik Frankreichs in den 1960er Jahren. Von Astrid M. Ludwig. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 445–488 [Lit]

Strategic intelligence, Counter-Intelligence and Alliance Diplomacy in Anglo-French relations before the Second World War. Von Peter Jackson und Joseph Maiolo. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 417–461 [Auf]

»Fortsetzung des Klassenkampfes mit anderen Mitteln«? Sowjetische Militärhilfepolitik gegenüber Entwicklungsländern am Beispiel der Republik Indonesien (1956–1965). Von Ragna Boden. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 463–483 [Auf]

Die deutsch-schwedischen Beziehungen 1939–1945. Das Kleinstaatsparadigma auf dem Prüfstand. Von Sven Radowitz. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 1–20 [Auf]

Ein nationaler Weg: Kanada und die Schaffung der UN-Blauhelme in der Suez-Krise 1956. Von Jan Erik Schulte. In: MGZ, 68 (2009), 1, S. 49–74 [Auf]

Die Achillesferse der NATO: Die Nordatlantische Allianz und der griechisch-türkische Binnenkonflikt 1952–1989. Ein Überblick zum Stand der Forschung. Von Stefan M. Brenner. In: MGZ, 71 (2012), 1, S. 108–127 [Forsch]

Reports from the Theatre of War. Major Viktor von Lignitz and the Russo-Turkish War, 1877–78. Von James Stone. In: MGZ, 71 (2012), 2, S. 287–307 [Auf]

»Eine ungeheuerliche Katastrophe, für die allein Hitler die Verantwortung trägt«. Vertrauliche Berichte des ungarischen Militär- und Luftfahrtattachés in Berlin, Vitéz Sándor Homlok, an den ungarischen königlichen Generalstabschef Ferenc Szombathelyi, 1942/43. Von Sönke Neitzel, Laslo Mago und Norbert Számvéber. In: MGZ, 71 (2012), 2, S. 329–366 [Dok]

Albanien als Krisen- und Kriegsgebiet 1908–1921. Von Björn Opfer-Klinger. In: MGZ, 73 (2014), 1, S. 23–50 [Auf]

Erfahrungswelten und Identitäten

Zur Psychologie des ungarischen Militärs im 16. und 17. Jahrhundert. Von Géza Perjés. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 7–25 [Auf]

Aus dem Briefwechsel zweier junger Offiziere des Reichsheeres 1930–1938. Von Hans Meier-Welcker. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 57–100 [Dok]

»Deutschland und England. Heeres- oder Flottenverstärkung?« Politische Publizistik deutscher Hochschullehrer 1911/12. Von Rüdiger vom Bruch. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 7–35 [Auf]

Gespenster im Zeughaus. Aspekte militärisch-technischer Rationalität im 17. Jahrhundert. Von Henning Eichberg. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 9–23 [Auf]

Kriegsgeschichte und Kriegsliteratur. Formen der Verarbeitung des Ersten Weltkrieges. Von Kurt Möser. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 39–51 [Auf]

Das Problem der Selbständigkeit der Luftstreitkräfte in Deutschland 1908–1945. Von Horst Boog. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 31–60 [Auf]

Bibliotheksbestände und literarische Interessen – Indikatoren für das Bildungsniveau im Offizierkorps im Kaiserreich 1871 bis 1918? Von Heiger Ostertag. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 57–71 [Auf]

Die These von der »puissance éphémère«. Guibert angesichts der preußischen Monarchie (1773). Von Alexander von Hase. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 9–25 [Auf]

Die deutsche »Nationale Mentalität« aus Sicht italienischer Militärs 1866–1876. Beschreibung, Rezeption, Schlußfolgerungen. Von Georg Christoph Berger Waldenegg. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 81–106 [Auf]

German and French perceptions of the French North and West African contingents, 1910–1918. Von Gregory Martin. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 31–68 [Auf]

Die Kaiserliche Marine entdeckt die Welt. Forschungsreisen und Vermessungsfahrten im Spannungsfeld von Militär und Wissenschaft (1874 bis 1914). Von Axel Grießmer. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 61–98 [Auf]

Kriegsalltag und Kriegserlebnis im Ersten Weltkrieg. Von Wolfgang J. Mommsen. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 125–138 [Mis]

Der Krieg der Invaliden. Helden-Bilder und Männlichkeitskonstruktionen nach dem Ersten Weltkrieg. Von Sabine Kienitz. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 367–402 [Auf]

»Kameradenpost bricht auch nie ab ...« – Ein Kriegsende auf Raten im Spiegel der Briefe deutscher Ostheimkehrer 1946–1951. Von Jörg Echternkamp. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 437–500 [Dok]

Soldaten und Bürger: Selbstbilder tschechoslowakischer Legionäre in der Ersten Republik. Von Natali Stegmann. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 25–48 [Auf]

Zum Technikdiskurs im Zweiten Weltkrieg. Der Verein Deutscher Ingenieure 1939–1945. Von Christian Kehrt. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 49–71 [Auf]

Der »Kriegsfall Serbien« als Willenstherapie. Operative Planung, politische Mentalitäten und Visionen vor und zu Beginn des Ersten Weltkrieges. Von Jürgen Angelow. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 315–336 [Auf]

Der Generalstabschef Helmuth von Moltke d.J. und das theosophische Milieu um Rudolf Steiner. Von Helmut Zander. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 423–458 [Mis]

»Mit Gott für König und Vaterland!« Soldatenbriefe aus dem Deutsch-Französischen Krieg. Von Erika Stubenhöfer. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 79–113 [Dok]

Die Kommunikation zwischen preußischen Soldaten und Offizieren im Siebenjährigen Krieg zwischen Gewalt und Konsens. Von Sascha Möbius. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 325–353 [Auf]

Kaiser Maximilian I. und sein Ruhmeswerk. Selbstdarstellung als idealer Ritter, Fürst und Feldherr. Von Thomas Menzel. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 401–427 [Mis]

Kämpfen für den Frieden: 08/15 und westdeutsche Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg. Von Robert G. Moeller. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 359–389 [Auf]

»Kriegsteilnehmer zweiter Klasse«? Die Reichsvereinigung ehemaliger Kriegsgefangener 1919–1933. Von Rainer Pöppinghege. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 391–423 [Auf]

Konzeptionen Historischer Semantik am Beispiel der Begriffe »Friede« und »Krieg«. Von Sabine Penth. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 5–18 [Auf]

Halbmond und Stern? Ein altes osmanisches Feldzeichen und ein neuer Deutungsansatz. Von Sabine Penth. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 79–88 [Auf]

Korsarenjäger, General und Gesandter – Joseph Maria von Rechberg und Rothenlöwen. Von Thomas Freller. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 485–504 [Mis]

Der Krieg als »welterschütternde Olympiade«. Der Sport als Allegorie für den Krieg in Briefen und Gedichten des Ersten Weltkrieges. Von Peter Tauber . In: MGZ, 66 (2007), 2, S. 309–330 [Auf]

»... wie ich mit der Vergangenheit brach«. Kriegserfahrungen und Erinnerungswege des russischen Offiziers Georgij Benua (1914–1920/1966). Von Alexander Otto. In: MGZ, 67 (2008), 2, S. 409–449 [Auf]

Keine Kommissare. Preußische Polizeioffiziere zwischen soldatischem Selbstverständnis und polizeilicher Professionalität 1919 bis 1935. Von Daniel Schmidt. In: MGZ, 69 (2010), 1, S. 37–58 [Auf]

»Hilf Dir selbst ...« Selbsthilfe-Initiativen von ehemaligen Kriegsgefangenen im Siedlungsbau der Bundesrepublik in den 1950er und 60er Jahren. Von Birgit Schwelling. In: MGZ, 71 (2012), 1, S. 57–75 [Auf]

Soldatische Hinterwäldler oder Avantgarde? Über die einsatzbezogenen Erfahrungen der Kaiserlichen Schutztruppe in »Deutsch-Südwestafrika«. Von Daniel Häußler. In: MGZ, 71 (2012), 2, S. 309–327 [Auf]

Von den Schützengräben zur NSDAP. Kriegskultur und Politisierung der nationalsozialistischen Reichstagsabgeordneten. Von Nicolas Patin. In: MGZ, 73 (2014), 1, S. 89–100 [Auf]

Kultureller Raum und Bewegungskrieg. Raumerfahrungen und Raumdeutungen zu Osteuropa in Selbstzeugnissen deutschsprachiger Kriegsteilnehmer der k.u.k. Armee. Von Wolfram Dornik. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 367–388 [Auf]

»Orientfahrten«. Deutsche Soldaten im Osmanischen Reich und der Krieg als Reiseerlebnis 1914 bis 1918. Von Oliver Stein. In: MGZ, 75 (2016), 2, S. 327–358 [Auf]

Erinnerungskultur

Kriegsgeschichte und Kriegsliteratur. Formen der Verarbeitung des Ersten Weltkrieges. Von Kurt Möser. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 39–51 [Auf]

Der Schottenzug durch das norwegische Gudbrandsdal im Jahre 1612. Eine Episode am Rande des Kalmarer Krieges von 1611 bis 1613. Von Dirk Levsen. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 459–470 [Mis]

Der RAF-Bombenkrieg gegen Deutschland im Meinungsbild der britischen Öffentlichkeit von 1940 bis 1944. Von Jana Flemming. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 323–341 [Auf]

Tod für das Vaterland: Der patriotisch-nationale Heldenkult zur Zeit der Freiheitskriege. Von Karen Hagemann. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 307–342 [Auf]

Legendenbildung in der Geschichtsschreibung – Die Schlacht bei Kursk. Von Roman Töppel. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 369–401 [Auf]

Der Schlieffenplan des Friedrich von Bernhardi: Zur Beilegung eines mythischen Streitfalls. Von Terence M. Holmes. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 429–443 [Mis]

Kämpfen für den Frieden: 08/15 und westdeutsche Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg. Von Robert G. Moeller. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 359–389 [Auf]

Die Mittelmächte im Rumänienfeldzug von 1916/17. Kulturelle Transfers und Erinnerungskultur. Von Jürgen Angelow. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 132–144 [Mis]

Jena und Auerstedt/Hassenhausen 1806–1906 – 2006: Orte welcher Erinnerung? Von Bernd Mütter. In: MGZ, 67 (2008), 1, S. 1–23 [Auf]

Somme 1916 und Normandie 1944 – Zwei Erinnerungslandschaften der Weltkriegsepoche zwischen Geschichte, Politik und Tourismus. Von Bernd Mütter. In: MGZ, 68 (2009), 2, S. 293–320 [Auf]

Späte Erinnerung am »Westwall«. Das Museum »Hürtgenwald 1944 und im Frieden« – Eine Premiere in Westdeutschland. Von Bernd Mütter. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 295–303 [Sonst]

Paris und Berlin nach dem Ersten Weltkrieg: Eine symbolische Nationalisierung der Hauptstädte? Von Elise Julien. In: MGZ, 73 (2014), 1, S. 51–88 [Auf]

Von den operativen und erinnerungsgeschichtlichen Dimensionen eines Raumes. Die Schlacht von Tannenberg 1914 als Paradebeispiel räumlicher Inszenierung. Von John Zimmermann. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 349–365 [Auf]

Erziehung und (Aus-)Bildung

Wandlungen im Kriegsbild der preußischen Armee zur Zeit der nationalen Einigungskriege. Von Joachim Hoffmann. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 5–33 [Auf]

Bildung und Herkunft der bayerischen Offiziere 1866 bis 1914. Zur Geschichte von Mentalität und Ideologie des bayerischen Offizierkorps. Von Hermann Rumschöttel. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 81–131 [Dok]

Der Kampf um die Jugend zwischen Volksschule und Kaserne. Ein Beitrag zur »Jugendpflege« im Wilhelminischen Reich 1890–1914. Von Klaus Saul. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 97–143 [Dok]

Soziale Herkunft und wissenschaftliche Vorbildung des Seeoffiziers der Kaiserlichen Marine vor 1914. Von Holger H. Herwig. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 81–111 [Dok]

Erziehung und Gesellschaft im Denken Gneisenaus bis zum Beginn der preußischen Reformen. Von Heinz Stübig. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 111–129 [Dok]

Die Anfänge der Roten Armee 1917/18. Zur Theorie und Praxis revolutionärer Militärpolitik im bolschewistischen Rußland. Von Alexander Fischer. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 63–73 [Auf]

Der Weg zum Offizier im Reichsheer der Weimarer Republik. Von Hans Meier-Welcker. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 147–180 [Dok]

Militär und Schule in der wilhelminischen Zeit. Von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 51–76 [Auf]

Gottlob Berger and Waffen-SS Recruitment: 1939–1945. Von Gerhard Rempel. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 107–122 [Auf]

Auf dem Wege zur pangermanischen Armee. Dokumente zur Entstehungsgeschichte des III. (»germanischen«) SS-Panzerkorps. Von Bernd Wegner. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 101–136 [Dok]

Jugend im Schatten des Krieges. Vormilitärische Ausbildung – Kriegswirtschaftlicher Einsatz – Schulalltag in Deutschland 1914–1918. Von Klaus Saul. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 91–184 [Dok]

»Schulnot – Volksnot!« Eine Denkschrift Hans Frießners vom Oktober 1939. Von Franz-Werner Kersting. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 77–103 [Dok]

Ursprünge des modernen Militärwesens. Die nassau-oranischen Heeresreformen. Von Hans Ehlert. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 27–56 [Auf]

Das Privileg des Einjährig-Freiwilligen Militärdienstes im Kaiserreich und seine gesellschaftliche Bedeutung. Zum Stand der Forschung. Von Lothar Mertens. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 59–66 [Auf]

Luftkriegsdenken und Offiziersausbildung an der Moskauer Žukovskij-Akademie im Jahre 1926. Die Gruppe Fiebig und die sowjetischen Luftstreitkräfte. Von Manfred Zeidler. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 127–174 [Dok]

Probleme bei der Schaffung der Kasernierten Volkspolizei (KVP), der Kaderschmiede der Nationalen Volksarmee (NVA). Von Hermann-Josef Rupieper. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 175–189 [Dok]

Bibliotheksbestände und literarische Interessen – Indikatoren für das Bildungsniveau im Offizierkorps im Kaiserreich 1871 bis 1918? Von Heiger Ostertag. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 57–71 [Auf]

Ferdinand Friedrich von Nicolai: Betrachtungen über die vorzüglichsten Gegenstände einer zur Bildung angehender Officiers anzuordnenden Kriegsschule (1770). Eine bedeutende Denkschrift zur »Aufklärung des Militärs«. Von Daniel Hohrath. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 95–141 [Dok]

Zur Professionalisierung und Militarisierung der Schwestern vom Roten Kreuz vor dem Ersten Weltkrieg. Von Dieter Riesenberger. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 49–72 [Auf]

Die Ordonnanz Karls des Kühnen von Burgund aus dem Jahre 1473. Von Bruno Scherff. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 319–331 [Auf]

Heer und Nation. Zur Entwicklung der pädagogisch-politischen Ideen Hermann von Boyens. Von Heinz Stübig. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 1–22 [Auf]

»What About Peace and Bread?«: East Germans and the Remilitarization of the GDR, 1952–1962. Von Corey D. Ross. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 111–135 [Auf]

Werbung und Ersatzwesen der Königlich Deutschen Legion 1803 bis 1813. Von Jens Mastnak. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 119–142 [Mis]

Die Kommunikation zwischen preußischen Soldaten und Offizieren im Siebenjährigen Krieg zwischen Gewalt und Konsens. Von Sascha Möbius. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 325–353 [Auf]

Freikauf in Staatsregie: Militärische Stellvertretung im Großherzogtum Hessen 1835/36 bis 1866. Von Bernhard Sicken. In: MGZ, 68 (2009), 1, S. 1–47 [Auf]

Disziplin gegen Barbarei: Der westeuropäische Diskurs über die russländischen Militärsiedlungen (1810–1866). Von Ragna Boden. In: MGZ, 69 (2010), 1, S. 17–35 [Auf]

Deutsche militärische Ausbildungshilfe im Kalten Krieg: Nationalchinas Offiziere in der Bundeswehr 1964–1973. Von Chern Chen. In: MGZ, 72 (2013), 1, S. 51–68 [Auf]

Gender

Warrior-Women of Dahomey. Von Martin van Creveld. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 115–123 [Mis]

Nach – Kriegs – Helden. Kulturelle und politische DeMobilmachung in deutschen Nachkriegsgeschichten. Von Karen Hagemann. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 291–296 [Sonst]

Was bleibt vom Krieg? Deutsche Nachkriegsgeschichte(n) aus geschlechtergeschichtlicher Perspektive – Eine Einführung. Von Richard Bessel. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 297–305 [Sonst]

Tod für das Vaterland: Der patriotisch-nationale Heldenkult zur Zeit der Freiheitskriege. Von Karen Hagemann. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 307–342 [Auf]

Der Krieg der Invaliden. Helden-Bilder und Männlichkeitskonstruktionen nach dem Ersten Weltkrieg. Von Sabine Kienitz. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 367–402 [Auf]

Heimkehr ins Vaterland: Die Remaskulinisierung Westdeutschlands in den fünfziger Jahren. Von Robert G. Moeller. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 403–436 [Auf]

Mythos »Lili Marleen« – Ein Lied im Zeitalter der Weltkriege. Von Katja Protte. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 355–400 [Auf]

Institutionen

Archive

Das militärische Archivgut in der Bundesrepublik für die Zeit von 1871–1919. Von Harald Jaeger. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 135–138 [Arch]

Die Bestände des Bundesarchiv-Militärarchivs. Von Friedrich-Christian Stahl. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 139–144 [Arch]

Das militärgeschichtliche Archivgut im Niedersächsischen Staatsarchiv in Hannover. Von Carl Haase. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 155–164 [Arch]

Die militärgeschichtlichen Bestände des Niedersächsischen Staatsarchivs in Wolfenbüttel. Von Joseph König. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 179–182 [Arch]

Die militärgeschichtlichen Quellen des Niedersächsischen Staatsarchivs in Oldenburg. Von Friedrich-Wilhelm Schaer. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 183–188 [Arch]

Das Kriegsarchiv Wien. Von Rainer Egger. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 113–120 [Arch]

Quellen zur Militärgeschichte im Staatsarchiv Hamburg. Von Dietrich Kausche. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 121–129 [Arch]

Das Kriegsarchiv Wien. Von Rainer Egger. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 167–175 [Arch]

Die militärgeschichtlichen Quellen im Schleswig-Holsteinischen Landesarchiv in Schleswig. Von Kurt Hector. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 176–178 [Arch]

Die gottorfischen Militärakten im Schleswig-Holsteinischen Landesarchiv. Von Günter Knüppel. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 179–180 [Arch]

Das Kriegsarchiv Wien. Von Rainer Egger. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 173–181 [Arch]

Das militärgeschichtliche Schriftgut im Niedersächsischen Staatsarchiv in Bückeburg. Von Brigitte Poschmann. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 183–185 [Arch]

Militärgeschichtliche Quellen im Staatsarchiv in Osnabrück. Von Hans-Joachim Behr. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 159–165 [Arch]

Militärgeschichtliche Quellen im Staatsarchiv Bremen. Von Eugen De Porre. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 167–174 [Arch]

Das Kriegsarchiv Wien. Von Rainer Egger. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 127–135 [Arch]

Quellen zur Militärgeschichte im Staatsarchiv Münster. Von Walter Seydel und Manfred Wolf. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 137–154 [Arch]

Die militärgeschichtlichen Quellen des Niedersächsischen Staatsarchivs in Aurich. Von Stefan Pötzsch. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 155–156 [Arch]

Das militärgeschichtliche Schriftgut im Niedersächsischen Staatsarchiv in Stade. Von Heinz-Joachim Schulze. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 157–161 [Arch]

Das militärgeschichtliche Archivgut im Staatsarchiv Detmold. Von Peter Veddeler. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 162–164 [Arch]

Die militärhistorischen Bestände des Hauptstaatsarchivs Düsseldorf. Von Dieter Scriverius. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 109–134 [Arch]

Quellen zur Militärgeschichte im Hessischen Staatsarchiv Darmstadt. Von Hans-Peter Lachmann. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 135–149 [Arch]

Militärgeschichtliche Quellen im Staatsarchiv Coburg. Von Klaus Freiherr von Andrian-Werburg. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 147–151 [Arch]

Quellen zur Militärgeschichte im Hessischen Hauptstaatsarchiv Wiesbaden. Von Winfried Schüler. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 157–160 [Arch]

Militärgeschichtliche Quellen des Staatsarchivs Königsberg (Archivbestände Preußischer Kulturbesitz) im Staatlichen Archivlager in Göttingen. Von Bernhart Jähnig. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 173–214 [Arch]

Militärgeschichtliche Quellen im Staatsarchiv Sigmaringen. Von Herbert Natale. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 173–179 [Arch]

Kriegs- und militärhistorische Bestände im Staatsarchiv Koblenz. Von Wilhelm Keßler. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 180–200 [Arch]

Quellen zur Militärgeschichte im Landesarchiv Speyer. Von Joachim Kermann. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 99–108 [Arch]

Quellen zur Militärgeschichte im Staatsarchiv Amberg. Von Achim Fuchs. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 109–115 [Arch]

Militärgeschichtliche Quellen des Staatsarchivs Schwerin im Staatlichen Archivlager Göttingen. Von Bernhart Jähnig. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 181–187 [Arch]

Waffenstillstand, Rheinlandbesetzung, Versailler Vertrag und Ruhreinbruch. Nachlässe französischer Offiziere im Heeresarchiv Vincennes. Von Frank Wittendorfer. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 143–146 [Arch]

Quellen zur Planung des Verteidigungsbeitrages der Bundesrepublik Deutschland 1950 bis 1955 in westdeutschen Archiven. Von Dieter Krüger und Dorothe Ganser. In: MGM, 49 (1991), 1, S. 121–146 [Arch]

Neue Forschungsmöglichkeiten zur preußisch-deutschen Heeresgeschichte. Zur Rückgabe von Akten des Potsdamer Heeresarchivs durch die Sowjetunion. Von Uwe Löbel. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 143–149 [Forsch]

Der Bestand Kriegsgeschichtliche Forschungsanstalt des Heeres im Bundesarchiv, Militärisches Zwischenarchiv Potsdam. Von Helmut Otto. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 429–441 [Forsch]

Quellen zur deutschen Militärgeschichte im Bestand des Russischen Militärhistorischen Staatsarchivs in Moskau. Von Sergej G. Nelipovič. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 133–140 [Forsch]

Von der Rapallo-Politik zum Hitler-Stalin-Pakt. Neue Dokumentenpublikationen aus russischen (ehemals sowjetischen) Archiven zu den deutsch-sowjetischen Beziehungen zwischen 1925 und 1940. Von Günter Rosenfeld. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 141–152 [Forsch]

Das Militärhistorische Archiv in Prag und seine deutschen Bestände. Von Zuzana Pivcová. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 429–435 [Forsch]

Die spanischen Militärarchive: Geschichte, Organisation, Bestände und Zugangsbedingungen. Von Remi Solano Rodríguez. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 161–170 [Arch]

Das Militärarchivwesen der Slowakei im Konnex der slowakischen Geschichte. Von Klaus Schönherr. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 143–152 [Arch]

Militärgeschichtliche Quellen des Brandenburgischen Landeshauptarchivs zu napoleonischer Fremdherrschaft und den Befreiungskriegen 1813–1815. Von Klaus Geßner. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 175–194 [Arch]

Quellen zur Sozial- und Verwaltungsgeschichte der Armee sowie zum Verhältnis von Militär- und Zivilbevölkerung im Frankreich des Ancien Régime. Ein Wegweiser zu französischen Archiven und Bibliotheken. Von Markus Meumann. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 177–200 [Arch]

Quellen zur Geschichte des deutschen Krieges gegen die Sowjetunion im Bundesarchiv-Militärarchiv. Von Cynthia Flohr. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 503–506 [Arch]

Von Austerlitz (1805) bis Mukden (1905). Mikroverfilmte Archivalien zur russischen Militärgeschichte in der Bayerischen Staatsbibliothek. Von Freddy Litten. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 119–122 [Arch]

Organisationsgeschichte des Amtes Ausland/Abwehr im Spiegel der Aktenüberlieferung im Bundesarchiv-Militärarchiv, Freiburg i.Br. Von Thomas Menzel. In: MGZ, 67 (2008), 1, S. 105–136 [Arch]

Bibliotheken

Zum Verbleib militärischer Bibliotheken nach dem Zweiten Weltkrieg. Von Hans-Joachim Genge. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 529–547 [Mis]

Die Weimarer Militärbibliothek 1630 bis 1930 – klassische Ordnungsvorstellungen vom Krieg. Von Arno Barnert. In: MGZ, 73 (2014), 1, S. 1–22 [Auf]

Forschungseinrichtungen

Militärpolitik und Militärgeschichte. Von Karl Carstens. In: MGM, 2 (1967), 2, S. 5–13 [Sonst]

Die Historische Abteilung des italienischen Generalstabs des Heeres. Von Luciano Lollio. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 117–126 [Forsch]

Überlegungen zur Zielsetzung und Methode der Militärgeschichtsschreibung im Militärgeschichtlichen Forschungsamt und die Forderung nach deren Nutzen für die Bundeswehr seit der Mitte der 70er Jahre. Von Klaus A. Maier. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 359–370 [Auf]

Das Militärgeschichtliche Institut der Streitkräfte von Serbien und Montenegro (Vojnoistorijski Institut Vojske Srbije i Crne Gore). In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 201–206 [Sonst]

Museen

Jena und Auerstedt/Hassenhausen 1806–1906 – 2006: Orte welcher Erinnerung? Von Bernd Mütter. In: MGZ, 67 (2008), 1, S. 1–23 [Auf]

Waffen und Weltkriege im Museum. Wie sich die museale Darstellung der beiden Weltkriege und der Umgang mit Militaria gewandelt haben. Von Thomas Thiemeyer. In: MGZ, 69 (2010), 1, S. 1–16 [Auf]

Späte Erinnerung am »Westwall«. Das Museum »Hürtgenwald 1944 und im Frieden« – Eine Premiere in Westdeutschland. Von Bernd Mütter. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 295–303 [Sonst]

Kindheit, Jugend und Schule

Der Kampf um die Jugend zwischen Volksschule und Kaserne. Ein Beitrag zur »Jugendpflege« im Wilhelminischen Reich 1890–1914. Von Klaus Saul. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 97–143 [Dok]

Militär und Schule in der wilhelminischen Zeit. Von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 51–76 [Auf]

Jugend im Schatten des Krieges. Vormilitärische Ausbildung – Kriegswirtschaftlicher Einsatz – Schulalltag in Deutschland 1914–1918. Von Klaus Saul. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 91–184 [Dok]

»Schulnot – Volksnot!« Eine Denkschrift Hans Frießners vom Oktober 1939. Von Franz-Werner Kersting. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 77–103 [Dok]

Deutschlands Kinder im Ersten Weltkrieg: Zwischen Propaganda und Sozialfürsorge. Von Eberhard Demm. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 51–98 [Auf]

Soldatenkinder und Rassenpolitik. Die Folgen des Kolonialkrieges für die »Mischlinge« in Deutsch-Südwestafrika (1904–1913). Von Frank Becker. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 53–77 [Auf]

Fritz Fischer Thesen in Schulbüchern. Von Rüdiger Bergien. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 133–149 [Mis]

Kolonien und Kolonialpolitik

The Defence of India, 1874–1914. A strategic dilemma. Von Edward Ingram. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 215–224 [Forsch]

Afrikanischer Kampf gegen koloniale Herrschaft. Der Maji-Maji-Aufstand in Ostafrika. Von Detlef Bald. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 23–50 [Auf]

Colonial Policy and the Imperial German Navy. Von A. Harding Ganz. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 35–52 [Auf]

Das Ringen um die Erhaltung der französischen Souveränität in Nordafrika im Zusammenhang mit TORCH. Von Elmar Krautkrämer. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 79–136 [Dok]

Die alliierte Rüstungspolitik und der Congo-Bergbau 1940–1945. Von Gerhard Th. Mollin. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 325–355 [Auf]

Die Schlacht bei Porto Calvo (Matta Redonda) im Januar 1636. Augenzeugenbericht eines Soldaten. Von Jens Jäger. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 525–533 [Dok]

German and French perceptions of the French North and West African contingents, 1910–1918. Von Gregory Martin. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 31–68 [Auf]

»Ich habe die Sache satt hier, herzlich satt.« Briefe des Kolonialoffiziers Rudolf von Hirsch aus Deutsch-Ostafrika 1905–1907. Von Thomas Morlang. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 489–521 [Dok]

Soldatenkinder und Rassenpolitik. Die Folgen des Kolonialkrieges für die »Mischlinge« in Deutsch-Südwestafrika (1904–1913). Von Frank Becker. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 53–77 [Auf]

Soldatische Radikalisierung und Massaker. Das deutsche Erste und Zweite Seebataillon im Einsatz im »Boxerkrieg« in China 1900. Von Bernd Martin. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 221–241 [Auf]

»Was nützt ein Sieg, wenn keiner davon erfährt?« Die Medienarbeit des französischen Militärs in Indochina und Algerien 1945 bis 1962. Von Julia Heinemann. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 27–37 [Auf]

Ein »Parlamentsheer« ohne »preußische Erbstücke«? Die zivil-militärischen Konflikte um die Führungsorganisation der Kaiserlichen Schutztruppen. Von Tanja Bührer. In: MGZ, 71 (2012), 1, S. 1–24 [Auf]

Soldatische Hinterwäldler oder Avantgarde? Über die einsatzbezogenen Erfahrungen der Kaiserlichen Schutztruppe in »Deutsch-Südwestafrika«. Von Daniel Häußler. In: MGZ, 71 (2012), 2, S. 309–327 [Auf]

»Indian Country«. Der Raum als Feind in der Gewaltgeschichte der europäischen Expansion. Von Dierk Walter. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 309–332 [Auf]

Kolonialkriege und Raum. Von Susanne Kuß. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 333–348 [Auf]

Kriegführung

Pigeaud versus Velpry. Zur Diskussion über Motorisierung und Mechanisierung, Panzertechnik und Panzertaktik in Frankreich nach dem Ersten Weltkrieg. Von Volker Wieland. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 49–66 [Auf]

Prussian Cavalry 1806–1871. The Search for Roles. Von Dennis E. Showalter. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 7–22 [Auf]

Separate Peace – General Peace – Total War. The Crisis in German Policy during the Spring of 1917. Von L. L. Farrar jr. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 51–80 [Auf]

Die V-Waffen. Entwicklung und Einsatzgrundsätze. Von Dieter Hölsken. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 95–122 [Auf]

Kriegstechnologie und humanitäres Völkerrecht in der Zeit der Weltkriege. Von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 63–110 [Auf]

Krieg im Altertum als soziales Handeln. Von Michael Sommer. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 297–322 [Auf]

Kriegführung im Zeitalter technischer Systeme – Zur Maschinisierung militärischer Operationen im Ersten Weltkrieg. Von Stefan Kaufmann. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 337–367 [Auf]

»Strategie und Taktik« im Ancien Régime. Von Jürgen Luh. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 101–131 [Auf]

Römische Kriegsdeutungen und römische Kriegführung im frühen Mittelalter. Von Marie-Luise Heckmann. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 19–62 [Auf]

Operation »Barbarossa« und Stadtkampf. Von Adrian Wettstein. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 21–44 [Auf]

Radikalisierung im Westen? Zum Verhältnis von Ideologie und Handlungssituation an der Invasionsfront. Von Andreas Jasper. In: MGZ, 66 (2007), 2, S. 331–362 [Auf]

Von der militärischen Maßnahme zum politischen Machtmittel. Die Entwicklung der Wirtschaftsblockade im Ersten Weltkrieg. Von Christian Götter. In: MGZ, 75 (2016), 2, S. 359–387 [Auf]

Asymmetrische Kriegführung

Militärische Unternehmungen gegen Kanada im Ersten Weltkrieg. Von Martin Kitchen. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 27–36 [Auf]

Britische Infiltrationsbemühungen in Transkaukasien 1939–1940. Von Günter Kahle. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 97–110 [Auf]

Afrikanischer Kampf gegen koloniale Herrschaft. Der Maji-Maji-Aufstand in Ostafrika. Von Detlef Bald. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 23–50 [Auf]

Der kleine Krieg im großen Krieg: Die Guerilla. Von Karl H. Metz. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 7–30 [Auf]

Westliche Geheimdienste und die nordchinesische Guerrilla im Zweiten Weltkrieg. Von Jürgen Heideking. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 103–136 [Dok]

A Hungarian Vernichtungskrieg? Hungarian Troops and the Soviet Partisan War in Ukraine, 1942. Von Truman O. Anderson. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 344–366 [Auf]

Partisanen und Landvolk 1730 bis 1830. Eine militär- und sozialgeschichtliche Beziehung zwischen Schrecken und Schutz, zwischen Kampf und Kollaboration. Von Martin Rink. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 23–59 [Auf]

»Zaunkönig« an »Uhrmacher«. Große Partisanenaktionen 1942/43 am Beispiel des »Unternehmens Winterzauber«. Von Ruth Bettina Birn. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 99–118 [Auf]

»Ich habe die Sache satt hier, herzlich satt.« Briefe des Kolonialoffiziers Rudolf von Hirsch aus Deutsch-Ostafrika 1905–1907. Von Thomas Morlang. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 489–521 [Dok]

»Partisan« und »Partisanenkrieg« in Theorie und Geschichte. Zur historischen Dimension der Entstaatlichung von Kriegen. Von Boris Barth. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 69–100 [Auf]

Der kleine Krieg. Entwicklungen und Trends asymmetrischer Gewalt 1740 bis 1815. Von Martin Rink. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 355–388 [Auf]

Carnage in the Land of the Three Rivers: The Syrmian Front 1944–1945. Von Gaj Trifković. In: MGZ, 75 (2016), 1, S. 94–122 [Auf]

Atomare Kriegführung

Die Reaktion der Bundesregierung auf die Nuklearisierung der westlichen Verteidigung (1952–1958). Von Peter Fischer. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 105–132 [Auf]

Die Rezeption der NATO-Nuklearstrategie durch die Bundeswehr 1954 bis 1956. Von Olaf Theiler. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 451–512 [Auf]

Deutschland, Italien und die nukleare Frage 1963–1969. Das Problem der nuklearen Mitsprache im Rahmen der Atlantischen Allianz. Von Carlo Masala. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 431–470 [Auf]

Anmerkungen zu 50 Jahren Bundeswehr: Soldat und Technik in der »totalen Verteidigung«. Von Rudolf J. Schlaffer. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 487–502 [Mis]

Biologische und chemische Kriegführung

Die deutschen Gaskriegsvorbereitungen 1919–1945. Mit Giftgas zur Weltmacht? Von Rolf-Dieter Müller. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 25–54 [Auf]

Zur Entwicklung und zum Einsatz von Schwefel-Lost (Gelbkreuz) als bedeutendstem chemischen Kampfstoff im Ersten Weltkrieg. Von Dieter Martinetz. In: MGM, 55 (1996), 2, S. 355–379 [Auf]

»Anwendung von Seuchenmitteln gegen Menschen nicht erwünscht«. Dokumente zum Einsatz biologischer Kampfmittel im Ersten Weltkrieg. Von Erhard Geissler. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 107–155 [Dok]

Luftkrieg

Die britische Luftkriegskonzeption gegen Deutschland im Ersten Weltkrieg. Von Joachim Kuropka. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 7–24 [Auf]

Churchill, the First Berlin Raids, and the Blitz: A New Interpretation. Von Harvey B. Tress. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 65–78 [Auf]

Guernica: Ein fragwürdiges Symbol. Von Hans-Henning Abendroth. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 111–126 [Auf]

Luftkriegsdenken und Offiziersausbildung an der Moskauer Žukovskij-Akademie im Jahre 1926. Die Gruppe Fiebig und die sowjetischen Luftstreitkräfte. Von Manfred Zeidler. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 127–174 [Dok]

Reflections on the Combined Bomber Offensive. Von Williamson Murray. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 73–94 [Auf]

Der RAF-Bombenkrieg gegen Deutschland im Meinungsbild der britischen Öffentlichkeit von 1940 bis 1944. Von Jana Flemming. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 323–341 [Auf]

Die Royal Air Force über Österreich. Kriegs- und Friedensoperationen der britischen Luftwaffe während des Zweiten Weltkrieges und im beginnenden Kalten Krieg, 1940–1947. Von Wolfgang Etschmann. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 155–173 [Mis]

Wolfram von Richthofen, die Zerstörung Wieluńs und das Kriegsvölkerrecht. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGZ, 70 (2011), 2, S. 287–328 [Auf]

Seekrieg

Eine Kontroverse zwischen dem Reichskanzler und dem Oberbefehlshaber in den Marken im Sommer 1915. Von Wilhelm Deist. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 101–119 [Dok]

Das Ende der deutschen Schlachtschiffe im Zweiten Weltkrieg. Von Michael Salewski. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 53–73 [Auf]

Überlegungen der deutschen Marineführung zum Einsatz und Verlust der Schlachtschiffe wäh-rend des Zweiten Weltkrieges. Von Gerhard Wagner. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 99–108 [Auf]

Julian S. Corbett und die britische Seekriegführung 1914–18. Von Uwe Dirks. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 35–50 [Auf]

Einsatzbereitschaft und Kampfkraft deutscher U-Boote 1942. Eine Dokumentation zu den materiellen Voraussetzungen und Problemen des U-Boot-Krieges nach dem Kriegseintritt der USA. Von Werner Rahn. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 73–132 [Dok]

Der Kampf des Tirpitz-Kreises für den uneingeschränkten U-Boot-Krieg und einen politischen Kurswechsel im deutschen Kaiserreich 1916–1917. Von Raffael Scheck. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 69–91 [Auf]

Nach Lepanto: Osmanische Strategie und Seekriegspraxis im Mittelmeer aus der Perspektive eines deutschen Reisenden. Von Thomas Freller. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 127–161 [Auf]

Kriegsgefangenschaft

Zur Behandlung alliierter Kriegsgefangener im Zweiten Weltkrieg. Anweisung des Oberkommandos der Wehrmacht über Besuche ausländischer Kommissionen in Kriegsgefangenenlagern. Von Helmuth Forwick. In: MGM, 2 (1967), 2, S. 119–134 [Dok]

Vom Schwert zur Feder. Deutsche Kriegsgefangene im Dienst der Vorbereitung der amerikanischen Kriegsgeschichtsschreibung über den Zweiten Weltkrieg. Die organisatorische Entwicklung der Operational History (German) Section. Von Charles B. Burdick. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 69–80 [Auf]

Das Vlasov-Unternehmen zwischen Ideologie und Pragmatismus. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 117–155 [Dok]

Die »Dienststelle Fritsch«. Ein Beitrag zur Geschichte der Versorgung der entwaffneten deutschen Wehrmachtangehörigen in der amerikanischen Besatzungszone, 1945–1947. Von Kurt Nothnagel. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 53–75 [Auf]

Deutsche Kriegsgefangene im Ersten Weltkrieg in Rußland. Von Gerald H. Davis. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 37–49 [Auf]

Das Schicksal der bayerischen Kriegsgefangenen in Rußland 1812 bis 1814. Von Wolfgang Schmidt. In: MGM, 42 (1987), 2, S. 9–25 [Auf]

The United States and the Denial of Prisoner of War (POW) Status at the End of the Second World War. Von Richard D. Wiggers. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 91–104 [Auf]

Die Entlassung der deutschen Kriegsgefangenen im Herbst 1955 im Spiegel der Diskussion zwischen SED und KPdSU. Von Beate Ihme-Tuchel. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 449–465 [Dok]

Das Massensterben der sowjetischen Kriegsgefangenen und die Wehrmachtbürokratie. Unterlagen zur Registrierung der sowjetischen Kriegsgefangenen 1941–1945 in deutschen und russischen Institutionen. Von Rolf Keller und Reinhard Otto. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 149–180 [Forsch]

»Götterdämmerung« im »Goldenen Käfig«: Die U. S.-Armee, die deutschen Kriegsgefangenen in den USA und die bedingungslose Kapitulation 1945. Von Matthias Reiß. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 87–110 [Auf]

Nabelschau hinter Stacheldraht? Zum Quellenwert von Kriegsgefangenenzeitschriften. Von Rainer Pöppinghege. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 183–193 [Forsch]

Heimkehr ins Vaterland: Die Remaskulinisierung Westdeutschlands in den fünfziger Jahren. Von Robert G. Moeller. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 403–436 [Auf]

»Kameradenpost bricht auch nie ab ...« – Ein Kriegsende auf Raten im Spiegel der Briefe deutscher Ostheimkehrer 1946–1951. Von Jörg Echternkamp. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 437–500 [Dok]

Das »Theater der Symbole«. Polnische Offiziertheater in deutschen Kriegsgefangenenlagern 1939–1945. Von Karl Hartmann. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 91–139 [Mis]

Sowjetische Gewahrsamsmacht und deutsche Kriegsgefangene 1941–1956. Zum Verhältnis von Völkerrecht und nationalem Interesse im Stalinismus. Von Andreas Hilger. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 395–422 [Auf]

The Making of Prisoners of War: Rituals of Surrender in the American War of Independence, 1776–1783. Von Daniel Krebs. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 1–29 [Auf]

»Kriegsteilnehmer zweiter Klasse«? Die Reichsvereinigung ehemaliger Kriegsgefangener 1919–1933. Von Rainer Pöppinghege. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 391–423 [Auf]

Zur Anzahl der Kriegsgefangenen im Ersten Weltkrieg. Von Reinhard Nachtigal. In: MGZ, 67 (2008), 2, S. 345–384 [Auf]

Kriegstheorie und Kriegsbilder

Wandlungen im Kriegsbild der preußischen Armee zur Zeit der nationalen Einigungskriege. Von Joachim Hoffmann. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 5–33 [Auf]

Die Kriegslehre des Generals von Schlichting. Von Joachim Hoffmann. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 5–35 [Auf]

Krieg und Heerwesen im politischen Denken des Freiherrn vom Stein. Von Werner Gembruch. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 27–54 [Auf]

Mahan versus Mackinder. Two Interpretations of British Sea Power. Von Paul M. Kennedy. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 39–66 [Auf]

Pigeaud versus Velpry. Zur Diskussion über Motorisierung und Mechanisierung, Panzertechnik und Panzertaktik in Frankreich nach dem Ersten Weltkrieg. Von Volker Wieland. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 49–66 [Auf]

Revisionism and Militarism. War and Peace in the pre-1914 Thought of Eduard Bernstein. Von Roger Fletcher. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 23–36 [Auf]

Der kleine Krieg im großen Krieg: Die Guerilla. Von Karl H. Metz. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 7–30 [Auf]

Kriegstechnologie und humanitäres Völkerrecht in der Zeit der Weltkriege. Von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 63–110 [Auf]

The Modern Legality of Frontinus’ Stratagems. Von Everett L. Wheeler. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 7–29 [Auf]

Clausewitz’s final Notes. Von Azar Gat. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 45–50 [Auf]

Die Reichswehr und der Krieg der Zukunft. Von Wilhelm Deist. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 81–92 [Auf]

Historische Vorbilder des Feldzugs 1914 im Westen. Von Wolfgang von Groote. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 33–55 [Auf]

German Grand Strategy: A Contradiction in Terms? Von Dennis E. Showalter. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 65–102 [Auf]

Ferdinand Friedrich von Nicolai: Betrachtungen über die vorzüglichsten Gegenstände einer zur Bildung angehender Officiers anzuordnenden Kriegsschule (1770). Eine bedeutende Denkschrift zur »Aufklärung des Militärs«. Von Daniel Hohrath. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 95–141 [Dok]

Marne und Gorlice: Zur Kriegsdeutung Hans Delbrücks. Von Friedrich Carl Scheibe. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 355–376 [Auf]

Der deutsche Generalstab und die Illusion des kurzen Krieges, 1871–1914. Metakritik eines Mythos. Von Stig Förster. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 61–95 [Auf]

»Heiliger Krieg« im Islam: Aggression und Meditation. Von Assia Maria Harwazinski. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 345–362 [Auf]

Anmerkungen zur Entwicklung von Kriegsbild und operativ-strategischem Szenario im preußisch-deutschen Heer vor dem Ersten Weltkrieg. Von Christian Müller. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 385–442 [Auf]

Chiles Militär unter deutschem Einfluß 1885–1930. Von Enrique Brahm García. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 135–156 [Mis]

»Krieg und Kultur«. Skizze für ein kulturwissenschaftliches Forschungsvorhaben. Von Marie-Luise Heckmann. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 489–497 [Forsch]

»Partisan« und »Partisanenkrieg« in Theorie und Geschichte. Zur historischen Dimension der Entstaatlichung von Kriegen. Von Boris Barth. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 69–100 [Auf]

Römische Kriegsdeutungen und römische Kriegführung im frühen Mittelalter. Von Marie-Luise Heckmann. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 19–62 [Auf]

Zwischen bellum iustum und modernem Völkerrecht. Überlegungen zum Denken über Krieg und Frieden am Ende des Mittelalters. Von Wolfram Benziger. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 131–151 [Auf]

Eine neue Kriegsordnung für München? Über eine bislang unbekannte kriegswissenschaftliche Schrift des 15. Jahrhunderts. Von Hiram Kümper. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 153–168 [Mis]

Der kleine Krieg. Entwicklungen und Trends asymmetrischer Gewalt 1740 bis 1815. Von Martin Rink. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 355–388 [Auf]

Ideology and Total War: Military Intellectuals and the Analysis of the Spanish Civil War in Britain, 1936–1943. Von Alaric Searle. In: MGZ, 68 (2009), 2, S. 321–344 [Auf]

Johann Gottlieb Tielke (1731–1787), und der »Unterricht für die Feldingenieurs«. Anmerkungen zur Edition der Handschrift von 1769. Von Marcus von Salisch. In: MGZ, 69 (2010), 1, S. 66–79 [Forsch]

»Si vis societatem para ad militiam.« Machiavellis Rezeption und Weiterentwicklung des Vegetius. Von Philip Haas. In: MGZ, 75 (2016), 1, S. 1–20 [Auf]

»Orientfahrten«. Deutsche Soldaten im Osmanischen Reich und der Krieg als Reiseerlebnis 1914 bis 1918. Von Oliver Stein. In: MGZ, 75 (2016), 2, S. 327–358 [Auf]

Kriegs- und Rüstungswirtschaft (siehe auch: Rüstung und Abrüstung)

Die deutsche Kriegs- und Rüstungswirtschaft 1939–1945. Ein Bericht über den Forschungsstand. Von Karl-Heinz Ludwig. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 145–155 [Forsch]

Nicht Blut und Eisen, sondern Kohle und Stahl ... Bismarcks Deutschland im Licht der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Von Michael Stürmer. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 165–177 [Forsch]

Die personellen und wirtschaftlichen Anstrengungen der USA im Ersten Weltkrieg. Von Lothar Burchardt. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 59–80 [Auf]

Wirtschaftliche Aspekte des Anschlusses Österreichs an das Deutsche Reich. Von Norbert Schausberger. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 133–165 [Dok]

Zur Finanzierung des Abstimmungskampfes und der Selbstschutzorganisationen in Oberschlesien 1920–1922. Von Peter-Christian Witt. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 59–76 [Auf]

Die Auswirkungen der Kriegswirtschaft auf die deutsche Zivilbevölkerung im Ersten und im Zweiten Weltkrieg. Von Lothar Burchardt. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 65–97 [Auf]

Zur Interdependenz von Politik, Wirtschaft und Rüstung im NS-Staat. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 161–172 [Forsch]

Der Einfluß der Kriegsereignisse auf die Notierung von deutscher Mark und französischem Franken an der Züricher Börse im Deutsch-französischen Krieg und im Ersten Weltkrieg. Von Wolfgang von Groote. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 33–38 [Auf]

Autarkie, Großraumwirtschaft und Aggression. Zur ökonomischen Motivation der Besetzung Luxemburgs, Belgiens und der Niederlande 1940. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 51–76 [Auf]

Arbeitsbeschaffung und Rüstung im nationalsozialistischen Deutschland: 1933. Von Michael Wolffsohn. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 9–21 [Auf]

Rumäniens Weg in die deutsche Abhängigkeit. Zur Rolle der deutschen Militärmission 1940/41. Von Jürgen Förster. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 47–77 [Auf]

Politisches System und Appeasement-Politik, 1930–1937. Zur Scharnierfunktion der Rüstungspolitik für die britische Innen- und Außenpolitik. Von Gustav Schmidt. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 37–53 [Auf]

The Luftwaffe and the European Economy 1939–1945. Von Richard J. Overy. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 55–78 [Auf]

Die Zweigleisigkeit der deutschen Fernostpolitik und Hitlers Option für Japan 1938. Von Hartmut Bloß. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 55–92 [Auf]

Wirtschaftliche Kriegsziele Englands und interalliierte Kooperation. Die Pariser Wirtschaftskonferenz 1916. Von Heide-Irene Schmidt. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 37–54 [Auf]

Industrielle Interessenpolitik im Rahmen des »Generalplans Ost«. Dokumente zum Einfluß von Wehrmacht, Industrie und SS auf die wirtschaftspolitische Zielsetzung für Hitlers Ostimperium. Von Rolf-Dieter Müller. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 101–141 [Dok]

Rüstungsbeschleunigung und Inflation. Zur Inflationsdenkschrift des Oberkommandos der Wehrmacht vom November 1938. Von Michael Geyer. In: MGM, 30 (1981), 2, S. 121–186 [Dok]

Landwirtschaft und Ernährung in Hitlers Europa 1939–45. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 35 (1984), 1, S. 9–74 [Auf]

»Metallum-Aktiengesellschaft«. Industrielle und staatliche Interessenidentität im Rahmen des Hindenburg-Programmes. Von Gerhard Hecker. In: MGM, 35 (1984), 1, S. 113–139 [Dok]

Zur Mineralölpolitik der Kriegsmarine. Dokumente aus dem Jahre 1935. Von Manfred Rasch. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 71–101 [Dok]

Großindustrie und Schlachtflottenbau 1897–1914. Von Michael Epkenhans. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 65–140 [Dok]

Zur nationalsozialistischen Aufrüstung und Kriegswirtschaft. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 133–177 [Forsch]

Handelswege und Seemacht im Mittelmeer während des 17. und 18. Jahrhunderts. Von Manfred Rauh. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 9–24 [Auf]

Die alliierte Rüstungspolitik und der Congo-Bergbau 1940–1945. Von Gerhard Th. Mollin. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 325–355 [Auf]

Die transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen in der Nachkriegsplanung Deutschlands, der alliierten Westmächte und der USA, 1914–1917. Von Ragnhild Fiebig-v. Hase und Maria Sturm. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 1–34 [Auf]

Deutsche Finanzinteressen an den Vereinigten Staaten und den Niederlanden im Ersten Weltkrieg. Von Marc Frey. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 327–353 [Auf]

Knöpfe, Krieg und Kapitalismus. Der Zusammenhang zwischen Armeebedarf, sozialem Militarismus und wirtschaftlicher Entwicklung. Von Eckhard Trox. In: MGM, 55 (1996), 2, S. 319–354 [Auf]

Die maritime Geheimrüstung unter Kapitän z.S. Lohmann. Von Bernd Remmele. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 313–376 [Auf]

Speers Rüstungspolitik im Totalen Krieg. Zum Beitrag der modernen Militärgeschichte im Diskurs mit der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Von Rolf-Dieter Müller. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 343–385 [Auf]

Die deutsch-schwedischen Beziehungen 1939–1945. Das Kleinstaatsparadigma auf dem Prüfstand. Von Sven Radowitz. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 1–20 [Auf]

»Zusammenarbeit kann man das nicht nennen!«? Die Anfänge der deutsch-französischen Rüstungskooperation im konventionellen Bereich, 1955–1966. Von Florian Seiller. In: MGZ, 67 (2008), 1, S. 53–104 [Auf]

Von der militärischen Maßnahme zum politischen Machtmittel. Die Entwicklung der Wirt-schaftsblockade im Ersten Weltkrieg. Von Christian Götter. In: MGZ, 75 (2016), 2, S. 359–387 [Auf]

Kriegsverbrechen

Wehrmacht Reprisal Policy and the Mass Murder of Jews in Serbia. Von Christopher R. Browning. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 31–47 [Auf]

Generalfeldmarschall Albert Kesselring, Via Rasella, and the »Ginny Mission«. Von Richard Raiber. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 69–106 [Auf]

Wer war verantwortlich für das Massaker von Babij Jar? Von Hartmut Rüß. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 483–508 [Auf]

Konstruktion von Kriegserinnerung: Der Prozeß gegen Generalfeldmarschall Albert Kesselring vor einem britischen Militärgericht in Venedig (1947), und das Bild vom Krieg in Italien. Eine Projektskizze. Von Kerstin von Lingen. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 435–450 [Forsch]

»Vergessen prägt unser Dasein«. Rede zur Eröffnung der Ausstellung »Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941–1944«, Berliner Ensemble, Berlin am 27. November 2001. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 501–509 [Sonst]

»Die Ausführung der Maßnahme hielt sich anscheinend nicht im Rahmen der gegebenen Weisung«. Die Suche nach Hergang, Tätern und Motiven des Massakers von Maillé am 25. August 1944. Von Peter Lieb. In: MGZ, 68 (2009), 2, S. 345–378 [Auf]

Immunitätsversprechen. Wie SS-Obergruppenführer Karl Wolff der Strafverfolgung entging. Von Kerstin von Lingen. In: MGZ, 68 (2009), 2, S. 379–421 [Auf]

Soldatische Radikalisierung und Massaker. Das deutsche Erste und Zweite Seebataillon im Einsatz im »Boxerkrieg« in China 1900. Von Bernd Martin. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 221–241 [Auf]

Die Wehrmacht und der Kommissarbefehl: Neue Forschungsergebnisse. Von Felix Römer. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 243–274 [Auf]

»Selbständiges verantwortliches Handeln«. Generalleutnant Hans Graf von Sponeck (1888–1944), und das Schicksal der Juden in der Ukraine, Juni-Dezember 1941. Von Erik Grimmer-Solem. In: MGZ, 72 (2013), 1, S. 23–50 [Auf]

Medien

Bürgerliche Publizistik und Heeresreform in Preußen (1805–1808). Von Werner Gembruch. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 7–32 [Auf]

Zur Geschichte der Allgemeinen Militärzeitung, 1826–1902. Von Karl Flöring. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 11–31 [Auf]

Das preußische Heer und seine Finanzierung in zeitgenössischer Darstellung 1740–1790. Von Dietmar Stutzer. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 23–47 [Auf]

»Deutschland und England. Heeres- oder Flottenverstärkung?« Politische Publizistik deutscher Hochschullehrer 1911/12. Von Rüdiger vom Bruch. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 7–35 [Auf]

»Militarismus«, »Realpolitik« und »Pazifismus«. Außenpolitik und Aufrüstung in der Sicht deutscher Hochschullehrer (Historiker) im späten Kaiserreich. Von Rüdiger vom Bruch. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 37–58 [Auf]

Kriegsgeschichte und Kriegsliteratur. Formen der Verarbeitung des Ersten Weltkrieges. Von Kurt Möser. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 39–51 [Auf]

Ein wiedervereinigtes und blockfreies Deutschland mit Nationalarmee und die französischen Kommunisten im Jahre 1952. Von Michael Gehler. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 75–104 [Auf]

»Kriegs-Bilder«. Wie Flugschriften über die Schlacht bei Pavia (1525), den Sacco di Roma (1527) und die Belagerung Wiens (1529) berichten. Von Rainer Brüning. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 13–43 [Auf]

Nabelschau hinter Stacheldraht? Zum Quellenwert von Kriegsgefangenenzeitschriften. Von Rainer Pöppinghege. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 183–193 [Forsch]

»Wehrzersetzung« oder »Förderung der Wehrbereitschaft«? Die Bundeswehr und der westdeutsche Kriegs- und Militärfilm in den fünfziger und sechziger Jahren. Von Wolfgang Schmidt. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 387–405 [Auf]

Rußland als militärische Bedrohung in der deutschen politischen Öffentlichkeit zwischen 1874 und 1880. Polemische Komplementärpositionen im Kontext kalkulierter Entfremdung. Von Florian Buch. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 1–50 [Auf]

Tod für das Vaterland: Der patriotisch-nationale Heldenkult zur Zeit der Freiheitskriege. Von Karen Hagemann. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 307–342 [Auf]

Mythos »Lili Marleen« – Ein Lied im Zeitalter der Weltkriege. Von Katja Protte. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 355–400 [Auf]

Kämpfen für den Frieden: 08/15 und westdeutsche Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg. Von Robert G. Moeller. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 359–389 [Auf]

Verrat am Waffenbruder? Die Siedlice-Kontroverse im Spannungsfeld von Kriegsgeschichte und Geschichtspolitik. Von Martin Schmitz. In: MGZ, 67 (2008), 2, S. 385–407 [Auf]

Anonyme und pseudonyme Militärliteratur im deutschsprachigen Raum 1848–2000. Zum mediengeschichtlichen Phänomen und zur Forschungsproblematik. Von Markus Pöhlmann. In: MGZ, 69 (2010), 1, S. 80–95 [Mis]

Militär und Medien im 20. Jahrhundert. Von Ute Daniel, Jörn Leonhard und Martin Löffelholz. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 3–14 [Sonst]

Wundermittel Medien? – Medienbeziehungen der britischen und deutschen Militärführung in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Von Christian Götter. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 15–26 [Auf]

»Was nützt ein Sieg, wenn keiner davon erfährt?« Die Medienarbeit des französischen Militärs in Indochina und Algerien 1945 bis 1962. Von Julia Heinemann. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 27–37 [Auf]

Die Militär-Medien-Beziehungen der 1950er Jahre in vergleichender Perspektive: Frankreich und Großbritannien in der Suezkrise 1956. Von Bastian Herbst. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 39–51 [Auf]

Geheimhaltung und politische Einflussnahme als Ziele der Medienbeziehungen der israelischen Militärführung von 1956 bis 1977. Von Johannes A. Kaufmann. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 53–67 [Auf]

Vorsichtige Annäherung. Die Beziehungen der Bundeswehr zu den Medien vom Ende des Kalten Krieges bis heute. Von Martin Löffelholz, Claudia Auer und Kathrin Schleicher. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 53–67 [Auf]

Medizin und Sanitätswesen

Probleme sanitätsdienstlicher Versorgung in der Endphase deutscher Blitzkriege (Balkanfeldzug und Eroberung von Kreta). Von Detlef Vogel. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 93–109 [Auf]

Zur Professionalisierung und Militarisierung der Schwestern vom Roten Kreuz vor dem Ersten Weltkrieg. Von Dieter Riesenberger. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 49–72 [Auf]

Wehrmachtbordelle. Anmerkungen zu einem Quellenfund im Universitätsarchiv Düsseldorf. Von Max Plassmann. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 157–173 [Mis]

Methodik, Theorie und Historiografie der (Militär-)Geschichtsschreibung

Allgemeine Geschichtsschreibung

Wozu Geschichte gut ist. Von Thomas Nipperdey. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 7–13 [Auf]

Wozu Historiker gut sind. Von Harald Schneider. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 61–64 [Auf]

Konzeptionen Historischer Semantik am Beispiel der Begriffe »Friede« und »Krieg«. Von Sabine Penth. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 5–18 [Auf]

Forschungsgeschichte zu ausgewählten Themen

Die deutsche Kriegs- und Rüstungswirtschaft 1939–1945. Ein Bericht über den Forschungsstand. Von Karl-Heinz Ludwig. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 145–155 [Forsch]

Nicht Blut und Eisen, sondern Kohle und Stahl ... Bismarcks Deutschland im Licht der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Von Michael Stürmer. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 165–177 [Forsch]

Some British and American Interpretations of the Social Effects of World War I. Von Arthur Marwick. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 178–185 [Forsch]

Zum Stand der Forschung über Hauptprobleme des Spanischen Bürgerkrieges. Von Rainer Wohlfeil. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 189–198 [Forsch]

Der Militärschriftsteller Fritz Hoenig. Von Joachim Hoffmann. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 5–25 [Auf]

Der Krimkrieg in der angelsächsischen und russischen militärgeschichtlichen Literatur der sechziger Jahre. Von Winfried Baumgart. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 181–194 [Forsch]

Die österreichische Militärgrenze. Von Winfried Schulze. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 187–196 [Forsch]

Das zerbrochene Haus – Preußen als Problem der Forschung. Von Michael Stürmer. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 175–195 [Forsch]

Eine neue Imperialismustheorie? Bemerkungen zu dem Buche von Hans-Ulrich Wehler über Bismarcks Imperialismus. Von Winfried Baumgart. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 197–207 [Forsch]

Der Ausbruch des Siebenjährigen Krieges. Zum gegenwärtigen Forschungsstand. Von Winfried Baumgart. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 157–165 [Forsch]

Ludwig Beck. Probleme seiner Biographie. Von Klaus-Jürgen Müller. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 167–175 [Forsch]

British Strategy and high command, 1783–1819. A bibliographical review. Von Edward Ingram. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 165–172 [Forsch]

Hitlerfaschismus, Kriegspropaganda und öffentliche Meinung. Von Wolfram Wette. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 173–190 [Forsch]

Die Außen- und Sicherheitspolitik der Bundesrepublik 1948 bis 1960. Von Klaus Schwabe. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 150–166 [Forsch]

Die Wehrmacht der Deutschen Republik ist die Reichswehr. Bemerkungen zur neueren Literatur. Von Michael Geyer. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 152–199 [Forsch]

Strategie und Außenpolitik des »Troubled Giant«. Von Gustav Schmidt. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 200–220 [Forsch]

Sammlungspolitik, Social Imperialism and the Navy Law of 1898. Von Geoff Eley. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 29–63 [Auf]

Zur Interdependenz von Politik, Wirtschaft und Rüstung im NS-Staat. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 161–172 [Forsch]

Verteidigung im Bündnis – Streitkräfte in der Demokratie. Von Johannes Fischer. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 173–197 [Forsch]

Die Rüstungsdynamik im Ost-West-Konflikt. Fragestellungen der Friedens- und Konfliktforschung. Von Volker R. Berghahn. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 198–207 [Forsch]

Mahan versus Mackinder. Two Interpretations of British Sea Power. Von Paul M. Kennedy. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 39–66 [Auf]

Der blockierte Dialog. Neuere Literatur zu den deutsch-englischen Beziehungen in den 30er Jahren. Von Bernd-Jürgen Wendt. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 201–211 [Forsch]

Die Internationalen Brigaden im Spanischen Bürgerkrieg 1936–1939. Von Klaus-Jörg Ruhl. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 212–224 [Forsch]

The Operations Plans of the Great Powers, 1880–1914. Analysis of recent literature. Von Paul M. Kennedy. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 188–206 [Forsch]

Hitler. Rassen- contra Weltpolitik. Ergebnisse und Desiderate der Forschung. Von Klaus Hildebrand. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 207–224 [Forsch]

Der Oberbefehl im Bundesheer. Zur Entstehung der deutschen Bundeskriegsverfassung 1817–22. Von Hellmut Seier. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 7–33 [Auf]

Widerstand oder Landesverrat? Die antifaschistische Opposition als Problem der Forschung. Von Wolfgang Michalka. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 207–214 [Forsch]

Historische Atlanten – Tendenzen und Neuerscheinungen. Eine Auswahlbibliographie. Von Norbert Ohler. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 141–176 [Forsch]

Japans Weg in den Krieg. Bemerkungen über Forschungsstand und Literatur zur japanischen Zeitgeschichte. Von Bernd Martin. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 183–209 [Forsch]

Die Garde des »Führers« und die »Feuerwehr« der Ostfront. Zur neueren Literatur über die Waffen-SS. Von Bernd Wegner. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 210–236 [Forsch]

Die österreichische Militärgrenze als Forschungsproblem im Dritten Reich. Von Hans Ebert. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 71–76 [Auf]

Zwischen parlamentarischer Demokratie und ständestaatlichem Regime. Ergebnisse und Themenschwerpunkte österreichischer Zeitgeschichtsforschung zur Ersten Republik von 1918/19 bis zum Juliabkommen 1936. Von Ulrich Kluge. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 145–177 [Forsch]

Zur historiographischen Behandlung der Judenverfolgung im Dritten Reich. Von Konrad Kwiet. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 149–192 [Forsch]

»The Fittest Subject for a King’s Quarrel«: Politik, Militär und Gesellschaft in England, 1640–1660. Bemerkungen zur neueren Literatur. Von Hans-Christoph Junge. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 143–163 [Forsch]

Preußen – Literatur zur Geschichte des »aufgehobenen« Staates im »Preußenjahr« und in dessen Umfeld. Von Günter Wollstein. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 91–116 [Forsch]

Spanien im Krieg (1936–1939). Forschungslage und Desiderate. Von Walther L. Bernecker. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 117–162 [Forsch]

Gegner des Nationalsozialismus 1933–1945. Volksopposition, individuelle Gewissensentscheidung und Rivalitätskampf konkurrierender Führungseliten als Aspekte der Literatur über Emigration und Widerstand im Dritten Reich zwischen dem 35. und 40. Jahrestag des 20. Juli 1944. Von Gerd R. Ueberschär. In: MGM, 35 (1984), 1, S. 141–196 [Forsch]

Hitler und die Sinngebung der deutschen Geschichte. Essay über eine soziologische Deutung. Von Thomas Brackel-Hertenstein. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 9–40 [Auf]

Zur nationalsozialistischen Aufrüstung und Kriegswirtschaft. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 133–177 [Forsch]

Die preußische Heeresreform in der Geschichtsschreibung der Bundesrepublik Deutschland. Von Heinz Stübig. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 27–40 [Auf]

55 Millionen Opfer des Zweiten Weltkrieges? Zum Stand der Forschung nach mehr als 40 Jahren. Von Rüdiger Overmans. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 103–121 [Auf]

Die Vergegenwärtigung des Zweiten Weltkrieges in biographischen Interviewerzählungen. Von Hans Joachim Schröder. In: MGM, 49 (1991), 1, S. 9–37 [Auf]

Poltava – Mythos und Wirklichkeit. Einige kritische Anmerkungen zur bisherigen Darstellung dieser welthistorischen Schlacht durch die sowjetische Militärhistoriographie. Von Jörg-Peter Findeisen. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 1–21 [Auf]

Das Ausland und die deutsche Opposition gegen Hitler. Widerstandsforschung und politische Gegenwart seit 1945. Von Ulrich Schlie. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 153–168 [Forsch]

Feldpostbriefe des Ersten Weltkrieges – Möglichkeiten und Grenzen einer alltagsgeschichtlichen Quelle. Von Bernd Ulrich. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 73–83 [Auf]

Forschungen zur polnischen Militärgeschichtsschreibung über das 17. Jahrhundert. Von Jerzy Maron. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 123–138 [Forsch]

Vom »Bündnis« zum »Block«. Struktur, Forschungsstand und Problemlage einer Geschichte des Zweibundes 1879–1914. Von Jürgen Angelow. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 129–170 [Forsch]

»Wir als deutsches Volk sind doch nicht klein zu kriegen ...« Aus den Tagebüchern des Fregattenkapitäns Bogislav von Selchow 1918/19. Von Michael Epkenhans. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 165–224 [Dok]

Der Zweite Punische Krieg. Anmerkungen zur Historiographie von Kriegsausbruch und Kriegsfolgen. Von Guido Rings. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 157–162 [Forsch]

Die Wehrmacht in der sowjetischen und russischen Historiographie 1985–1997. Ein Literaturbericht. Von Michail Georgievič Lešin. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 181–197 [Forsch]

Die Mémoires/Dossiers der französischen Ingénieurs géographes militaires des 18. Jahrhunderts zwischen Maas, Mosel und Rhein. Neue Quellen zu einem alten europäischen Kernraum. Von Markus Kirschbaum. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 509–518 [Mis]

Eine authentische Halder-Ansprache? Textkritische Anmerkungen zu einem Dokumentenfund im früheren Moskauer Sonderarchiv. Von Klaus Mayer. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 471–527 [Mis]

Ein protestantisch-arischer »Held aus Mitternacht«. Stationen des Gustav-Adolf-Mythos 1632 bis 1945. Von Bernhard R. Kroener. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 5–22 [Auf]

Demythologizing the Fisher Era: the Role of Change in Historical Method. Von Jon Sumida. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 171–181 [Forsch]

Nabelschau hinter Stacheldraht? Zum Quellenwert von Kriegsgefangenenzeitschriften. Von Rainer Pöppinghege. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 183–193 [Forsch]

Krieg im Altertum als soziales Handeln. Von Michael Sommer. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 297–322 [Auf]

Die anderen zu Wort kommen lassen. Feldpostbriefe als historische Quelle aus den Jahren 1939 bis 1945. Eine Projektskizze. Von Katrin Kilian. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 153–166 [Forsch]

Online-Ressourcen zum Ersten und Zweiten Weltkrieg. Von Ralf Blank. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 167–170 [Sonst]

Nach – Kriegs – Helden. Kulturelle und politische DeMobilmachung in deutschen Nachkriegsgeschichten. Von Karen Hagemann. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 291–296 [Sonst]

Was bleibt vom Krieg? Deutsche Nachkriegsgeschichte(n) aus geschlechtergeschichtlicher Perspektive – Eine Einführung. Von Richard Bessel. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 297–305 [Sonst]

»Vergessen prägt unser Dasein«. Rede zur Eröffnung der Ausstellung »Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941–1944«, Berliner Ensemble, Berlin am 27. November 2001. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 501–509 [Sonst]

Zur Logistik des römischen Heeres von der mittleren Republik bis zum Ende der hohen Kaiserzeit (241 v. Chr.–235 n. Chr.): Forschungen und Tendenzen. Von Peter Kehne. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 115–151 [Lit]

Rumänien im Zweiten Weltkrieg (1939–1945),: Die rumänische historiographische Perspektive. Von Mihail E. Ionescu. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 153–165 [Sonst]

Jörg Friedrich: Der Brand. Deutschland im Bombenkrieg. Eine kritische Auseinandersetzung. Von Ralf Blank. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 175–186 [Sonst]

Die Sicherheitspolitik Frankreichs in den 1960er Jahren. Von Astrid M. Ludwig. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 445–488 [Lit]

»Partisan« und »Partisanenkrieg« in Theorie und Geschichte. Zur historischen Dimension der Entstaatlichung von Kriegen. Von Boris Barth. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 69–100 [Auf]

Fritz Fischer Thesen in Schulbüchern. Von Rüdiger Bergien. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 133–149 [Mis]

Die Canaris-Tagebücher – Legenden und Wirklichkeit. Von Horst Mühleisen. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 169–186 [Dok]

Der 17. Juni 1953 in sowjetischer Sicht. Von Gerhard Wettig. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 145–157 [Mis]

Jena und Auerstedt/Hassenhausen 1806–1906 – 2006: Orte welcher Erinnerung? Von Bernd Mütter. In: MGZ, 67 (2008), 1, S. 1–23 [Auf]

Die Achillesferse der NATO: Die Nordatlantische Allianz und der griechisch-türkische Binnenkonflikt 1952–1989. Ein Überblick zum Stand der Forschung. Von Stefan M. Brenner. In: MGZ, 71 (2012), 1, S. 108–127 [Forsch]

Towards an Analytical Model of Military Effectiveness for the Early Modern Period: the Military Dynamics of the 1715 Jacobite Rebellion. Von Daniel Szechi. In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 289–316 [Auf]

Krieg und Militär in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts: Tendenzen und Leerstellen der deutschsprachigen Italienforschung 1970 bis 2015. Von Malte König. In: MGZ, 75 (2016), 2, S. 415–434 [Lit]

Militärgeschichtsschreibung

Militärgeschichte. Von Wolfgang von Groote. In: MGM, 1 (1967), 1, S. 5–19 [Auf]

Wehr-, Kriegs- oder Militärgeschichte? Von Rainer Wohlfeil. In: MGM, 1 (1967), 1, S. 21–29 [Auf]

Militärpolitik und Militärgeschichte. Von Karl Carstens. In: MGM, 2 (1967), 2, S. 5–13 [Sonst]

Vom Schwert zur Feder. Deutsche Kriegsgefangene im Dienst der Vorbereitung der amerikanischen Kriegsgeschichtsschreibung über den Zweiten Weltkrieg. Die organisatorische Entwicklung der Operational History (German) Section. Von Charles B. Burdick. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 69–80 [Auf]

Zielsetzung und Methode der Militärgeschichtsschreibung. Von Dieter Bangert, Jürgen Förster, Heinz Hürten, Klaus A. Maier, Horst Rohde, Norbert Wiggershaus, Rolf Elble, Johannes Fischer, Gero von Gersdorff, Gerhard Papke und Wolfram Wette. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 9–19 [Auf]

Die amtliche Militärgeschichtsforschung in der Dienststelle Blank und im Bundesministerium für Verteidigung 1952 bis 1956. Vorstellungen und Planung. Von Norbert Wiggershaus. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 115–121 [Auf]

Militarismus – unzeitgemäßer Begriff oder modernes historisches Hilfsmittel? Zur Militarismuskritik im 19. und 20. Jahrhundert in Deutschland. Von Detlef Vogel. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 9–35 [Auf]

Vom »extraordinari Kriegsvolck« zum »miles perpetuus«. Zur Rolle der bewaffneten Macht in der europäischen Gesellschaft der Frühen Neuzeit. Von Bernhard R. Kroener. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 141–188 [Forsch]

Rede aus Anlaß der Verabschiedung von Manfred Messerschmidt. Von Ernst Schulin. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 8–12 [Sonst]

Andreas Hillgruber – Historiker der Großmacht Deutsches Reich. Von Günter Wollstein. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 9–19 [Auf]

Zum Neubeginn der Militärgeschichtsschreibung in der DDR. Gegenstand, theoretische Grundlagen, Aufgabenstellung. Von Reinhard Brühl. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 303–322 [Auf]

Militärgeschichte. Zu Geschichte und Problemen einer Disziplin der Geisteswissenschaft (1952–1967). Von Rainer Wohlfeil. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 323–344 [Auf]

Zur Rezeption der Erbediskussion durch die Militärgeschichtsschreibung der DDR. Von Jürgen Angelow. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 345–357 [Auf]

Überlegungen zur Zielsetzung und Methode der Militärgeschichtsschreibung im Militärgeschichtlichen Forschungsamt und die Forderung nach deren Nutzen für die Bundeswehr seit der Mitte der 70er Jahre. Von Klaus A. Maier. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 359–370 [Auf]

Militärgeschichte und Kulturgeschichte. Beobachtungen an Stuttgarter Quellen. Von Bernhard Theil. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 411–428 [Forsch]

Mythos und Alltag: Voraussetzungen und Probleme eines westöstlichen Dialogs zur Historiographie des Zweiten Weltkrieges. Von Bernhard Chiari. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 535–563 [Forsch]

Vom Kriegserlebnis zur Kriegserfahrung. Theoretische und methodische Überlegungen zur erfahrungsgeschichtlichen Untersuchung von Feldpostbriefen. Von Klaus Latzel. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 1–30 [Auf]

Hans Delbrück. Militärhistoriker und Publizist. Von Wilhelm Deist. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 371–383 [Auf]

Militärgeschichte im Internet. Von Stephan Huck. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 206–209 [Sonst]

Speers Rüstungspolitik im Totalen Krieg. Zum Beitrag der modernen Militärgeschichte im Diskurs mit der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Von Rolf-Dieter Müller. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 343–385 [Auf]

Laudatio: Wilhelm Deist zum 70. Geburtstag. Von Wolfgang J. Mommsen. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. IX–XVI [Sonst]

Legendenbildung in der Geschichtsschreibung – Die Schlacht bei Kursk. Von Roman Töppel. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 369–401 [Auf]

Des Forschens noch wert? Anmerkungen zur Operationsgeschichte der Waffen-SS. Von Sönke Neitzel. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 403–429 [Auf]

Erster Weltkrieg – Zweiter Weltkrieg. Eine Buchpräsentation. Von Jan Philipp Reemtsma. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 523–534 [Sonst]

Militärgeschichtliche Zeitschrift – Eine Zwischenbilanz. Von Jörg Duppler und Beatrice Heuser. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 329 [Sonst]

»Krieg und Kultur«. Skizze für ein kulturwissenschaftliches Forschungsvorhaben. Von Marie-Luise Heckmann. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 489–497 [Forsch]

Der erste Leitende Historiker des MGFA. Zur Erinnerung an Andreas Hillgruber. Von Reiner Pommerin. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 210–216 [Sonst]

Neuere geschichtstheoretische Arbeiten. Ihre Anwendbarkeit und ihr Nutzen für die militärhistorische Forschung. Versuch einer kritischen Würdigung. Von Martin Meier. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 187–214 [Lit]

Die Zukunft der DDR-Militärgeschichte. Gedanken zu Stand und Perspektiven der Forschung. Von Heiner Bröckermann, Torsten Diedrich, Winfried Heinemann, Matthias Rogg und Rüdiger Wenzke. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 71–99 [Forsch]

Towards a comparative history of World War I. Some reflexions. Von Hew Strachan. In: MGZ, 67 (2008), 2, S. 339–344 [Sonst]

Verrat am Waffenbruder? Die Siedlice-Kontroverse im Spannungsfeld von Kriegsgeschichte und Geschichtspolitik. Von Martin Schmitz. In: MGZ, 67 (2008), 2, S. 385–407 [Auf]

Oberst i.G. Dr. Hans Meier-Welcker als Militärhistoriker. Von Rainer Wohlfeil. In: MGZ, 67 (2008), 2, S. 452–467 [Mis]

Zum 85. Geburtstag von Prof. Dr. Manfred Messerschmidt. Von Michael Epkenhans. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 1–2 [Sonst]

Raum und Militärgeschichte. Von Peter Lieb und Christoph Nübel. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 277–283 [Sonst]

Raum in der Militärgeschichte und Gewaltgeschichte. Probleme, Ergebnisse und neue Felder der Forschung. Von Christoph Nübel. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 285–307 [Auf]

Militärische Operationen und Schlachten

Das Unternehmen des XXII. Gebirgsarmeekorps gegen die Inseln Kefalonia und Korfu im Rahmen des Falles »Achse« (September 1943). Ein Dokumentarbericht. Von Gert Fricke. In: MGM, 1 (1967), 1, S. 31–58 [Auf]

Sedan 1940. Deuxième Bureau und strategische Überraschung. Von Gerd Bausch. In: MGM, 2 (1967), 2, S. 15–92 [Auf]

Führungsmaßnahmen des Generalkommandos der Gruppe v. Kleist beim Durchbruch aus dem Brückenkopf Amiens 5.–8. Juni 1940. Von Volkmar Regling. In: MGM, 2 (1967), 2, S. 93–118 [Dok]

Die Kriegslehre des Generals von Schlichting. Von Joachim Hoffmann. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 5–35 [Auf]

Über den Entschluß zur Luftversorgung Stalingrads. Ein Beitrag zur militärischen Führung im Dritten Reich. Von Johannes Fischer. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 7–67 [Auf]

Überlegungen der deutschen Marineführung zum Einsatz und Verlust der Schlachtschiffe während des Zweiten Weltkrieges. Von Gerhard Wagner. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 99–108 [Auf]

Die Mobilmachung der österreichisch-ungarischen Armee 1914. Von Norman Stone. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 67–95 [Auf]

Anzio und Nettuno 1944. Raum und Gelände eines amphibischen Kampfraumes. Von Rainer Mennel. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 67–74 [Auf]

Die Kämpfe vor Freiburg im Breisgau, die Eroberung von Philippsburg und die Belagerungen mehrerer Städte am Rhein im Jahre 1644. Zu einem Kupferstich von Cochin im Wehrgeschichtlichen Museum Rastatt. Von Rudolf Schott. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 9–22 [Auf]

Stefan Czarniecki und die »polnische Furie« in Schleswig-Holstein und Jütland, 1658–1659. Ein Kriegstagebuch aus dem Schwedisch-Polnischen Krieg. Von Eckardt Opitz. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 77–124 [Dok]

Entscheidung im Osten oder Sicherung der Dardanellen: das Ringen um den Serbienfeldzug 1915. Von Volker Ullrich. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 45–63 [Auf]

Kapitulationskonzepte im Alpen-Adria-Raum 1945. Von August Walzl. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 71–84 [Auf]

»Kriegs-Bilder«. Wie Flugschriften über die Schlacht bei Pavia (1525), den Sacco di Roma (1527) und die Belagerung Wiens (1529) berichten. Von Rainer Brüning. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 13–43 [Auf]

The Reality of Cannae. Von Martin Samuels. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 7–31 [Auf]

Historische Vorbilder des Feldzugs 1914 im Westen. Von Wolfgang von Groote. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 33–55 [Auf]

Der bayerische Löwe im Dienste des österreichischen Adlers. Das kurfürstliche Auxiliarkorps in den Niederlanden 1746–1749. Von Wolfgang Handrick. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 25–60 [Auf]

Poltava – Mythos und Wirklichkeit. Einige kritische Anmerkungen zur bisherigen Darstellung dieser welthistorischen Schlacht durch die sowjetische Militärhistoriographie. Von Jörg-Peter Findeisen. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 1–21 [Auf]

The Origins and Development of the »Highland Charge« c. 1560 to 1645. Von J. Michael Hill. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 295–307 [Auf]

Marne und Gorlice: Zur Kriegsdeutung Hans Delbrücks. Von Friedrich Carl Scheibe. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 355–376 [Auf]

Untersuchungen zu dem Heer Kaiser Friedrichs II. beim Kreuzzug von 1228/29. Von Ronald Neumann. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 1–30 [Auf]

Die Schlacht bei Porto Calvo (Matta Redonda) im Januar 1636. Augenzeugenbericht eines Soldaten. Von Jens Jäger. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 525–533 [Dok]

Metz 1870 – Zum Alltag einer Belagerung im Deutsch-Französischen Krieg. Von Matthias Steinbach. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 1–49 [Auf]

Der Kampf um die deutschen Atlantik- und Kanalfestungen und sein Einfluß auf den alliierten Nachschub während der Befreiung Frankreichs 1944/45. Von Sönke Neitzel. In: MGM, 55 (1996), 2, S. 381–430 [Auf]

Der Zweite Punische Krieg. Anmerkungen zur Historiographie von Kriegsausbruch und Kriegsfolgen. Von Guido Rings. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 157–162 [Forsch]

Der Ausbruch der deutsch-ungarischen Verteidiger aus Budapest im Februar 1945. Rekonstruktion eines militärischen Zusammenbruchs. Von Krisztián Ungváry. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 79–115 [Auf]

Die Eroberung und Behandlung der Stadt Kiew durch die Wehrmacht im September 1941: Zur Radikalisierung der Besatzungspolitik. Von Klaus Jochen Arnold. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 23–63 [Auf]

Der Schottenzug durch das norwegische Gudbrandsdal im Jahre 1612. Eine Episode am Rande des Kalmarer Krieges von 1611 bis 1613. Von Dirk Levsen. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 459–470 [Mis]

»Zaunkönig« an »Uhrmacher«. Große Partisanenaktionen 1942/43 am Beispiel des »Unternehmens Winterzauber«. Von Ruth Bettina Birn. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 99–118 [Auf]

Legendenbildung in der Geschichtsschreibung – Die Schlacht bei Kursk. Von Roman Töppel. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 369–401 [Auf]

Der vermiedene Krieg zwischen Preußen und der Schweiz: Operationsgeschichtliche Aspekte der »Neuenburger Affaire« 1856/57. Von Hans-Dierk Fricke. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 431–460 [Mis]

Am Gegner lernen? Zur Taktik französischer Heere in den Schlachten von Kortrijk, Arques und am Pevelenberg. Von Daniel A. Rupp. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 89–112 [Auf]

Operation »Barbarossa« und Stadtkampf. Von Adrian Wettstein. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 21–44 [Auf]

Die Mittelmächte im Rumänienfeldzug von 1916/17. Kulturelle Transfers und Erinnerungskultur. Von Jürgen Angelow. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 132–144 [Mis]

Späte Erinnerung am »Westwall«. Das Museum »Hürtgenwald 1944 und im Frieden« – Eine Premiere in Westdeutschland. Von Bernd Mütter. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 295–303 [Sonst]

Reports from the Theatre of War. Major Viktor von Lignitz and the Russo-Turkish War, 1877–78. Von James Stone. In: MGZ, 71 (2012), 2, S. 287–307 [Auf]

Vom nationalen Narrativ vergessen – Der Beitrag des Herzogtums Kurland und Semgallen sowie des Piltener Kreises während der Schlacht bei Kirchholm im Jahre 1605. Von Mariusz Balcerek. In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 253–266 [Auf]

Von den operativen und erinnerungsgeschichtlichen Dimensionen eines Raumes. Die Schlacht von Tannenberg 1914 als Paradebeispiel räumlicher Inszenierung. Von John Zimmermann. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 349–365 [Auf]

Raumwahrnehmung und Raumpraktiken des deutschen Militärs im »Kampfraum Stadt« 1939–1942. Von Adrian E. Wettstein. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 389–413 [Auf]

Carnage in the Land of the Three Rivers: The Syrmian Front 1944–1945. Von Gaj Trifković. In: MGZ, 75 (2016), 1, S. 94–122 [Auf]

Militärische Planungen und Kriegsziele (siehe auch: Strategie und Taktik)

Kaiserliche Marine und Kriegsausbruch 1914. Neue Dokumente zur Juli-Krise. Von Volker R. Berghahn und Wilhelm Deist. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 37–58 [Dok]

Zur deutsch-italienischen Militärpolitik und Beurteilung der italienischen Wehrmacht vor dem Zweiten Weltkrieg. Von Hans Meier-Welcker. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 59–93 [Dok]

Naval Operations Plans between Germany and the United States of America 1898–1913. A Study of Strategic Planning in the Age of Imperialism. Von Holger H. Herwig und David F. Trask. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 5–32 [Auf]

Wirtschaftliche Aspekte des Anschlusses Österreichs an das Deutsche Reich. Von Norbert Schausberger. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 133–165 [Dok]

Der Kriegsrat zu Herny am 14. August 1870. Zur Entstehung des Annexionsentschlusses der preußischen Führungsspitze im Kriege von 1870. Von Eberhard Kolb. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 5–13 [Auf]

Der Bündniswert der Sowjetunion im Urteil Großbritanniens 1936–1939. Von Gottfried Niedhart. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 55–67 [Auf]

Die Reichstürkenhilfe in der Zeit Karls V. Von Wolfgang Steglich. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 7–55 [Auf]

Zwei neue Aufzeichnungen über »Führer«-Besprechungen aus dem Jahre 1942. Von Andreas Hillgruber und Jürgen Förster. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 109–126 [Dok]

The Short-War Illusion. The Syndrome of German Strategy, August-December, 1914. Von L. L. Farrar jr. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 39–52 [Auf]

Eine Denkschrift des Staatssekretärs Bernhard von Bülow vom März 1933. Wilhelminische Konzeption der Außenpolitik zu Beginn der nationalsozialistischen Herrschaft. Von Günter Wollstein. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 77–94 [Dok]

Strategische Überlegungen des Wehrmachtführungsstabes für das Jahr 1943. Von Jürgen Förster. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 95–107 [Dok]

Von Raeder zu Dönitz. Der Wechsel im Oberbefehl der Kriegsmarine 1943. Von Michael Salewski. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 101–146 [Dok]

Die Mobilmachung der österreichisch-ungarischen Armee 1914. Von Norman Stone. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 67–95 [Auf]

Britische Infiltrationsbemühungen in Transkaukasien 1939–1940. Von Günter Kahle. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 97–110 [Auf]

Autarkie, Großraumwirtschaft und Aggression. Zur ökonomischen Motivation der Besetzung Luxemburgs, Belgiens und der Niederlande 1940. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 51–76 [Auf]

The Operations Plans of the Great Powers, 1880–1914. Analysis of recent literature. Von Paul M. Kennedy. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 188–206 [Forsch]

Hitlers Ansprache vor Generalen und Offizieren am 26. Mai 1944. Von Hans-Heinrich Wilhelm. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 123–170 [Dok]

An der Schwelle zum Weltkrieg: Eine Dokumentation über den »Kriegsrat« vom 8. Dezember 1912. Von John C. G. Röhl. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 77–134 [Dok]

Eine Quelle zur österreichisch-ungarischen Persienpolitik 1914–1916. Von Wolfdieter Bihl. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 77–84 [Auf]

Die Polenproklamation vom 5. November 1916. Von Wolfgang Steglich und Wilhelm E. Winterhager. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 105–146 [Dok]

Die Wehrpolitik der ersten österreichischen Republik im Spiegel der operativen Vorbereitungen gegen die Nachfolgestaaten der Monarchie. Von Helge Lerider. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 49–69 [Auf]

Ein Bericht des britischen Militärattachés in Prag vom 4. April 1938 über seine Reise zur Besichtigung der tschechischen Grenzbefestigungen. Von Milan Hauner. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 125–136 [Dok]

Bedrohungsvorstellungen Bundeskanzler Adenauers nach Ausbruch des Korea-Krieges. Von Norbert Wiggershaus. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 79–122 [Auf]

Neue Dokumente zu Kriegsausbruch und Kriegsverlauf 1914. Von Bernd F. Schulte. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 123–185 [Dok]

Die Beziehungen zwischen den finnischen und deutschen Militärbehörden in der Ausarbeitungsphase des Barbarossaplanes. Von Ohto Manninen. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 79–95 [Auf]

Die Kriegslage vom Herbst 1943 bis zum Winter 1944/45 und das Entstehen der Vereinbarungen über die Grenzen der Besatzungszonen in Deutschland. Von Gustav-Adolf Caspar. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 173–183 [Forsch]

Die britische Luftkriegskonzeption gegen Deutschland im Ersten Weltkrieg. Von Joachim Kuropka. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 7–24 [Auf]

Hitlers Ziele im ersten Kriegsjahr 1939/40. Ein Beitrag zur Quellenkritik. Von Bernd Stegemann. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 93–105 [Auf]

Der Mittelmeerraum in Hitlers Strategie 1940. »Programm« und militärische Planung. Von Gerhard Schreiber. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 69–99 [Auf]

Wirtschaftliche Kriegsziele Englands und interalliierte Kooperation. Die Pariser Wirtschaftskonferenz 1916. Von Heide-Irene Schmidt. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 37–54 [Auf]

Industrielle Interessenpolitik im Rahmen des »Generalplans Ost«. Dokumente zum Einfluß von Wehrmacht, Industrie und SS auf die wirtschaftspolitische Zielsetzung für Hitlers Ostimperium. Von Rolf-Dieter Müller. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 101–141 [Dok]

Amerikas Durchbruch zur politischen Weltmacht. Die interventionistische Globalstrategie der Regierung Roosevelt 1933–1941. Von Bernd Martin. In: MGM, 30 (1981), 2, S. 57–98 [Auf]

Zur Deutschland- und Besatzungspolitik Großbritanniens im Rahmen der Vier-Mächte-Kontrolle Deutschlands von Kriegsende bis Herbst 1945. Von Ullrich Schneider. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 77–112 [Dok]

Rußlands Weg in den Ersten Weltkrieg und seine Kriegsziele 1914–1917. Von Horst Günther Linke. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 9–34 [Auf]

Die irische Bürgerkriegsgefahr im Kalkül der deutschen Großbritannienpolitik in der Julikrise 1914. Von Wolfgang Hünseler. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 35–44 [Auf]

Entscheidung im Osten oder Sicherung der Dardanellen: das Ringen um den Serbienfeldzug 1915. Von Volker Ullrich. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 45–63 [Auf]

Die manipulierte Kriegsschuldfrage. Deutsche Reichspolitik in der Julikrise 1914 und deutsche Kriegsziele im Spiegel des Schuldreferats des Auswärtigen Amtes, 1919–1931. Von Imanuel Geiss. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 31–60 [Auf]

Landwirtschaft und Ernährung in Hitlers Europa 1939–45. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 35 (1984), 1, S. 9–74 [Auf]

Der Gegensatz zwischen dem Oberbefehlshaber Ost und dem Chef des Generalstabes des Feldheeres 1914/15. Die Rolle des Majors v. Haeften im Spannungsfeld zwischen Hindenburg, Ludendorff und Falkenhayn. Von Ekkehart P. Guth. In: MGM, 35 (1984), 1, S. 75–111 [Dok]

Schlieffen, Beck, Potiorek und das Ende der gemeinsamen deutsch-österreichisch-ungarischen Aufmarschpläne im Osten. Von Lothar Höbelt. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 7–30 [Auf]

Julian S. Corbett und die britische Seekriegführung 1914–18. Von Uwe Dirks. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 35–50 [Auf]

Die britisch-russische Marinekonvention von 1914 und der Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Von Manfred Rauh. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 37–62 [Auf]

Hitler, Britain and the Hoßbach Memorandum. Von Jonathan Wright und Paul Stafford. In: MGM, 42 (1987), 2, S. 77–123 [Auf]

Kriegsrecht oder Willkür? Helmuth James Graf v. Moltke und die Auffassungen im Generalstab des Heeres über die Aufgaben der Militärverwaltung vor Beginn des Rußlandkrieges. Von Rolf-Dieter Müller. In: MGM, 42 (1987), 2, S. 125–151 [Dok]

The gulf region in German strategic projections, 1940–1942. Von Peter Hoffmann. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 61–73 [Auf]

Planungen und Maßnahmen der Reichswehr zur Sicherung der deutschen Ostgrenzen. Von Kurt Burk. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 41–64 [Auf]

Vorbereitungen für den militärischen Ausnahmezustand unter Papen/Schleicher. Von Wolfram Pyta. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 385–428 [Dok]

Die transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen in der Nachkriegsplanung Deutschlands, der alliierten Westmächte und der USA, 1914–1917. Von Ragnhild Fiebig-v. Hase und Maria Sturm. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 1–34 [Auf]

Das Sudetendeutsche Freikorps – Diversionsinstrument der Hitler-Regierung bei der Zerschlagung der Tschechoslowakei. Von Werner Röhr. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 35–66 [Auf]

»Barbarossa« und Ungarn. Aus dem Kriegstagebuch des Deutschen Generals beim Oberkommando der Königlich Ungarischen Wehrmacht 1941. Von Manfred Nebelin. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 101–121 [Dok]

The War Scare of 1875 Revisited. Von James Stone. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 309–326 [Auf]

Der deutsche Generalstab und die Illusion des kurzen Krieges, 1871–1914. Metakritik eines Mythos. Von Stig Förster. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 61–95 [Auf]

Das Projekt einer multilateralen NATO-Atomstreitmacht (MLF): Vademecum für die Glaubwürdigkeit der nuklearen Strategie? Das »nukleare Patt« und die Zweifel an der Glaubwürdigkeit der nuklearen Abschreckung. Von Helga Haftendorn. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 417–450 [Auf]

A Crisis in Warfighting: German Tactical Discussions in the Late Nineteenth Century. Von Antulio J. Echevarria II. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 51–68 [Auf]

Der Kampf des Tirpitz-Kreises für den uneingeschränkten U-Boot-Krieg und einen politischen Kurswechsel im deutschen Kaiserreich 1916–1917. Von Raffael Scheck. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 69–91 [Auf]

Faire marcher mon jeune empereur D’Autriche. Napoleon III., die Krim und die Große Neutralität. Von Martin Senner. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 275–311 [Auf]

Der Zweifrontenkrieg als Damoklesschwert über England? Schottland in der spanischen Konfliktstrategie während des ersten Armada-Feldzuges von 1588. Von Lukas M. Schneider. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 1–22 [Auf]

Die Modalitäten der Verteidigung der Tschechoslowakei 1938 ohne Verbündete. Von Ivan Pfaff. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 23–77 [Auf]

Das Contingency Planning der Eisenhower-Administration während der zweiten Berlinkrise. Von Christian Bremen. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 117–147 [Auf]

Der Berlin-Besuch von V. M. Molotov im November 1940 im Lichte neuer Dokumente aus sowjetischen Geheimarchiven. Von Lev Bezymenskij. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 199–215 [Dok]

Anmerkungen zur Entwicklung von Kriegsbild und operativ-strategischem Szenario im preußisch-deutschen Heer vor dem Ersten Weltkrieg. Von Christian Müller. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 385–442 [Auf]

Die Macht der Illusionen. Julikrise und Kriegsausbruch 1914 aus der Sicht des deutschen Militärattachés in Wien. Von Günther Kronenbitter. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 519–550 [Dok]

Der »Kriegsfall Serbien« als Willenstherapie. Operative Planung, politische Mentalitäten und Visionen vor und zu Beginn des Ersten Weltkrieges. Von Jürgen Angelow. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 315–336 [Auf]

Der vermiedene Krieg zwischen Preußen und der Schweiz: Operationsgeschichtliche Aspekte der »Neuenburger Affaire« 1856/57. Von Hans-Dierk Fricke. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 431–460 [Mis]

Von der Chaussee zur Schiene. Militär und Eisenbahnen in Preußen, Frankreich und der Habsburgermonarchie bis 1848/50. Von Klaus-Jürgen Bremm. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 1–52 [Auf]

Der Schlieffenplan des Friedrich von Bernhardi: Zur Beilegung eines mythischen Streitfalls. Von Terence M. Holmes. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 429–443 [Mis]

Nationaler Egoismus und gemeinsamer Bündniszweck. Das »NATO Air Defence Ground Environment Programme« (NADGE) 1959 bis 1968. Von Dieter Krüger. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 333–358 [Auf]

Bundesstaaten und Reichsleitung. Zur Entstehung deutscher Kriegsziele 1914. Von Reiner Pommerin. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 1–26 [Auf]

Himmerod war nicht der Anfang. Bundesminister Eberhard Wildermuth und die Anfänge westdeutscher Sicherheitspolitik. Von Agilolf Keßelring und Thorsten Loch. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 60–96 [Auf]

Militärische Notwendigkeit und soziale Diskriminierung: Zur Ausweisung von Einwohnern aus preußischen Festungsstädten bei drohender Invasion (1830/31–1870/71). Von Bernhard Sicken. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 97–126 [Auf]

Militärische und paramilitärische Organisationen

Zur Geschichte der Einwohnerwehren in Preußen 1918–1921. Von Peter Bucher. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 15–59 [Auf]

Vom Schwert zur Feder. Deutsche Kriegsgefangene im Dienst der Vorbereitung der amerikanischen Kriegsgeschichtsschreibung über den Zweiten Weltkrieg. Die organisatorische Entwicklung der Operational History (German) Section. Von Charles B. Burdick. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 69–80 [Auf]

Zur Finanzierung des Abstimmungskampfes und der Selbstschutzorganisationen in Oberschlesien 1920–1922. Von Peter-Christian Witt. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 59–76 [Auf]

Die Internationalen Brigaden im Spanischen Bürgerkrieg 1936–1939. Von Klaus-Jörg Ruhl. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 212–224 [Forsch]

Die Anfänge der Roten Armee 1917/18. Zur Theorie und Praxis revolutionärer Militärpolitik im bolschewistischen Rußland. Von Alexander Fischer. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 63–73 [Auf]

Zur Geschichte der Georgischen Legion im Ersten Weltkrieg. Von Werner Zürrer. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 85–104 [Auf]

Die Bewaffnung des »Landvolks«. Ländliche Schutzwehren und agrarischer Konservatismus in der Anfangsphase der Weimarer Republik. Von Jens Flemming. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 7–36 [Auf]

Die letzte Karawane des Johanniterordens von 1784. Betrachtet im Zusammenhang mit seinem Niedergang auf Malta. Von Wolf-Dieter Barz. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 41–49 [Auf]

Das Sudetendeutsche Freikorps – Diversionsinstrument der Hitler-Regierung bei der Zerschlagung der Tschechoslowakei. Von Werner Röhr. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 35–66 [Auf]

Mythen und Realitäten: Deutsche in der Fremdenlegion 1943–1955. Von Eckard Michels. In: MGM, 55 (1996), 2, S. 431–481 [Auf]

German and French perceptions of the French North and West African contingents, 1910–1918. Von Gregory Martin. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 31–68 [Auf]

Werbung und Ersatzwesen der Königlich Deutschen Legion 1803 bis 1813. Von Jens Mastnak. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 119–142 [Mis]

Soldaten und Bürger: Selbstbilder tschechoslowakischer Legionäre in der Ersten Republik. Von Natali Stegmann. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 25–48 [Auf]

Ein »Parlamentsheer« ohne »preußische Erbstücke«? Die zivil-militärischen Konflikte um die Führungsorganisation der Kaiserlichen Schutztruppen. Von Tanja Bührer. In: MGZ, 71 (2012), 1, S. 1–24 [Auf]

Towards an Analytical Model of Military Effectiveness for the Early Modern Period: the Military Dynamics of the 1715 Jacobite Rebellion. Von Daniel Szechi. In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 289–316 [Auf]

The British Foreign Legion – Ein Phantom zwischen Militärpolitik und Migrationsdiskursen. Von Christian Koller. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 27–59 [Auf]

Bundeswehr

Die Dienststelle Blank. Regierungspraxis bei der Vorbereitung des deutschen Verteidigungsbeitrags von 1950–1955. Von Christian Greiner. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 99–124 [Auf]

Die »Himmeroder Denkschrift« vom Oktober 1950. Politische und militärische Überlegungen für einen Beitrag der Bundesrepublik Deutschland zur westeuropäischen Verteidigung.–on Hans-Jürgen Rautenberg und Norbert Wiggershaus. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 135–206 [Dok]

Interessenausgleich zwischen Staat und Kirchen – Zu den Anfängen der Militärseelsorge in der Bundesrepublik Deutschland. Von Hans Ehlert. In: MGM, 49 (1991), 1, S. 39–72 [Auf]

Die Rezeption der NATO-Nuklearstrategie durch die Bundeswehr 1954 bis 1956. Von Olaf Theiler. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 451–512 [Auf]

»Wehrzersetzung« oder »Förderung der Wehrbereitschaft«? Die Bundeswehr und der westdeutsche Kriegs- und Militärfilm in den fünfziger und sechziger Jahren. Von Wolfgang Schmidt. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 387–405 [Auf]

Anmerkungen zu 50 Jahren Bundeswehr: Soldat und Technik in der »totalen Verteidigung«. Von Rudolf J. Schlaffer. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 487–502 [Mis]

Vorsichtige Annäherung. Die Beziehungen der Bundeswehr zu den Medien vom Ende des Kalten Krieges bis heute. Von Martin Löffelholz, Claudia Auer und Kathrin Schleicher. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 53–67 [Auf]

Deutsche militärische Ausbildungshilfe im Kalten Krieg: Nationalchinas Offiziere in der Bundeswehr 1964–1973. Von Chern Chen. In: MGZ, 72 (2013), 1, S. 51–68 [Auf]

Gebirgstruppen

Das Unternehmen des XXII. Gebirgsarmeekorps gegen die Inseln Kefalonia und Korfu im Rahmen des Falles »Achse« (September 1943). Ein Dokumentarbericht. Von Gert Fricke. In: MGM, 1 (1967), 1, S. 31–58 [Auf]

Kavallerie und Panzertruppen

Pigeaud versus Velpry. Zur Diskussion über Motorisierung und Mechanisierung, Panzertechnik und Panzertaktik in Frankreich nach dem Ersten Weltkrieg. Von Volker Wieland. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 49–66 [Auf]

Prussian Cavalry 1806–1871. The Search for Roles. Von Dennis E. Showalter. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 7–22 [Auf]

Der deutsche Lehrverband RI und der Legionärsputsch in Rumänien, Januar 1941. Von Klaus Schönherr. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 421–447 [Dok]

KVP/NVA

Probleme bei der Schaffung der Kasernierten Volkspolizei (KVP), der Kaderschmiede der Nationalen Volksarmee (NVA). Von Hermann-Josef Rupieper. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 175–189 [Dok]

Neue Erkenntnisse aus sowjetischen Geheimdokumenten über den militärischen Aufbau in der SBZ/DDR 1947–1952. Von Gerhard Wettig. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 399–419 [Auf]

»What About Peace and Bread?«: East Germans and the Remilitarization of the GDR, 1952–1962. Von Corey D. Ross. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 111–135 [Auf]

Überlegungen zur Sozialisation der Wehrpflichtigen und Zeitsoldaten in der NVA. Von Christian Müller. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 367–393 [Auf]

Die U-Boot-Waffe der DDR. Ein Zeitzeugenbericht. Von Friedrich Elchlepp. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 175–185 [Mis]

Partisanen, Irreguläre und bewaffnete Befreiungsbewegungen

Die ungarische antifaschistische Bewegung in der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges. Von Peter Gosztony. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 85–107 [Auf]

Über die Entstehung der Nationalkomitees und der nationalen Militärformationen der osteuropäischen Nationen in der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges. Von Peter Gosztony. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 31–56 [Auf]

Über die Entstehung der Nationalkomitees und der nationalen Militärformationen der osteuropäischen Nationen in der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges. Von Peter Gosztony. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 75–98 [Auf]

General Lanz, Napoleon Zervas und die britischen Verbindungsoffiziere. Von Heinz Richter. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 111–138 [Auf]

A Hungarian Vernichtungskrieg? Hungarian Troops and the Soviet Partisan War in Ukraine, 1942. Von Truman O. Anderson. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 344–366 [Auf]

Die Ukrainische Aufständischenarmee (UPA). Ein Abriß der Geschichte ihres Widerstandes. Von Irina Pavlenko. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 73–90 [Mis]

Reichswehr

Reichswehr und »Röhm-Affäre«. Aus den Akten des Wehrkreiskommandos (Bayer.) VII. Von Klaus-Jürgen Müller. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 107–144 [Dok]

Die Wehrmacht der Deutschen Republik ist die Reichswehr. Bemerkungen zur neueren Literatur. Von Michael Geyer. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 152–199 [Forsch]

Das Wehrkreiskommando VI in den Wirren des Frühjahres 1920. Von Heinz Hürten. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 127–156 [Dok]

Unpolitisch – Überparteilich – Staatstreu. Wehrfragen aus der Sicht der Deutschen Demokratischen Partei 1919–1930. Von Hartmut Schustereit. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 131–172 [Dok]

Drei Dokumente zur Planung eines 300 000 Mann-Friedensheeres aus dem Dezember 1933. Von Hans-Jürgen Rautenberg. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 103–139 [Dok]

Heeresverfassung und Länderrecht. Württemberg in den Auseinandersetzungen der Weimarer Nationalversammlung um die Bildung einer einheitlichen Reichswehr. Von Heinz Hürten. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 147–181 [Dok]

Luftkriegsdenken und Offiziersausbildung an der Moskauer Žukovskij-Akademie im Jahre 1926. Die Gruppe Fiebig und die sowjetischen Luftstreitkräfte. Von Manfred Zeidler. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 127–174 [Dok]

Die Reichswehr und der Krieg der Zukunft. Von Wilhelm Deist. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 81–92 [Auf]

Planungen und Maßnahmen der Reichswehr zur Sicherung der deutschen Ostgrenzen. Von Kurt Burk. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 41–64 [Auf]

Vorbereitungen für den militärischen Ausnahmezustand unter Papen/Schleicher. Von Wolfram Pyta. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 385–428 [Dok]

Die maritime Geheimrüstung unter Kapitän z.S. Lohmann. Von Bernd Remmele. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 313–376 [Auf]

Die Lufthansa als Instrument der geheimen Rüstungspolitik? Ziviler Luftverkehr und Militarisierung in der Weimarer Republik. Von Albert Fischer. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 467–486 [Auf]

Spitzenorganisationen

Überlegungen von Kriegsmarine und Heer zur Wehrmachtspitzengliederung und zur Führung der Wehrmacht im Krieg im Februar-März 1938. Von Jost Dülffer. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 145–171 [Dok]

Marineleitung und politische Führung 1931–1935. Von Michael Salewski. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 113–158 [Dok]

Die deutsche Inlandspropaganda 1917/18. Zum innenpolitischen Machtkampf zwischen OHL und ziviler Reichsleitung in der Endphase des Kaiserreiches. Von Dirk Stegmann. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 75–116 [Dok]

Von Raeder zu Dönitz. Der Wechsel im Oberbefehl der Kriegsmarine 1943. Von Michael Salewski. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 101–146 [Dok]

Der Oberbefehl im Bundesheer. Zur Entstehung der deutschen Bundeskriegsverfassung 1817–22. Von Hellmut Seier. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 7–33 [Auf]

Robert McNamaras Amtsführung als Secretary of Defense und die amerikanische Marine. Ein Interpretationsversuch der Verhaltensmotive von ziviler und militärischer Gewalt in den USA im Zusammenhang mit der Tonking-Affäre (August 1964). Von Klaus Mayer. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 43–92 [Auf]

Rüstungsbeschleunigung und Inflation. Zur Inflationsdenkschrift des Oberkommandos der Wehrmacht vom November 1938. Von Michael Geyer. In: MGM, 30 (1981), 2, S. 121–186 [Dok]

Der Gegensatz zwischen dem Oberbefehlshaber Ost und dem Chef des Generalstabes des Feldheeres 1914/15. Die Rolle des Majors v. Haeften im Spannungsfeld zwischen Hindenburg, Ludendorff und Falkenhayn. Von Ekkehart P. Guth. In: MGM, 35 (1984), 1, S. 75–111 [Dok]

Kriegsrecht oder Willkür? Helmuth James Graf v. Moltke und die Auffassungen im Generalstab des Heeres über die Aufgaben der Militärverwaltung vor Beginn des Rußlandkrieges. Von Rolf-Dieter Müller. In: MGM, 42 (1987), 2, S. 125–151 [Dok]

Marine und Öffentlichkeit 1919–1939. Von Walter Schwengler. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 35–59 [Auf]

Der deutsche Generalstab und die Illusion des kurzen Krieges, 1871–1914. Metakritik eines Mythos. Von Stig Förster. In: MGM, 54 (1995), 1, S. 61–95 [Auf]

Das letzte Duell. Die Auseinandersetzung zwischen Heydrich und Canaris wegen der Revision der »Zehn Gebote«. Von Horst Mühleisen. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 395–458 [Dok]

Die weißen Flecken hatten ein Gesicht. Illustrierte Verlustlisten und das Berliner Nachweisebüro im Ersten Weltkrieg. Von Kai Artinger. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 99–114 [Auf]

Organisationsgeschichte des Amtes Ausland/Abwehr im Spiegel der Aktenüberlieferung im Bundesarchiv-Militärarchiv, Freiburg i.Br. Von Thomas Menzel. In: MGZ, 67 (2008), 1, S. 105–136 [Arch]

Waffen-SS

Die Garde des »Führers« und die »Feuerwehr« der Ostfront. Zur neueren Literatur über die Waffen-SS. Von Bernd Wegner. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 210–236 [Forsch]

Gottlob Berger and Waffen-SS Recruitment: 1939–1945. Von Gerhard Rempel. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 107–122 [Auf]

Auf dem Wege zur pangermanischen Armee. Dokumente zur Entstehungsgeschichte des III. (»germanischen«) SS-Panzerkorps. Von Bernd Wegner. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 101–136 [Dok]

Die Überführung von Soldaten des Heeres und der Luftwaffe in die SS-Totenkopfverbände zur Bewachung von Konzentrationslagern 1944. Von Heinz Boberach. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 185–190 [Dok]

Des Forschens noch wert? Anmerkungen zur Operationsgeschichte der Waffen-SS. Von Sönke Neitzel. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 403–429 [Auf]

Wehrmacht

Meinungsforschung im »Dritten Reich«: Die Mundpropaganda-Aktion der Wehrmacht im letzten Kriegshalbjahr. Von Volker R. Berghahn. In: MGM, 1 (1967), 1, S. 83–119 [Dok]

Rumäniens Weg in die deutsche Abhängigkeit. Zur Rolle der deutschen Militärmission 1940/41. Von Jürgen Förster. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 47–77 [Auf]

Der Ausbruch der deutsch-ungarischen Verteidiger aus Budapest im Februar 1945. Rekonstruktion eines militärischen Zusammenbruchs. Von Krisztián Ungváry. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 79–115 [Auf]

Die Wehrmacht in der sowjetischen und russischen Historiographie 1985–1997. Ein Literaturbericht. Von Michail Georgievič Lešin. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 181–197 [Forsch]

Die Wehrmacht feiert. Kommandeurs-Reden zu Hitlers 50. Geburtstag am 20. April 1939. Von Roland Kopp. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 471–534 [Dok]

Militärische und zivile Opfer

55 Millionen Opfer des Zweiten Weltkrieges? Zum Stand der Forschung nach mehr als 40 Jahren. Von Rüdiger Overmans. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 103–121 [Auf]

Das Massensterben der sowjetischen Kriegsgefangenen und die Wehrmachtbürokratie. Unterlagen zur Registrierung der sowjetischen Kriegsgefangenen 1941–1945 in deutschen und russischen Institutionen. Von Rolf Keller und Reinhard Otto. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 149–180 [Forsch]

Die weißen Flecken hatten ein Gesicht. Illustrierte Verlustlisten und das Berliner Nachweisebüro im Ersten Weltkrieg. Von Kai Artinger. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 99–114 [Auf]

Militärreformen

Krieg und Heerwesen im politischen Denken des Freiherrn vom Stein. Von Werner Gembruch. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 27–54 [Auf]

Zur Kritik an der Heeresreform und Wehrpolitik von Le Tellier und Louvois in der Spätzeit der Herrschaft Ludwig XIV. Von Werner Gembruch. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 7–37 [Auf]

Bürgerliche Publizistik und Heeresreform in Preußen (1805–1808). Von Werner Gembruch. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 7–32 [Auf]

Erziehung und Gesellschaft im Denken Gneisenaus bis zum Beginn der preußischen Reformen. Von Heinz Stübig. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 111–129 [Dok]

Ursprünge des modernen Militärwesens. Die nassau-oranischen Heeresreformen. Von Hans Ehlert. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 27–56 [Auf]

Die preußische Heeresreform in der Geschichtsschreibung der Bundesrepublik Deutschland. Von Heinz Stübig. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 27–40 [Auf]

Heer und Nation. Zur Entwicklung der pädagogisch-politischen Ideen Hermann von Boyens. Von Heinz Stübig. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 1–22 [Auf]

Militärsoziologie

Ausgewählte Beiträge zur Militärsoziologie – eine Einladung zum Selbststudium militärsoziologischer Literatur. Von Hubert Treiber. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 131–141 [Forsch]

Bildung und Herkunft der bayerischen Offiziere 1866 bis 1914. Zur Geschichte von Mentalität und Ideologie des bayerischen Offizierkorps. Von Hermann Rumschöttel. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 81–131 [Dok]

Soziale Herkunft und wissenschaftliche Vorbildung des Seeoffiziers der Kaiserlichen Marine vor 1914. Von Holger H. Herwig. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 81–111 [Dok]

Die russische Armee als politischer Faktor vor der Februarrevolution (1914–1917). Von Gottfried Schramm. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 33–62 [Auf]

Das Privileg des Einjährig-Freiwilligen Militärdienstes im Kaiserreich und seine gesellschaftliche Bedeutung. Zum Stand der Forschung. Von Lothar Mertens. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 59–66 [Auf]

Zur Entwicklung des Offizierkorps der königlich sächsischen Armee am Vorabend der Ereignisse von 1830/31. Von Werner Knoll und Ralf Schäfer. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 143–159 [Dok]

Im Gleichschritt ...: Sinti und Roma in Feldgrau. Von Hansjörg Riechert. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 377–397 [Auf]

Mythen und Realitäten: Deutsche in der Fremdenlegion 1943–1955. Von Eckard Michels. In: MGM, 55 (1996), 2, S. 431–481 [Auf]

Überlegungen zur Sozialisation der Wehrpflichtigen und Zeitsoldaten in der NVA. Von Christian Müller. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 367–393 [Auf]

Kriegführung im Zeitalter technischer Systeme – Zur Maschinisierung militärischer Operationen im Ersten Weltkrieg. Von Stefan Kaufmann. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 337–367 [Auf]

Korsarenjäger, General und Gesandter – Joseph Maria von Rechberg und Rothenlöwen. Von Thomas Freller. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 485–504 [Mis]

Die Kavalierstour als Weichenstellung für eine militärische Karriere. Ahasverus von Lehndorff, Georg Friedrich zu Eulenburg und ihre zehnjährige »Tour d’Europe«. Von Thomas Freller. In: MGZ, 66 (2007), 2, S. 363–386 [Mis]

Adliger Stand und militärischer Rang. Konflikte zwischen hochadligen Offizieren in der brandenburgisch-preußischen Armee (1713–1786). Von Carmen Winkel. In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 267–287 [Auf]

Militär und Gesellschaft

Der »Deutsche Kriegerbund«. Zur innenpolitischen Funktion eines »nationalen« Ver-bandes im kaiserlichen Deutschland. Von Klaus Saul. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 95–159 [Dok]

Zur Geschichte der Einwohnerwehren in Preußen 1918–1921. Von Peter Bucher. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 15–59 [Auf]

Zur Psychologie des ungarischen Militärs im 16. und 17. Jahrhundert. Von Géza Perjés. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 7–25 [Auf]

Zur Reform der Militärstrafgerichtsordnung 1898. Die Haltung der Parteien im Reichstag. Von Helge Berndt. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 7–29 [Auf]

Das Wehrkreiskommando VI in den Wirren des Frühjahres 1920. Von Heinz Hürten. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 127–156 [Dok]

Bürgerliche Publizistik und Heeresreform in Preußen (1805–1808). Von Werner Gembruch. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 7–32 [Auf]

Burgfrieden und Sozialpolitik in Deutschland in der Anfangsphase des Ersten Weltkrieges (1914/15). Von Gunther Mai. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 21–50 [Auf]

Der »Deutsche Wehrverein« und die Reform der deutschen Armee 1912–1914. Von Roger Chickering. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 7–33 [Auf]

Zur Problematik des Konzepts der »nation armée« in Frankreich. Von Gerd Krumeich. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 35–43 [Auf]

»The Fittest Subject for a King’s Quarrel«: Politik, Militär und Gesellschaft in England, 1640–1660. Bemerkungen zur neueren Literatur. Von Hans-Christoph Junge. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 143–163 [Forsch]

»Wehrhafte Nation« und »innere Wohlfahrt«: Zur militärischen Mobilisierbarkeit der bürgerlichen Gesellschaft. Konflikt und Konsens zwischen Militär und ziviler Administration in Preußen, 1815–60. Von Alf Lüdtke. In: MGM, 30 (1981), 2, S. 7–56 [Auf]

Sozialdemokratische Arbeiterbewegung, bürgerliche Sozialreformer und Militärbehörden im Ersten Weltkrieg. Die »Berichte des Bureaus für Sozialpolitik«. Von Ursula Ratz. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 9–33 [Auf]

Militarismus – unzeitgemäßer Begriff oder modernes historisches Hilfsmittel? Zur Militarismuskritik im 19. und 20. Jahrhundert in Deutschland. Von Detlef Vogel. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 9–35 [Auf]

Das Privileg des Einjährig-Freiwilligen Militärdienstes im Kaiserreich und seine gesellschaftliche Bedeutung. Zum Stand der Forschung. Von Lothar Mertens. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 59–66 [Auf]

Kriegerfeste, militärische Männerbünde und politisierte Offiziere. Aspekte preußischer Militärgeschichte in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts als Geschichte konservativer Modernisierung. Von Eckhard Trox. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 23–46 [Auf]

Herrschaftssicherung nach »innen« und »außen«: Funktionalität und Reichweite obrigkeitlichen Ordnungsstrebens am Beispiel der Festung Göttingen. Von Ralf Pröve. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 297–315 [Auf]

Der SDS und die Wehrfrage 1953. Von Claus Arndt. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 513–524 [Mis]

Metz 1870 – Zum Alltag einer Belagerung im Deutsch-Französischen Krieg. Von Matthias Steinbach. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 1–49 [Auf]

Knöpfe, Krieg und Kapitalismus. Der Zusammenhang zwischen Armeebedarf, sozialem Militarismus und wirtschaftlicher Entwicklung. Von Eckhard Trox. In: MGM, 55 (1996), 2, S. 319–354 [Auf]

»Es ist damit eine große Last auf uns gekommen« – Die rheinland-pfälzische Landesregierung und die Stationierung amerikanischer Streitkräfte in der ersten Hälfte der fünfziger Jahre. Von Rainer Plappert. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 377–398 [Auf]

Manöverschäden und die deutsch-amerikanischen Beziehungen in der Pfalz (1951–1955). Von Max Plassmann. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 399–430 [Auf]

Die Potsdamer Militärrevolte vom 12. September 1848: Warum die preußische Armee dennoch ein zuverlässiges Herrschaftsinstrument der Hohenzollern blieb. Von Rüdiger Hachtmann. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 333–369 [Auf]

»What About Peace and Bread?«: East Germans and the Remilitarization of the GDR, 1952–1962. Von Corey D. Ross. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 111–135 [Auf]

Überlegungen zur Sozialisation der Wehrpflichtigen und Zeitsoldaten in der NVA. Von Christian Müller. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 367–393 [Auf]

Partisanen und Landvolk 1730 bis 1830. Eine militär- und sozialgeschichtliche Beziehung zwischen Schrecken und Schutz, zwischen Kampf und Kollaboration. Von Martin Rink. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 23–59 [Auf]

»Wehrzersetzung« oder »Förderung der Wehrbereitschaft«? Die Bundeswehr und der westdeutsche Kriegs- und Militärfilm in den fünfziger und sechziger Jahren. Von Wolfgang Schmidt. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 387–405 [Auf]

Deutschlands Kinder im Ersten Weltkrieg: Zwischen Propaganda und Sozialfürsorge. Von Eberhard Demm. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 51–98 [Auf]

Sicherheit, Freiheit, Nation. Die frühliberale Debatte über die Heeresverfassung in Publizistik und Landtag Sachsen-Weimar-Eisenachs. Von Frank Becker. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 1–39 [Auf]

»Mit Gott für König und Vaterland!« Soldatenbriefe aus dem Deutsch-Französischen Krieg. Von Erika Stubenhöfer. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 79–113 [Dok]

Kollekten für den Krieg. Unterstützungsvereine im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71. Von Alexander Seyferth. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 31–67 [Auf]

Quellen zur Sozial- und Verwaltungsgeschichte der Armee sowie zum Verhältnis von Militär- und Zivilbevölkerung im Frankreich des Ancien Régime. Ein Wegweiser zu französischen Archiven und Bibliotheken. Von Markus Meumann. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 177–200 [Arch]

»Krieg ist es nicht, was wir wollen«. Veteranen- und Kriegervereine in Württemberg im 19. Jahrhundert. Von Daniel Kirn. In: MGZ, 66 (2007), 2, S. 281–308 [Auf]

Adliger Stand und militärischer Rang. Konflikte zwischen hochadligen Offizieren in der brandenburgisch-preußischen Armee (1713–1786). Von Carmen Winkel. In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 267–287 [Auf]

Militärische Notwendigkeit und soziale Diskriminierung: Zur Ausweisung von Einwohnern aus preußischen Festungsstädten bei drohender Invasion (1830/31–1870/71). Von Bernhard Sicken. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 97–126 [Auf]

Militär und Religion

Aspekte der Militärseelsorgepolitik in nationalsozialistischer Zeit. Von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 63–105 [Auf]

Zur Militärseelsorgepolitik im Zweiten Weltkrieg. Von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 37–85 [Auf]

Der SD und die Kirchen in den besetzten Ostgebieten 1941/42. Von Hans-Heinrich Wilhelm. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 55–99 [Auf]

Interessenausgleich zwischen Staat und Kirchen – Zu den Anfängen der Militärseelsorge in der Bundesrepublik Deutschland. Von Hans Ehlert. In: MGM, 49 (1991), 1, S. 39–72 [Auf]

»Heiliger Krieg« im Islam: Aggression und Meditation. Von Assia Maria Harwazinski. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 345–362 [Auf]

»Das süße Gift des Pazifismus«? Die westdeutschen Katholiken und das Ringen um ein neues Friedensdenken, 1979–1983. Von Daniel Gerster. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 275–294 [Auf]

Nachrichtendienste und Spionage

Sedan 1940. Deuxième Bureau und strategische Überraschung. Von Gerd Bausch. In: MGM, 2 (1967), 2, S. 15–92 [Auf]

Britische Infiltrationsbemühungen in Transkaukasien 1939–1940. Von Günter Kahle. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 97–110 [Auf]

Westliche Geheimdienste und die nordchinesische Guerrilla im Zweiten Weltkrieg. Von Jürgen Heideking. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 103–136 [Dok]

Das letzte Duell. Die Auseinandersetzung zwischen Heydrich und Canaris wegen der Revision der »Zehn Gebote«. Von Horst Mühleisen. In: MGM, 58 (1999), 2, S. 395–458 [Dok]

Warnsignale und Selbstgewißheit. Der deutsche Marine-Nachrichtendienst und die vermeintliche Sicherheit des Schlüssels Μ (»Enigma«) 1943/44. Von Werner Rahn. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 141–154 [Mis]

»Ausgedehnte Spionage« – Benno von Sieberts geheime Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt (1909–1926). Von Stephen Schröder. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 426–463 [Auf]

Strategic intelligence, Counter-Intelligence and Alliance Diplomacy in Anglo-French relations before the Second World War. Von Peter Jackson und Joseph Maiolo. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 417–461 [Auf]

Internecine Secret Service Wars Revisited: The Intelligence Career of Count Gerhard von Schwerin, 1945–1956. Von Alaric Searle. In: MGZ, 71 (2012), 1, S. 25–55 [Auf]

Nachschub und Logistik

Die Frage der Verpflegung im Feldzuge Napoleons gegen Rußland. Von Géza Perjés. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 35–64 [Auf]

Über den Entschluß zur Luftversorgung Stalingrads. Ein Beitrag zur militärischen Führung im Dritten Reich. Von Johannes Fischer. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 7–67 [Auf]

Die Auseinandersetzungen in der Donaumonarchie zwischen der militärischen Führung und der ungarischen Regierung über den Bau der Orientbahnen während der Orientkrise 1874/75–1879. Von Franz-Josef Kos. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 67–90 [Auf]

Probleme sanitätsdienstlicher Versorgung in der Endphase deutscher Blitzkriege (Balkan-feldzug und Eroberung von Kreta). Von Detlef Vogel. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 93–109 [Auf]

Von der Chaussee zur Schiene. Militär und Eisenbahnen in Preußen, Frankreich und der Habsburgermonarchie bis 1848/50. Von Klaus-Jürgen Bremm. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 1–52 [Auf]

Zur Logistik des römischen Heeres von der mittleren Republik bis zum Ende der hohen Kaiserzeit (241 v. Chr.–235 n. Chr.): Forschungen und Tendenzen. Von Peter Kehne. In: MGZ, 63 (2004), 1, S. 115–151 [Lit]

Moderner Krieg gegen den alten Feind? – Die Eisenbahnen im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71. Von Klaus-Jürgen Bremm. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 389–415 [Auf]

Okkupationspolitik und Besatzung

Zur Behandlung der Bretonenbewegung durch die deutsche Besatzungsmacht im Sommer 1940. Von Hans Umbreit. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 145–165 [Dok]

Die Kriegsverwaltung 1940 bis 1945. Von Hans Umbreit. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 105–134 [Dok]

Vorbereitung und Auflösung der deutschen Militärverwaltung in den Niederlanden. Von Konrad Kwiet. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 121–153 [Dok]

Die »Dienststelle Fritsch«. Ein Beitrag zur Geschichte der Versorgung der entwaffneten deutschen Wehrmachtangehörigen in der amerikanischen Besatzungszone, 1945–1947. Von Kurt Nothnagel. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 53–75 [Auf]

The Luftwaffe and the European Economy 1939–1945. Von Richard J. Overy. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 55–78 [Auf]

Die Kriegslage vom Herbst 1943 bis zum Winter 1944/45 und das Entstehen der Vereinbarungen über die Grenzen der Besatzungszonen in Deutschland. Von Gustav-Adolf Caspar. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 173–183 [Forsch]

Der SD und die Kirchen in den besetzten Ostgebieten 1941/42. Von Hans-Heinrich Wilhelm. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 55–99 [Auf]

Industrielle Interessenpolitik im Rahmen des »Generalplans Ost«. Dokumente zum Einfluß von Wehrmacht, Industrie und SS auf die wirtschaftspolitische Zielsetzung für Hitlers Ostimperium. Von Rolf-Dieter Müller. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 101–141 [Dok]

Zur deutschen Besetzung Albaniens 1943–1944. Von Christoph Stamm. In: MGM, 30 (1981), 2, S. 99–120 [Auf]

Die britische Militärpolitik im besetzten Deutschland, 1945–1949. Von Heinz Schulte. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 51–75 [Auf]

Zur Deutschland- und Besatzungspolitik Großbritanniens im Rahmen der Vier-Mächte-Kontrolle Deutschlands von Kriegsende bis Herbst 1945. Von Ullrich Schneider. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 77–112 [Dok]

Landwirtschaft und Ernährung in Hitlers Europa 1939–45. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 35 (1984), 1, S. 9–74 [Auf]

Die alliierte Entscheidung zur Verhaftung der Regierung Dönitz. Von Marlis G. Steinert. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 85–99 [Auf]

General Lanz, Napoleon Zervas und die britischen Verbindungsoffiziere. Von Heinz Richter. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 111–138 [Auf]

Deutsche Zivilverwaltung in Weißrußland 1941–1944. Die lokale Perspektive der Besatzungsgeschichte. Von Bernhard Chiari. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 67–89 [Auf]

Die militärische und ökonomische Entwaffnung in Sachsen 1945 bis 1948. Aus einem zusammenfassenden Bericht der sowjetischen Militärverwaltung vom Oktober 1948. Von Kurt Arlt. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 371–409 [Dok]

Die Eroberung und Behandlung der Stadt Kiew durch die Wehrmacht im September 1941: Zur Radikalisierung der Besatzungspolitik. Von Klaus Jochen Arnold. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 23–63 [Auf]

Der Feind im Salon. Eliten, Besatzung und nationale Identität in Nordfrankreich und Westdeutschland 1914–1930. Von Moritz Föllmer. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 1–24 [Auf]

Militärgeschichtliche Quellen des Brandenburgischen Landeshauptarchivs zu napoleonischer Fremdherrschaft und den Befreiungskriegen 1813–1815. Von Klaus Geßner. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 175–194 [Arch]

Weltanschauungskrieg im Westen. Zur Rolle der Wehrmacht bei Geiselexekutionen im besetzten Frankreich 1941/42. Von Regina M. Delacor. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 71–99 [Auf]

Landesherrliche Einquartierungspolitik in »Dänisch-Vorpommern« 1715 bis 1721 dargestellt am Beispiel der »militärischen Exekution«. Von Martin Meier. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 299–323 [Auf]

Walter Dreizner: Ein deutscher Soldat erlebt die Befreiung von Paris im August 1944. Von Stefan Martens und Friedrich-Rudolf Nagel. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 505–544 [Dok]

From demilitarization to democratization: Demobilized soldiers between the American occupation and the German and Japanese states, 1945–1955. Von Birgit Schneider. In: MGZ, 70 (2011), 2, S. 329–362 [Auf]

Ein »anderer« Oberbefehlshaber? Generaloberst Rudolf Schmidt und die deutsche Besatzungsherrschaft in der Sowjetunion 1941–1943. Von Chris Helmecke. In: MGZ, 75 (2016), 1, S. 55–93 [Auf]

Ost-West-Konflikt

Die Außen- und Sicherheitspolitik der Bundesrepublik 1948 bis 1960. Von Klaus Schwabe. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 150–166 [Forsch]

Die Rüstungsdynamik im Ost-West-Konflikt. Fragestellungen der Friedens- und Konfliktforschung. Von Volker R. Berghahn. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 198–207 [Forsch]

Die »Himmeroder Denkschrift« vom Oktober 1950. Politische und militärische Überlegungen für einen Beitrag der Bundesrepublik Deutschland zur westeuropäischen Verteidigung. Von Hans-Jürgen Rautenberg und Norbert Wiggershaus. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 135–206 [Dok]

Wie die Teilung Deutschlands verhindert werden sollte. Der Robertson-Plan aus dem Jahre 1948. Von Rolf Steininger. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 49–89 [Dok]

Großbritannien, die Sowjetunion und die Westverschiebung Polens. Von Josef Foschepoth. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 61–90 [Auf]

Westdeutschland ein »Bollwerk gegen den Kommunismus«? Großbritannien und die deutsche Frage im Frühjahr 1946. Von Rolf Steininger. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 163–207 [Dok]

Wiedervereinigung und europäische Sicherheit: Deutsch-amerikanische Überlegungen für eine entmilitarisierte Zone in Europa 1953. Von Hermann-Josef Rupieper. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 91–130 [Dok]

Wahlen als Test: Eine gescheiterte Initiative des Politischen Planungsstabs im State Department zur Stalin-Note vom 10. März 1952. Von Reinhard Neebe. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 139–162 [Dok]

Die sicherheitspolitischen und wirtschaftlichen Dimensionen der britisch-amerikanischen Beziehungen 1955–1967. Von Gustav Schmidt. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 107–142 [Auf]

Der 17. Juni 1953 in der DDR. Zu militärhistorischen Aspekten bei Ursachen und Verlauf der Unruhen. Von Torsten Diedrich. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 357–384 [Auf]

Von der Arbeiterrevolte zur spontanen politischen Volkserhebung: Der 17. Juni 1953 in der DDR im Urteil westlicher Diplomatie und Politik. Von Michael Gehler. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 363–415 [Auf]

Das Contingency Planning der Eisenhower-Administration während der zweiten Berlinkrise. Von Christian Bremen. In: MGM, 57 (1998), 1, S. 117–147 [Auf]

Die Royal Air Force über Österreich. Kriegs- und Friedensoperationen der britischen Luftwaffe während des Zweiten Weltkrieges und im beginnenden Kalten Krieg, 1940–1947. Von Wolfgang Etschmann. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 155–173 [Mis]

Die Arbeitsgemeinschaft ehemaliger Offiziere (AeO) – Propaganda- und Diversionsinstrument der SED. Von Paul Heider. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 461–487 [Mis]

Vorgeschichte und Gründung des Warschauer Paktes. Von Gerhard Wettig. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 151–176 [Mis]

Nationaler Egoismus und gemeinsamer Bündniszweck. Das »NATO Air Defence Ground Environment Programme« (NADGE) 1959 bis 1968. Von Dieter Krüger. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 333–358 [Auf]

Anmerkungen zu 50 Jahren Bundeswehr: Soldat und Technik in der »totalen Verteidigung«. Von Rudolf J. Schlaffer. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 487–502 [Mis]

»Fortsetzung des Klassenkampfes mit anderen Mitteln«? Sowjetische Militärhilfepolitik gegenüber Entwicklungsländern am Beispiel der Republik Indonesien (1956–1965). Von Ragna Boden. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 463–483 [Auf]

Der 17. Juni 1953 in sowjetischer Sicht. Von Gerhard Wettig. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 145–157 [Mis]

Entspannung, Sicherheit und Ideologie in der sowjetischen Politik 1969 bis 1979. Zur Vorgeschichte des NATO-Doppelbeschlusses. Von Gerhard Wettig. In: MGZ, 68 (2009), 1, S. 75–116 [Auf]

Immunitätsversprechen. Wie SS-Obergruppenführer Karl Wolff der Strafverfolgung entging. Von Kerstin von Lingen. In: MGZ, 68 (2009), 2, S. 379–421 [Auf]

Deutsche militärische Ausbildungshilfe im Kalten Krieg: Nationalchinas Offiziere in der Bundeswehr 1964–1973. Von Chern Chen. In: MGZ, 72 (2013), 1, S. 51–68 [Auf]

Personalwesen und Personalpolitik

Dokumente zum militärischen Werdegang des Großadmirals Dönitz. Von Gert Sandhofer. In: MGM, 1 (1967), 1, S. 59–81 [Dok]

Der Weg zum Offizier im Reichsheer der Weimarer Republik. Von Hans Meier-Welcker. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 147–180 [Dok]

Der Gegensatz zwischen dem Oberbefehlshaber Ost und dem Chef des Generalstabes des Feldheeres 1914/15. Die Rolle des Majors v. Haeften im Spannungsfeld zwischen Hindenburg, Ludendorff und Falkenhayn. Von Ekkehart P. Guth. In: MGM, 35 (1984), 1, S. 75–111 [Dok]

Im Gleichschritt ...: Sinti und Roma in Feldgrau. Von Hansjörg Riechert. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 377–397 [Auf]

Die Fritsch-Krise im Frühjahr 1938. Neun Dokumente aus dem Nachlaß des Generalobersten. Von Horst Mühleisen. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 471–508 [Dok]

Politik und Parteien

Ludendorffs Waffenstillstandsforderung vom 29. September 1918. Von Eberhard Kessel. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 65–86 [Auf]

Die Beurteilung der politischen Lage in Österreich-Ungarn durch Generalmajor von Seeckt im Sommer 1917. Von Hans Meier-Welcker. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 87–104 [Dok]

Eine Kontroverse zwischen dem Reichskanzler und dem Oberbefehlshaber in den Marken im Sommer 1915. Von Wilhelm Deist. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 101–119 [Dok]

Der »Deutsche Kriegerbund«. Zur innenpolitischen Funktion eines »nationalen« Verbandes im kaiserlichen Deutschland. Von Klaus Saul. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 95–159 [Dok]

Neue Quellen zur Beurteilung Ludendorffs. Der Konflikt mit dem Admiralstabschef über die deutsche Schwarzmeerpolitik im Sommer 1918. Von Winfried Baumgart. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 161–177 [Dok]

Der Kriegsrat zu Herny am 14. August 1870. Zur Entstehung des Annexionsentschlusses der preußischen Führungsspitze im Kriege von 1870. Von Eberhard Kolb. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 5–13 [Auf]

Zur Geschichte der Einwohnerwehren in Preußen 1918–1921. Von Peter Bucher. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 15–59 [Auf]

Marineleitung und politische Führung 1931–1935. Von Michael Salewski. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 113–158 [Dok]

The Short-War Illusion. The Syndrome of German Strategy, August-December, 1914. Von L. L. Farrar jr. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 39–52 [Auf]

Die Militär- und Rätepolitik der bayerischen Regierungen Eisner und Hoffmann 1918/1919. Von Ulrich Kluge. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 7–58 [Auf]

Zur Finanzierung des Abstimmungskampfes und der Selbstschutzorganisationen in Oberschlesien 1920–1922. Von Peter-Christian Witt. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 59–76 [Auf]

Zur Reform der Militärstrafgerichtsordnung 1898. Die Haltung der Parteien im Reichstag. Von Helge Berndt. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 7–29 [Auf]

Aus dem Briefwechsel zweier junger Offiziere des Reichsheeres 1930–1938. Von Hans Meier-Welcker. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 57–100 [Dok]

Die latente Krise des Wilhelminischen Reiches. Staat und Gesellschaft in Deutschland 1890–1914. Von Wolfgang J. Mommsen. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 7–28 [Auf]

Sammlungspolitik, Social Imperialism and the Navy Law of 1898. Von Geoff Eley. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 29–63 [Auf]

Das Wehrkreiskommando VI in den Wirren des Frühjahres 1920. Von Heinz Hürten. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 127–156 [Dok]

Unpolitisch – Überparteilich – Staatstreu. Wehrfragen aus der Sicht der Deutschen Demokratischen Partei 1919–1930. Von Hartmut Schustereit. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 131–172 [Dok]

Die Dienststelle Blank. Regierungspraxis bei der Vorbereitung des deutschen Verteidigungsbeitrags von 1950–1955. Von Christian Greiner. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 99–124 [Auf]

Das Zweite Rüstungsprogramm (1930–1934). Von Michael Geyer. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 125–172 [Dok]

Die russische Armee als politischer Faktor vor der Februarrevolution (1914–1917). Von Gottfried Schramm. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 33–62 [Auf]

Tendenzen der britischen Süddeutschlandpolitik im Vormärz. Überlegungen zu einem Memorandum des britischen Geschäftsträgers in Frankfurt aus dem Jahre 1827. Von Wolf D. Gruner. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 75–98 [Dok]

Das deutsche Militär und die Juden im Ersten Weltkrieg. Von Werner T. Angress. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 77–146 [Dok]

Burgfrieden und Sozialpolitik in Deutschland in der Anfangsphase des Ersten Weltkrieges (1914/15). Von Gunther Mai. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 21–50 [Auf]

Separate Peace – General Peace – Total War. The Crisis in German Policy during the Spring of 1917. Von L. L. Farrar jr. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 51–80 [Auf]

Die amtliche Militärgeschichtsforschung in der Dienststelle Blank und im Bundesministerium für Verteidigung 1952 bis 1956. Vorstellungen und Planung. Von Norbert Wiggershaus. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 115–121 [Auf]

Colonial Policy and the Imperial German Navy. Von A. Harding Ganz. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 35–52 [Auf]

An der Schwelle zum Weltkrieg: Eine Dokumentation über den »Kriegsrat« vom 8. Dezember 1912. Von John C. G. Röhl. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 77–134 [Dok]

Die »Himmeroder Denkschrift« vom Oktober 1950. Politische und militärische Überlegungen für einen Beitrag der Bundesrepublik Deutschland zur westeuropäischen Verteidigung. Von Hans-Jürgen Rautenberg und Norbert Wiggershaus. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 135–206 [Dok]

Robert McNamaras Amtsführung als Secretary of Defense und die amerikanische Marine. Ein Interpretationsversuch der Verhaltensmotive von ziviler und militärischer Gewalt in den USA im Zusammenhang mit der Tonking-Affäre (August 1964). Von Klaus Mayer. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 43–92 [Auf]

Militär und Schule in der wilhelminischen Zeit. Von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 51–76 [Auf]

Die Polenproklamation vom 5. November 1916. Von Wolfgang Steglich und Wilhelm E. Winterhager. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 105–146 [Dok]

Heeresverfassung und Länderrecht. Württemberg in den Auseinandersetzungen der Weimarer Nationalversammlung um die Bildung einer einheitlichen Reichswehr. Von Heinz Hürten. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 147–181 [Dok]

Der Churchill-Plan vom August 1950. Ein Aktenvermerk aus dem Nachlaß Hermann Pünder. Von Gunther Mai. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 137–144 [Dok]

Zwischen parlamentarischer Demokratie und ständestaatlichem Regime. Ergebnisse und Themenschwerpunkte österreichischer Zeitgeschichtsforschung zur Ersten Republik von 1918/19 bis zum Juliabkommen 1936. Von Ulrich Kluge. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 145–177 [Forsch]

Der »Deutsche Wehrverein« und die Reform der deutschen Armee 1912–1914. Von Roger Chickering. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 7–33 [Auf]

Rumäniens Weg in die deutsche Abhängigkeit. Zur Rolle der deutschen Militärmission 1940/41. Von Jürgen Förster. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 47–77 [Auf]

Bedrohungsvorstellungen Bundeskanzler Adenauers nach Ausbruch des Korea-Krieges. Von Norbert Wiggershaus. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 79–122 [Auf]

Die Bewaffnung des »Landvolks«. Ländliche Schutzwehren und agrarischer Konservatismus in der Anfangsphase der Weimarer Republik. Von Jens Flemming. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 7–36 [Auf]

Politisches System und Appeasement-Politik, 1930–1937. Zur Scharnierfunktion der Rüstungspolitik für die britische Innen- und Außenpolitik. Von Gustav Schmidt. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 37–53 [Auf]

»The Fittest Subject for a King’s Quarrel«: Politik, Militär und Gesellschaft in England, 1640–1660. Bemerkungen zur neueren Literatur. Von Hans-Christoph Junge. In: MGM, 29 (1981), 1, S. 143–163 [Forsch]

»Wehrhafte Nation« und »innere Wohlfahrt«: Zur militärischen Mobilisierbarkeit der bürgerlichen Gesellschaft. Konflikt und Konsens zwischen Militär und ziviler Administration in Preußen, 1815–60. Von Alf Lüdtke. In: MGM, 30 (1981), 2, S. 7–56 [Auf]

Burgmannen in Seeflandern im Hochmittelalter. Von Wolfgang von Groote. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 9–21 [Auf]

Entscheidung im Osten oder Sicherung der Dardanellen: das Ringen um den Serbienfeldzug 1915. Von Volker Ullrich. In: MGM, 32 (1982), 2, S. 45–63 [Auf]

Timoleon. Möglichkeiten und Grenzen militärischer Leistung und politischer Gestaltung. Von Hans Meier-Welcker. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 7–29 [Auf]

Der Deutsche Reichskriegerbund Kyffhäuser 1930–1934. Politik, Ideologie und Funktion eines »unpolitischen« Verbandes. Von Karl Führer. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 57–76 [Auf]

Sozialdemokratische Arbeiterbewegung, bürgerliche Sozialreformer und Militärbehörden im Ersten Weltkrieg. Die »Berichte des Bureaus für Sozialpolitik«. Von Ursula Ratz. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 9–33 [Auf]

Militär und Republik: Zur Entstehung der amerikanischen Bundesverfassung von 1787. Von Wolfgang Krieger. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 25–37 [Auf]

Nationale Rechte, militärische Führung und Diktaturfrage in Deutschland 1913–1923. Von Bruno Thoß. In: MGM, 42 (1987), 2, S. 27–76 [Auf]

Ein wiedervereinigtes und blockfreies Deutschland mit Nationalarmee und die französi-schen Kommunisten im Jahre 1952. Von Michael Gehler. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 75–104 [Auf]

»Da gelten Paragraphen nichts, sondern da gilt lediglich der Erfolg ...«. Noskes Erschießungsbefehl während des Märzaufstandes in Berlin 1919 – rechtshistorisch betrachtet. Von Otmar Jung. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 51–79 [Auf]

Planungen und Maßnahmen der Reichswehr zur Sicherung der deutschen Ostgrenzen. Von Kurt Burk. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 41–64 [Auf]

Strategie und Politik in den deutschen Einigungskriegen. Ein unbekanntes Bismarck-Gespräch aus dem Jahr 1895. Von Eberhard Kolb. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 123–142 [Dok]

Quellen zur Planung des Verteidigungsbeitrages der Bundesrepublik Deutschland 1950 bis 1955 in westdeutschen Archiven. Von Dieter Krüger und Dorothe Ganser. In: MGM, 49 (1991), 1, S. 121–146 [Arch]

Die »belgisch-luxemburgische Krise« von 1830–1832 und der Deutsche Bund: Zur geplanten Bundesintervention in Luxemburg. Von Jürgen Angelow. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 61–80 [Auf]

Bernhard v. Bülow und der Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Von Gerd Fesser. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 317–324 [Auf]

Der 17. Juni 1953 in der DDR. Zu militärhistorischen Aspekten bei Ursachen und Verlauf der Unruhen. Von Torsten Diedrich. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 357–384 [Auf]

Vorbereitungen für den militärischen Ausnahmezustand unter Papen/Schleicher. Von Wolfram Pyta. In: MGM, 51 (1992), 2, S. 385–428 [Dok]

Das Sudetendeutsche Freikorps – Diversionsinstrument der Hitler-Regierung bei der Zerschlagung der Tschechoslowakei. Von Werner Röhr. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 35–66 [Auf]

Die Reaktion der Bundesregierung auf die Nuklearisierung der westlichen Verteidigung (1952–1958). Von Peter Fischer. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 105–132 [Auf]

Die Taktik preußischer Liberaler von 1858 bis 1862. Von Rolf Helfert. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 33–47 [Auf]

The War Scare of 1875 Revisited. Von James Stone. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 309–326 [Auf]

Der deutsche Lehrverband RI und der Legionärsputsch in Rumänien, Januar 1941. Von Klaus Schönherr. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 421–447 [Dok]

Die Entlassung der deutschen Kriegsgefangenen im Herbst 1955 im Spiegel der Diskussion zwischen SED und KPdSU. Von Beate Ihme-Tuchel. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 449–465 [Dok]

Der SDS und die Wehrfrage 1953. Von Claus Arndt. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 513–524 [Mis]

Der Kampf des Tirpitz-Kreises für den uneingeschränkten U-Boot-Krieg und einen politischen Kurswechsel im deutschen Kaiserreich 1916–1917. Von Raffael Scheck. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 69–91 [Auf]

»Es ist damit eine große Last auf uns gekommen« – Die rheinland-pfälzische Landesregierung und die Stationierung amerikanischer Streitkräfte in der ersten Hälfte der fünfziger Jahre. Von Rainer Plappert. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 377–398 [Auf]

Die Potsdamer Militärrevolte vom 12. September 1848: Warum die preußische Armee dennoch ein zuverlässiges Herrschaftsinstrument der Hohenzollern blieb. Von Rüdiger Hachtmann. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 333–369 [Auf]

»Vor lauter Taktik schlapp«? Die Personalunion von Wehr- und Innenministerium im Zweiten Kabinett Brüning. Von Johannes Hürter. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 465–481 [Auf]

Rußland als militärische Bedrohung in der deutschen politischen Öffentlichkeit zwischen 1874 und 1880. Polemische Komplementärpositionen im Kontext kalkulierter Entfremdung. Von Florian Buch. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 1–50 [Auf]

»Aufklärung der Bevölkerung« in Hamburg. Zur deutschen Inlandspropaganda während des Ersten Weltkrieges. Von Thorsten Loch. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 41–70 [Auf]

Nationaler Egoismus und gemeinsamer Bündniszweck. Das »NATO Air Defence Ground Environment Programme« (NADGE) 1959 bis 1968. Von Dieter Krüger. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 333–358 [Auf]

Die Lufthansa als Instrument der geheimen Rüstungspolitik? Ziviler Luftverkehr und Militarisierung in der Weimarer Republik. Von Albert Fischer. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 467–486 [Auf]

Ein nationaler Weg: Kanada und die Schaffung der UN-Blauhelme in der Suez-Krise 1956. Von Jan Erik Schulte. In: MGZ, 68 (2009), 1, S. 49–74 [Auf]

Entspannung, Sicherheit und Ideologie in der sowjetischen Politik 1969 bis 1979. Zur Vorgeschichte des NATO-Doppelbeschlusses. Von Gerhard Wettig. In: MGZ, 68 (2009), 1, S. 75–116 [Auf]

Geheimhaltung und politische Einflussnahme als Ziele der Medienbeziehungen der israelischen Militärführung von 1956 bis 1977. Von Johannes A. Kaufmann. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 53–67 [Auf]

»Operation Versicherungen: Das gekaderte Armeekorps« der Jahre 1949 bis 1953 – Bedeutet die Akte 1438 eine Wende in der Geschichte der Wiederbewaffnung? Von Agilolf Keßelring. In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 353–364 [Forsch]

Von den Schützengräben zur NSDAP. Kriegskultur und Politisierung der nationalsozialisti-schen Reichstagsabgeordneten. Von Nicolas Patin. In: MGZ, 73 (2014), 1, S. 89–100 [Auf]

Bundesstaaten und Reichsleitung. Zur Entstehung deutscher Kriegsziele 1914. Von Reiner Pommerin. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 1–26 [Auf]

The British Foreign Legion – Ein Phantom zwischen Militärpolitik und Migrationsdiskursen. Von Christian Koller. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 27–59 [Auf]

Himmerod war nicht der Anfang. Bundesminister Eberhard Wildermuth und die Anfänge westdeutscher Sicherheitspolitik. Von Agilolf Keßelring und Thorsten Loch. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 60–96 [Auf]

Kronprinz Rupprecht von Bayern im Ersten Weltkrieg. Von Holger Afflerbach. In: MGZ, 75 (2016), 1, S. 21–54 [Auf]

Politische Ideen und Ideologien

Vorbereitung und Auflösung der deutschen Militärverwaltung in den Niederlanden. Von Konrad Kwiet. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 121–153 [Dok]

Der Kampf um die Jugend zwischen Volksschule und Kaserne. Ein Beitrag zur »Jugendpflege« im Wilhelminischen Reich 1890–1914. Von Klaus Saul. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 97–143 [Dok]

Zur Kritik an der Heeresreform und Wehrpolitik von Le Tellier und Louvois in der Spätzeit der Herrschaft Ludwig XIV. Von Werner Gembruch. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 7–37 [Auf]

Die Militär- und Rätepolitik der bayerischen Regierungen Eisner und Hoffmann 1918/1919. Von Ulrich Kluge. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 7–58 [Auf]

Zur Kontinuität des Groß- und Weltmachtstrebens der deutschen Marineführung. Von Gerhard Schreiber. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 101–171 [Dok]

Der Deutsche Reichskriegerbund Kyffhäuser 1930–1934. Politik, Ideologie und Funktion eines »unpolitischen« Verbandes. Von Karl Führer. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 57–76 [Auf]

Nationale Rechte, militärische Führung und Diktaturfrage in Deutschland 1913–1923. Von Bruno Thoß. In: MGM, 42 (1987), 2, S. 27–76 [Auf]

Tod für das Vaterland: Der patriotisch-nationale Heldenkult zur Zeit der Freiheitskriege. Von Karen Hagemann. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 307–342 [Auf]

Paris und Berlin nach dem Ersten Weltkrieg: Eine symbolische Nationalisierung der Hauptstädte? Von Elise Julien. In: MGZ, 73 (2014), 1, S. 51–88 [Auf]

Liberalismus

Die Taktik preußischer Liberaler von 1858 bis 1862. Von Rolf Helfert. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 33–47 [Auf]

Sicherheit, Freiheit, Nation. Die frühliberale Debatte über die Heeresverfassung in Publizistik und Landtag Sachsen-Weimar-Eisenachs. Von Frank Becker. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 1–39 [Auf]

Militarismus

Der »Deutsche Wehrverein« und die Reform der deutschen Armee 1912–1914. Von Roger Chickering. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 7–33 [Auf]

Zur Problematik des Konzepts der »nation armée« in Frankreich. Von Gerd Krumeich. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 35–43 [Auf]

Revisionism and Militarism. War and Peace in the pre-1914 Thought of Eduard Bernstein. Von Roger Fletcher. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 23–36 [Auf]

Militarismus – unzeitgemäßer Begriff oder modernes historisches Hilfsmittel? Zur Militarismuskritik im 19. und 20. Jahrhundert in Deutschland. Von Detlef Vogel. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 9–35 [Auf]

»Militarismus«, »Realpolitik« und »Pazifismus«. Außenpolitik und Aufrüstung in der Sicht deutscher Hochschullehrer (Historiker) im späten Kaiserreich. Von Rüdiger vom Bruch. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 37–58 [Auf]

Knöpfe, Krieg und Kapitalismus. Der Zusammenhang zwischen Armeebedarf, sozialem Militarismus und wirtschaftlicher Entwicklung. Von Eckhard Trox. In: MGM, 55 (1996), 2, S. 319–354 [Auf]

Nationalsozialismus

Aspekte der Militärseelsorgepolitik in nationalsozialistischer Zeit. Von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 63–105 [Auf]

Zur Militärseelsorgepolitik im Zweiten Weltkrieg. Von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 37–85 [Auf]

Revision, Neue Ordnung, Krieg. Akzente der Völkerrechtswissenschaft in Deutschland 1933–1945. Von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 61–95 [Auf]

Zwei neue Aufzeichnungen über »Führer«-Besprechungen aus dem Jahre 1942. Von Andreas Hillgruber und Jürgen Förster. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 109–126 [Dok]

Das Vlasov-Unternehmen zwischen Ideologie und Pragmatismus. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 117–155 [Dok]

Hitlerfaschismus, Kriegspropaganda und öffentliche Meinung. Von Wolfram Wette. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 173–190 [Forsch]

Hitler. Rassen- contra Weltpolitik. Ergebnisse und Desiderate der Forschung. Von Klaus Hildebrand. In: MGM, 19 (1976), 1, S. 207–224 [Forsch]

Hitlers Ansprache vor Generalen und Offizieren am 26. Mai 1944. Von Hans-Heinrich Wilhelm. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 123–170 [Dok]

Die österreichische Militärgrenze als Forschungsproblem im Dritten Reich. Von Hans Ebert. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 71–76 [Auf]

Hitlers Ziele im ersten Kriegsjahr 1939/40. Ein Beitrag zur Quellenkritik. Von Bernd Stegemann. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 93–105 [Auf]

Zur historiographischen Behandlung der Judenverfolgung im Dritten Reich. Von Konrad Kwiet. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 149–192 [Forsch]

Auf dem Wege zur pangermanischen Armee. Dokumente zur Entstehungsgeschichte des III. (»germanischen«) SS-Panzerkorps. Von Bernd Wegner. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 101–136 [Dok]

Goebbels und die Deutsche Wochenschau. Nationalsozialistische Filmpropaganda im Zweiten Weltkrieg 1939–1945. Von Peter Bucher. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 53–69 [Auf]

Hitler und die Sinngebung der deutschen Geschichte. Essay über eine soziologische Deutung. Von Thomas Brackel-Hertenstein. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 9–40 [Auf]

Die Sowjetunion in der Propaganda des Dritten Reiches: Das Beispiel der Wochenschau. Von Bianka Pietrow-Ennker. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 79–120 [Dok]

Im Gleichschritt ...: Sinti und Roma in Feldgrau. Von Hansjörg Riechert. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 377–397 [Auf]

Weltanschauungskrieg im Westen. Zur Rolle der Wehrmacht bei Geiselexekutionen im besetzten Frankreich 1941/42. Von Regina M. Delacor. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 71–99 [Auf]

Die Wehrmacht feiert. Kommandeurs-Reden zu Hitlers 50. Geburtstag am 20. April 1939. Von Roland Kopp. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 471–534 [Dok]

Die Wehrmacht und der Kommissarbefehl: Neue Forschungsergebnisse. Von Felix Römer. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 243–274 [Auf]

Pazifismus

»Militarismus«, »Realpolitik« und »Pazifismus«. Außenpolitik und Aufrüstung in der Sicht deutscher Hochschullehrer (Historiker) im späten Kaiserreich. Von Rüdiger vom Bruch. In: MGM, 39 (1986), 1, S. 37–58 [Auf]

Offizier – Pazifist – Offizier: der Mathematiker Gustav Doetsch (1892 bis 1977). Von Volker R. Remmert. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 139–160 [Mis]

Pazifismus per Gesetz? Krieg und Frieden in der westdeutschen Verfassungsdiskussion, 1945–1949. Von Alessandra Ferretti und Patrick Bernhard. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 45–70 [Auf]

»Das süße Gift des Pazifismus«? Die westdeutschen Katholiken und das Ringen um ein neues Friedensdenken, 1979–1983. Von Daniel Gerster. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 275–294 [Auf]

Sozialismus und Kommunismus

Die Anfänge der Roten Armee 1917/18. Zur Theorie und Praxis revolutionärer Militärpolitik im bolschewistischen Rußland. Von Alexander Fischer. In: MGM, 18 (1975), 2, S. 63–73 [Auf]

Die marxistisch-leninistische Position zur Abrüstung und der Beginn sowjetischer Außenpolitik. Von Romedio Graf von Thun-Hohenstein. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 57–94 [Auf]

Ein wiedervereinigtes und blockfreies Deutschland mit Nationalarmee und die französischen Kommunisten im Jahre 1952. Von Michael Gehler. In: MGM, 44 (1988), 2, S. 75–104 [Auf]

Zum Neubeginn der Militärgeschichtsschreibung in der DDR. Gegenstand, theoretische Grundlagen, Aufgabenstellung. Von Reinhard Brühl. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 303–322 [Auf]

Zur Rezeption der Erbediskussion durch die Militärgeschichtsschreibung der DDR. Von Jürgen Angelow. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 345–357 [Auf]

Entspannung, Sicherheit und Ideologie in der sowjetischen Politik 1969 bis 1979. Zur Vorgeschichte des NATO-Doppelbeschlusses. Von Gerhard Wettig. In: MGZ, 68 (2009), 1, S. 75–116 [Auf]

Propaganda und Zensur

Meinungsforschung im »Dritten Reich«: Die Mundpropaganda-Aktion der Wehrmacht im letzten Kriegshalbjahr. Von Volker R. Berghahn. In: MGM, 1 (1967), 1, S. 83–119 [Dok]

Eine Kontroverse zwischen dem Reichskanzler und dem Oberbefehlshaber in den Marken im Sommer 1915. Von Wilhelm Deist. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 101–119 [Dok]

Die ungarische antifaschistische Bewegung in der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges. Von Peter Gosztony. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 85–107 [Auf]

Die deutsche Inlandspropaganda 1917/18. Zum innenpolitischen Machtkampf zwischen OHL und ziviler Reichsleitung in der Endphase des Kaiserreiches. Von Dirk Stegmann. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 75–116 [Dok]

Das Vlasov-Unternehmen zwischen Ideologie und Pragmatismus. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 117–155 [Dok]

Hitlerfaschismus, Kriegspropaganda und öffentliche Meinung. Von Wolfram Wette. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 173–190 [Forsch]

Hitlers Ansprache vor Generalen und Offizieren am 26. Mai 1944. Von Hans-Heinrich Wilhelm. In: MGM, 20 (1976), 2, S. 123–170 [Dok]

Die manipulierte Kriegsschuldfrage. Deutsche Reichspolitik in der Julikrise 1914 und deutsche Kriegsziele im Spiegel des Schuldreferats des Auswärtigen Amtes, 1919–1931. Von Imanuel Geiss. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 31–60 [Auf]

Deutschland und der Zusammenbruch des Faschismus in Italien im Sommer 1943. Von Jens Petersen. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 51–69 [Auf]

Goebbels und die Deutsche Wochenschau. Nationalsozialistische Filmpropaganda im Zweiten Weltkrieg 1939–1945. Von Peter Bucher. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 53–69 [Auf]

Marine und Öffentlichkeit 1919–1939. Von Walter Schwengler. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 35–59 [Auf]

Die Sowjetunion in der Propaganda des Dritten Reiches: Das Beispiel der Wochenschau. Von Bianka Pietrow-Ennker. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 79–120 [Dok]

Der Kampf der »Kinemathographen«: Die deutsche Filmpropaganda in Spanien während des Ersten Weltkrieges. Von Jens Albes. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 443–463 [Auf]

Die deutsche Truppenbetreuung im Zweiten Weltkrieg: Konzeption, Organisation und Wirkung. Von Alexander Hirt. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 407–434 [Mis]

Deutschlands Kinder im Ersten Weltkrieg: Zwischen Propaganda und Sozialfürsorge. Von Eberhard Demm. In: MGZ, 60 (2001), 1, S. 51–98 [Auf]

Die Arbeitsgemeinschaft ehemaliger Offiziere (AeO) – Propaganda- und Diversionsinstrument der SED. Von Paul Heider. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 461–487 [Mis]

»Aufklärung der Bevölkerung« in Hamburg. Zur deutschen Inlandspropaganda während des Ersten Weltkrieges. Von Thorsten Loch. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 41–70 [Auf]

Die Wehrmacht feiert. Kommandeurs-Reden zu Hitlers 50. Geburtstag am 20. April 1939. Von Roland Kopp. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 471–534 [Dok]

Mythos »Lili Marleen« – Ein Lied im Zeitalter der Weltkriege. Von Katja Protte. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 355–400 [Auf]

»Unser Schild muss rein bleiben.« Deutsche Bildzensur und -propaganda im Ersten Weltkrieg. Von Christine Brocks. In: MGZ, 67 (2008), 1, S. 25–51 [Auf]

Diplomatie – Kriegspropaganda – »Landesverrat«. Die deutschen Reaktionen auf die Denkschrift »Meine Londoner Mission 1912–1914« von Karl Max Fürst von Lichnowsky. Von Christian Koch. In: MGZ, 70 (2011), 2, S. 261–286 [Auf]

Recht

Gesetzgebung und Wehrverfassung

Das Panzerschiff »A« und die Vorentwürfe von 1920 bis 1928. Von Gert Sandhofer. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 35–62 [Auf]

Tirpitz, England and the Second Navy Law of 1900: A Strategical Critique. Von Paul M. Kennedy. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 33–57 [Auf]

Die Militär- und Rätepolitik der bayerischen Regierungen Eisner und Hoffmann 1918/1919. Von Ulrich Kluge. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 7–58 [Auf]

Der Oberbefehl im Bundesheer. Zur Entstehung der deutschen Bundeskriegsverfassung 1817–22. Von Hellmut Seier. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 7–33 [Auf]

Requisition und Einsatz bewaffneter Macht in der deutschen Verfassungs- und Militärgeschichte. Rechtsgrundlagen, Stellungnahmen, Praxis und Hintergründe. Von Harald Klückmann. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 7–50 [Auf]

Heeresverfassung und Länderrecht. Württemberg in den Auseinandersetzungen der Weimarer Nationalversammlung um die Bildung einer einheitlichen Reichswehr. Von Heinz Hürten. In: MGM, 23 (1978), 1, S. 147–181 [Dok]

Die militärischen Aspekte bei den Verhandlungen der Verfassungskommission von 1814/15 in Bayern. Von Detlef Vogel. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 123–147 [Dok]

»Wehrhafte Nation« und »innere Wohlfahrt«: Zur militärischen Mobilisierbarkeit der bürgerlichen Gesellschaft. Konflikt und Konsens zwischen Militär und ziviler Administration in Preußen, 1815–60. Von Alf Lüdtke. In: MGM, 30 (1981), 2, S. 7–56 [Auf]

Jugend im Schatten des Krieges. Vormilitärische Ausbildung – Kriegswirtschaftlicher Einsatz – Schulalltag in Deutschland 1914–1918. Von Klaus Saul. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 91–184 [Dok]

Reichstag und »Kriegsgewinnlerei« (1916–1918). Die Anfänge parlamentarischer Rüstungskontrolle in Deutschland. Von Wolfram Wette. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 31–56 [Auf]

Militär und Republik: Zur Entstehung der amerikanischen Bundesverfassung von 1787. Von Wolfgang Krieger. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 25–37 [Auf]

Interessenausgleich zwischen Staat und Kirchen – Zu den Anfängen der Militärseelsorge in der Bundesrepublik Deutschland. Von Hans Ehlert. In: MGM, 49 (1991), 1, S. 39–72 [Auf]

Zur Entwicklung des Offizierkorps der königlich sächsischen Armee am Vorabend der Ereignisse von 1830/31. Von Werner Knoll und Ralf Schäfer. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 143–159 [Dok]

Die Taktik preußischer Liberaler von 1858 bis 1862. Von Rolf Helfert. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 33–47 [Auf]

Sicherheit, Freiheit, Nation. Die frühliberale Debatte über die Heeresverfassung in Publizistik und Landtag Sachsen-Weimar-Eisenachs. Von Frank Becker. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 1–39 [Auf]

Landesherrliche Einquartierungspolitik in »Dänisch-Vorpommern« 1715 bis 1721 dargestellt am Bei-spiel der »militärischen Exekution«. Von Martin Meier. In: MGZ, 63 (2004), 2, S. 299–323 [Auf]

Pazifismus per Gesetz? Krieg und Frieden in der westdeutschen Verfassungsdiskussion, 1945–1949. Von Alessandra Ferretti und Patrick Bernhard. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 45–70 [Auf]

Militärische Notwendigkeit und soziale Diskriminierung: Zur Ausweisung von Einwohnern aus preußischen Festungsstädten bei drohender Invasion (1830/31–1870/71). Von Bernhard Sicken. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 97–126 [Auf]

Völkerrecht und Internationales Recht

Zur Behandlung alliierter Kriegsgefangener im Zweiten Weltkrieg. Anweisung des Oberkommandos der Wehrmacht über Besuche ausländischer Kommissionen in Kriegsgefangenenlagern. Von Helmuth Forwick. In: MGM, 2 (1967), 2, S. 119–134 [Dok]

Revision, Neue Ordnung, Krieg. Akzente der Völkerrechtswissenschaft in Deutschland 1933–1945. Von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 61–95 [Auf]

Vom Versailler Vertrag zur Genfer Abrüstungskonferenz. Das Scheitern der alliierten Militärkontrollpolitik gegenüber Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg. Von Jürgen Heideking. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 45–68 [Auf]

Kriegstechnologie und humanitäres Völkerrecht in der Zeit der Weltkriege. Von Manfred Messerschmidt. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 63–110 [Auf]

The United States and the Denial of Prisoner of War (POW) Status at the End of the Second World War. Von Richard D. Wiggers. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 91–104 [Auf]

Generalfeldmarschall Albert Kesselring, Via Rasella, and the »Ginny Mission«. Von Richard Raiber. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 69–106 [Auf]

Beutekunst und andere Trophäen: Streiflichter aus den französischen Krimkriegsakten. Von Martin Senner. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 137–146 [Mis]

Konstruktion von Kriegserinnerung: Der Prozeß gegen Generalfeldmarschall Albert Kesselring vor einem britischen Militärgericht in Venedig (1947), und das Bild vom Krieg in Italien. Eine Projektskizze. Von Kerstin von Lingen. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 435–450 [Forsch]

Sowjetische Gewahrsamsmacht und deutsche Kriegsgefangene 1941–1956. Zum Verhältnis von Völkerrecht und nationalem Interesse im Stalinismus. Von Andreas Hilger. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 395–422 [Auf]

Pirat oder Kriegsmann? Die aktive Teilnahme von Handelsschiffen am Seekrieg von 1914 bis 1918 und die Fälle der Kapitäne Fryatt und Blaikie. Von Gerhard Granier. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 459–469 [Mis]

Zwischen bellum iustum und modernem Völkerrecht. Überlegungen zum Denken über Krieg und Frieden am Ende des Mittelalters. Von Wolfram Benziger. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 131–151 [Auf]

Immunitätsversprechen. Wie SS-Obergruppenführer Karl Wolff der Strafverfolgung entging. Von Kerstin von Lingen. In: MGZ, 68 (2009), 2, S. 379–421 [Auf]

Wolfram von Richthofen, die Zerstörung Wieluńs und das Kriegsvölkerrecht. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGZ, 70 (2011), 2, S. 287–328 [Auf]

Humanitäre Intervention und internationale Gerichtsbarkeit – Verflechtung militärischer und juristischer Implementierungsmaßnahmen zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Von Fabian Klose. In: MGZ, 72 (2013), 1, S. 1–21 [Auf]

Wehrrecht

Zur Reform der Militärstrafgerichtsordnung 1898. Die Haltung der Parteien im Reichstag. Von Helge Berndt. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 7–29 [Auf]

Die Fahnenflucht in der deutschen Wehrmacht während des Zweiten Weltkrieges. Von Franz W. Seidler. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 23–42 [Auf]

Im Umbruch der Normen. Dokumente über die deutsche Militärjustiz nach der Kapitulation der Wehrmacht. Von Heinz Hürten. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 137–156 [Dok]

»Da gelten Paragraphen nichts, sondern da gilt lediglich der Erfolg ...«. Noskes Erschießungsbefehl während des Märzaufstandes in Berlin 1919 – rechtshistorisch betrachtet. Von Otmar Jung. In: MGM, 45 (1989), 1, S. 51–79 [Auf]

Fahnenflucht im deutschen Heer 1914–1918. Von Benjamin Ziemann. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 93–130 [Auf]

Auf der Flucht vor dem Krieg. Trentiner und Tiroler Deserteure im Ersten Weltkrieg. Von Oswald Überegger. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 356–393 [Auf]

Freikauf in Staatsregie: Militärische Stellvertretung im Großherzogtum Hessen 1835/36 bis 1866. Von Bernhard Sicken. In: MGZ, 68 (2009), 1, S. 1–47 [Auf]

Rüstung und Abrüstung (siehe auch: Kriegs- und Rüstungswirtschaft)

Das Panzerschiff »A« und die Vorentwürfe von 1920 bis 1928. Von Gert Sandhofer. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 35–62 [Auf]

Die deutschen Flakraketen im Zweiten Weltkrieg. Von Karl-Heinz Ludwig. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 87–100 [Auf]

Tirpitz, England and the Second Navy Law of 1900: A Strategical Critique. Von Paul M. Kennedy. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 33–57 [Auf]

Die personellen und wirtschaftlichen Anstrengungen der USA im Ersten Weltkrieg. Von Lothar Burchardt. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 59–80 [Auf]

Wirtschaftliche Aspekte des Anschlusses Österreichs an das Deutsche Reich. Von Norbert Schausberger. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 133–165 [Dok]

Marineleitung und politische Führung 1931–1935. Von Michael Salewski. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 113–158 [Dok]

Die Bedeutung Österreichs für die deutsche Rüstung während des Zweiten Weltkrieges. Von Norbert Schausberger. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 57–84 [Auf]

Zur Interdependenz von Politik, Wirtschaft und Rüstung im NS-Staat. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 161–172 [Forsch]

Die Rüstungsdynamik im Ost-West-Konflikt. Fragestellungen der Friedens- und Konfliktforschung. Von Volker R. Berghahn. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 198–207 [Forsch]

Das Zweite Rüstungsprogramm (1930–1934). Von Michael Geyer. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 125–172 [Dok]

Arbeitsbeschaffung und Rüstung im nationalsozialistischen Deutschland: 1933. Von Michael Wolffsohn. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 9–21 [Auf]

Drei Dokumente zur Planung eines 300 000 Mann-Friedensheeres aus dem Dezember 1933. Von Hans-Jürgen Rautenberg. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 103–139 [Dok]

Das preußische Heer und seine Finanzierung in zeitgenössischer Darstellung 1740–1790. Von Dietmar Stutzer. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 23–47 [Auf]

Disarmament and Security: The German Security Proposals in the League of Nations, 1926–1930. A Study in Revisionist Aims in an International Organization. Von Marshall M. Lee. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 35–45 [Auf]

Die deutschen Gaskriegsvorbereitungen 1919–1945. Mit Giftgas zur Weltmacht? Von Rolf-Dieter Müller. In: MGM, 27 (1980), 1, S. 25–54 [Auf]

Vom Versailler Vertrag zur Genfer Abrüstungskonferenz. Das Scheitern der alliierten Militärkontrollpolitik gegenüber Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg. Von Jürgen Heideking. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 45–68 [Auf]

Rüstungsbeschleunigung und Inflation. Zur Inflationsdenkschrift des Oberkommandos der Wehrmacht vom November 1938. Von Michael Geyer. In: MGM, 30 (1981), 2, S. 121–186 [Dok]

»Metallum-Aktiengesellschaft«. Industrielle und staatliche Interessenidentität im Rahmen des Hindenburg-Programmes. Von Gerhard Hecker. In: MGM, 35 (1984), 1, S. 113–139 [Dok]

Reichstag und »Kriegsgewinnlerei« (1916–1918). Die Anfänge parlamentarischer Rüstungskontrolle in Deutschland. Von Wolfram Wette. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 31–56 [Auf]

Zur Mineralölpolitik der Kriegsmarine. Dokumente aus dem Jahre 1935. Von Manfred Rasch. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 71–101 [Dok]

Die marxistisch-leninistische Position zur Abrüstung und der Beginn sowjetischer Außenpolitik. Von Romedio Graf von Thun-Hohenstein. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 57–94 [Auf]

Deutsche Rüstungspolitik vor dem Ersten Weltkrieg. General Franz Wandels Tagebuchaufzeichnungen aus dem preußischen Kriegsministerium. Von Gerhard Granier. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 123–162 [Dok]

Großindustrie und Schlachtflottenbau 1897–1914. Von Michael Epkenhans. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 65–140 [Dok]

Einsatzbereitschaft und Kampfkraft deutscher U-Boote 1942. Eine Dokumentation zu den materiellen Voraussetzungen und Problemen des U-Boot-Krieges nach dem Kriegseintritt der USA. Von Werner Rahn. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 73–132 [Dok]

Die militärische und ökonomische Entwaffnung in Sachsen 1945 bis 1948. Aus einem zusammenfassenden Bericht der sowjetischen Militärverwaltung vom Oktober 1948. Von Kurt Arlt. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 371–409 [Dok]

Das Projekt einer multilateralen NATO-Atomstreitmacht (MLF): Vademecum für die Glaubwürdigkeit der nuklearen Strategie? Das »nukleare Patt« und die Zweifel an der Glaubwürdigkeit der nuklearen Abschreckung. Von Helga Haftendorn. In: MGM, 54 (1995), 2, S. 417–450 [Auf]

Zur Entwicklung und zum Einsatz von Schwefel-Lost (Gelbkreuz) als bedeutendstem chemischen Kampfstoff im Ersten Weltkrieg. Von Dieter Martinetz. In: MGM, 55 (1996), 2, S. 355–379 [Auf]

»Anwendung von Seuchenmitteln gegen Menschen nicht erwünscht«. Dokumente zum Einsatz biologischer Kampfmittel im Ersten Weltkrieg. Von Erhard Geissler. In: MGM, 56 (1997), 1, S. 107–155 [Dok]

Die maritime Geheimrüstung unter Kapitän z.S. Lohmann. Von Bernd Remmele. In: MGM, 56 (1997), 2, S. 313–376 [Auf]

Speers Rüstungspolitik im Totalen Krieg. Zum Beitrag der modernen Militärgeschichte im Diskurs mit der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Von Rolf-Dieter Müller. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 343–385 [Auf]

Die U-Boot-Waffe der DDR. Ein Zeitzeugenbericht. Von Friedrich Elchlepp. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 175–185 [Mis]

Die Lufthansa als Instrument der geheimen Rüstungspolitik? Ziviler Luftverkehr und Militarisierung in der Weimarer Republik. Von Albert Fischer. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 467–486 [Auf]

Panzerreiter im Pfeilhagel? Anmerkungen zu militärtechnischer Differenz und Annäherung von Orient und Okzident im Zeitalter der Kreuzzüge. Von Peter Thorau. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 63–78 [Auf]

»Fortsetzung des Klassenkampfes mit anderen Mitteln«? Sowjetische Militärhilfepolitik gegenüber Entwicklungsländern am Beispiel der Republik Indonesien (1956–1965). Von Ragna Boden. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 463–483 [Auf]

Energie für die »Vergeltung«. Die Accumulatoren Fabrik AG Berlin-Hagen und das deutsche Raketenprogramm im Zweiten Weltkrieg. Von Ralf Blank. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 101–118 [Mis]

»Zusammenarbeit kann man das nicht nennen!«? Die Anfänge der deutsch-französischen Rüstungskooperation im konventionellen Bereich, 1955–1966. Von Florian Seiller. In: MGZ, 67 (2008), 1, S. 53–104 [Auf]

Entspannung, Sicherheit und Ideologie in der sowjetischen Politik 1969 bis 1979. Zur Vorgeschichte des NATO-Doppelbeschlusses. Von Gerhard Wettig. In: MGZ, 68 (2009), 1, S. 75–116 [Auf]

»Das süße Gift des Pazifismus«? Die westdeutschen Katholiken und das Ringen um ein neues Friedensdenken, 1979–1983. Von Daniel Gerster. In: MGZ, 69 (2010), 2, S. 275–294 [Auf]

Ottoman Military Technology and Armaments Policy (1870–1918). Von Zeynep Sabancı. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 85–93 [Forsch]

»Operation Versicherungen: Das gekaderte Armeekorps« der Jahre 1949 bis 1953 – Bedeutet die Akte 1438 eine Wende in der Geschichte der Wiederbewaffnung? Von Agilolf Keßelring. In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 353–364 [Forsch]

Militärtechnik

Die Kriegslehre des Generals von Schlichting. Von Joachim Hoffmann. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 5–35 [Auf]

Die deutschen Flakraketen im Zweiten Weltkrieg. Von Karl-Heinz Ludwig. In: MGM, 5 (1969), 1, S. 87–100 [Auf]

Die V-Waffen. Entwicklung und Einsatzgrundsätze. Von Dieter Hölsken. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 95–122 [Auf]

Gespenster im Zeughaus. Aspekte militärisch-technischer Rationalität im 17. Jahrhundert. Von Henning Eichberg. In: MGM, 40 (1986), 2, S. 9–23 [Auf]

Zum Technikdiskurs im Zweiten Weltkrieg. Der Verein Deutscher Ingenieure 1939–1945. Von Christian Kehrt. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 49–71 [Auf]

Kriegführung im Zeitalter technischer Systeme – Zur Maschinisierung militärischer Operationen im Ersten Weltkrieg. Von Stefan Kaufmann. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 337–367 [Auf]

Panzerreiter im Pfeilhagel? Anmerkungen zu militärtechnischer Differenz und Annäherung von Orient und Okzident im Zeitalter der Kreuzzüge. Von Peter Thorau. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 63–78 [Auf]

Kriegstechnische Innovationen in den mittelalterlichen Deutschordenslanden Preußen und Livland. Von Dieter Heckmann. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 113–129 [Auf]

Ottoman Military Technology and Armaments Policy (1870–1918). Von Zeynep Sabancı. In: MGZ, 70 (2011), 1, S. 85–93 [Forsch]

Rüstungsforschung

Wissenschaft und Militär: Die Kaiser Wilhelm Stiftung für kriegstechnische Wissenschaft. Von Manfred Rasch. In: MGM, 49 (1991), 1, S. 73–120 [Dok]

Zur Entwicklung und zum Einsatz von Schwefel-Lost (Gelbkreuz) als bedeutendstem chemischen Kampfstoff im Ersten Weltkrieg. Von Dieter Martinetz. In: MGM, 55 (1996), 2, S. 355–379 [Auf]

Energie für die »Vergeltung«. Die Accumulatoren Fabrik AG Berlin-Hagen und das deutsche Raketenprogramm im Zweiten Weltkrieg. Von Ralf Blank. In: MGZ, 66 (2007), 1, S. 101–118 [Mis]

Soziale Versorgung und Truppenbetreuung

Die Auswirkungen der Kriegswirtschaft auf die deutsche Zivilbevölkerung im Ersten und im Zweiten Weltkrieg. Von Lothar Burchardt. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 65–97 [Auf]

Die »Dienststelle Fritsch«. Ein Beitrag zur Geschichte der Versorgung der entwaffneten deutschen Wehrmachtangehörigen in der amerikanischen Besatzungszone, 1945–1947. Von Kurt Nothnagel. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 53–75 [Auf]

Die deutsche Truppenbetreuung im Zweiten Weltkrieg: Konzeption, Organisation und Wirkung. Von Alexander Hirt. In: MGZ, 59 (2000), 2, S. 407–434 [Mis]

Der Undank der Nation: Die Veteranen der Einigungskriege und die Debatte um ihren »Ehrensold« im Kaiserreich. Von Jakob Vogel. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 343–366 [Auf]

Der Krieg der Invaliden. Helden-Bilder und Männlichkeitskonstruktionen nach dem Ersten Weltkrieg. Von Sabine Kienitz. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 367–402 [Auf]

From demilitarization to democratization: Demobilized soldiers between the American occupation and the German and Japanese states, 1945–1955. Von Birgit Schneider. In: MGZ, 70 (2011), 2, S. 329–362 [Auf]

»Hilf Dir selbst ...« Selbsthilfe-Initiativen von ehemaligen Kriegsgefangenen im Siedlungsbau der Bundesrepublik in den 1950er und 60er Jahren. Von Birgit Schwelling. In: MGZ, 71 (2012), 1, S. 57–75 [Auf]

Sport

Der Krieg als »welterschütternde Olympiade«. Der Sport als Allegorie für den Krieg in Briefen und Gedichten des Ersten Weltkrieges. Von Peter Tauber . In: MGZ, 66 (2007), 2, S. 309–330 [Auf]

Strategie und Taktik (siehe auch: Militärische Planungen und Kriegsziele)

Führungsmaßnahmen des Generalkommandos der Gruppe v. Kleist beim Durchbruch aus dem Brückenkopf Amiens 5.–8. Juni 1940. Von Volkmar Regling. In: MGM, 2 (1967), 2, S. 93–118 [Dok]

Wandlungen im Kriegsbild der preußischen Armee zur Zeit der nationalen Einigungskriege. Von Joachim Hoffmann. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 5–33 [Auf]

Die Frage der Verpflegung im Feldzuge Napoleons gegen Rußland. Von Géza Perjés. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 35–64 [Auf]

Ludendorffs Waffenstillstandsforderung vom 29. September 1918. Von Eberhard Kessel. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 65–86 [Auf]

Die Beurteilung der politischen Lage in Österreich-Ungarn durch Generalmajor von Seeckt im Sommer 1917. Von Hans Meier-Welcker. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 87–104 [Dok]

Der Militärschriftsteller Fritz Hoenig. Von Joachim Hoffmann. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 5–25 [Auf]

Das Ende der deutschen Schlachtschiffe im Zweiten Weltkrieg. Von Michael Salewski. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 53–73 [Auf]

British Strategy and high command, 1783–1819. A bibliographical review. Von Edward Ingram. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 165–172 [Forsch]

Strategische Überlegungen des Wehrmachtführungsstabes für das Jahr 1943. Von Jürgen Förster. In: MGM, 13 (1973), 1, S. 95–107 [Dok]

Mahan versus Mackinder. Two Interpretations of British Sea Power. Von Paul M. Kennedy. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 39–66 [Auf]

Neue Dokumente zu Kriegsausbruch und Kriegsverlauf 1914. Von Bernd F. Schulte. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 123–185 [Dok]

Militärgeschichtliche Aspekte des Bauernkrieges in Deutschland. Von Eckardt Opitz. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 7–34 [Auf]

Der Mittelmeerraum in Hitlers Strategie 1940. »Programm« und militärische Planung. Von Gerhard Schreiber. In: MGM, 28 (1980), 2, S. 69–99 [Auf]

Strategy and Tactics in the Thirty Years’ War: The »Military Revolution«. Von David A. Parrot. In: MGM, 38 (1985), 2, S. 7–25 [Auf]

The Modern Legality of Frontinus’ Stratagems. Von Everett L. Wheeler. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 7–29 [Auf]

The Reality of Cannae. Von Martin Samuels. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 7–31 [Auf]

Historische Vorbilder des Feldzugs 1914 im Westen. Von Wolfgang von Groote. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 33–55 [Auf]

German Grand Strategy: A Contradiction in Terms? Von Dennis E. Showalter. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 65–102 [Auf]

Strategie und Politik in den deutschen Einigungskriegen. Ein unbekanntes Bismarck-Gespräch aus dem Jahr 1895. Von Eberhard Kolb. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 123–142 [Dok]

Bemerkungen zu den erbeuteten »signa militaria« der Samnitenkriege. Von Gottfried Prachner. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 1–32 [Auf]

»Barbarossa« und Ungarn. Aus dem Kriegstagebuch des Deutschen Generals beim Oberkommando der Königlich Ungarischen Wehrmacht 1941. Von Manfred Nebelin. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 101–121 [Dok]

The Origins and Development of the »Highland Charge« c. 1560 to 1645. Von J. Michael Hill. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 295–307 [Auf]

A Crisis in Warfighting: German Tactical Discussions in the Late Nineteenth Century. Von Antulio J. Echevarria II. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 51–68 [Auf]

Der Kampf um die deutschen Atlantik- und Kanalfestungen und sein Einfluß auf den alliierten Nachschub während der Befreiung Frankreichs 1944/45. Von Sönke Neitzel. In: MGM, 55 (1996), 2, S. 381–430 [Auf]

Anmerkungen zur Entwicklung von Kriegsbild und operativ-strategischem Szenario im preußisch-deutschen Heer vor dem Ersten Weltkrieg. Von Christian Müller. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 385–442 [Auf]

Gibraltar oder Bosporus? Japans Empfehlungen für eine deutsche Mittelmeerstrategie im Jahre 1943. Von Gerhard Krebs. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 65–85 [Auf]

»Strategie und Taktik« im Ancien Régime. Von Jürgen Luh. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 101–131 [Auf]

Am Gegner lernen? Zur Taktik französischer Heere in den Schlachten von Kortrijk, Arques und am Pevelenberg. Von Daniel A. Rupp. In: MGZ, 65 (2006), 1, S. 89–112 [Auf]

Moderner Krieg gegen den alten Feind? – Die Eisenbahnen im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71. Von Klaus-Jürgen Bremm. In: MGZ, 65 (2006), 2, S. 389–415 [Auf]

Verrat am Waffenbruder? Die Siedlice-Kontroverse im Spannungsfeld von Kriegsgeschichte und Geschichtspolitik. Von Martin Schmitz. In: MGZ, 67 (2008), 2, S. 385–407 [Auf]

Raumwahrnehmung und Raumpraktiken des deutschen Militärs im »Kampfraum Stadt« 1939–1942. Von Adrian E. Wettstein. In: MGZ, 73 (2014), 2, S. 389–413 [Auf]

Kronprinz Rupprecht von Bayern im Ersten Weltkrieg. Von Holger Afflerbach. In: MGZ, 75 (2016), 1, S. 21–54 [Auf]

Teilstreitkräfte

Überlegungen von Kriegsmarine und Heer zur Wehrmachtspitzengliederung und zur Führung der Wehrmacht im Krieg im Februar-März 1938. Von Jost Dülffer. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 145–171 [Dok]

Heer

Drei Dokumente zur Planung eines 300 000 Mann-Friedensheeres aus dem Dezember 1933. Von Hans-Jürgen Rautenberg. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 103–139 [Dok]

Das preußische Heer und seine Finanzierung in zeitgenössischer Darstellung 1740–1790. Von Dietmar Stutzer. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 23–47 [Auf]

Die Überführung von Soldaten des Heeres und der Luftwaffe in die SS-Totenkopfverbände zur Bewachung von Konzentrationslagern 1944. Von Heinz Boberach. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 185–190 [Dok]

Fahnenflucht im deutschen Heer 1914–1918. Von Benjamin Ziemann. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 93–130 [Auf]

Luftwaffe/Luftstreitkräfte

Über den Entschluß zur Luftversorgung Stalingrads. Ein Beitrag zur militärischen Führung im Dritten Reich. Von Johannes Fischer. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 7–67 [Auf]

The Luftwaffe and the European Economy 1939–1945. Von Richard J. Overy. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 55–78 [Auf]

Die Überführung von Soldaten des Heeres und der Luftwaffe in die SS-Totenkopfverbände zur Bewachung von Konzentrationslagern 1944. Von Heinz Boberach. In: MGM, 34 (1983), 2, S. 185–190 [Dok]

Das Problem der Selbständigkeit der Luftstreitkräfte in Deutschland 1908–1945. Von Horst Boog. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 31–60 [Auf]

Reflections on the Combined Bomber Offensive. Von Williamson Murray. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 73–94 [Auf]

Die Royal Air Force über Österreich. Kriegs- und Friedensoperationen der britischen Luftwaffe während des Zweiten Weltkrieges und im beginnenden Kalten Krieg, 1940–1947. Von Wolfgang Etschmann. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 155–173 [Mis]

Marine

Dokumente zum militärischen Werdegang des Großadmirals Dönitz. Von Gert Sandhofer. In: MGM, 1 (1967), 1, S. 59–81 [Dok]

Das Panzerschiff »A« und die Vorentwürfe von 1920 bis 1928. Von Gert Sandhofer. In: MGM, 3 (1968), 1, S. 35–62 [Auf]

Kaiserliche Marine und Kriegsausbruch 1914. Neue Dokumente zur Juli-Krise. Von Volker R. Berghahn und Wilhelm Deist. In: MGM, 7 (1970), 1, S. 37–58 [Dok]

Naval Operations Plans between Germany and the United States of America 1898–1913. A Study of Strategic Planning in the Age of Imperialism. Von Holger H. Herwig und David F. Trask. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 5–32 [Auf]

Tirpitz, England and the Second Navy Law of 1900: A Strategical Critique. Von Paul M. Kennedy. In: MGM, 8 (1970), 2, S. 33–57 [Auf]

Soziale Herkunft und wissenschaftliche Vorbildung des Seeoffiziers der Kaiserlichen Marine vor 1914. Von Holger H. Herwig. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 81–111 [Dok]

Marineleitung und politische Führung 1931–1935. Von Michael Salewski. In: MGM, 10 (1971), 2, S. 113–158 [Dok]

Das Ende der deutschen Schlachtschiffe im Zweiten Weltkrieg. Von Michael Salewski. In: MGM, 12 (1972), 2, S. 53–73 [Auf]

Von Raeder zu Dönitz. Der Wechsel im Oberbefehl der Kriegsmarine 1943. Von Michael Salewski. In: MGM, 14 (1973), 2, S. 101–146 [Dok]

Sammlungspolitik, Social Imperialism and the Navy Law of 1898. Von Geoff Eley. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 29–63 [Auf]

Überlegungen der deutschen Marineführung zum Einsatz und Verlust der Schlachtschiffe während des Zweiten Weltkrieges. Von Gerhard Wagner. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 99–108 [Auf]

Mahan versus Mackinder. Two Interpretations of British Sea Power. Von Paul M. Kennedy. In: MGM, 16 (1974), 2, S. 39–66 [Auf]

Colonial Policy and the Imperial German Navy. Von A. Harding Ganz. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 35–52 [Auf]

Robert McNamaras Amtsführung als Secretary of Defense und die amerikanische Marine. Ein Interpretationsversuch der Verhaltensmotive von ziviler und militärischer Gewalt in den USA im Zusammenhang mit der Tonking-Affäre (August 1964). Von Klaus Mayer. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 43–92 [Auf]

»Trinity House« und die Vergabe von Artillerielizenzen für die Handelsschiffahrt im englischen Bürgerkrieg. Ein bislang unbekanntes Dokument im Public Record Office, London. Von Hans-Christoph Junge. In: MGM, 22 (1977), 2, S. 93–102 [Dok]

Zur Kontinuität des Groß- und Weltmachtstrebens der deutschen Marineführung. Von Gerhard Schreiber. In: MGM, 26 (1979), 2, S. 101–171 [Dok]

Zur Mineralölpolitik der Kriegsmarine. Dokumente aus dem Jahre 1935. Von Manfred Rasch. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 71–101 [Dok]

Die britisch-russische Marinekonvention von 1914 und der Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Von Manfred Rauh. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 37–62 [Auf]

Großindustrie und Schlachtflottenbau 1897–1914. Von Michael Epkenhans. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 65–140 [Dok]

Marine und Öffentlichkeit 1919–1939. Von Walter Schwengler. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 35–59 [Auf]

Einsatzbereitschaft und Kampfkraft deutscher U-Boote 1942. Eine Dokumentation zu den materiellen Voraussetzungen und Problemen des U-Boot-Krieges nach dem Kriegseintritt der USA. Von Werner Rahn. In: MGM, 47 (1990), 1, S. 73–132 [Dok]

Die Kaiserliche Marine entdeckt die Welt. Forschungsreisen und Vermessungsfahrten im Spannungsfeld von Militär und Wissenschaft (1874 bis 1914). Von Axel Grießmer. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 61–98 [Auf]

Demythologizing the Fisher Era: the Role of Change in Historical Method. Von Jon Sumida. In: MGZ, 59 (2000), 1, S. 171–181 [Forsch]

Warnsignale und Selbstgewißheit. Der deutsche Marine-Nachrichtendienst und die vermeintliche Sicherheit des Schlüssels Μ (»Enigma«) 1943/44. Von Werner Rahn. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 141–154 [Mis]

Die U-Boot-Waffe der DDR. Ein Zeitzeugenbericht. Von Friedrich Elchlepp. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 175–185 [Mis]

Pirat oder Kriegsmann? Die aktive Teilnahme von Handelsschiffen am Seekrieg von 1914 bis 1918 und die Fälle der Kapitäne Fryatt und Blaikie. Von Gerhard Granier. In: MGZ, 62 (2003), 2, S. 459–469 [Mis]

Nach Lepanto: Osmanische Strategie und Seekriegspraxis im Mittelmeer aus der Perspektive eines deutschen Reisenden. Von Thomas Freller. In: MGZ, 74 (2015), 1/2, S. 127–161 [Auf]

Tradition und Rituale

Zur Rezeption der Erbediskussion durch die Militärgeschichtsschreibung der DDR. Von Jürgen Angelow. In: MGM, 52 (1993), 2, S. 345–357 [Auf]

The Making of Prisoners of War: Rituals of Surrender in the American War of Independence, 1776–1783. Von Daniel Krebs. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 1–29 [Auf]

Vereine, Verbände und Stiftungen

Der »Deutsche Kriegerbund«. Zur innenpolitischen Funktion eines »nationalen« Verbandes im kaiserlichen Deutschland. Von Klaus Saul. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 95–159 [Dok]

Der Kampf um die Jugend zwischen Volksschule und Kaserne. Ein Beitrag zur »Jugendpflege« im Wilhelminischen Reich 1890–1914. Von Klaus Saul. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 97–143 [Dok]

Der »Deutsche Wehrverein« und die Reform der deutschen Armee 1912–1914. Von Roger Chickering. In: MGM, 25 (1979), 1, S. 7–33 [Auf]

Der Deutsche Reichskriegerbund Kyffhäuser 1930–1934. Politik, Ideologie und Funktion eines »unpolitischen« Verbandes. Von Karl Führer. In: MGM, 36 (1984), 2, S. 57–76 [Auf]

Sozialdemokratische Arbeiterbewegung, bürgerliche Sozialreformer und Militärbehörden im Ersten Weltkrieg. Die »Berichte des Bureaus für Sozialpolitik«. Von Ursula Ratz. In: MGM, 37 (1985), 1, S. 9–33 [Auf]

Kriegerfeste, militärische Männerbünde und politisierte Offiziere. Aspekte preußischer Militärgeschichte in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts als Geschichte konservativer Modernisierung. Von Eckhard Trox. In: MGM, 51 (1992), 1, S. 23–46 [Auf]

Der Undank der Nation: Die Veteranen der Einigungskriege und die Debatte um ihren »Ehrensold« im Kaiserreich. Von Jakob Vogel. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 343–366 [Auf]

Zum Technikdiskurs im Zweiten Weltkrieg. Der Verein Deutscher Ingenieure 1939–1945. Von Christian Kehrt. In: MGZ, 61 (2002), 1, S. 49–71 [Auf]

Die Arbeitsgemeinschaft ehemaliger Offiziere (AeO) – Propaganda- und Diversionsinstrument der SED. Von Paul Heider. In: MGZ, 61 (2002), 2, S. 461–487 [Mis]

Kollekten für den Krieg. Unterstützungsvereine im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71. Von Alexander Seyferth. In: MGZ, 64 (2005), 1, S. 31–67 [Auf]

»Kriegsteilnehmer zweiter Klasse«? Die Reichsvereinigung ehemaliger Kriegsgefangener 1919–1933. Von Rainer Pöppinghege. In: MGZ, 64 (2005), 2, S. 391–423 [Auf]

»Krieg ist es nicht, was wir wollen«. Veteranen- und Kriegervereine in Württemberg im 19. Jahrhundert. Von Daniel Kirn. In: MGZ, 66 (2007), 2, S. 281–308 [Auf]

Der Krieg als »welterschütternde Olympiade«. Der Sport als Allegorie für den Krieg in Briefen und Gedichten des Ersten Weltkrieges. Von Peter Tauber . In: MGZ, 66 (2007), 2, S. 309–330 [Auf]

»Hilf Dir selbst ...« Selbsthilfe-Initiativen von ehemaligen Kriegsgefangenen im Siedlungsbau der Bundesrepublik in den 1950er und 60er Jahren. Von Birgit Schwelling. In: MGZ, 71 (2012), 1, S. 57–75 [Auf]

Kein Vergessen. Die Europa-Föderalisten, der Verband deutscher Soldaten und die europäischen Veteranentreffen 1952/53. Von Matthias Schütz. In: MGZ, 75 (2016), 2, S. 388–414 [Auf]

Verwundung und Leiden im Krieg

Metz 1870 – Zum Alltag einer Belagerung im Deutsch-Französischen Krieg. Von Matthias Steinbach. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 1–49 [Auf]

Der Krieg der Invaliden. Helden-Bilder und Männlichkeitskonstruktionen nach dem Ersten Weltkrieg. Von Sabine Kienitz. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 367–402 [Auf]

Völkermord

Wehrmacht Reprisal Policy and the Mass Murder of Jews in Serbia. Von Christopher R. Browning. In: MGM, 33 (1983), 1, S. 31–47 [Auf]

Wer war verantwortlich für das Massaker von Babij Jar? Von Hartmut Rüß. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 483–508 [Auf]

Die Eroberung und Behandlung der Stadt Kiew durch die Wehrmacht im September 1941: Zur Radikalisierung der Besatzungspolitik. Von Klaus Jochen Arnold. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 23–63 [Auf]

»Vergessen prägt unser Dasein«. Rede zur Eröffnung der Ausstellung »Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941–1944«, Berliner Ensemble, Berlin am 27. November 2001. Von Hans-Erich Volkmann. In: MGZ, 60 (2001), 2, S. 501–509 [Sonst]

Wehrorganisation und -verwaltung

Die Kriegsverwaltung 1940 bis 1945. Von Hans Umbreit. In: MGM, 4 (1968), 2, S. 105–134 [Dok]

Überlegungen von Kriegsmarine und Heer zur Wehrmachtspitzengliederung und zur Führung der Wehrmacht im Krieg im Februar-März 1938. Von Jost Dülffer. In: MGM, 9 (1971), 1, S. 145–171 [Dok]

Das Militärwesen Kaiser Friedrichs II. Landesverteidigung, Heer und Flotte im sizilischen »Modellstaat«. Von Hans Meier-Welcker. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 9–48 [Auf]

Die Wehrpolitik der ersten österreichischen Republik im Spiegel der operativen Vorbereitungen gegen die Nachfolgestaaten der Monarchie. Von Helge Lerider. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 49–69 [Auf]

Burgmannen in Seeflandern im Hochmittelalter. Von Wolfgang von Groote. In: MGM, 31 (1982), 1, S. 9–21 [Auf]

Kriegsrecht oder Willkür? Helmuth James Graf v. Moltke und die Auffassungen im Generalstab des Heeres über die Aufgaben der Militärverwaltung vor Beginn des Rußlandkrieges. Von Rolf-Dieter Müller. In: MGM, 42 (1987), 2, S. 125–151 [Dok]

Das Problem der Selbständigkeit der Luftstreitkräfte in Deutschland 1908–1945. Von Horst Boog. In: MGM, 43 (1988), 1, S. 31–60 [Auf]

Aufstieg und Niedergang der osmanischen Militärmacht. Von Josef Matuz. In: MGM, 46 (1989), 2, S. 21–33 [Auf]

Planungen und Maßnahmen der Reichswehr zur Sicherung der deutschen Ostgrenzen. Von Kurt Burk. In: MGM, 48 (1990), 2, S. 41–64 [Auf]

Die deutsche »Nationale Mentalität« aus Sicht italienischer Militärs 1866–1876. Beschreibung, Rezeption, Schlußfolgerungen. Von Georg Christoph Berger Waldenegg. In: MGM, 50 (1991), 2, S. 81–106 [Auf]

Bemerkungen zu den erbeuteten »signa militaria« der Samnitenkriege. Von Gottfried Prachner. In: MGM, 53 (1994), 1, S. 1–32 [Auf]

Die Reorganisation der Roten Armee von der »Großen Säuberung« bis zum deutschen Angriff auf die UdSSR (1938–1941). Von Harald Moldenhauer. In: MGM, 55 (1996), 1, S. 131–164 [Auf]

Die Ordonnanz Karls des Kühnen von Burgund aus dem Jahre 1473. Von Bruno Scherff. In: MGM, 57 (1998), 2, S. 319–331 [Auf]

Chiles Militär unter deutschem Einfluß 1885–1930. Von Enrique Brahm García. In: MGZ, 62 (2003), 1, S. 135–156 [Mis]

Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Wilhelm Staehle: Ein Leben auf der Grenze (1877–1945). Von Ger van Roon. In: MGM, 6 (1969), 2, S. 69–93 [Auf]

Ludwig Beck. Probleme seiner Biographie. Von Klaus-Jürgen Müller. In: MGM, 11 (1972), 1, S. 167–175 [Forsch]

Widerstand oder Landesverrat? Die antifaschistische Opposition als Problem der Forschung. Von Wolfgang Michalka. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 207–214 [Forsch]

Gegner des Nationalsozialismus 1933–1945. Volksopposition, individuelle Gewissensentscheidung und Rivalitätskampf konkurrierender Führungseliten als Aspekte der Literatur über Emigration und Widerstand im Dritten Reich zwischen dem 35. und 40. Jahrestag des 20. Juli 1944. Von Gerd R. Ueberschär. In: MGM, 35 (1984), 1, S. 141–196 [Forsch]

Das Ausland und die deutsche Opposition gegen Hitler. Widerstandsforschung und politische Gegenwart seit 1945. Von Ulrich Schlie. In: MGM, 52 (1993), 1, S. 153–168 [Forsch]

Wiederbewaffnung

Verteidigung im Bündnis – Streitkräfte in der Demokratie. Von Johannes Fischer. In: MGM, 15 (1974), 1, S. 173–197 [Forsch]

Die Dienststelle Blank. Regierungspraxis bei der Vorbereitung des deutschen Verteidigungsbeitrags von 1950–1955. Von Christian Greiner. In: MGM, 17 (1975), 1, S. 99–124 [Auf]

Die »Himmeroder Denkschrift« vom Oktober 1950. Politische und militärische Überlegungen für einen Beitrag der Bundesrepublik Deutschland zur westeuropäischen Verteidigung. Von Hans-Jürgen Rautenberg und Norbert Wiggershaus. In: MGM, 21 (1977), 1, S. 135–206 [Dok]

Der Churchill-Plan vom August 1950. Ein Aktenvermerk aus dem Nachlaß Hermann Pünder. Von Gunther Mai. In: MGM, 24 (1978), 2, S. 137–144 [Dok]

Probleme bei der Schaffung der Kasernierten Volkspolizei (KVP), der Kaderschmiede der Nationalen Volksarmee (NVA). Von Hermann-Josef Rupieper. In: MGM, 41 (1987), 1, S. 175–189 [Dok]

Quellen zur Planung des Verteidigungsbeitrages der Bundesrepublik Deutschland 1950 bis 1955 in westdeutschen Archiven. Von Dieter Krüger und Dorothe Ganser. In: MGM, 49 (1991), 1, S. 121–146 [Arch]

Neue Erkenntnisse aus sowjetischen Geheimdokumenten über den militärischen Aufbau in der SBZ/DDR 1947–1952. Von Gerhard Wettig. In: MGM, 53 (1994), 2, S. 399–419 [Auf]

»What About Peace and Bread?«: East Germans and the Remilitarization of the GDR, 1952–1962. Von Corey D. Ross. In: MGM, 58 (1999), 1, S. 111–135 [Auf]

»Operation Versicherungen: Das gekaderte Armeekorps« der Jahre 1949 bis 1953 – Bedeutet die Akte 1438 eine Wende in der Geschichte der Wiederbewaffnung? Von Agilolf Keßelring. In: MGZ, 72 (2013), 2, S. 353–364 [Forsch]

Footnotes

About the article

Published Online: 2017-10-24

Published in Print: 2017-09-26


Citation Information: Militaergeschichtliche Zeitschrift, Volume 76, Issue s1, Pages 185–331, ISSN (Online) 2196-6850, ISSN (Print) 2193-2336, DOI: https://doi.org/10.1515/mgzs-2017-0169.

Export Citation

© 2017 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston.Get Permission

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in