Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
Volume 30, Issue 4

Issues

Das LRZ: Umzugsplanung für ein Großrechenzentrum

H.-G. Hegering / V. Apostolescu / Ch. Biardzki / N. Hartmannsgruber / A. Läpple / W. Raab
Published Online: 2008-05-09 | DOI: https://doi.org/10.1515/PIKO.2007.234

ZUSAMMENFASSUNG

Im letzten Jahr zog das Leibniz-Rechenzentrum von München nach Garching. Nun ist allein ein Komplett-Umzug eines der größten wissenschaftlichen Rechenzentren mitten im Semester schon berichtenswert. Aber interessanter ist das verfolgte Umzugskonzept, nämlich ein dienstbezogener Umzug, der andere Anforderungen stellt als ein üblicher raum- oder gerätebezogener Umzug. Zu den Planungsüberlegungen und deren Umsetzungen nimmt der folgende Beitrag Stellung. Nach der Schilderung der Ausgangslage und der Erläuterung der grundsätzlichen Vorgehensweise bei einer Dienstbezogenheit wird über die umzugsrelevanten Infrastrukturvoraussetzungen berichtet. Sodann folgen Ausführungen zur Detailplanung und abschließend eine Wertung des Umzugskonzepts.

About the article

Published Online: 2008-05-09

Published in Print: 2007-12-01


Citation Information: PIK - Praxis der Informationsverarbeitung und Kommunikation, Volume 30, Issue 4, Pages 234–244, ISSN (Print) 0930-5157, DOI: https://doi.org/10.1515/PIKO.2007.234.

Export Citation

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in