Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
Volume 35, Issue 2

Issues

Simulation und Evaluation von Echtzeit-Ethernet in Fahrzeugnetzen

Till Steinbach / Franz Korf / Thomas C. Schmidt
Published Online: 2012-05-12 | DOI: https://doi.org/10.1515/pik-2012-0013

Abstract

Die Zunahme von elektronischen Systemen insbesondere im Fahrerassistenz- und Komfortbereich der Fahrzeuge drängt die etablierten Automotive-Kommunikations\-technologien an die Grenze ihrer Leistungsfähigkeit. Ein neuer Ansatz für die Kommunikation zwischen Steuergeräten ist Ethernet im Automobil. Echtzeiterweiterungen haben den Einsatzbereich von Standard-Switched-Ethernet auf zeitkritische Anwendungen ausgedehnt. Diese Arbeit stellt eine simulationsbasierte Evaluationsstrategie für Echtzeit-Ethernet-basierte Vermittlungsinfrastrukturen im Fahrzeug vor. Wir führen eine gründliche Analyse des zugrundeliegenden Simulationsmodells durch, welche die Simulationsergebnisse mit Berechnungen eines mathematischen Modells und Messungen auf echter Hardware vergleicht. Sehr präzise Übereinstimmungen belegen die Gültigkeit der Implementierung und der mit ihr ermittelten Kenngrößen.

Keywords.:

About the article

Published Online: 2012-05-12

Published in Print: 2012-05-04


Citation Information: PIK - Praxis der Informationsverarbeitung und Kommunikation, Volume 35, Issue 2, Pages 67–74, ISSN (Online) 1865-8342, ISSN (Print) 0930-5157, DOI: https://doi.org/10.1515/pik-2012-0013.

Export Citation

©2012 by Walter de Gruyter Berlin Boston.Get Permission

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in