Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Public Health Forum

Forschung - Lehre - Praxis

Ed. by Huber, Monika / Blättner, Beate / Hollederer, Alfons / Kuntz, Benjamin / Loss , Julika / Plaumann, Martina / Pundt, Johanne / Räbiger, Jutta / Reschauer, Georg / Schott, Thomas / Siegel, Achim / Spallek, Jacob / Steinhauser, Tanja / Walter, Ulla / Wildner, Manfred / Wolfram, Nicole

4 Issues per year


CiteScore 2016: 0.05

SCImago Journal Rank (SJR) 2016: 0.112
Source Normalized Impact per Paper (SNIP) 2016: 0.059

Online
ISSN
1876-4851
See all formats and pricing
More options …
Volume 20, Issue 4 (Dec 2012)

Issues

Zukunftsfähige Qualifikations- und Kompetenzprofile für Ärzte in Deutschland – Ergebnisse einer empirischen Studie

Michaela Evans
  • Michaela EvansInstitut Arbeit und Technik (IAT) der Westfälischen HochschuleMunscheidstr. 1445886 Gelsenkirchen
  • Email:
/ Josef Hilbert
Published Online: 2015-01-09 | DOI: https://doi.org/10.1016/j.phf.2012.09.008

Einleitung

Die Modernisierung des Gesundheitssystems sowie der Ruf nach mehr Innovation, Qualität und Wirtschaftlichkeit erfordern in der Praxis neue und erweitere Qualifiaktionen und Kompetenzen von Ärzten. Zahlreiche Universitäten haben mit der Reform ihrer Studiengänge der Humanmedizin begonnen. Weitere Reformen sind vor allem in den Feldern Versorgungs- und Innovationsmanagament, transprofessionelles Lernen sowie Führung notwendig.

Summary

The ongoing modernisation of the german health care system, challenges in the fields of innovation, quality and economic efficiency at the organisational level as well as new requirements for professional development lead to new and modified skills and qualifications. Numerous universities in Germany offer reformed courses to study medicine. However a further development of skills and qualifications for physicians, considering innovation management, interprofessional education and leadership, is necessary.

Schlüsselwörter: Humanmedizin; Ärzteausbildung; Kompetenz- und Qualifikationsentwicklung; Innovationsmanagement; interprofessionelles Lernen

Keywords: Human Medicine; physicians; skills and qualifications; innovation management; interprofessional education

Literaturverzeichnis

  • Bergner, 2009

    Bergner, T.: Arzt sein. Die 7 Prinzipien für Erfolg, Effektivität und Lebensqualität, 2009, Schattauer, Stuttgart

  • Busch, 2011

    Busch, H.P.: Das Profil des Chefarztes im Wandel, Arzt und Krankenhaus 9/2011, 2011, Bibliomed-Medizinische Verlagsgesellschaft mbH, Melsungen, p. 270

  • BVMD, 2010

    bvmd – Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland: Modellstudiengänge in der Medizin. Positionspapier (online). (Zitierdatum 13.9.2011) Bonn: abrufbar unter: http://bvmd.de/fileadmin/intern_alle/Positionspapiere/2010/2010-10-31_Positionspapier_Modellstudiengaenge.pdf

  • Göpel, 2010

    Göpel E. Weiter so?! Medizinische Fakultäten in der Sackgasse. In: Dr. med. Mabuse, 187, September/Oktober 2010, Frankfurt am Main: Mabuse-Verlag, p. 31.Google Scholar

  • Jacob und Heinz, 2010

    Jacob R, Heinz A. Berufsmonitoring Medizinstudenten: Bundesweite Befragung 2010 Pressegespräch Berlin 20.9.2010, Foliensatz (online). (Zitierdatum: 13.9.2011). Abrufbar unter: http://www.kbv.de/publikationen/37141.html

  • Lancet Kommission, 2010

    Lancet Kommission, Herausgeber. Health Professionals für das neue Jahrhundert - die Bildung verändern, um die Gesundheitssysteme in einer interdependenten Welt zu stärken. 2010, Deutsche Fassung (online), (Zitierdatum: 25.10.2011) abrufbar unter: http://www.careum.ch/lancet-report

  • Wintermantel, 2010

    Wintermantel M. Für ein Europäisches Medizinstudium. In: Hochschulrektorenkonferenz (Hg.): Medizinstudium, quo vadis? Auf dem Weg zu einer europäischen Ärzteausbildung, Bonn; 2010. p. 8–11.Google Scholar

About the article

Published Online: 2015-01-09

Published in Print: 2012-12-01


Citation Information: Public Health Forum, ISSN (Online) 1876-4851, ISSN (Print) 0944-5587, DOI: https://doi.org/10.1016/j.phf.2012.09.008.

Export Citation

© 2015 by Walter de Gruyter Berlin/Boston. Copyright Clearance Center

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in