Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Public Health Forum

Forschung - Lehre - Praxis

Ed. by Huber, Monika / Blättner, Beate / Hollederer, Alfons / Kula, Antje / Kuntz, Benjamin / Loss , Julika / Plaumann, Martina / Pundt, Johanne / Räbiger, Jutta / Reschauer, Georg / Schott, Thomas / Siegel, Achim / Spallek, Jacob / Steinhauser, Tanja / Walter, Ulla / Wildner, Manfred / Wolfram, Nicole


CiteScore 2018: 0.13

SCImago Journal Rank (SJR) 2018: 0.131
Source Normalized Impact per Paper (SNIP) 2018: 0.143

Online
ISSN
1876-4851
See all formats and pricing
More options …
Volume 27, Issue 1

Issues

Gewalt in der Notaufnahme

Violence in the emergency room

Josephine Jellen M.A.
  • Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Institut für Gesellschaftswissenschaften, Fachbereich Soziologie
  • Other articles by this author:
  • De Gruyter OnlineGoogle Scholar
/ Heike Ohlbrecht
  • Corresponding author
  • Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Institut für Gesellschaftswissenschaften, Fachbereich Soziologie
  • Email
  • Other articles by this author:
  • De Gruyter OnlineGoogle Scholar
Published Online: 2019-03-07 | DOI: https://doi.org/10.1515/pubhef-2018-0142

Zusammenfassung

In den letzten Jahren ist das Thema „Gewalt in Notaufnahmen“ vermehrt in den Fokus gerückt. Der Artikel betrachtet die Inanspruchnahme von Notaufnahmen durch Patientengruppen sowie das Auftreten von gewaltförmigen Handlungen in Notaufnahmen, wobei diese von verbalen bis zu körperlichen Aggressionen reichen können. Dabei wird das besondere Interaktionssetting in Notaufnahmen thematisiert und Lösungsansätze diskutiert.

Abstract

In recent years, the topic of “violence in emergency rooms” got increasingly more into the focus. The article examines the utilization of emergency rooms by patient groups and the occurrence of violent acts in emergency rooms, ranging from verbal to physical aggression. The special interaction setting in emergency rooms will be worked out and solution approaches will be discussed.

Schlüsselwörter: Aggression; Gewalt; Notaufnahme

Keywords: aggression; emergency room; violence

Literatur

  • 1.

    Behringer W, Buergi U, Christ M, Dodt C, Hogan B. Fünf Thesen zur Weiterentwicklung der Notfallmedizin in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Notf Rettungsmed 2013;16:625–6.CrossrefGoogle Scholar

  • 2.

    Ärzteblatt. Inanspruchnahme von Notaufnahmen steigt. In: Ärzteblatt (Zitierdatum 17.10.2018), aufrufbar unter https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/59894/Inanspruchnahme-von-Notaufnahmen-steigt.

  • 3.

    Köster C, Wrede S, Herrmann T, Meyer S, Willms G, Broge B, et al. Ambulante Notfallversorgung. Analyse und Handlungsempfehlungen. Göttingen: AQUA-Institut, 2016.Google Scholar

  • 4.

    DEGINA. Gutachten zur ambulanten Notfallversorgung im Krankenhaus. Fallkostenkalkulation und Strukturanalyse. Hamburg. In: DKG. (Zitierdatum 17.10.18), aufrufbar unter https://www.dkgev.de/media/file/19401.2015-02-17_Gutachten_zur_ambulanten_Notfallversorgung_im_Krankenhaus_2015.pdf.

  • 5.

    Schmiedhofer M. Funktion der Notaufnahme in der akutmedizinischen Versorgung aus Patientensicht. 2017, Dissertationsschrift, Freie Universität Berlin.Google Scholar

  • 6.

    Somasundaram R, Geissler A, Leidel B, Wrede C. Beweggründe für die Inanspruchnahme von Notaufnahmen. Ergebnisse einer Patientenbefragung. Das Gesundheitswesen 2017;80:621–7.Google Scholar

  • 7.

    Rodriguez RM, Fortman J, Chee C, Ng V, Poon D. Food, shelter and safety needs motivating homeless persons’ visits to an urban emergency department. Ann Emerg Med 2009;53: 598–602.Web of ScienceCrossrefGoogle Scholar

  • 8.

    David M, Braun T, Borde T. (Fehl-)Inanspruchnahme von klinischen Rettungsstellen. Notfall Rettungsmed 2006;9:673–8.CrossrefGoogle Scholar

  • 9.

    Frei U, Lindner T, Möckel M, Muller R, Schäfer C, Searle J, et al. Überfüllung der Notaufnahme – Gründe und populationsbezogene Einflussfaktoren. Notfall Rettungsmed 2015;18:306–15.CrossrefGoogle Scholar

  • 10.

    Ohlbrecht H, Kardorff E v, Bartel S. Aggression und Gewalt in der Notaufnahme In: Nau J, Oud N, Walter G. Aggression und Aggressionsmanagement – Praxishandbuch und Gesundheits- und Sozialberufe. Bern. Huber, 2012:290–302.Google Scholar

  • 11.

    Estryn-Behar M, v. d. Heijden B, Camerino D, Fry C, Le Nezet O, Conway PM, et al. Violence risks in nursing-results from the European ‹NEXT› Study. Occup Med 2008;58:107–14.CrossrefWeb of ScienceGoogle Scholar

  • 12.

    Frick J, Lindner T, Lomberg L, Möckel M, Searle J, Slagman A. Sicherheitsinfrastruktur in deutschen Notaufnahmen – Ergebnisse einer DGINA-Mitgliederbefragung. Notfall Rettungsmed 2016;8:666–70.Google Scholar

  • 13.

    Open Consulting. Gewalt an Mitarbeitern in der Notaufnahme. In: Ascom. (Zitierdatum 26.10.2018), 2014. aufrufbar unter https://www.ascom.com/content/dam/ascom/ws/ready-for-use/regions/dach/germany/dokumente/Studie_Gewalt_in_der_Notaufnahme_2014.pdf.

  • 14.

    Bieberstein S, Joachim R, Lindner T, Möckel M, Searle J. Aggressives und herausforderndes Verhalten gegenüber dem Klinikpersonal – Ergebnisse einer Mitarbeiterbefragung in den Notfallbereichen der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Notfall Rettungsmed 2015;3:195–200.Google Scholar

  • 15.

    BGW – Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege Hg. Befragung junger Angestellte in Krankenhäusern – vorläufige Ergebnisse des Forschungsprojekts, In: BGW (Zitierdatum 26.10.2018), aufrufbar unter https://www.bgw-online.de/SharedDocs/Downloads/DE/Medientypen/Wissenschaft-Forschung/BGW08-00-043-Forschungsprojekt-Angestellte-Krhs.pdf?__blob=publicationFile.

  • 16.

    Frick J, Slagman A, Möckel M, Searle J, Stemmler F, Joachim R. Erleben von aggressivem Verhalten in der Notaufnahme nach Etablierung eines Deeskalationstrainings. Notfall Rettungsmed 2018;5:349–56.Google Scholar

  • 17.

    Händl T, Wehler M, Weldert G. Konfliktherd Notaufnahme – Stellenwert von Deeskalationsprogrammen. Notfall Rettungsmed 2011;5:367–70.Google Scholar

  • 18.

    Wassell JT. Workplace violence intervention effectiveness: a systematic literature review. Safety Sci 2009;47:1049–55.CrossrefWeb of ScienceGoogle Scholar

  • 19.

    Bouthillette F, Bullock L, Christenson JM, Fernandes CM, Moore C, Ouellet L, et al. The effect of an education program on violence in the emergency department. Ann Emerg Med 2002;39:47–55.PubMedCrossrefGoogle Scholar

About the article

*Korrespondenz: Prof. Dr. Heike Ohlbrecht, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Institut für Gesellschaftswissenschaften, Fachbereich Soziologie, Zschokkestraße 32, 39104 Magdeburg


Published Online: 2019-03-07

Published in Print: 2019-03-26


Autorenerklärung

Autorenbeteiligung: Alle Autoren tragen Verantwortung für den gesamten Inhalt dieses Artikels und haben der Einreichung des Manuskripts zugestimmt. Finanzierung: Die Autoren erklären, dass sie keine finanzielle Förderung erhalten haben. Interessenkonflikt: Die Autoren erklären, dass kein wirtschaftlicher oder persönlicher Interessenkonflikt vorliegt. Ethisches Statement: Für die Forschungsarbeit wurden weder von Menschen noch von Tieren Primärdaten erhoben.

Author Declaration

Author contributions: All authors have accepted responsibility for the entire content of this submitted manuscript and approved submission. Funding: Authors state no funding involved. Conflict of interest: Authors state no conflict of interest. Ethical statement: Primary data for human nor for animals were not collected for this research work.


Citation Information: Public Health Forum, Volume 27, Issue 1, Pages 66–68, ISSN (Online) 1876-4851, ISSN (Print) 0944-5587, DOI: https://doi.org/10.1515/pubhef-2018-0142.

Export Citation

©2019 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston.Get Permission

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in