Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Review of Economics

Jahrbuch für Wirtschaftswissenschaften

Editor-in-Chief: Berlemann, Michael

Ed. by Haucap, Justus / Thum, Marcel

Online
ISSN
2366-035X
See all formats and pricing
More options …
Volume 59, Issue 3

Issues

The macroeconomics of lending of last resort

A positive perspective

Prof. Dr. Michael Berlemann
  • Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg, Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Institut für Theoretische Volkswirtschaftslehre, Postfach 700822, 22008 Hamburg
  • Email
  • Other articles by this author:
  • De Gruyter OnlineGoogle Scholar
/ Michael Zeidler
Published Online: 2016-04-19 | DOI: https://doi.org/10.1515/roe-2008-0303

Zusammenfassung

Das vorliegende Papier beschäftigt sich mit der Frage, unter welchen Umstanden Zentralbanken Geschäftsbanken Liquiditätshilfen im Sinne eines Lenders of Last Resort anbieten. Wir argumentieren, dass LOLR Transaktionen vorrangig durch das makroökonomische Stabilisierungsziele motiviert sind. Durch die Gewährung von Liquiditätshilfen senkt die Zentralbank die Wahrscheinlichkeit, dass Geschäftsbanken geschlossen werden müssen und reduzieren hierdurch die aus Bankzusammenbrüchen resultierende Unsicherheit über die Hohe des Geldmultiplikators. Dies fuhrt zu einer geringeren Varianz der Inflationsrate und des Outputs einer Volkswirtschaft. Das präsentierte Modell erklärt auch, warum Zentralbanken dazu neigen, vor allem große Geschäftsbanken zu stutzen wahrend kleine Banken tendenziell sich selbst überlassen werden. Schließlich analysieren wir auch die Wirkung von Moral-Hazard-Verhalten auf der Seite der Geschäftsbanken in Folge von potenziellen LOLR Transaktionen durch die Zentralbank. Interessanterweise fuhrt Moral Hazard zu einem höheren Grad an makroökonomischer Stabilität bei gleichzeitig höheren Stabilisierungskosten.

About the article

Published Online: 2016-04-19

Published in Print: 2008-12-01


Citation Information: Review of Economics, Volume 59, Issue 3, Pages 209–225, ISSN (Online) 2366-035X, ISSN (Print) 0948-5139, DOI: https://doi.org/10.1515/roe-2008-0303.

Export Citation

© 2008 by Lucius & Lucius, Stuttgart.

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in