Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Sozialer Sinn

Zeitschrift für hermeneutische Sozialforschung

Ed. by Kutzner, Stefan / Magnin, Chantal / Scheid, Claudia / Silkenbeumer, Mirja / Wernet, Andreas

Online
ISSN
2366-0228
See all formats and pricing
More options …
Volume 19, Issue 2

Issues

Qualitative hermeneutische Symbolanalyse. Methodische Probleme und sozialwissenschaftliche Strategien

PD Dr. Holger Herma
Published Online: 2018-12-14 | DOI: https://doi.org/10.1515/sosi-2018-0023

Reviewed publication

BeetzMichael, FranzheldTobias: Qualitative hermeneutische Symbolanalyse. Methodische Probleme und sozialwissenschaftliche Strategien. Berlin 2017. 164 Seiten

Literatur

  • Corsten, Michael/Kauppert, Michael/Rosa, Hartmut (2007): Quellen bürgerschaftlichen Engagements. Die biographische Entwicklung von Wir-Sinn und fokussierten Motiven. Wiesbaden: Springer VSGoogle Scholar

  • Hahn, Alois (1983): Konsensfiktionen in Kleingruppen. Dargestellt am Beispiel von jungen Ehen. In: Neidhardt, Friedrich (Hg.): Gruppensoziologie. Perspektiven und Materialien. Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 210-232Google Scholar

  • Lenz, Karl (2002): Eigengeschichten von Paaren: Theoretische Kontextualisierung und empirische Analyse. In: Melville, Gert/Vorländer, Hans (Hg.): Geltungsgeschichten. Köln: Böhlau, S. 375-404Google Scholar

  • Herma, Holger (2009): Liebe und Authentizität. Generationswandel in Paarbeziehungen. Wiesbaden: VSGoogle Scholar

About the article

Published Online: 2018-12-14

Published in Print: 2018-12-19


Citation Information: Sozialer Sinn, Volume 19, Issue 2, Pages 448–456, ISSN (Online) 2366-0228, ISSN (Print) 1439-9326, DOI: https://doi.org/10.1515/sosi-2018-0023.

Export Citation

© 2018 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston.Get Permission

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in