Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Zeitschrift für Tourismuswissenschaft

Ed. by Aschauer, Wolfgang / Egger, Roman / Gronau, Werner / Hopfinger, Hans / Kagermeier, Andreas / Laesser, Christian / Schmude, Jürgen / Stettler, Jürg

2 Issues per year

Online
ISSN
2366-0406
See all formats and pricing
More options …

Cruise Industry 2030 – Produkt- und Marktentwicklung sowie laterale Diversifikation

Prof. Dr. phil. Antje Wolf / Mehdi Mozuni
  • Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, Institut für Transportation Design, Johannes-Selenka-Platz 1, D-38118 Braunschweig Germany
  • Email
  • Other articles by this author:
  • De Gruyter OnlineGoogle Scholar
Published Online: 2017-11-30 | DOI: https://doi.org/10.1515/tw-2017-0017

Zusammenfassung

Der Kreuzfahrtmarkt weist seit fast zwei Jahrzehnten ein erhebliches Wachstum auf. Derzeit ist der Kreuzfahrtmarkt vor allem markt- und marketinggetrieben, aber wenig innovativ. Megatrends wie der demographische Wandel, die Digitalisierung und die Individualisierung werden diese Muster stark beeinflussen und für neue Entwicklungen in der Kreuzfahrtbranche sorgen. Bedingt durch die zunehmende Marktsättigung werden sich Kreuzfahrtunternehmen in naher Zukunft verstärkt mit unterschiedlichen Diversifikationsstrategien auseinandersetzen müssen.

Abstract

The cruise market has been showing a significant growth for nearly two decades. However, the current service model is rather market and marketing driven and less innovative. In the near and middle future, megatrends such as demographic change, digitalization and individualization will have strong influences on the business pattern and may impact negatively the steady developments in the cruise industry. This risk will grow especially due to increasing risk of market saturation in the coming 15 years. Cruise companies seem to have to inevitably venture new diversification strategies and seek for innovative product and service solutions in the near future to preserve their current competitiveness.

Schlüsselwörter: Delphi-Studie; Trends; Kreuzfahrtindustrie

Keywords: Delphi study; trends; cruise industry

Literaturverzeichnis

About the article

Prof. Dr. phil. Antje Wolf

Prof. Dr. phil. Antje Wolf Professorin für Tourismus- und Eventmanagement & Forschungsdekanin der EBC Hochschule, Esplanade 6, D-20354 Hamburg.

Antje Wolf arbeitete zunächst im Destinationsmanagement. Danach als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FU Berlin sowie als Senior Consultant für Reppel + Partner GmbH und THEMATA Freizeit- und Erlebniswelten Services GmbH. Ihre Forschungsschwerpunkte sind marktforschungsgestützte Untersuchungen im Tourismus- und Eventmanagement sowie Nischenmärkte im Tourismus.

Mehdi Mozuni

Mehdi Mozuni Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, Institut für Transportation Design, Johannes-Selenka-Platz 1, D-38118 Braunschweig.

Mehdi Mozuni hat einen Masterabschluss in Industriedesign, promoviert derzeit am Institut für Transportation Design in Braunschweig zum Thema Mobilitätsforschung. Sein Schwerpunkt liegt in den Bereichen Zukunftsforschung und Business-Model Innovation. Seit 2012 untersucht er das Geschäftsmodell des Kreuzfahrttourismus mit dem Ziel, neue strategische Servicekonzepte in der Perspektive bis 2030 zu erforschen.


Published Online: 2017-11-30

Published in Print: 2017-11-27


Citation Information: Zeitschrift für Tourismuswissenschaft, Volume 9, Issue 2, Pages 305–324, ISSN (Online) 2366-0406, ISSN (Print) 1867-9501, DOI: https://doi.org/10.1515/tw-2017-0017.

Export Citation

© 2017 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston. Copyright Clearance Center

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in